Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Seifriedsburg, Stadt Gemünden, Landkreis Main-Spessart, Bayern

PLZ 97737

Ein Sandsteindenkmal mit zwei angesetzten Namensplatten.
Oben ein kniender Soldat. Vorne herausgearbeitet ein Stahlhelm mit Lorbeer- und Eichenlaubzweigen.

Inschriften:

ZUM GEDENKEN DEN IN DEN BEIDEN WELTKRIEGEN 1914-18 UND 1939-1945
GEFALLENEN HELDEN DER GEMEINDE

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

FELLA

Joh.

1916

vermisst

FELLA

Richard

1917

GLÜCK

Johann

1914

GROB

Mich.

1918

vermisst

HAHN

A.

1918

HAHN

Alwin

1914

HAHN

Georg

1918

HAHN

Heinr.

1918

vermisst

HAHN

Jos.

1916

vermisst

HAHN

Karl

1916

HAHN II.

Jos.

1918

vermisst

HARTMANN

Anton

1917

HECK

Joh.

1914

HUECKEL

Heinrich

1917

KRON

Stefan

1914

KÜMMERT

Gg.

1915

LENGLER

Mich.

1914

MICHEL

Aquil.

1916

REUSCH

Joh.

1914

REUSCH

Jos.

1916

REUSCH

Kasp.

1914

VOLPERT

Kasp.

1918

VOLPERT

Valt.

1917

ZENTGRAF

Mich.

1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ogfr.

BERTHOLD

Johann

21.12.1907

00.06.1944 Dnjepr

Gren.Rgt. 37, I. Btl. Stab

vermisst

BRANDENSTEIN

Alfred

1940

DEMEL

Ehrhard

1943

DEMEL

Rudolf

1940

DEMEL

Viktor

1945

DEMEL

Willi

1945

ERB

Otto

1943

FELLA

Anton

1945

vermisst

Oberschütze

FELLA

Karl

26.04.1907

12.11.1943 Berge Montenegro

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sjenica - Serbien

Ogfr.

FELLA

Michael

11.09.1911

00.12.1943 Sowjetunion

Gren.Rgt. 413, 12. Kp.

vermisst

Gefreiter

FRIEDRICH

Leo

06.10.1910

29.03.1942 H.V.Pl. Milidowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Afanassjewka / Kursk - Rußland

Obergefreiter

GEISEL

Kaspar

09.02.1914

14.11.1941 Krgslaz 927 Cherson

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA).Grablage: Endgrablage: Block 3 - Unter den Unbekannten

Ogfr.

GROB

Anton

07.02.1907

00.01.1944 Sowjetunion

Gren.Rgt. 258, II. Btl.

vermisst

GROB

Wendelin

1943

Schtze.

HAHN

Franz

22.05.1921

00.08.1941 Sowjetunion

Marsch Btl. 1033 Zell b. Würzburg

vermisst

Gefreiter

HAHN

Wilhelm

11.09.1924

27.02.1945 Tillet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne. Endgrablage: Block 12 Grab 99

Uffz.

HARTMANN

Anton

21.08.1911

00.08.1944 Rumänien

Felders. Btl. 15, 2. Kp.

vermisst

Gfr.

HEINDL

Lorenz

27.08.1914

1943 00.12.1942 Donbogen

Gren.Rgt. 542, 4. Kp.

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 29, Platte 7 verzeichnet

HERGENRÖTHER

Gregor

1944

Obergefreiter

HERGENRÖTHER

Josef

17.10.1913

06.06.1944 Normandie

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes, Manche. Endgrablage: Block 21 Reihe 7 Grab 258

Soldat

HERGENRÖTHER

Julius

22.12.1902

03.11.1944 Calma, Serbien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Calma - Serbien

Ogfr.

HÖLZER

Wilhelm

16.12.1900

00.08.1944 Paris

Lw. Landesschützen Btl. 11/XVII

vermisst

KALUSCHA

Jos.

1945

vermisst

KALUSCHA

Siegfried

26.02.1927

02.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bensheim - Soldatenfriedhof. Endgrablage: Grab 357

Obergefreiter

KNEIER

Otto

05.10.1909 Wolfsmünster

08.10.1942 15 km südostw. Noworossijsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Noworossijsk - Rußland

KÖHLER

Wendelin

1944

Obergefreiter

KRECKEL

Franz

05.03.1918

04.01.1942 Rschawra Bhf.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rshawa / Kursk - Rußland

KREISEL

Heinr.

1942

Sold.

KRON

Richard

02.03.1925

00.08.1944 Südabschn.

Kdo. 335. Inf.Div.

vermisst

Ogfr.

KÜMMERT

Johann

20.10.1902

00.09.1943

Hafenkommandant Noworossijsk u. Hafenkommandant 18

vermisst

Ogfr.

KÜMMERT

Johann W.

20.10.1911

00.01.1943 Stalingrad

Flak Rgt. 12, 4. Bttr.

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 47, Platte 13 verzeichnet

Ogfr.

KÜMMERT

Leo

25.03.1917

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 260, 12. Kp.

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 47, Platte 13 verzeichnet

Kanonier

LIPPERT

Valtin

30.09.1926

14.07.1944 bei Zukowce

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch (UA). Grablage: Endgrablage: Block 1 - Unter den Unbekannten

MERTHEN

Alfred

1944

MICHLER

Gerh.

1943

Schütze

MÜLLER

Franz Albert

09.04.1922

17.11.1942 Stalingrad

Gfr.

MÜLLER

Paul

29.01.1915

00.01.1945 Posen

Sturmgesch. Lehr Brig. 920

vermisst

NEUGEBAUER

Max

1943

Ogfr.

SCHÜPFER

Johann

11.10.1921

00.06.1944 Bobruisk

Pz. Art.Rgt. 92, III. Abt.

vermisst

SOMMER

Karl

1944

vermisst

Schütze

STROHMENGER

Albin

10.12.1909

08.04.1941 1 km südw. Str.-Gabel, 6 km südw. Stip, a. d. Str. Stip-Negotino, Jugosl.

Gfr.

STROHMENGER

Richard

01.07.1922

00.04.1944 Kertsch

Eisb. Pi. Btl. 60, 2. Kp.

vermisst

Funker

STROHMENGER

Rudolf

12.11.1920

05.08.1944 Zubryn

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Bartossen / Bartosze überführt worden

Obergefreiter

STROHMENGER

Wilhelm

23.03.1923

29.08.1944 Bardo, Krs. Kielce

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice. Endgrablage: Block 8 Reihe 14 Grab 1456

Obergefreiter

VOLPERT

Alois

19.09.1919

03.11.1943 H.V.Pl. in Ischun an der Landzunge v. Perekop (Krim)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. Endgrablage: Block 6 Reihe 44 Grab 3454

VOLPERT

Joh.

1942

WERTHAN

Heinrich

13.07.1922

00.01.1943 Stadt Stalingrad

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 101, Platte 3 verzeichnet

WIHLANDA

Adolf

1943

vermisst

Gfr.

ZENTGRAF

Gregor

30.03.1926

00.12.1944 Ettelbrück

Füs. Btl. 352

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 24.07.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten