Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Salz, Bad Neustadt an der Saale, Landkreis Rhön-Grabfeld, Bayern

PLZ 97616

Überdachte Pietà, auf einem Steinsockel. An der gemauerten Rückwand sind zwei Namensplatte aus Stein angebracht. An der Umfassungsmauer, daneben hängt eine Marmortafel (1870-71)

Namen der Gefallenen:

1870/71 Teilnehmer

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Bemerkungen

BAUER

T.

9. Inf.Reg.

ELSBETT

G.

5. Inf.Reg.

ELSBETT

M.

5. Inf.Reg.

ELSBETT

V.

5. Inf.Reg.

FRANZ

L.

5. Inf.Reg.

Leut.

FREIBOTT

W.

9. Inf.Reg.

KIRCHNER

G.

9. Inf.Reg.

KIRCHNER

N.

9. Inf.Reg.

LIMPERT

M.

9. Inf.Reg.

MÜLLER

J.

14. Inf.Reg.

NEUGEBAUER

M.

3. Art.Reg.

NÖTH

A.

5. Inf.Reg.

OFENHITZER

W.

2. Art.Reg.

PFAFF

M.

5. Inf.Reg.

REFS

J.

6. Jäg.Btl.

REICHERT

J.

2. Art.Reg.

REICHERT

L.

2. Gen.Reg.

SRUMPF

H.

5. Inf.Reg.

STERZINGER

F.

2. Chev.Reg.

STRAUB

A.

9. Inf.Reg.

STRAUB

H.

5. Inf.Reg.

WACHTEL

O.

9. Inf.Reg.

WEIGAND

J.

5. Inf.Reg.

WILHELM

J.

5. Inf.Reg.

WOLF

W.

5. Inf.Reg.

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

Torpedomatr.

BEIFUSS

Wilh.

29.08.1895

15.01.1918

DRESCHER

Aloys

03.03.1893

14.09.1915

9. b. Inf.R.

ELSBETT

Valentin

18.09.1885

09.09.1917

24. b. Inf.R.

FRANZ

Christian

14.12.1895

12.07.1916

b. Inf. Leib R.

GEIS

Otto

14.07.1884

17.09.1917

4. b. Landw. Inf.R.

HALBIG

Florian

06.02.1897

17.06.1917

24. b. Inf.R.

HEURING

Philipp

01.06.1889

09.09.1916

4. b. Res. Inf.R.

HOFMANN

Bonifaz

10.12.1896

01.01.1919

9. b. Inf.R.

HOFMANN

Josef

18.10.1895

16.09.1916

9. b. Inf.R.

KNOBLING

Isidor

01.09.1896

14.11.1916

27. b. Inf.R.

MANGOLD

Josef

19.03.1889

22.02.1917

18. b. Inf.R.

OFENHITZER

Joh.

15.09.1898

15.04.1918

22. b. Res. Inf.R.

OFENHITZER

Michael

05.03.1883

12.09.1916

4. b. Inf.R.

OFENHITZER

Nikolaus

07.05.1893

25.04.1918

5. b. Inf.R.

SCHMITT

Lorenz

11.09.1886

06.01.1915

5. b. Inf.R.

SCHUBERT

Wilhelm

07.03.1899

11.12.1918

b. Inf. Leib R.

STRAUB

Max

02.10.1891

11.10.1914

4. b. Res. Inf.R.

WEHE

Christian

22.11.1887

03.09.1914

4. b. Res. Inf.R.

vermisst

WIENER

Christian

08.01.1891

28.02.1916

4. b. Res. Inf.R.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ARNOLD

Ludwig

Soldat

BAIER

Heinrich

20.05.1926

00.02.1945 bei Königsberg, Pr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Königsberg / Kaliningrad. Endgrablage: Block 14 Reihe 1 Grab 1 - 1245

BARTIK

Josef

BAUER

Oskar

San. Ogfr.

BENKERT

Fridolin

01.07.1919

00.08.1943 Sowjetunion

1. San. Kp. 17

vermisst

Oberschütze

DEMLING

Alfred

06.09.1925

20.05.1944 Les Aubrais

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison. Endgrablage: Block 4 Reihe 21 Grab 827

Unteroffizier

DEMLING

Willibald

24.04.1921

23.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kopenhagen West. Endgrablage: Block C Reihe 3 Grab 1023

Oberleutnant

ELSBETT

Max

1919

02.02.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 28 Grab 302

FISCHER

Josef

GEIS

Anton

Grenadier

GEIS

Hubert

13.05.1925

28.08.1944 Moussan, Montelimar

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 27 Reihe 10 Grab 462

GESSNER

Wilhelm

GORZOLKA

Leo

HALBIG

Philipp

Gfr.

HALBIG

Willibald

22.02.1914

00.07.1943 Südabschn.

Gren.Rgt. 55, 5. Kp.

vermisst

Gren.

HEIN

Albin

27.07.1909

00.07.1943 Sowjetunion

Gren.Rgt. 282, 3. Kp.

vermisst

HELLER

Karl

HERBERT

Wilhelm

JOHANNES

Anton

18.05.1920

12.11.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 32 Reihe 7 Grab 473

Gefreiter

JOHANNES

Josef

06.09.1923

22.04.1943 Sanko. 1/17 H.V.Pl. Latonowo

Gefreiter

JOHANNES

Ludwig

19.10.1924

15.11.1944 Lazarett-Zug

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Presov. Endgrablage: Block 1 Reihe 6 Grab 233

Gefreiter

KATZENBERGER

Emil

23.01.1917

07.06.1940 St. Quentin

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison. Endgrablage: Block 7 Reihe 30 Grab 1191

Obergefreiter

KATZENBERGER

Otto

06.03.1915

16.11.1944 Dany, 5 km nördl.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs. Endgrablage: Block 7 Reihe 19 Grab 968

Obergefreiter

KIRCHNER

Otto

02.11.1920

14.10.1942 Stalingrad

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Alexejewka - Rußland

KÜHL

Albin

KÜMPEL

Franz

LIMPERT

Anton

Gfr.

LIMPERT

Julius

10.08.1907

00.10.1943 Osten

Lw. Bau Btl. 25/IV, 2. Kp.

vermisst

LIMPERT

Max

Gefreiter

MANGOLD

Josef

19.03.1921

21.12.1942 b. Arbeitsstab Stalingrad b. Dmitrjewka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka (RUS)

Gefreiter

METZ

Siegfried

03.08.1923

06.02.1944 b. Malaja Lepaticha

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Malaja Lepeticha - Ukraine

MOLTER

Oswald

Gefreiter

MONS

Ludwig

20.02.1912

03.04.1945 in Perucic, Jugosl.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Perusic - Kroatien

MÜLLER

Oskar

Ogfr.

MÜLLER

Rudolf

16.04.1908

00.07.1944 Tarnopol

Gren.Rgt. 948, 5. Kp.

vermisst

PLEWNIA

Bernhard

RESS

Max

Gefreiter

ROTHHAUPT

Alfred

30.09.1908

03.02.1943 Kastornoje

Uffz.

ROTHHAUPT

Paul

18.07.1912

00.09.1943 Sowjetunion

Gren. Rgt. 163, I. Btl.

vermisst

SCHÄFFER

Johann

SCHALLER

Georg

SCHMITT

Josef

Gefreiter

SCHMITT

Kurt

25.02.1915

06.01.1943 n.o.w. Bulgakowl

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sawostjanowo - Rußland

SCHOMMER

Alfred

Uffz.

STERZINGER

Adolf

10.01.1917

00.01.1945 Königsberg

schw. Heeres Pz. Jäg.Abt. 665, Stab

vermisst

Gfr.

STRAUB

Max

22.08.1921

00.05.1941 Rhodos

Kampf Gruppe zbV. 106, Stab

vermisst

Gefreiter

WACHTEL

Philipp

05.07.1921

21.12.1941 b. Pokrowskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pokrowskoje / Kursk - Rußland

Obergefreiter

WACHTEL

Willibald

20.09.1921

22.07.1943 Tschernodje

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 3 - Unter den Unbekannten

WIRSING

Otto

Gefreiter

ZIEGLER

Alfred

07.11.1920

31.10.1941 San.Kp. 217 Wyssokinitsche

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wysokinitschi - Rußland

Sold.

ZIEGLER

Alwin

05.11.1926

00.03.1945

Pz. Gren.Rgt. Schlesien, I. Btl.

vermisst

ZIOLKOWSKI

Karl

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.04.2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2013 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten