Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Riedenberg (Chronik), Landkreis Bad Kissingen, Bayern

PLZ 97792

Quelle: 500 Jahre Riedenberg, Gerwin Kellermann, Gemeindeverwaltung Riedenberg, 1994

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

BEIZ

Ludwig

09.03.1916

5. bay. Res.Inf.Rgt.

BICK

Ambros

05.07.1915

4. bay. Res.Inf.Rgt.

BICK

Ludwig

25.07.1918

27. bay. Inf.Rgt.

DORN

August

09.04.1917

8. bay. Inf.Rgt.

FRÖHLICH

Raphael

15.04.1918

GOLDBACH

Nathan

25.08.1914

9. bay. Inf.Regt.

vermisst

HAHN

Ferdinand

17.05.1916

5. bay. Inf.Rgt.

HAHN

Josef

23.07.1918

Bayer. Pferdedepot 14

HAHN

Ludwig

30.09.1918

vermisst

HELFRICH

Edmund

07.06.1916

9. bay. Inf.Rgt.

vermisst

HERGENRÖDER

Friedrich

17.07.1918

17. bay. Inf.Rgt.

vermisst

HERGENRÖDER

Johann

28.07.1915

9. bay. Inf.Rgt.

HERGENRÖDER

Josef

07.03.1915

vermisst

HERGENRÖDER

Valentin

04.09.1916

4. bay. Inf.Rgt.

HEUBLEIN

Michael

17.12.1914

9. bay. Inf.Rgt.

HEUBLEIN

Valentin

12.01.1915

4. bay. Inf.Rgt.

REIDELBACH

Gabriel

02.10.1918

9. bay. Inf.Rgt.

SCHNEIDER

Anton

23.02.1915

18. bay. Inf.Rgt.

SCHNEIDER

Karl

09.10.1917

20. bay. Feldart.Rgt.

SCHNEIDER

Ludwig

11.07.1917

4. bay. Landw. Inf.Rgt.

SCHREINER

Bruno

12.10.1914

4. bay. Res.Inf.Rgt.

SITZMANN

Gustav

20.03.1916

22. bay. Inf.Rgt.

SITZMANN

Maier

04.06.1917

9. bay. Inf.Rgt.

STATT

Johann

03.12.1916

19. bay. Inf.Rgt.

STATT

Johann

17. Res. Corps

WAGNER

Johann

21.06.1916

Inf.Leib-Rgt.. 9. Komp. Alpen-Corps

WOLF

Johann

23.01.1916

18. bay. Inf. Rgt.

WOLF

Stephan

07.05.1918

2. bay. Ul. Rgt.

vermisst

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ARNOLD

Will

1943

BECK

Karl

1944

Grenadier

BELZ

Willibald

25.07.1926 Oberriedenberg

12.02.1945 Res.Laz. Budweis

Schütze

BICK

Konrad

18.08.1902 Oberriedenberg

15.04.1944 Olanesti, Dnjestr

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Caplani - Moldawien

Sold.

BICK

Ludwig

29.01.1925

00.02.1944 Narwa

Füs.Rgt. “FHH”, III. Btl.

vermisst

BÜCHNER

Josef

12.05.1910 Oberriedenberg

30.10.1941

BÜCHNER

Karl

1945

Gefreiter

DORN

Alois

19.06.1925 Oberriedenberg

29.09.1944 Höhe 1163 östl. Zemplenoroszi

Obergefreiter

DORN

Ludwig

01.10.1910 Oberriedenberg

10.04.1945 Durchschlag Krs. Luttenberg

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Presika - Slowenien

Gefreiter

FRÖHLICH

Bruno

10.12.1912 Oberriedenberg

06.08.1945 Camp de Cozes

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 7 Reihe 15 Grab 567

Obergefreiter

FRÖHLICH

Ludwig

09.11.1914 Oberriedenberg

02.08.1944 Magnuszow

GROßMANN

Eduard

1947

Ogfr.

HAHN

Alexander

22.12.1913

00.12.1944 Budapest

schw. Flak Abt. 573, 2. Bttr.

vermisst

Gefreiter

HAHN

Anton

21.07.1925 Oberriedenberg

22.04.1945 im Raum Fiume, Istrien

Obergefreiter

HAHN

Emil

23.10.1905 Oberriedenberg

04.08.1944 Biala Podlaska (Einsatzraum)

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Pulawy überführt worden

SS-Strm.

HAHN

Kilian

05.06.1912

00.01.1942 Kolodzino

SS Inf.Rgt. 4 „Reichsführer“ II. Btl.

vermisst

Gefreiter

HAHN

Otto

22.09.1907 Unterriedenberg

01.09.1943 Sanko. m. 2/31 H.V.Pl. 10530

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schepetlewa - Rußland

HENZ

Albin

1942

Ogfr.

HENZ

Johann

23.10.1910

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 268, 8. Kp.

vermisst

Obergefreiter

HERGENRÖDER

Alfons

29.09.1908 Unterriedenberg

31.01.1944 Krgslz. 1/531 Wesenberg

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Wesenberg / Rakvere

Obergefreiter

HERGENRÖDER

Alfred

23.10.1919 Unterriedenberg

07.04.1943 östl. Lambach

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla. Endgrablage: Block 6 Reihe 13 Grab 504

Gfr.

HERGENRÖDER

Anton

07.07.1922

00.09.1944 Radom

Gren.Rgt. 122

vermisst

HERGENRÖDER

August

1945

HERGENRÖDER

Emil

1942

Obergefreiter

HERGENRÖDER

Hermann

20.12.1914 Unterriedenberg

08.01.1942 Karamino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Karamlino - Rußland

Uffz.

HERGENRÖDER

Johann

22.07.1918

00.06.1944 Brody - 1946 Lg. 7062/1 Kiew Kretschabik

San.Kp. 819

vermisst - in Gefangensch. verschollen

Uffz.

HERGENRÖDER

Karl

24.02.1920

00.03.1945 Breslau

vermisst

Gefreiter

HERGENRÖDER

Otto

28.01.1923 Oberriedenberg

04.08.1944 St. Pierre les Elbeuf

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St. Andre. Endgrablage: Block 10 Reihe 6 Grab 399

HERGENRÖDER

Otto

1946

Obergefreiter

HERGENRÖDER

Rudolf

27.04.1925 Unterriedenberg

11.03.1947 Moskau

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Moskau - Rußland

Gfr.

HERGENRÖDER

Valentin

13.02.1901

00.02.1945 Kroatien

Pz. Jäg.Abt. 104

vermisst

HERRE

Richard

vermisst

HEUBLEIN

Albin

1946

Gefreiter

HEUBLEIN

August

17.11.1911 Oberriedenberg

16.07.1944 b. Olita

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Alytus o. Grablagen - Litauen

Oberreiter

HEUBLEIN

Erwin

21.04.1923 Oberriedenberg

23.11.1944 Velke Bukovce

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Zborov. Endgrablage: Block B Reihe 6 Grab 283

HEUBLEIN

Josef

vermisst

Obergefreiter

HEUBLEIN

Ludwig

22.01.1913 Oberriedenberg

24.08.1942 Nishne Bakanskaja nördl. Noworossijsk

SS-Ustuf.

HORNUNG

Leo

29.08.1893

00.02.1945 Dachau

SS Lager u. SS Bekleidungswerk Dachau

vermisst

Gefreiter

KLEINHENZ

Wilhelm

04.11.1925 Silberhof

14.01.1945 Nadrin

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne. Endgrablage: Block 2 Reihe 2 Grab 75

Gren.

KÖMPEL

Josef

18.09.1927

00.03.1945 Budweis

ROB Lehrgang Wehrkreis XIII Budweis

vermisst

Gefreiter

LINK

August

25.02.1924 Oberriedenberg

26.07.1943 Nowo Dimitrowka

LORENZ

Johann

1945

MARTIN

Ernst

1943

Schütze

PROSCHKA

Michael

29.11.1921 Oberriedenberg

25.09.1942 Perekopka

als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

RAAB

Felix

1944

REIDELBACH

Albert

vermisst

Obergefreiter

RÖMMELT

Albin

25.02.1908 Unterriedenberg

28.11.1944 Hückelhoven

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hückelhoven-Doveren. Endgrablage: Reihe 5 Grab 1

RÖMMELT

Emil

1944

Pionier

RÖMMELT

Erwin

17.07.1924 Unterriedenberg

05.10.1944 Kgf. in Sewastopol

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sewastopol - Ukraine

Sold.

RÖMMELT

Leo

04.03.1923

00.03.1945 Gardeleben

Heimatflak Bttr. 30/XI

vermisst

RÖMMELT

Leo

vermisst

Feldwebel

RÖMMELT

Ludwig

11.06.1913 Oberriedenberg

14.08.1941 Losowatka

Unteroffizier

SCHAAB

Josef

28.03.1912 Unterriedenberg

23.09.1942 Waldstellung ostw. Tarakanowka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

SCHMITT

Alexander

1945

SCHREINER

Karl

1942

Uffz.

SCHUMM

Rudolf

23.08.1914

00.01.1943 Donez

Pz. Aufkl. Abt. 22

vermisst

Obergefreiter

SEURING

Anton

16.01.1897 Oberriedenberg

18.11.1944 b. Miskolc

Gefreiter

SEURING

Josef

17.03.1925 Oberriedenberg

14.10.1944 Asslingen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reillon. Endgrablage: Block 1 Reihe 16 Grab 931

STATT

Edmund

vermisst

STRAUCH

Hans

1941

Gfr.

VORNDRAN

Emil

10.04.1921

00.01.1943 Stalingrad

Beob. Abt. 7 Stab u. 1. Verm. Bttr.

vermisst

Unteroffizier

VORNDRAN

Otto

19.02.1907 Oberriedenberg

12.11.1945 Baccarat

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 7 Reihe 11 Grab 786

Grenadier

WEBER

Johann

24.01.1911 Oberriedenberg

03.03.1945 Krs. Kauffung

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie. Endgrablage: Block 3 Reihe 21 Grab 1031

WEIGAND

Anton

13.07.1918

00.02.1945 Würzburg

Pi. Ers. u. Ausb. Btl. 33

vermisst

Obergefreiter

WEIGAND

Bruno

11.01.1913 Oberriedenberg

26.01.1944 b. Tschirkowitzi

WEIGAND

Richard

Sold.

WIEßNER

Otto

07.04.1907

00.03.1945 Triest

Füs. Btl. 237

vermisst

Obergefreiter

WIEßNER

Otto

11.01.1912 Oberriedenberg

20.12.1944 Levoca, Laz.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Presov. Endgrablage: Block 2 Reihe 12 Grab 271

Soldat

WIEßNER

Wilhelm

07.09.1928 Oberriedenberg

09.05.1945 Bad Kreuznach

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Kreuznach, Lohrer Wald. Endgrablage: Grab 2225

WOLF

Johann

1943

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 21.01.2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten