Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Rüsseina, Stadt Nossen, Landkreis Meissen, Sachsen

PLZ 01623

Auf dem Friedhof steht ein Obelisk (1870/71). Von den vier Seiten an der Basis ist nur eine mit Namen lesbar. An den oben sich verjüngenden Seiten sind die Widmungen erhalten. Daneben befindet sich ein Einzelgrab.
An anderer Stelle steht ein 2m hohes Denkmal, mittig mit einem ein Halbrelief mit einem toten und zwei trauernden Kriegern. Die beiden Seiteneinfassungen sind fünfeckig gearbeitet und enthalten die Namen der Gefallenen.

Inschriften:

1870
Ehre sei Gott in der Höhe
Friede auf Erden
Erinnerung an Deutschlands Einigung, Sieg und Größe 1870-1871

1.Weltkrieg:
Den teuren Gefallenen
die dankbare Kirchfahrt Rüsseina
1914-1918

Einzelgrab:

Hier ruht Heinrich Walter Oehmichen ….
(siehe unten)

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

LORENZ

Ehregott

MIERISCH

Richard

PARTITZ

Otto

ROH

Franz

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Bemerkungen

ALTMANN

Ernst

Choren

ARLT

Fritz

Rüsseina

BARTHEL

Max

Rüsseina

BAUCH

Hermann

Lüttewitz

BECKER

Franz

Klessig

BÖHME

Otto

Wetterwitz

BUGGE

Otto

Moritz

DIETRICH

Arno

Wolkau

DIETRICH

Richard

Gerlitzsch

EICHHORN

Otto

Leschen

EULITZ

Oswin

Moritz

FAUST

Emil

Oberstösswitz

FAUST

Otto

Oberstösswitz

FESKE

Otto

Höfgen

FISCHER

Hugo

Mutzschwitz

FRENZEL

Paul

Wetterwitz

FUCHS

Otto

Kreissa

GÄBEL

Georg

Klessig

GÖLDE

Karl

Starbach

GRÜBLER

Arndt

Stahna

GRUHLE

Magnus

Starbach

HAASE

Georg

Rüsseina

HÄNSEL

Richard

Wolkau

HARTMANN

Emil

Höfgen

HELLE

Gerhard

Wolkau

HELM

Max

Kreissa

HENKE

Erich

Höfgen

HENKER

Paul

Oberstösswitz

HENNIG

Alfred

Mutzschwitz

HENNIG

Herbert

Rüsseina

HENSCHEL

Alfred

Höfgen

HENTZSCHEL

Hugo

Moritz

HUNGER

Martin

Wolkau

KLEEBERG

Bruno

Choren

KOCH

August

Choren

KRÖHER

Bruno

Choren

LAUTZSCH

Hugo

Lüttewitz

LECKSCHEID

Paul

Saultitz

LEHMANN

Adalbert

Rüsseina

LEONHARDT

Arno

Wettersdorf

LIEBE

Hugo

Petersberg

LIEBE

Oskar

Petersberg

LIESKE

Kurt

Rüsseina

LORENZ

Alfred

Starbach

LORENZ

Kurt

Kreissa

LÖWE

Max

Wolkau

MARX

Rudolf

Gerlitzsch

MÜLLER

Guido

Abend

MÜLLER

Richard

Wetterwitz

MÜNCH

Martin

Rüsseina

OEHMICHEN

Walter

Choren

OTTO

Edwin

Oberstösswitz

OTTO

Herbert

Oberstösswitz

PETZOLD

Kurt

Starbach

PHILIPP

Otto

Nosslitz

PINKERT

Otto

Starbach

RICHTER

Alfred

Leschen

RICHTER

Kurt

Stahna

RICHTER

Otto

Petersberg

RICHTER

Paul

Stahna

RIEDERICH

Magnus

Choren

RIEMER

Paul

Moritz

ROSSBERG

Bruno

Choren

ROSSBERG

Erich

Choren

ROSSBERG

Max

Choren

RUDOLF

Oskar

Rüsseina

RÜHLE

Artur

Mutzschwitz

SCHAAL

Walter

Rüsseina

SCHINDLER

Otto

Leschen

SCHLENZ

Oswin

Starbach

SCHÖNHERR

Karl

Starbach

SCHUBERT

Arno

Saultitz

SCHUBERT

Gerhard

Stahna

SCHUBERT

Max

Saultitz

SCHUBERT

Max

Petersberg

SCHUBERT

Otto

Wetterwitz

SCHULZE

Artur

Nosslitz

SCHULZE

Otto

Choren

SCHUSTER

Paul

Starbach

SCHWITZKY

Max

Oberstösswitz

SEIFERT

Emil

Wetterwitz

SEIFERT

Otto

Wettersdorf

TEICHMANN

Kurt

Abend

TRAUTZOLD

Paul

Lüttewitz

UHLMANN

Paul

Klessig

WEBER

Richard

Wolkau

WERNE

Paul

Höfgen

WETZIG

Magnus

Choren

WIECHERS

Joseph

Wolkau

WILLIG

Artur

Priesen

WINKLER

Franz

Petersberg

WINKLER

Max

Rüsseina

WINKLER

Paul

Choren

ZACHER

Max

Leschen

ZSCHÖRPER

Arthur

Klessig

ZSCHÖRPER

Kurt

Klessig

Einzelgrab



Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant d.R

OEHMICHEN

Heinrich Walter

17.Nov. 1882

14.Sept. 1914 in Gize (russ. Polen)

K.S. Ulanen Reg. No. 17

Rittergutsbes. auf Choren Psalm 119,63

Datum der Abschrift: 29.04.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Ralf Körner
Foto © 2017 Ralf Körner

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten