Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Oberleichtersbach, Landkreis Bad Kissingen, Bayern

PLZ 97789

Das Kriegerdenkmal befindet sich im Zugang zur Kirche. Eine viereckige Steinsäule, mit einem Kreuz als oberen Abschluss. Vorne ist eine Namensplatte aus Marmor eingepasst. Eine weitere Namensplatte ist darunter angebracht.

Inschriften:

Für die Heimat starben
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

AMEND

Josef

03.10.1941

AMEND

Otto

27.08.1917

FUß

Anton

28.08.1919

HAHN

Josef

11.08.1916

HEIL

Leo

17.02.1916

HEIL

Ludwig

02.07.1916

HEIL

Rudolf

30.11.1914

KLEINHENZ

Jos.

12.04.1918

KNÜTTEL

Bruno

13.09.1916

KNÜTTEL

Gottfr.

19.09.1917

KNÜTTEL

Josef

27.04.1916

KNÜTTEL

Josef

02.05.1918

KNÜTTEL

Oskar

26.08.1917

MARTIN

Josef

03.10.1918

MUTH

Franz

22.03.1916

SCHMIDT

Bernh.

18.04.1917

WIESNER

Mark.

29.04.1918

ZEIER

Ludwig

01.09.1917

ZIEGLER

Otto

10.09.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obergefreiter

BECK

Johann

16.01.1917

19.05.1942 Geb. Fela 54, Dobropolje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gigant und Siedlung Gigant - Ukraine

BECK

Otto

03.09.1943

Sold.

ENDERS

Karl

09.09.1910

00.01.1945 Mitau

SS Freiw. Pz. Gren.Rgt. 49 „De Reyter“, 3. Kp.

vermisst

ENDERS

Rudolf

31.08.1941

FELL

Ferdinand

25.09.1941

Ogfr.

FELL

Friedolin

01.10.1904

00.01.1945 Radom

Inf.Div. Nachschub Trupp 17, Kraftf. Kp. 17

vermisst

Gefreiter

FUß

Oskar

04.06.1911

19.10.1941 Poststelle Juschuny

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krasnoperekopsk - Ukraine

Gefreiter

HAHN

Edmund

07.07.1911

13.11.1941 Höhe 138 b. Kertsch

HEIL

Edmund

25.02.1944

HEINZ

Albin

07.04.1945

HEINZ

Philipp

1943

vermisst

Unteroffizier

HELFRICH

Leo

28.11.1912

12.08.1941 Rekta Krs. Propoisk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rekta - Belarus

Unteroffizier

HERGENRÖDER

Rudolf

16.04.1914

16.03.1942 Pokrowskoje H.V.Pl.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pokrowskoje / Neklinowskij - Rußland

Oberkanonier

HORNUNG

Wilhelm

23.10.1921

26.03.1942 Filopovka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schajkowka - Rußland

Obergefreiter

KLAUS

Ludwig

06.02.1916 Strassburg

14.06.1943 bei Bereza-Kartuska, Minsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brest - Belarus

Obergefreiter

KNÜTTEL

Anton

11.12.1906

24.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 7 Grab 166

Pion.

KNÜTTEL

Hermann

22.03.1924

1944 00.12.1943 Newel

Pi. Btl. 672, 3. Kp.

vermisst

Obergefreiter

LEITSCH

Josef

31.12.1909 Unterleichtersbach

30.01.1945 Blondorf, 30 km südöstl. Tuchel

MÜLLER

Albin

1943

vermisst

Obergefreiter

MÜLLER

Josef

08.11.1912

23.03.1943 Parfenowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gorki / Spas - Rußland

Gfr.

MÜLLER

Karl

27.12.1921

00.03.1945 Osten

Pz. Jäg.Abt. 544

vermisst

MUTH

Ludwig

1942

vermisst

Gefreiter

PROCKL

Josef

06.09.1907 Dreihacken

21.02.1941 Falkenau a. d. Eger

REITER

Albert

1944

vermisst

SCHEURICH

Karl

1944

vermisst

Obergefreiter

SCHMITT

Albin

20.01.1914

08.02.1944 bei Mrinskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Marianske - Ukraine

SCHMITT

Erwin

03.08.1942

Gefreiter

SCHMITT

Josef

27.12.1911

14.03.1943 Feldlaz. mot. 129 H.V.Pl. Porzewa

SCHMITT

Karl

1943

vermisst

Obergefreiter

SCHMITT

Rudolf

27.02.1915

15.01.1944 Staro-Panowo

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

Ogfr.

SCHROLL

Friedrich

22.12.1911

00.01.1945 Glogau

Gren.Rgt. 55, II. Btl. Stab

vermisst

SEIDEL

Ludwig

10.07.1945

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 28.05.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2011 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten