Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neubau, Gemeinde Fichtelberg, Landkreis Bayreuth, Oberfranken, Bayern

PLZ 95686

Ein Tatzenkreuz krönt das Granitdenkmal bei der Kirche für den 1. Weltkrieg. Für die Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkriegs wurde eine Tafel an den Sockel gelehnt.

Inschriften:

Unseren im Weltkrieg 1914 – 18 gefallenen
Helden gewidmet von der dankbaren
Ortschaft Neubau
(Namen)

Sie gaben ihr Alles ihr Leben ihr Blut,
Sie gaben es hin mit heiligem Mut
Für uns !

ES FIELEN UND STARBEN AN DEN FOLGEN DES WELTKRIEGES 1939 – 1945
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BURGER

Alois

17.09.1914 bei Ypern

BURGER

Hans

20.08.1914 bei Lauterfingen

Infanterist

BURGER

Jakob

12.03.1915 bei Neuve-Chapelle

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Infanterist

GLASER

Ludwig

12.03.1915 bei Neuve-Chapelle

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Gefreiter

HOFMANN

Michael

16.09.1916 bei Ginchy

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier: Block 2 Grab 38

Fahrer

HUBER

Alois

12.08.1918 bei Chaulnes

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy: Block 7 Grab 1203

Gefreiter

KASTL

Georg

08.10.1914 bei Carency

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

KASTL

Josef

22.08.1917 in Lager Massberg

Infanterist

KÖFERL

Georg

09.03.1918 in Mons

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo: Block 6 Grab 352

Infanterist

KÖFERL

Georg

20.08.1915 bei Stossweier

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Breitenbach: Block 10 Grab 199

Infanterist

KÖFERL

Johann

08.01.1916 in Lille

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lille-Süd: Block 6 Grab 348

KRUG

Josef

15.09.1916 bei Ginchy

Landsturmmann

RODERER

Johann

10.06.1917 in Duss

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange: Block 7 Grab 176

Infanterist

RODERER

Josef

23.04.1915 bei Bois d’Ailly

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

SCHWIENER

Martin

06.10.1914 bei Arras

SEBALD

Isidor

03.06.1915 bei Apremont

SPECHT

Georg

27.09.1914 in Lüttich

UNTERBURGER

Karl

26.02.1918 in Neubau

VOIT

Anton

05.09.1916 an der Somme

Reservist

ZAPF

Georg

02.09.1914 in Zabern

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saverne: Block 2 Grab 122

Kanonier

ZAPF

Thomas

27.05.1918 bei Pontavert

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Soupir

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BABO

Ludwig

12.11.1923 Neubau

20.02.1945 Gebiet Smolensk

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Roslawl - Russland

Oberleutnant

BABO

Wilhelm

19.12.1919 Neubau

19.12.1942 um Stalingrad

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Efdh. i.d. Nähe d. Dorfes Bordosknio a. Tschier

BRAUN

Josef

10.07.1899

21.02.1946

BRÄUNLEIN

Matth.

13.01.1921

16.11.1940

BRUNNER

Johann

24.11.1914

30.12.1941

BRUNNER

Rud.

20.02.1925

vermisst

BURGER

August

02.02.1925

11.1943 Anninskoje Boshedanwoka / Iwankowka / Kirowograd / Nikolajewka / Ossikowita

vermisst

Gefreiter

BURGER

Bruno

21.11.1922 Neubau

26.03.1944 Dmitryewka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dimitrijewka / Feodosija - Ukraine

Soldat

BURGER

Johann

23.06.1902

23.05.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kopenhagen West: Block F Grab S.299

Stabsgefreiter

BURGER

Karl

24.09.1900 Neubau

27.05.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiel, Nordfriedhof: Block VI Grab 559

FISCHER

Johann

06.02.1917

vermisst

FISCHER

Karl

04.07.1909

vermisst

FISCHER

Max

07.05.1922

23.10.1942

FISCHER

Theodor

16.05.1912

30.04.1945

Obergefreiter

FÖRTSCH

Georg

20.07.1922 20.02.1922

04.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Würzburg, Hauptfrdh.: Grab 1272

FRITSCHE

Erich

23.01.1908

05.1942 Raum Charkow

vermisst

GEISCHBERG

Eduard

23.09.1920

04.1944 Lublin

vermisst

GERBERT

Jos.

18.10.1909

vermisst

Oberfeldwebel

GLASER

Ludwig

30.04.1913 Oberwarmensteinach

26.12.1943 Saparewo bei Dupnika

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sofia

Gefreiter

HEINDL

Josef

05.05.1906 Mehlmeisel

11.03.1945 Götzendorf

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Götzendorf: Reihe 10 Grab 131

HERRMANN

Friedrich

06.04.1905

01.1943 Gebiet Stalingrad

vermisst

Grenadier

HERRMANN

Richard

22.03.1924 Neubau

07.07.1943 Nishne Bakanskaja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nishnebakanskij - Russland

HOFFMANN

Helmut

01.05.1922

24.08.1944

HOFFMANN

Manfred

24.11.1925

09.02.1944

Obergefreiter

HUBER

Anton

12.07.1911

25.06.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 32 Grab 311

HUBER

August

07.08.1912

20.07.1943

Obergefreiter

HUBER

Wolfgang

02.12.1910 Neubau

21.12.1942 Lissinski

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

Oberjäger

JUNGNICKL

Fritz

20.04.1913 Neubau

05.12.1942 Schutino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Newel - Russland

Obergefreiter

JUNGNICKL

Johann

11.11.1921 15.11.1921 Neubau

30.09.1944 Kgf. in Simferopol

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Simferopol - Ukraine

Obergefreiter

KASTL

Hans

16.02.1917 Neubau

21.09.1941 H.V.Pl. Gawrilowka Timoschewka

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kirowograd war somit leider nicht möglich

Unteroffizier

KASTL

Hans

19.09.1913 Neubau

05.10.1941 Petrowo wstl. Jelnja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petrowo / Jelnja - Russland

Obergefreiter

KASTL

Josef

08.10.1909 Neubau

25.01.1945 Riantec

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pornichet: Block 1 Reihe 15 Grab 369

KASTL

Josef

04.08.1921

08.06.1944

Gefreiter

KASTL

Karl

16.10.1920 Neubau

25.09.1941 4km nordwstl. Perekop

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kirowograd war somit leider nicht möglich

KASTL

Max

18.02.1915

09.09.1942 Stalingrad

Oberfeldwebel

KASTL

Michael

29.10.1913 Neubau

09.07.1941 HVPl Zwiahel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowograd - Ukraine

Obergefreiter

KASTL

Thomas

31.05.1904 Neubau

12.04.1945 bei Klein Priebus

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Krauschwitz-Klein Priebus

KASTL

Wilhelm

14.12.1923

vermisst

Pionier

KÖFERL

Alois

25.06.1922 Neubau

04.09.1942 Sowch Garkuscha

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Taman - Russland

KÖFERL

Baptist

23.08.1907

vermisst

KÖFERL

Franz

05.01.1922

01.1945 Ostpreussen

vermisst

Obergefreiter

KÖFERL

Hans

02.04.1917 Neubau

29.09.1941

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kirowograd war somit leider nicht möglich

KÖFERL

Karl

17.08.1918

27.05.1944

Oberschütze

KRUG

Thomas

08.09.1912 Neubau

27.06.1941 Nowy-Dwor

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowyj Dwor - Belarus

KUHBANDNER

Albert

20.04.1922

10.1943 Darnitza / Kijew / Oseschtschina / Letki / Puchowka

vermisst

Leutnant

LEHNERT

Rudolf

07.02.1921 Bayreuth

20.08.1944 500 m nördl. Ostrow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ostrow - Polen

Obergefreiter

MARKHOF

Alois

11.05.1910 Neubau

17.11.1943 nordwestl. Tscherkassy

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kiew war somit leider nicht möglich

MARKHOF

Ant.

17.07.1922

10.08.1942

Stabsgefreiter

MARKHOF

Heinrich

09.12.1908 Neubau

12.12.1946 Kgf. in Luga (Gebiet Leninaro)

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Luga - Russland

MARKHOF

Johann

13.11.1905

vermisst

MARKOF

Johann

11.06.1899

10.04.1941

MARKOF

Jos.

19.11.1921

22.07.1943

MARKOF

Max

15.04.1922

25.06.1942

Füsilier

MARKOF

Sigmund

24.02.1925 Neubau

29.06.1944 Wjetrino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wetrino - Belarus

MORETH

Johann

08.03.1912

31.07.1944

MUßLER

Franz

15.12.1917

19.09.1944 Lettland

Gefreiter

NICKL

Johann

04.02.1911 Neubau

28.08.1941 Sstaryz Glyboff

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew: Block 1 Reihe 37 Grab 1470

PELLER

Richard

14.10.1907

vermisst

PETRAUSCH

Alfred

04.10.1917

vermisst

Oberjäger

PRADLER

Ernst

29.12.1914 Dessendorf

12.07.1944 St.Germain

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes/Manche: Block 3 Reihe 7 Grab 262

PRECHTL

Karl

27.07.1906

03.1944 Krim Halbinsel / Nikolajew Gebiet

vermisst

PREDIGER

Em.

10.12.1900

vermisst

PREDIGER

Heinz

08.02.1926

05.04.1945

Gefreiter

RODERER

Alois

08.04.1926 Neubau

14.10.1944 Vapenik

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Hunkovce war somit leider nicht möglich

Unteroffizier

RODERER

Hans

27.09.1917 Neubau

28.08.1941 Tupitscheff

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Obergefreiter

RODERER

Johann

08.06.1908 Neubau

16.09.1943 Fela.14 Roslawl

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Roslawl - Russland

RODERER

Josef

16.03.1923

24.10.1943

RODERER

Max

06.03.1913

vermisst

RODERER

Otto

02.07.1922

07.1943 Bjelgorod / Bolchowetz / Dnjeprodsershinssk / Melechowo / Kaminowatka / Nikolajewka a.D.

vermisst

Grenadier

RODERER

Sigmund

10.06.1924 Neubau

12.09.1943 Roslawl

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dubrowka / Roslawl - Russland

Unteroffizier

SCHARF

Johann

18.12.1911 Neubau

02.08.1942 3km sw. Kuschtschewskaja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kuschtschewskaja - Russland

SCHARF

Josef

11.03.1913

17.10.1941

SCHILASKY

Wilhelm

10.07.1915

04.04.1944

Gefreiter

SCHMELZER

Karl

17.03.1909 Neubau

07.03.1943 Krgslaz.2/615 Smolensk

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka

SCHMELZER

Michael

06.03.1913

24.10.1941

Gefreiter

SCHOBER

Michael

18.07.1918 28.07.1918 Tressau

20.12.1941 Naro-Fominsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Naro - Russland

SCHOTT

Ed.

23.07.1898

28.07.1945

SCHULLER

Max

14.09.1913

11.11.1941

SEBALD

Alb.

18.07.1925

vermisst

SEBALD

Ant.

26.09.1907

27.07.1944

Gefreiter

SEBALD

Erich

03.03.1924

25.10.1943 Akimowka / Eigeifeldsskaja / Fedorowka b. Melitopol / Militopol

vermisst

SEBALD

Erw.

03.03.1924

01.1943 Russland

vermisst

SEBALD

Hans

10.12.1906

07.1943 Bjelgorod / Bolchowetz / Dnjeprodsershinssk / Melechowo / Kaminowatka / Nikolajewka a.D.

vermisst

SEBALD

Jos.

15.02.1903

03.04.1944

Gefreiter

SEBALD

Michael

03.11.1908 Fichtelberg

29.12.1941 Dobrino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dobrino / Naro - Russland

WEIDL

Josef

03.07.1908

17.10.1941

ZAPF

Johann

03.07.1919

08.04.1945

ZAPF

Max

31.12.1905

vermisst

Obergefreiter

ZIER

Josef

12.11.1919 Neubau

10.06.1946 06.1947 Gef.Lg.Saratow (Wolga)

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Saratow I - Russland

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: September 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten