Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Pillnach, Gemeinde Kirchroth, Landkreis Straubing-Bogen, Bayern

PLZ 94365

48.976219, 12.491396

Holzkreuz mit Statue, daneben zwei Gedenktafeln aus Holz

Inschriften:

ZUM GEDENKEN AN DIE GEFALLENEN UND VERMISSTEN DER BEIDEN KRIEGE

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

GRÜNEISEN

Georg

HAHN

Josef

HALMER

Johann

HOLZ

Johann

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BERGER

Alois

BRANDL

Otto

Gefreiter

DENGLER

Josef

29.12.1920

25.04.1942 1,5 km nordw. Leninskii

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

Unteroffizier

EBNER

Anton

13.08.1915

17.10.1941 Sawino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sawinowo - Russland

FISCHER

Xaver

FUCHSHUBER

Rupert

GROß

Josef

HEIDER

Otto

HÖCHERL

Xaver

KAGERMEIER

Josef

Gefreiter

NELZ

Josef

09.04.1908

12.04.1944 Galati

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Galati. Endgrablage: Block 1 Reihe 6 Grab 25

RAUSCHER

Hubert

SEMMELMANN

Otto

Unteroffizier

SIMMEL

Heinrich

27.11.1915 Pondorf

07.06.1940 Doullens

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 37 Reihe 8 Grab 305

SIMMEL

Karl

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.07.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2016 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten