Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Obernbreit, Landkreis Kitzingen, Bayern

PLZ 97342

Ein einem Tempeleingang nachempfundener Gedenkstein. In der Mitte ein Stahlhelm mit dahinter gekreuzten Gewehren und Fahnen: An den Gedenkstein sind weitere, kleinere Gedenksteine angefügt.
Vor
der evangelischen Kirche steht eine aus Stele mit spitzem Abschluß. Dahinter sind im Halbkreis sechs Namensplatten aus Stein aufgestellt.

Inschriften:

ZUM GEDENKEN DER IM WELTKRIEG
1914
1918
GEFALLENEN
UND GESTORBENEN KRIEGER

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BRAND

Johann

22.05.1915 Charleroi

BÜTTNER

Bernh.

08.11.1914 Frankreich

vermisst #

BÜTTNER

Friedrich

17.08.1915 Voges.

DÖLLER

Georg

Laz. i. Augsburg

DÖLLER

Hans

vermisst #

DORSCH

Georg

09.06.1915 Comines

FINGER

Ludwig

vermisst #

FRIEDLEIN

Paulus

23.08.1915 Kriegslaz. Tourcoing

5. bayr. Res.Inf.Rgt.

29 Jahre verw. 30.07.1915 i. Messines #

FUCHS

Konrad

07.10.1915 Dünaburg

FULL

Wilh.

vermisst #

GEHLINGER

Martin

27.10.1915 i. Amenoncourt / Leintrey

8. l. Inf.Rgt. 8. K.

27. Jahre #

GEITZ

Joh. Georg

25.09.1916 Somme

GEITZ

Kaspar

14.11.1916 Rumänien

GERNER

Joh.

05.11.1917 Flandern

GÖTZ

Georg

11.12.1916 Verdun

GRÄBNER

Christian

114.04.1918 Arras

GROSCH

Hans

19.04.1917 Craonae

HEUMANN

Georg

00.09.1914 Luneville

HEUMANN

Lor.

28.09.1916 Galizien

HILLER

Georg

19.09.1918 Rambeauconei

HILLER

Heinrich

20.10.1916 Rumänien

HIRTH

Hans

10.04.1918 Denain i. Frankr.

HOFFMANN

Georg

09.03.1915 Vogesen

HOFFMANN

Hans

1919 Res. L. Würzburg

1. bayr. Ulanen Rgt.

19 Jahre gestorben #

HOFMANN

Georg

15.06.1915 i. Laz. Arnsberg

21. Res.Inf.Rgt. M.G.K.

20 Jahre nach Verw. bei Neu Champelle #

KERN

Michael

09.04.1917 bei Arras

KISTNER

Friedrich

in Frankreich

KISTNER

Leonhard

27.09.1915 Frankreich

PILHOFER

Georg

09.09.1916 Somme

PREHMUS

Johann

04.10.1914 Fresnieres

PREMUS #

RINECKER

Johann

17.10.1916 Russland

vermisst #

RÖSER

Paul

09.06.1918 i. Ver.Laz. marktbreit

28. bayr. Inf.Rgt.

21 Jahre gestorben #

SCHÄTZLEIN

Valentin

15.07.1918 Somme

SCHERER

Wilhelm

05.07.1916 Warschau

SCHMIDT

Johann

05.04.1915 Bois d. Ailly

SCHMIDTNER

Hans

08.10.1914 Arras

SCHUHMANN

F.

vermisst #

SPÖRER

Michael

07.11.1914 Apremont

STADLMANN

Ch.

01.06.1915 La Vaiu Ferry

STOLL

Johann Hans

17.04.1915 Reichsackerkopf

STRAUSS

Eberhard

17.10.1914 S 118 Nordsee

TRUNK

Andreas

14.07.1915 Vereinslaz. Saarbrücken

4. bayr. Res.Inf.Rgt.

30 Jahre verw. 08.07.15 i Bois d. Ailly #

WARTINSLEBEN

F.

vermisst #

ZEPTER

Mart.

16.04.1917 Bern-au Bar

ZIEGLER

Johann

04.07.1918 bei Mereis

ZIEGLER

Martin

04.07.1916 St. Larvin

ZIEGLER

Thomas

07.08.1918 St. Etienne

ZIMMERMANN

Veit

12.10.1918 in Rumänien

bayr. 22. Inf.Rgt.

21 Jahre, verwund. gestorben #

ZITZMANN

Georg

20.10.1915 Marchville

vermisst #

ZITZMANN

Johann

10.12.1918 Ver. Laz. Marktbreit

bayr. Jäg.Rgt. M.G.Ko.

19 Jahre gestorben

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AMBROSCH

Franz

1943 Russl.

29 Jahre

ARLT

Heinz

1942 Russl.

21 Jahre

BAUER

Karl

1945 Italien

29 Jahre

Ogfr.

BAUER

Konrad

27.03.1920

00.12.1942 Stalingrad Russl.

Flak Art. Schule II, Lehr u. Versuchs Rgt. III. Abt., Stab

vermisst, 22 Jahre Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 4, Platte 10 verzeichnet

Sold.

BAUER

Willi

20.04.1927

00.03.1945 Ratibor

Pi. Kp. Jüterbog auch Sturm Pi. Btl. 627

vermisst, 18 Jahre

BECK

Leonhard

1945 Obernbreit

69 Jahre durch Beschuß des Heimatortes

BRANZ

Johann

1943 Russl.

vermisst, 35 Jahre

Oberfeldwebel

BRAUNGARDT

Hans

14.02.1914

22.10.1941 Markorowa Russl.

27 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Makarowa / Borowsk - Russland

BRÖSSE

Heinrich

1942 Russl.

25 Jahre

BRÖSSE

Robert

1941 Russl.

30 Jahre

Gefreiter

BUSCH

Michael

01.05.1910

22.06.1941 Siolki Russl.

31 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Grodno - Belarus

DALK

Anna

1945 Obernbreit

70 Jahre durch Beschuß des Heimatortes

DEMEL

Richard

1945 Deutschl.

vermisst, 37 Jahre

DIETZ

Daniel

1945 Polen

vermisst, 44 Jahre

DRESCHER

Kath.

1945 Obernbreit

63 Jahre durch Beschuß des Heimatortes

EGER

Fritz

1943 Russl.

20 Jahre

Uffz.

EHRENFRIED

Georg

30.08.1911

00.01.1945 Posen Deutschl.

Flieger Ers. Btl. 1, Posen

vermisst, 33 Jahre

Gfr.

EITEL

Hans

25.02.1921

00.01.1945 Lötzen

Kdo. 547. Volks Gren.Div. m. Feldgend. Tr. 1547

vermisst, 24 Jahre

FINGER

Johann

1944 Deutschl.

31 Jahre

Gfr.

FRIEDLEIN

Friedrich

06.05.1926

00.03.1945 Stolp Deutschl.

Pz. Aufkl. Abt. München

vermisst, 19 Jahre

Ogfr.

GACKSTÄTTER

Paul

06.03.1919

00.12.1942 Stalingrad Russl.

Pi. Btl. 295, 2. Kp.

vermisst, 23 Jahre

Gefreiter

GEILING

Georg

26.02.1902

15.04.1945 nördl. v. Pillau Deutschl.

43 Jahre vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Pillau / Baltijsk überführt worden

Obergrenadier

GEITZ

Georg

03.04.1913

27.09.1943 Kriegslaz. 4/533 Russl.

30 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Winniza - Ukraine

GELKE

Paul

1942 Russl.

32 Jahre

GERNER

Hans

1944 Russl.

34 Jahre

Obergefreiter

GERNHARDT

Christian

07.08.1916

31.10.1942 in Tschikola Krs. Ordskonikidse Russl.

29 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschikola - Russland

Oberfahrer

GERNHARDT

Wilhelm

31.07.1910

06.04.1942 Okoliza Russl.

32 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Okoliza - Russland

Gefreiter

GIFFING

Georg

11.03.1909 Ob. Steinbach

18.02.1944 Kostromka Russl.

35 Jahre vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kirowograd überführt worden

GRÄBNER

Heinrich

1941 Russl.

26 Jahre

Fw.

GROSCHE

Fritz

09.03.1914

00.08.1944 Rumänien

1. u. 2. Kranken Kraftwagen Zuf 384

vermisst, 30 Jahre

GRÖTSCH

Christoph

1945 Obernbreit

75 Jahre durch Beschuß des Heimatortes

GRÖTSCH

Maria

1945 Obernbreit

77 Jahre durch Beschuß des Heimatortes

Stabsgefreiter

GRÖTSCH

Wilhelm

31.01.1898

28.04.1945 Kostajnica, Kroatien

49 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kostajnica - Kroatien

Unteroffizier

GRÖTSCH

Willi

20.07.1923

22.04.1945 Pillau, Ostpr. Deutschl.

22 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Baltijsk - Russland

GUNZ

Johann

1945 Obernbreit

62 Jahre durch Beschuß des Heimatortes

GUNZ

Maria

1945 Obernbreit

33 Jahre durch Beschuß des Heimatortes

GURRATH

Hermann

1942 Russl.

20 Jahre

Gfr.

GURRATH

Karl

18.05.1920

00.01.1943 Sloboda Russl.

Gren.Rgt. 130, 1. Kp.

vermisst, 23 Jahre

Schütze

GÜTHLEIN

Hans

24.02.1923

27.09.1942 H.V.Pl. Sanko 2/376 mot. Wenzy Russl.

19 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wenzy - Russland

HESS

Christof

1944 Polen

19 Jahre

Ogfr.

HESS

Ludwig

18.02.1922

1945 Russl. 00.03.1945 Jugoslawien

Lw. Jäg.Rgt. 21, I. Btl.

vermisst, 23 Jahre

HESS

Willi

1941 Russl.

26 Jahre

Soldat

HIRSCH

Leonhard

28.11.1903 Hüttenheim

07.04.1946 Kgf.Lg. Kowel Russl.

43 Jahre in Gefangenschaft gestorben Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kowel - Ukraine

Gefreiter

HIRTH

Hans

04.05.1922

03.08.1943 Suchaja Kamenka b. Isjum Russl.

21 Jahre vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Feldwebel

HIRTH

Michael

02.04.1914

30.03.1945 Hexengrund, b. Gotenhafen, H.V.Pl. Russl.

31 Jahre vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Neumark / Stare Czarnowo überführt worden

Obergefreiter

HIRTH

Wilhelm

19.11.1906

23.01.1945 Frankr.

39 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sandweiler. Endgrablage: Block G Grab 33

HOFFMANN

Hans

1945 Deutschl.

20 Jahre

Obergefreiter

HOFFMANN

Hermann

23.01.1909

21.03.1943 Kuprino Russl.

34 Jahre vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

HOFFMANN

Karl

1943 Russl.

vermisst, 34 Jahre

HOFFMANN

Leonhard

1943 Russl.

28 Jahre

Obergefreiter

HOFFMANN

Ludwig

10.10.1913

21.08.1944 westl. Iasi Russl.

31 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Iasi. Endgrablage: Block 2 Parzelle G Reihe 18 Grab 13

HOFFMANN

Wilhelm

1942 Russl.

26 Jahre

JAKOB

Michael

1943 Russl.

36 Jahre

Sold.

KAAS

Friedrich

16.11.1925

00.06.1944 Beresina Russl.

Nachr. Abt. Pz. Gren. Div. Feldherrenhalle

vermisst, 19 Jahre

KASTNER

Heinrich

1943 Russl.

32 Jahre

Uffz.

KLEINSCHROTH

Paul

27.02.1914

00.01.1943 Woronesch Russl.

Flak Rgt. 19, Stab I

vermisst, 29 Jahre

Unteroffizier

KÖLLNER

Alfred

02.07.1901 Zuckmantel

21.08.1944 Frankr.

43 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison. Endgrablage: Block 7 Reihe 17 Grab 661

KRANL

Franz

1944 Deutschl.

35 Jahre

KRAUSS

Hans

1945 Italien

25 Jahre

Ogfr.

KÜMMEL

Hans

08.10.1909

00.10.1943 Nikolai Russl.

Pi. Btl. 173, 3. Kp.

vermisst, 34 Jahre

Obergefreiter

LASER

Anton

25.05.1918 Gr. Glockersdorf

19.09.1941 H.V.Pl. Feldlaz. m. 253 Toropjez Russl.

23 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Toropez - Russland

LASER

Richard

1945 Russl.

19 Jahre

Obergefreiter

LASER

Rudolf

22.09.1920 Gr. Glockersdorf

11.06.1943 Uspensky, Mittelabschnitt Russl.

23 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Koschelewo - Russland

Stzahlm.

LUTZ

Fritz

12.10.1913

00.08.1944 Tiraspol Rumänien

Kdo. 257. Inf.Div.

vermisst, 31 Jahre

Grenadier

LUTZ

Paul

31.08.1917

24.07.1943 bei Konstantinowka Russl.

26 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Konstantinowka / Orel - Russland

LUX

Rudolf

1944 Russl.

39 Jahre

Ogfr.

MANTEL

Georg

23.12.1919

00.07.1943 Charkow Russl.

Gren.Rgt. 429, 11. Kp.

vermisst, 24 Jahre

Obergefreiter

MEYER

Adam

24.10.1919

28.03.1946 Laz. d. Kgf.Lag. Nowosybkow b. Brjansk Russl.

27 Jahre in Gefangenschaft gestorben Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowosybkow - Russland

Obergefreiter

MEYER

Christian

20.09.1910

08.04.1944 Höhe 261 ostw. Kazmiry, 5-6 km sdl. Brody Russl.

34 Jahre vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch überführt worden

MEYER

Fritz

04.01.1907

00.02.1945 Deutschl.

38 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Golm. Endgrablage: Grab 409

MICHEL

Felix

1945 Russl.

vermisst, 37 Jahre

MOHR

Fritz

1942 Frankr.

37 Jahre

MÜLLER

Ernst

1943 Russl.

39 Jahre

Gfr.

MÜNSTER

Anton

11.05.1920

00.07.1941 Russl.

Kampf Geschwader 55, Stab

vermisst, 21 Jahre

NIEMANN

Adolf

1941 Deutschl.

29 Jahre

Stabsgefreiter

OTT

Georg

08.03.1910

00.05.1945 Islawa Kurl.

35 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Irlava - Lettland

PFEUFFER

Kilian

1945 Obernbreit

52 Jahre

Gefreiter

PFEUFFER

Paul

30.01.1909

09.07.1943 Markovae 1944 Serbien

35 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bjelovar - Kroatien

PIETSCH

Johann

1943 Jugosl.

37 Jahre

Ogfr.

QUENTZLER

Fritz

19.12.1905

00.12.1944 Budapest Ungarn

Landesschützen Btl. 318, 3. Kp.

vermisst, 39 Jahre

REDELHAMMER

Franz

1945 Deutschl.

vermisst, 31 Jahre

Ogfr.

RÖHRER

Georg

21.02.1907

00.08.1944 Jassy Rumänien

1. San. Kp. 15

vermisst, 37 Jahre

Gefreiter

RUMPEL

Franz

23.03.1919 Ilischestric

16.08.1943 Chodlino Russl.

24 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina. Endgrablage: Block 21 Reihe 31 Grab 1844

Grenadier

RUMPEL

Johann

19.06.1923 Illischesti

1943 H.V.Pl. Sanko. 1/387 in Tscherewkowka Russl.

20 Jahre

Obergefreiter

RUTH

Hans

03.06.1921

01.01.1944 Katerles Russl.

23 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA). Grablage: Endgrablage: Block 3 - Unter den Unbekannten

RUTH

Heinrich

1943 Russl.

32 Jahre

SAAL

Rudolf

1943 Russl.

vermisst, 32 Jahre

Soldat

SAUERACKER

Bruno

18.11.1927 Würzburg

27.07.1947 russ. Kgf.Lg. 7238/14 in Saratow Russl.

19 Jahre in Gefangenschaft gestorben

SCHAB

Willi

1944 Rumänien

vermisst, 25 Jahre

Feldwebel

SCHÄTZLEIN

Hans

31.05.1916

26.05.1944 Pernau Estland

28 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pernau / Pärnu. Endgrablage: Block 2 Reihe 15 Grab 31

Gefreiter

SCHECK

Georg

27.01.1924

21.02.1945 Weißwasser Deutschl.

21 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Weißwasser, OL-Städtischer Friedhof. Endgrablage: Grab II

SCHERER

Hans

1945 Deutschl.

24 Jahre

Obergefreiter

SCHERER

Rudolf

08.10.1919

18.07.1944 Tarnow, Res. Lazarett Russl.

25 Jahre

SCHLOSSNICKEL

Johann

27.05.1909

00.12.1942 Donbogen Gebiet Russl.

33 Jahre Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 79, Platte 2 verzeichnet

Stabsgefreiter

SCHLOSSNICKEL

Otto

26.02.1910 Neutitschein

11.04.1945 Deutschl.

29 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sundern-Allendorf-Katholischer Friedhof

Ogfr.

SCHMIDT

Willi

23.07.1921

00.08.1944 Jassy Rumänien

Gren.Rgt. 208, 5. Kp.

vermisst, 23 Jahre

Uffz.

SCHMITT

Walter

15.09.1909

00.02.1943 Kursk 00.02.1945 Russl. Sammellager Elbing

Gren.Rgt. 747, III. Btl.

vermisst, in Gefangensch. Verschollen 32 Jahre - n

Obergefreiter

SCHULDENZUCKER

Andreas

27.01.1914

1944 Finnland

30 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rovaniemi-Norvajaervi. Endgrablage: Gruft 3 Tafel 4

Gfr.

SIEBERT

Leonhard

03.09.1911

00.01.1943 Stalingrad Russl.

Gren.Rgt. 261, Rgts. Stab

vermisst, 32 Jahre Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 87, Platte 3 verzeichnet

SPIRA

Willi

1945 Russl.

vermisst, 26 Jahre

Obergefreiter

SPÖRER

Ernst

20.07.1923

26.12.1943 Eismeer

20 Jahre

Gefreiter

STADELMANN

Karl

30.05.1922

27.02.1943 Lipka Russl.

21 Jahre vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

San. Ogfr.

STILP

Josef

24.04.1907

00.01.1945 Warschau Polen

1. u. 2. San.Kp. 173

vermisst, 38 Jahre

STOFFEL

Hans

1943 Russl.

20 Jahre

Sold.

STÖR

Fritz

22.06.1927

00.01.1945 Posen Russl.

Fallschirm Ers. u. Ausb. Brig. H. Göring, Rgt. 1, Stab

vermisst, 18 Jahre

SUCK

Albin

1945 Deutschl.

vermisst, 35 Jahre

Gefreiter

SUMMA

Karl

15.10.1922 Röthenbach

08.06.1942 Woronesch Russl.

20 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Woronesh - Russland

TABORSKY

Alfred

1943 Russl.

vermisst, 26 Jahre

Obergefreiter

TESCHNER

Rudolf

16.10.1900 Altaussee

02.09.1944 südl. Beauvais Frankr.

44 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beauvais (F)

VOLLGÄRTNER

Hans

1945 Russl.

vermisst, 33 Jahre

WALTER

Wilhelm

1944 Belgien

18 Jahre

WALTHER

Georg

1943 Russl.

vermisst, 36 Jahre

Gfr.

WALZ

Georg

19.06.1920

00.01.1943 Leningrad Russl.

Gren.Rgt. 151, 8. Kp.

vermisst, 23 Jahre

WEBER

Josef

1944 Russl.

31 Jahre

Gefreiter

WENDER

Michael

15.10.1912 Sachsen-Anhalt

16.08.1941 Krgslaz. 2/551 mot. Smolensk Russl.

29 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Smolensk Süd - Russland

WOLF

Ernst

1945 Russl.

43 Jahre

ZEILEIN

Georg

1941 Russl.

21 Jahre

Soldat

ZEPTER

Willi

21.08.1922

08.03.1943 1 km n.o. Dubischtsche Russl.

21 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Shisdra - Russland

Gefreiter

ZIMMERMANN

Bernhard

02.08.1926

20.06.1944 Seweri Russl.

18 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch. Endgrablage: Block 13 Reihe 16 Grab 1255

ZIMMERMANN

Hans

1945 Italien

22 Jahre

Gefreiter

ZIMMERMANN

Leonhard

19.05.1921

08.09.1941 H.V.Pl. Szaponowa Guta Russl.

20 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 1 Reihe 37 Grab 1455

# = Zusätzliche Daten von Denkmal auf dem Friedhof
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 26.07.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag:
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten