Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nüdlingen, Landkreis Bad Kissingen, Bayern

PLZ 97720

Natursteinblock mit Inschrift.
In der Friedhofskapelle St. Sebastian sind beiderseits der Altarnische zwei weiße Marmortafeln angebracht, oben Figuren des Hl. Georg und des Hl. Sebastian.

Inschriften:

UNSEREN TOTEN ZUM GEDENKEN

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gfr.

BECK

Edmund

29.02.1920

00.12.1942 Stalingrad

Art.Rgt. 87, 11. Bttr.

vermisst, Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 4, Platte 19 verzeichnet

Oberfüsilier

BECK

Erwin

10.09.1925

20.06.1944 Wettrino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wetrino mit Wjetrino - Belarus

Gfr.

BECK

Johann

20.04.1918

00.09.1941 Orel

Pz. Jäg.Abt. 19

vermisst

Obergefreiter

BECK

Justin

19.01.1915

21.09.1942 Stalingrad

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

BECK

Oskar

1942

Gefreiter

BECK

Richard

01.04.1909

28.09.1942 Shukowo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 25 - Unter den Unbekannten

BÖMMEL

Edmund

vermisst

Kanonier

BÖMMEL

Herman

26.09.1919

14.08.1941 Nowyje-Woroby, H.V.Pl.d. Sanko 2/113

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Selischtsche / Shitomir - Ukraine

BRAND

Alfons

1943

BRAUN

Anton

14.10.1919

02.11.1941

BURGER

Fritz

1945

DREIHÄUPL

Josef

vermisst

Gefreiter

EMMERT

Johann

21.03.1908

15.08.1942 Logowsky a. Don

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Logowskij - Rußland

Oberjäger

EMMERT

Michael

21.03.1913

05.04.1942 Jaswy

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bol. Gorby - Rußland

Gren.

GEIST

Albert

08.12.1907

00.04.1944 Krim

Felders. Btl. 125

vermisst

Ogfr.

GEIST

Johann

03.06.1925

00.01.1945

Pz. Gren.Rgt. 12, Rgts. Stab m. Stabskp., 9. Kp. u. Pi. Kp.

vermisst

Schütze

GEIST

Max

05.08.1912

02.05.1942 Koj-Assan

GEIST

Willi

1944

GÖPFERT

Kurt

1944

GÖTZ

Karl

1943

GROM

Johann

1943

HABERLAND

Fritz

vermisst

HALBLEIB

Josef

1946

HANFT

Franz

1941

HANFT

Joseph

1940

HANFT

Peter

1942

HAUB

Alfons

1941

HEUKE

Heinz

vermisst

Obergefreiter

HOCHREIN

Kilian

06.07.1920

24.02.1945

Gefreiter

HOFMANN

Adolf

17.07.1920

21.08.1941 im Lazarett

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gomel - Belarus

Gefreiter

HOFMANN

Alfons

17.07.1923

29.09.1943 Bunkerrücken 17 km ostw. Kiestinki

Gefreiter

HOFMANN

Anton

26.01.1914

12.08.1941 Lw.Laz. Bukarest

Ogfr.

HOFMANN

Christian

10.05.1906

00.06.1944 Ilmensee

Lw. Landesschützen Zug 7/XI

vermisst

HOFMANN

Eugen

06.04.1918

20.01.1943 westl. Ssinjawino südl. Schlüsselburg

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mustolowo Ssinjawino - Rußland

HOFMANN

Otto

1943

Schütze

HOFMANN

Otto

14.01.1916

09.10.1939 Petrikau Fela. 1/542

Ogfr.

HOFMANN

Reinhard

26.08.1904

00.10.1944 Narew

Landesschützen Btl. 313

vermisst

Schütze

HOFMANN

Stefan

25.12.1907

18.12.1941 Barssuki

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Barsuki / Tarusa - Rußland

HÜMMLER

Alfred

27.08.1925

1944 russ. Kgf. Laz. Kiew

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kiew - Ukraine

Gren.

HÜMMLER

Vinzenz

22.08.1924

00.11.1943 Kamburlejka

Gren.Rgt. 239, Rgts. Stab

vermisst

JONKE

Richard

vermisst

KANDLER

Ludwig

1942

KAPPES

Heinz

1945

KAPPES

Karl

1941

Gren.

KAPPES

Robert

07.09.1926

00.12.1944 Eifel

SS Pz. Gren.Rgt. 19, II. Btl.

vermisst

KIESEL

Adam

1946

KIESEL

Albert

27.11.1925

20.01.1945 Gilschwitz, Troppau Rosenberg

Lazarett u. Feldlazarett 101 Zwittau

vermisst

Gefreiter

KIESEL

Alfons Otto

04.02.1911

21.01.1942 Cholm

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Cholm / Staraja Russa - Rußland

Schütze

KIESEL

Alois

07.01.1911

20.08.1941 Mitina

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mitino / Jelnja - Rußland

Unteroffizier

KIESEL

Artur

23.10.1914

03.03.1945 Schwarzwasser, ca. 32 km südwestl. Pr. Stargard

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wielki Bartel - Polen

KIESEL

Bernhard

1944

KIESEL

Donat

vermisst

Pz.Gren.

KIESEL

Edmund

15.09.1925

00.04.1944 Mittelabschn.

SS Pz.Jäg. Abt. 1 Sturmgesch.

vermisst

Gfr.

KIESEL

Emil

28.08.1921

00.05.1943 Mittelmeer

Transport Führungsstab b. Oberbefehlshaber Süd, Außenstelle Neapel

vermisst

Gefreiter

KIESEL

Ernst

21.04.1920

26.04.1942 in d. Sanko 2/4 Petrowskaja

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 14 Reihe 30 Grab 4147

Unteroffizier

KIESEL

Ernst

15.09.1919

13.08.1942 Repnoje, H.V.Pl.d. Sankp. b/2/387 Medweshje, 25 km n.w. Woronesch

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Medweshja / Woronesh - Rußland

Gefreiter

KIESEL

Ernst

22.06.1922

16.09.1942 1 km südw. Pkt. 3642 Passweg Kursuk Bakssantal, Kaukasus

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Chursuk / Kaukasus - Rußland

Gefreiter

KIESEL

Franz

07.03.1920

26.08.1941 Siminy

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschernigow - Ukraine

KIESEL

Franz

1944

Gefreiter

KIESEL

Heribert

17.07.1923

18.03.1943 Abwehrstellung bei Taschtschilowo

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

Gefreiter

KIESEL

Hermann

22.02.1923

07.08.1943 San. Kp. 2/173 H.V.Pl.

Ogfr.

KIESEL

Johann

23.08.1922

00.07.1944 Minsk

Div. Btl. 267

vermisst

Unteroffizier

KIESEL

Josef

27.05.1913

04.06.1944 Tischina b. Ostrow

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden

Unteroffizier

KIESEL

Julius

26.05.1918

14.02.1943 Nowo Welitschkowskaja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowo Welitschowskaja - Rußland

Schütze

KIESEL

Karl Oskar

21.07.1921

08.03.1942 Derben

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Charinki - Rußland

Schütze

KIESEL

Ludwig

21.08.1920

29.08.1941 Kamenka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschernigow - Ukraine

KIESEL

Ludwig

1941

Obergefreiter

KIESEL

Ludwig

22.08.1913

18.01.1943 Wellisch Düna Ost.

Obergefreiter

KIESEL

Otto

24.05.1922

01.08.1944 Zapyskies 30 km westl. Kauen

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kauen / Kaunas überführt worden

Obergefreiter

KIESEL

Otto Alfons

11.01.1921

06.02.1947 Kgf. in Schachty

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schachty - Rußland

Schütze

KIESEL

Paulus Johann

02.09.1911

15.08.1942 Woronesh H.V.Pl. d. 323. I.D.

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Jemantscha bei Woronesh

Obergefreiter

KIESEL

Richard

24.07.1914

28.08.1941 südw. Tupitscheff

KIESEL

Rudolf

1945

Matr.

KIESEL

Wilhelm

18.02.1927

00.01.1945 Dtsch. Eylau 1947 7223/41 Bajan, Kirowabad

Marine (Art.) Ers. Abt. 11 Löbau, Dtsch. Eylau

vermisst in Gefangensch. verschollen

Sold.

KIESEL

Willi

04.01.1911

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 767, Rgts.Stab

vermisst, Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 40, Platte 8 verzeichnet

Wachtmeister

KIESEL

Willibald

28.10.1920

00.02.1945 bei Göllnerhain

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie überführt worden

Ogfr.

KOCH

Basilius

09.04.1898

00.02.1945 Neiße

Feld Luftgau Kdo. XXVII (Moskau)

vermisst

KRAUS

Anton

vermisst

KRAUS

Ernst

1941

Gfr.

KRAUS

Herbert

22.08.1925

00.12.1944 Goldap

Pz. Gren.Rgt. 14, II. Btl. Stab u. Vers. Kp. II

vermisst

Obergefreiter

KRAUS

Otto

04.12.1922

12.09.1943 Noworossysk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Noworossijsk - Rußland

KREUZER

Josef

vermisst

KREUZER

Karl

08.06.1926

30.03.1945 Kornowac

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kornowac - Polen

KRONEBERGER

Kurt

vermisst

LAMPERT

Karl

1942

Ogfr.

LANG

Hans

09.07.1911

00.02.1944 Sowjetunion

Gren.Rgt. 546, 4. Kp.

vermisst

LANG

Johann

1945

LENHARD

Emil

1945

LÜKNER

Franz

1944

Gfr.

MAHLMEISTER

Alfred

13.03.1913

00.01.1943 Woronesch

Eisenbahn Betriebs Kp. 201

vermisst

Gfr.

MAHLMEISTER

Otto

09.09.1925

00.01.1945 Radom

Gren.Rgt. 95, 10. Kp.

vermisst

MEDER

Ludwig

1945

Gefreiter

MEMMEL

Alfons

02.09.1913

06.04.1941 Carewo-Selo

Obergefreiter

MEMMEL

Basilius

24.02.1920

02.07.1943 Shisdra Ortslaz., Sanko. 1/592

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Budylewka - Rußland

Soldat

MEMMEL

Ernst Max

21.07.1918

30.07.1947 Kgf. Laz. in Obotschka

Obergefreiter

MEMMEL

Oskar

28.05.1914

22.05.1942 Sewastopol

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Werchnesadowoje I - Ukraine

Gfr.

MEMMEL

Otto

23.04.1923

00.008.19436 Usspenskaja

Gren.Rgt. 55, 5. Kp.

vermisst

Obergefreiter

MEMMEL

Paul

09.06.1907

29.09.1944 Kgf. Lag. in Minsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Minsk - Belarus

METZ

Ludwig

1941

MÜLLER

Anton

1944

MÜLLER

Anton

1944

MÜLLER

Egbert

vermisst

MÜLLER

Ernst

vermisst

MÜLLER

Karl

1941

Schütze

MÜLLER

Leo

18.11.1904

00.07.1944 Zerczyce

Gren. Btl. Z.b.V. 560, 1. Kp.

vermisst

NÖTH

Vinzenz

1944

PAWLAS

Max

vermisst

PFENNIG

Karl

1945

RIEGER

Paul

vermisst

ROSSMANN

Ludwig

1944

ROTH

Karl

1946

Gfr.

SCHÄFER

Ambros

06.03.1908

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 261, I. Btl. Stab

vermisst, Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 76, Platte 9 verzeichnet

Gefreiter

SCHÄFER

August

20.07.1910

22.12.1942 b. Kutelnikoff

SCHÄFER

Edmund

1945

Gfr.

SCHÄFER

Ernst

09.11.1923

00.08.1944 Pilowik

Art.Rgt. 320, 10. Bttr.

vermisst

Gefreiter

SCHÄFER

Franz

24.09.1923

14.05.1945 Kgf. in Kupjansk

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Obergefreiter

SCHÄFER

Franz

14.03.1912

12.03.1942 Red. Kusmino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krasnoje Selo - Rußland

Gren.

SCHÄFER

Josef

26.08.1905

25.02.1945 Löletal

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jazwina - Polen

SCHÄFER

Karl

1942

Gfr.

SCHÄFER

Ludwig

19.08.1919

00.02.1942 Mittelabschn.

Inf.Rgt. 330, III. Btl.

vermisst

Unteroffizier

SCHÄFER

Ulrich

04.07.1917

23.07.1943 Uspenskaja Laz. 1/234 H.V.Pl.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 14 Reihe 11 Grab 1602

Sturmmann

SCHLERETH

Leonhard

28.04.1923

02.10.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn (NL)

Jäger

SCHMITT

Alois

16.09.1919

01.11.1942 Bahnstrecke Buda nach Slobin

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gomel - Belarus

Sold.

SCHMITT

Edmund

01.05.1905

00.07.1944 Osten

Feld Strafgefangenen Abt. 12

vermisst

SCHOLZE

Rudolf

1944

SCHUBERT

Paul

1945

SEUFERT

Anton

vermisst

Gefreiter

SEUFERT

Ludwig

21.05.1925

19.08.1944 3 km nördl. Jaunkalsnawa

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jaunkalsnava - Lettland

SITTLER

Edgar

1945

STEEN

Friedrich

1941

STRIEGL

Stefan

vermisst

TROPPMANN

Alfred

1941

TROPPMANN

Alois

1944

Unteroffizier

TROPPMANN

Leo

25.06.1910

11.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes. Endgrablage: Gruft 63 Grabkammer 176

Obergefreiter

WEBER

Edmund

21.03.1901

30.08.1947 Krgsgef. Lager Skofja-Loka

Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laibach / Ljubljana überführt worden.

WEBER

Karl

1945

Obergefreiter

WEBER

Ludwig

02.10.1909

18.07.1943 in der Armee Unterf. Schule in Neupjadnigkoje

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 6 - Unter den Unbekannten

Gfr.

WERNER

Edmund

29.10.1909

00.09.1944 Minsk

Werfer Rgt. 53, 8. Bttr.

vermisst

Gefreiter

WILM

Albert

19.07.1925

12.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block BE Reihe 2 Grab 43

WILM

Berthold

1942

WILM

Bruno

1941

Gefreiter

WILM

Emil

13.05.1907

12.12.1945 im Laz. in Leninakan, Armenien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gjumri - Armenien

Stabsgefreiter

WILM

Ernst

10.05.1917

20.07.1944 Subotica, Serbien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Subotica - Serbien

WILM

Gerhard

1944

Ogfr.

WILM

Gottfried

29.12.1915

00.01.1945 Augustow

Gren.Rgt. 1124, Rgts. Stab m. 13. Kp., Sturm u. Granatw. Kp.

vermisst

Gren.

WILM

Gottfried

12.11.1907

00.04.1944 Dshankoi

Felders. Btl. 125

vermisst

Oberwachtmeister

WILM

Heinrich

14.08.1923

18.10.1943 Darmstadt b. Melitopol

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowogorodkowa - Ukraine

Obergefreiter

WILM

Josef

03.03.1919

29.09.1943 zw. Jassnogorodka u. Tolokum am Dnjepr b. Kiew, Ukraine

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jasnogorodka - Ukraine

Ogfr.

WILM

Max

23.06.1918

00.04.1944 Krim

1. o. 2. San.Kp. 173

vermisst

Obergefreiter

WILM

Otto

14.10.1913

23.06.1943 10 km nö. Kurtschanskaja Kuban

Obergefreiter

WILM

Raymund

23.02.1920

25.07.1943 4 km ostw. Redin

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jerik / Belgorod - Rußland

WILM

Werner

1943

WINKLER

Georg

1942

Obergefreiter

WIRTH

Karl

18.09.1910

28.07.1943

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Apscheronsk. Endgrablage: Block 3 Reihe 32 Grab 1581

ZUCK

Hans

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: .08.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Becker Klaus

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten