Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bremen (Sinti und Roma)

PLZ 28215

53.088168, 8.809819

Stahlplatte mit durchbrochenem Text vor dem Kulturzentrum SCHLACHTHOF

Inschriften:

Im März 1943 wurden Sinti und
Roma aus Bremen und Nord-
deutschland vom Gelände des
Schlachthofes aus in das
Konzentrationslager Auschwitz
deportiert.

Fast alle wurden ermordet.
Mit ihnen fielen über 500.000
europäische Sinti und Roma
dem nationalsozialistischen
Rassenwahn zum Opfer.
Wir gedenken der Ermordeten
und mahnen die Lebenden.
Unmenschlichkeit und
Rassismus entgegenzutreten.

Der Senat der Freien Hansestadt
Bremen März 1995

Datum der Abschrift: 11.08.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Jörg Stoll
Foto © 2017 Jörg Stoll

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten