Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Maßbach (2. Weltkrieg), Landkreis Bad Kissingen, Bayern

PLZ 97711

Halbrundgeformte Mauer aus behauenen Steinen. Darin ist eine Namensplatte aus Metall eingefügt. Daneben in Metallkreuz und eine Inschrift.

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AMES

Hermann

BACHMEIER

Josef

Gfr.

BAUM

Karl

07.11.1925

00.07.1944 Le Plessis

Gren.Rgt. 1050, Rgts. Stab, 13. u. 14. Kp.

vermisst

BAUMANN

Gustav

Schütze

BAYER

Friedrich

12.11.1910

19.10.1941 b. Starosselje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Starosselje / Malojaroslawez - Rußland

Obergrenadier

BAYER

Ludwig

06.01.1910

14.02.1943 Lukowo Temkino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sawostjanowo - Rußland

BECK

Gustav

BETZ

Alois

Uffz.

BUB

Friedrich

07.05.1916

00.01.1943 Stalingrad

15. Fernsprech Bau Kp. 643

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 10, Platte 9 verzeichnet

Oberleutnant d. Res.

DITTMAR

Dr. Albrecht Ernst

18.11.1907

05.03.1944 bei Ukrainka

Ogfr.

DITTMAR

Friedrich

30.07.1922

00.07.1944 Miedzyrzec

Reiter Rgt. 41, I. Abt.

vermisst

Obergefreiter

DITTMAR

Fritz

17.08.1919

10.07.1941 Holodky

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

DITTMAR

Johann

Ogfr.

DITTMAR

Karl

13.02.1919

00.01.1945 Dukla-Paß

Gren.Rgt. 1087, 1. Kp.

vermisst

DÜNISCH

Herbert

ENDRISS

Hans

Gefreiter

ENDRISS

Rudolf

23.11.1924

14.03.1944 Nordbhf. Paris

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St. Andre. Endgrablage: Block 6 Reihe 8 Grab 692

FRANK

Walter

Ogfr.

FUHL

Heinrich

15.10.1906

00.08.1944 Galatz

Lw. Nachschub Kp. 9/XII

vermisst

Gren.

FUHL

Ludwig

23.02.1908

00.01.1945 Tilsit

Gren.Rgt. 1095, Rgts. Stab m. 13. u. 14. Kp.

vermisst

GEIGER

Rudi

Gefreiter

GEILING

Johann

11.02.1920

24.10.1941 Ilenskaja Niwa

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lushno - Rußland

Jäger

GÜNZLER

Julius

20.12.1917

20.09.1939 Lemberg

Schütze

GÜNZLER

Rudi

28.10.1919

12.08.1941 Rekta

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rekta - Belarus

Gefreiter

HAHN

Gottfried

24.10.1925

24.02.1945 bei Rittel

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neumark / Stare Czarnowo. Endgrablage: Block 4 Reihe 24 Grab 1200

HOCHREIN

Karl

HUB

Friedrich

Schütze

KARN

Wilhelm

18.06.1920

15.07.1941 Wald westl. Kosje a. d. Beresina

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krasnoje / Bobruisk - Belarus

Obergefreiter

KNIESS

Fritz

17.09.1913

08.03.1945 bei Rosengrund, Polen

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Zakrzow - Polen

KNIESS

Manfred

KNIESS

Wilhelm

KOHL

Fritz

Obergefreiter

KÖHLER

Max

21.12.1915

12.08.1941 Welikije Log

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Welikije Log - Belarus

KRUG

Artur

LANDAUER

Otto

San. Uffz.

MARTIN

Hermann

21.06.1913

00.03.1945 Istrien

Füs. Btl. 237

vermisst

Ogfr.

MARTIN

Walter

16.02.1918

00.07.1943 Orel

Pz. Aufkl.Abt. 2 Stab 1.-3. Kp.

vermisst

MÜLLER

Alfons

Obergefreiter

REITSTETTER

Kaspar

11.01.1912 Haunstetten

21.12.1944 b. Inuni

Gfr.

REITSTETTER

Valentin

09.07.1908

00.01.1943 Stalingrad

Art.Rgt. 87, 8. Bttr.

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 71, Platte 8 verzeichnet

Obergefreiter

REUSS

Hermann

24.02.1921

11.02.1944 Cassino

auf der Kriegsgräberstätte in Cassino (I)

RIPPERGER

Friedrich

Gefreiter

RIPPERGER

Wilhelm

03.03.1898 Poppenlauer

30.08.1942 San.Kp. 1/181 H.V.Pl. Bol-Gorby

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 14 Reihe 8 Grab 404

Gren.

RÖDER

Ewald

26.12.1924

00.03.1943 Kursk

Gren.Rgt. 166, I. Btl.

vermisst

ROTH

Josef

Maschinist

SCHNEIDER

Johann

27.10.1900

20.01.1944 Haukas

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bergen-Solheim. Endgrablage: Block 2 Reihe 8 Grab 22

Obergefreiter

SCHNEIDER

Karl

05.01.1907

26.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Holsterhausen / Dorsten, Wulfener Landweg, Kommunalfdh. Endgrablage: Grab 84

Obergefreiter

SCHNEIDER

Reinhold

06.06.1921

18.04.1945 Gironde

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 7 Reihe 17 Grab 625

SCHNEIDER

Walter

Obergefreiter

SCHÖLLER

Hermann

29.03.1923

16.07.1944 Kazinuczowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch. Endgrablage: Block 8 Reihe 1 Grab 20

SCHÖLLER

Willi

Gfr.

SCHÜLLER

Artur

05.08.1924

00.08.1944 Rumänien

Füs. Btl. 76, 4. Kp.

vermisst

Unteroffizier

SCHÜLLER

Friedrich

27.12.1919

12.02.1944 Semenowka Nikopol

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Semenowka / Kriwoy Rog - Ukraine

SCHÜLLER

Johann

Obergefreiter

SCHÜLLER

Karl

06.10.1920

23.11.1944 Gosciejewo Szwelice

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Mielau / Mlawka überführt worden

Gefreiter

SCHÜLLER

Rudi

07.08.1924

14.07.1945 in der Kgf. im Gebiet Stalino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Donezk - Ukraine

STAHLSCHMIDT

Kurt

Unteroffizier

STEIGERWALD

Karl

23.08.1913

01.01.1943 Pokalkino

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden

STÜRMER

Gustav

VIERÖTHER

Hans

Ogfr.

VOGEL

Hans

08.11.1919

00.11.1942 Sosyka

Transport Staffel IV. Flieger Korps

vermisst

Gefreiter

VOGEL

Willi

10.01.1912

07.02.1943 Krassnoselskij

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krasnoselskoje - Rußland

WEGNER

Hans

Obergefreiter

WEIPERT

Hermann

25.07.1923

25.04.1945 Laz. Prag-Reuth

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Praha 4 Krc - Tschechische Republik

WEIPERT

Werner

Oberfeldwebel

WILL

Hugo

11.01.1914

18.03.1942 Raigorodok

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: .05.2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2013 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten