Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Rittersgrün, Erzgebirgskreis, Sachsen

PLZ 08359

Vor der Kirche befindet sich auf einem gemauerten Feldsteinsockel die Figur eines knieenden Soldaten. Am Sockel sind zwei Widmungen angebracht.
Daneben befindet sich ein Obelisk. Namen oder Widmungen sind unlesbar. Dass es sich um ein Denkmal 1870/71 handelt erkennt man an einem Eisernen Kreuz mit den Jahreszahlen

Inschriften:

Zum Gedenken der Opfer der Kriege,
des Terrors und der Gewalt
Den Lebenden zur Mahnung

1914-1918  1939-1945

Datum der Abschrift: 05.08.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Ralf Körner
Foto © 2017 Ralf Körner

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten