Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Namur, Provinz Namur, Region Wallonien, Belgien

PLZ 5000

Auf dem Friedhof der Stadt steht das Grabmal des 1815 gefallenen Oberst von Zastrow. Ein verzierter Sandstein Block wird gekrönt von einem griechischen Helm


Inschriften:

Inschrift alt:

HEINRICH VON ZASTROW
OBERST UND KOMMANDEUR
DES KÖNIGLICH, PREUSSISCHEN
INFANTERIE REGIMENTS COLBERG
FIEL AN DER SPITZE
DES REGIMENTS BEIM STURM AUF NAMUR
AM 20.JUNI 1815

Inschrift neu:

GRABMAL DES
HEINRICH VON ZASTROW
OBERST UND KOMMANDEUR
DES KÖNIGLICH, PREUSSISCHEN
INFANTERIEREGIMENTES NR. 9
GEFALLEN VOR NAMUR IM KAMPF
GEGEN NAPOLEONISCHE TRUPPEN
UNTER MARSCHALL GROUCHY
AM 20.JUNI 1815

Namen der Gefallenen:

1813-1815

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Oberst

ZASTROW

Heinrich von

20.06.1815 vor Namur

9. (Kolberger) Infanterie Regiment

Über die 100jährige Gedenkfeier seines Todes berichtete der „Mühlhäuser Anzeiger“ am 14. August 1915. Aufgrund des Kampfes der Mühlhäuser Freiwilligen unter Oberst von Zastrow 1815 sandte der Feldwebel resp. Regierungssekretär Kleeberg von Magdeburg Fotos dieser Veranstaltung an die Zeitung. Fotos des Grabmals befinden sich hier: http://www.napoleonprisonnier.com/lieux/namur.html
Die alte Inschrift im Sandstein ist heute kaum noch lesbar. Es wurde eine neue Metallplakette mit einer neuen Inschrift vor dem Denkmal angebracht.

Auf dem Friedhof befinden auch sich Denkmäler und Kriegsgräberstätten für belgische, französische und britische Kriegsopfer.

Datum der Abschrift: 01.04.2009, 01.09.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Christian Kirchner, R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © 2016 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten