Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Mühlhausen, Landkreis Erlangen-Höchstadt, Bayern

PLZ 96172

Drei rechteckige Steinplatten. Zwei der Platten sind im oberen Teil noch verbunden.
Inschriften und Namen sind an den Außenseiten angebracht

Inschriften:

DIE GEMEINDE MÜHLHAUSEN GEDENKT IHRER GEFALLENEN UND VERMISSTEN SOLDATEN DES I. WELTKRIEGES
DIE GEMEINDE MÜHLHAUSEN TRAUERT UM IHRE GEFALLENEN UND VERMISSTEN SOLDATEN DES II. WELTKRIEGES
WIR GEDENKEN DER JÜDISCHEN MITBÜRGER MÜHLHAUSENS DIE WÄHREND DER NATIONALSOZIALISTISCHEN DIKTATUR GEDEMÜTIGT, VERFOLGT, VERTRIEBEN UND ERMORDET WURDEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsort

Todesdatum

BÄR

Georg

1918

BAUREIS

Georg

1918

BEYER

Erhard

1915

BÖHLEIN

Christoph

1914

BÖHLEIN

Johann

1916

DAUM

Franz Johann

1915

DERRER

Friedrich

1914

FAAZ

Friedrich

1916

FAAZ

Heinrich Johann

1916

HACKER

Adolf

1914

HERTLEIN

Johann

1916

KURZMANN

Andreas

1916

LUCKENBACH

Theodor

1916

MAAR

Johann Konrad

1914

MAAR

Konrad

1916

NEUBECK

Georg

1916

PRÖLS

Johann

1915

RIPPEL

Leonhard

Oberalbach

1918

SCHIFFER

Peter

1915

SCHMIDT

Heinrich

1918

SEUBERT

Georg

1917

SEUBERT

Georg

1916

SPITZBARTH

Heinrich

1915

STUMPF

Georg

1917

STUMPF

Johann

1914

WAHLE

Fritz

1916

WILL

Konrad

1917

WOHLFAHRT

Hans

1917

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BÄR

Bernhard

05.02.1923

19.01.1944 Ssyrkowo

Gefreiter

BÄR

Thomas

12.07.1921

09.02.1943 Krassnoselskij

BEIL

Friedrich

1943

EVA

Adam

1945

Obergefreiter

HAAGEN

Konrad

09.09.1915 Adelsdorf

21.05.1942 Dubrowo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 16 Reihe 4 Grab 194

HAAS

Friedrich

1944

Obergefreiter

HAGERER

Friedrich

16.03.1916

25.01.1943 Stalingrad-Mitte

HALLER

Simon

1945

HÄNELT

Dietrich

1945

Obergefreiter

HERTLEIN

Hans

09.07.1921

01.10.1944 Riga

HERTLEIN

Lorenz

1944

HERTLEIN

Viktor

1943

HIRSCHMANN

Johann

1945

Obergefreiter

HOLLER

Adolf Georg

11.04.1907

29.06.1944 Durcet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St. Andre. Endgrablage: Block 7 Reihe 2 Grab 112

IGEL

Johann

1944

KERN

Max

1944

KERSCHBAUM

Friedrich

1944

KIRCHNER

Albert

1941

KLEIN

Johann

1945

LANG

Karl

1945

MAAR

Johann

1945

MÖHRINGER

Leonhard

05.01.1924

26.05.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block C Grab 780

NITSCHKE

August

1944

Unteroffizier

OCHS

Johann

03.01.1915

19.04.1944 Purrai

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kischinew / Chisinau überführt worden

PAWILS

Willi

1944

POPP

Friedrich

1945

POPP

Johann

1944

Obergefreiter

SAPPER

Johann

26.10.1905

03.02.1945 Dollstädt

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kraszoznamenskoe - Russland

SCHEIDIG

Georg

1944

Unteroffizier

SCHEIDIG

Konrad

21.10.1914

01.05.1943 15 km n.o.w. Temrjuk

Gefreiter

SCHMIDT

Andreas

14.02.1919

25.12.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 44 Grab 382

Gefreiter

SCHMIDT

Fritz

15.02.1918

22.02.1943 6 km ostw. Werigowschtaschina Waldgebiet

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

SCHMIDT

Georg

1943

SCHMIDT

Johann

1942

Gefreiter

SCHMIDT

Leonhard

17.12.1920

19.08.1941 Ostankoxwitschi

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Slawanj - Belarus

SCHMIDT

Lorenz

1944

SÖRGEL

Peter

26.12.1902

05.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nürnberg Südfriedhof. Endgrablage: Block 82 Reihe O Grab 75B

Unteroffizier

STROBELT

Rudolf

19.02.1915

09.06.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis. Endgrablage: Block 2 Grab 654

STUMPF

Georg

1941

THOMA

Heinrich

1944

WICHERT

Johann

1945

WUST

Johann

1942

Jüdische Opfer

Name

Vorname

BING

Selma

BRANDIS

Marie

BRUCKHEIM

Hugo

BRUCKHEIM

Julius

BRUCKHEIM

Simon

FREUDENTHAL

Lina, geb. Hellmann

GUTH

Bertha, geb. Blumenthal

HAAS

Dr. Manfred

KRÄMER

Julie, geb. Wahle

LEHMANN

Hermann

LEHMANN

Jeanette, geb. Hammelburger

LEHMANN

Wilhelm

LÖBSTEIN

Hugo

REIZENSTEIN

Luise, geb. Wassermann

SCHLOß

Emma, geb. Löwenthal

WAHLE

Meta

WAHLE

Rosa

WASSERMANN

Auguste

WASSERMANN

Julius

WASSERMANN

Margot

WASSERMANN

Martha, geb. Kahn

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.07.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2016 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten