Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Seussling, Gemeinde Altendorf, Landkreis Bamberg, Oberfranken, Bayern

PLZ 96146

Inschriften:

DIE GEMEINDE SEUSSLING
IHREN IM 1. U. 2. WELTKRIEG
GEFALLENEN SÖHNEN!
1. WELTKRIEG 1914 – 1918
2. WELTKRIEG 1939 – 1945

SCHMERENSREICHE MUTTER
ERFLEHE IHNEN DAS EWIGE
LICHT, DIE EWIGE RUHE,
DEN WEIGEN FRIEDEN!

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Infanterist

FRIEDRICH

Georg

03.11.1892

31.01.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Focsani-Osuar: Ossariograb

FRIEDRICH

Georg

27.10.1889

03.02.1919

FRIEDRICH

Georg H.

12.09.1897

07.05.1917

Infanterist

FRIEDRICH

Johann

19.02.1891

13.10.1915 Hulluch

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

FRIEDRICH

Johann B.

05.03.1898

29.09.1917

GUNSELMANN

Th.

30.07.1889

17.04.1915

HARRER

Johann

21.04.1891

08.03.1920

Infanterist

HOFMANN

Georg

21.11.1885

29.08.1914 bei Laveline

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier

Infanterist

OPPELT

Johann

23.07.1897

29.09.1918 Monthois

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Monthois

Infanterist

RATTLER

Peter

06.05.1897

23.04.1917 Monchy

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

REINWALD

Johann

19.03.1885

31.07.1915

Ersatz-Reservist

REINWALD

Johann Georg

23.09.1892

15.05.1915 La Vaux Fery

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Oberschütze

AUER

Andreas

05.12.1919 Seussling

01.08.1941 Tschepowitschi

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Gefreiter

AUER

Georg

26.05.1923 Seussling

28.11.1943 Stanezzo, Lanciano

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino: Block 33 Grab 11

AUER

Johann

24.02.1905

11.10.1943 Darnitza / Kijew / Oseschtschina / Letki / Puchowka

vermisst

Grenadier

BEZOLD

Konrad Josef

13.01.1924 Seussling

28.03.1943 Sowowniki

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Apscheronsk überführt worden

Gefreiter

FRIEDRICH

Baptist

05.01.1922 Seussling

24.09.1943 Stellg. Bunkerrücken, 17 km ostw. Kiestinki

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla: Block 6 Reihe 4 Grab 137

FRIEDRICH

Baptist

30.10.1913

30.01.1943 Kursk Stadt / Bukrejewka / Uschakowo / Tusskarj Fluss

Oberschütze

FRIEDRICH

Georg

25.09.1919

13.05.1942 Semionowka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

FRIEDRICH

Johann

26.08.1911 Seussling

07.06.1941 Res. Krgs.-Laz. Sarajevo / Bosnien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sarajevo - Bosnien-Herzegowina

Gefreiter

FRIEDRICH

Konrad

10.02.1907 Seussling

16.08.1944 Kgf. in Moshga Udmurtische ASSR

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Moshga I - Russland

Gefreiter

FRIEDRICH

Sigmund

26.02.1910 Seussling

26.01.1945 Nähe Jamnitz / O.S.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Slask/Lodz / Malopolska - Polen

GRIMM

Adam

10.03.1905

23.02.1945 Belgard b. Kolberg / Treptow

vermisst

GUNSELMANN

Baptist

23.02.1915

14.08.1943

GUNSELMANN

Georg

07.09.1919

14.12.1961

gestorben

GUNSELMANN

Johann

31.07.1918

10.04.1945

vermisst

Grenadier

GUNSELMANN

Peter

18.01.1926

29.10.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn (NL)

Grenadier

MARTIN

Ludwig

06.08.1925 Seussling

27.12.1943 Trepowka nördl. Kirowograd

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirowograd - Ukraine

NAGENGAST

Peter

26.05.1904

10.11.1945

Gefreiter

OPPELT

Philipp

28.01.1906 Seussling

29.09.1943 02.10.1943 Feldlaz.mot.663 Simferopol

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA): Block 9

Gefreiter

PFISTER

Johann

30.11.1911 31.05.1911 Seussling

09.02.1941 Lipnita

Gefreiter

REINWALD

Georg

22.07.1911 Seussling

28.08.1943 22.08.1943 Oelsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gogolewo / Mirgorod - Ukraine

WERTHMANN

Alfons

13.08.1924

21.10.1943

Schütze

WERTHMANN

Johann

24.07.1924 Seussling

10.09.1943 Sanko. 1/328 Orts. Laz. Ssiwasch

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Charkow war somit leider nicht möglich

WERTHMANN

Johann

25.05.1904

02.10.1942

WERTHMANN

Leo

27.06.1907

17.01.1943

vermisst

WERTHMANN

Sebastian

13.07.1905 Seussling

28.10.1943 Norosoff Onufrijewka H.V.Pl. Sanko 1/106

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd: Block 12 Reihe 25 Grab 1744

Obergefreiter

ZEH

Georg

09.07.1905 Sassanfahrt

09.01.1947 Kgf. in Wysokj bei Charkow

gestorben, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: Juli 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © 2016 frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten