Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Muttersdorf (heute Mutenín), Bezirk Doma˛lice, Tschechien

Quelle: Bezirk Hostau : Heimat zwischen Böhmerwald u. Egerland, Fischer, Erich, 1977

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAAR

Johann

1915 ltalien

23 Jahre

BAAR

Josef

1916 Bulgarien

19 Jahre

BAUMANN

Alois

1914 Galizien

34 Jahre

BINDER

Franz

1916 Italien

38 Jahre

BINHACK

Ferdinand

1915 Russland

25 Jahre

CHRISTOF

Georg

1915 Karpathen

31 Jahre

EBENHÖH

Ferdinand

1917 Italien

44 Jahre

FLÖTTL

Anton

1914 Galizien

25 Jahre

FLÖTTL

Josef

1918 Italien

29 Jahre

GÖTZ

Johann

1915 Russland

37 Jahre

GRASER

Josef

1915 Galizien

29 Jahre

HAMPERL

Franz

1915 Galizien

38 Jahre

HANAKAM

Georg

1915 Italien

32 Jahre

HARTL

Josef

1916 ltalien

39 Jahre

HAUSER

Egyd

1918 Böhmen

41 Jahre

HEGER

Josef

1916 Albanien

35 Jahre

HEGER

Josef

1915 Albanien

31 Jahre

HELGET

Johann

1916 Böhmen

27 Jahre

HERTEL

Albert

1918 Böhmen

42 Jahre

HILPERT

Oskar

1917 Russland

32 Jahre

HONSOWITZ

Michl

1915 Serbien

26 Jahre

JUNG

Josef

1915 Böhmen

39 Jahre

KARL

Josef

1915 Ungarn

27 Jahre

KARL

Josef

1915 Karpathen

23 Jahre

KIRCH

Anton

1916 Russland

42 Jahre

KÖSTER

Karl

1914 Serbien

22 Jahre

LIEBL

Georg

1917 Südtirol

19 Jahre

LÖWI

Georg

1917 Böhmen

20 Jahre

MACK

Friedrich

1920 Russland

30 Jahre

MULZ

Franz

1917 Italien

24 Jahre

MULZ

Franz

1917 Italien

21 Jahre

MULZ

Ludwig

1915 Karpathen

32 Jahre

NACHTMANN

Johann

1918 Russland

24 Jahre

ÖSTERREICHER

Adolf

1915 Russland

34 Jahre

PILLER

Anton

1916 Polen

19 Jahre

PLASS

Wenzel

1917 Italien

34 Jahre

PLASS

Wenzel

1918 Serbien

32 Jahre

PROKOSCH

Wenzel

1916 Österreich

32 Jahre

RAUCH

Johann

1918 Böhmen

39 Jahre

REIBENSPIES

Anton

1915 Polen

27 Jahre

RIES

Alfred

1915 Italien

21 Jahre

RIES

Andreas

1916 Rumänien

33 Jahre

SCHMIED

Josef

1917 Russland

31 Jahre

SCHNORBRICHL

Julius

1915 Karpathen

21 Jahre

SCHRÖPFER

Johann

1915 Serbien

31 Jahre

STADELBACK

Anton

1917 Karpathen

22 Jahre

TAUER

Josef

1915 Böhmen

31 Jahre

WEIDNER

Franz

1915 Böhmen

37 Jahre

WEINFURTER

Anton

1915 Polen

23 Jahre

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ACKERMANN

Karl

1944 Russland

43 Jahre

BAAR

Heinrich

1944 Russland

35 Jahre

BAIER

Heinrich

1943 Österreich

19 Jahre

BÜRZL

Adolf

07.11.1913

00.06.1944 Russland

31 Jahre, vermisst

Gefreiter

DAMM

Artur

08.04.1917

21.12.1944 3 km südl. Varhosszuret Ungarn

27 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hunkovce. Endgrablage: Block B Reihe 21 Grab 882

FLÖTTL

Ferdinand

1944 Russland

22 Jahre, vermisst

Obergefreiter

FLÖTTL

Franz

30.04.1907

13.10.1943 Melitopol

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kirowograd überführt worden

FLÖTTL

Franz

1944 Italien

29 Jahre

FRANK

Oskar

1942 Russland

Stabsgefreiter

FRIEDRICH

Josef

16.02.1907

23.04.1945 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 3 Grab 670

GRÖBNER

Georg

1944 Rumänien

30 Jahre, vermisst

HAMPERL

Otto

1944 Ungarn

19 Jahre

HANNAKAM

Georg

1945 Ostpreußen

40 Jahre, vermisst

HANNAKAM

Ludwig

1947 Deutschland

35 Jahre, gestorben an Kriegsfolgen

HAUSER

Wilhelmine

04.02.1921

1944 Böhmen 26.04.1945

25 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marianske Lazne / Marienbad. Endgrablage: Block H Reihe 3 Grab 51 - 53

HEGER

Hans

1944 Italien

20 Jahre

Unteroffizier

HEGER

Johann

12.10.1914

26.07.1943 Bhf. Tigoda Russland

29 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kussino / Leningrad - Russland

Obergefreiter

HEGER

Josef

05.07.1924

1944 Russland 17.03.1945

20 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ungarn / nicht zugeordnet

HEGER

Wilhelm

1944 Russland

19 Jahre, vermisst

HOFMANN

Heinrich

1945 Polen

44 Jahre, vermisst

HOGEN

Josef

1945 Deutschland

48 Jahre, gestorben an Kriegsfolgen

HOGEN

Ludwig

09.03.1910

15.06.1942 Russland

32 Jahre

HONSOWITZ

Alois

1945 Russland

34 Jahre, vermisst

HONSOWITZ

Josef

1944 Russland

36 Jahre, vermisst

Soldat

HONSOWITZ

Karl

19.05.1921

26.07.1942 Afrika Sankp. 2/572, Sismanoglion, Athen

19 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 7 Platte 5

Obergefreiter

HÖPFL

Andreas

15.01.1918

22.02.1942 Scharanowew Russland

24 Jahre

HORNACH

Josef

1943 Russland

40 Jahre, vermisst

KARL

Hermann

1949 Deutschland

46 Jahre, gestorben an Kriegsfolgen

KIRSCH

Franz

1944 Russland

33 Jahre, vermisst

KIRSCH

Heinrich

1942 Russland

29 Jahre, vermisst

Schütze

KIRSCH

Karl

24.09.1905

23.04.1945 bei Jitschin Russland

37 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brno (CZ). Grablage: Endgrablage: Block 79C - Unter den Unbekannten

KÖSTNER

Josef

1942 Russland

20 Jahre

KÖSTNER

Karl

1939 Sudetenland

21 Jahre

Stabsgefreiter

KRAUS

Heinrich

06.03.1915 Erasmus

08.12.1943 Trostinez Russland

28 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 4 Reihe 32 Grab 2722

KUTTNER

Anton

1945 Russland

Gefreiter

MAIER

Karl

28.08.1903

14.01.1944 Mostar, Bosnien, Flg.-Hordt Serbien

41 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mostar - Bosnien-Herzegowina

MULZ

Adolf

1944 Wien

34 Jahre, gestorben an Kriegsfolgen

Obergefreiter

PECHTL

Heinrich

16.07.1919

30.11.1943 n.w. Protopowka Russland

24 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kirowograd überführt worden

PENKERT

Hans

1944 Russland

38 Jahre, vermisst

PENKERT

Helmut

15 Jahre, Vertreibung

PLEYER

Erwin

1941 Russland

30 Jahre

PORTNER

Franz

1943 Russland

PORTNER

Josef

1943 Russland

Ogfr.

PORTNER

Karl

22.10.1908

00.01.1943 Stalingrad Russland

35 Jahre vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 67, Platte 19 verzeichnet Gren.Rgt. 546, 12. Kp.

Grenadier

PROKOSCH

Franz

08.02.1908

22.07.1943 Sanko 1/248 in Chochlowo u. Petropawlowka Russland

35 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petropawlowka / Belgorod - Russland

Schütze

PROKOSCH

Franz

17.05.1911

25.10.1941 Kusowlewo Russland

30 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kusowlewo - Russland

PROKOSCH

Josef

1943 Italien

34 Jahre

Schütze

PROKOSCH

Karl

27.12.1906

27.11.1942 Nasswa Russland

36 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden

RAD

Egyd

1942 Russland

vermisst

RAD

Fritz

1942 Russland

22 Jahre

REIBENSPIESS

Anton

1942 Sudetenland

49 Jahre

RIES

Josef

1945 Frankreich

20 Jahre

Stabsgefreiter

SCHNOBRICH

Franz

15.08.1912

31.05.1944 Feldlaz. 5 (L.) Ismail Russland

32 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kirowograd überführt worden

SCHREIER

Ludwig

1941 Russland

22 Jahre

SCHRÖPFER

Josef

1944 Russland

30 Jahre, vermisst

Grenadier

SELLNER

Franz

16.03.1924

02.02.1943 Charkow Krgs.Laz. VIII/528 Russland

19 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 10 Reihe 11 Grab 1242

SELLNER

Josef

1943 Russland

30 Jahre, vermisst

TEIS

Josef

Russland

40 Jahre

THEIERL

Georg

1942 Russland

31 Jahre, vermisst

THEIS

Andreas

1945 Frankreich

45 Jahre, vermisst

THIERL

Georg

1945 Polen

vermisst

Polizei Zugwachtmeister

THIERL

Josef

12.08.1911

24.07.1944 bei Tomasce (vermutl. Tomaszow) Polen

THIERL

Max

1944 Russland

28 Jahre, vermisst

TIPPEL

Franz

1944 Russland

23 Jahre

Obergefreiter

TOMESCH

Wenzel

11.05.1913 Grosstschernitz

1942 Russland 08.05.1942 Wien, Res.Laz. I

29 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mutenin - Tschechische Republik

Oberschütze

TRAGL

Ferdinand

1941 Afrika 27.02.1942 Tripolis

21 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

Gefreiter

TRAGL

Johann

09.02.1912

1944 Russland 23.05.1945 Kgf. in Kirsanow

32 Jahre, vermisst ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Kirsanow

TRAGL

Richard

1944 Frankreich

37 Jahre, vermisst

ULLRICH

Richard

1944 Russland

44 Jahre, vermisst

WARTHA

Josef

47 Jahre, Vertreibung

WARTHA

Otto

1942 Russland

41 Jahre, vermisst

Unteroffizier

WARTHA

Otto

22.10.1920

20.08.1942 b. Haslach, Steiermark Österreich

22 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mutenin - Tschechische Republik

Obergefreiter

WINTER

Andreas

01.05.1902

04.10.1943 Rela I Marienbad Sudetenland

42 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mutenin - Tschechische Republik

WINTER

Fritz

1945 Russland

26 Jahre

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.--.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten