Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Marbach, Markt Maroldsweisach, Landkreis Haßberge, Bayern

PLZ 96126

Die Namen sind auf dem Kriegerdenkmal in Maroldsweisach mit aufgeführt

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Grenadier

BAYER

Heinrich

18.09.1927

12.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Letschin. Endgrablage: Einzelgrab

BAYER

Robert

14.03.1920

13.08.1944

Grenadier

BAYER

Sigmund

30.05.1927

21.02.1946

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Peine - Telgte, Katholischer Friedhof. Endgrablage: Einzelgrab

BURGER

Georg

16.07.1918

24.02.1945

vermisst

GEYER

Friedrich

27.11.1920

01.03.1944

Oreiter

GEYER

Johann

04.11.1911

00.02.1945 St. Pölten

Kriegslazarett Abt. 619, 3. u. 4. Kriegslazarett

verschollen

Obergefreiter

GRÜNER

August

02.04.1916 Voccawind

11.04.1944 10.02.1943 Woroschilowgrad

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lugansk - Ukraine

Obergefreiter

HÖHN

Robert

20.05.1918

22.11.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block B Reihe 5 Grab 116

Uffz.

KRUG

Bruno

30.07.1914

13.05.1944 Krim

Gren.Rgt. 186, 7. Kp.

vermisst

KRUG

Johann

11.02.1913

13.05.1940

Gren.

KUHN

Paul

28.08.1926

00.06.1944 Bobruisk 00.12.1945

Gren.Rgt. 135, 13. Kp.

verschollen

Gfr.

MÜLLER

Friedel

23.08.1922

11.08.1943 Charkow

Art.Rgt. 320, III. Abt. Stab

vermisst

Gren.

OPPOWA

Willi

30.03.1914

00.08.1943 Orel 31.12.1945

Gren.Rgt. 595, II. Btl.

vermisst

Kan.

RAMPEL

David

24.11.1898

00.02.1945 Rosenberg Marienwerder / Christburg / Pankendorf / Hosenberg Opr. / Stuhm

Veterinär Kp. 1541

verschollen

Obergefreiter

REINMUND

Alfred

04.12.1923

10.05.1944 11.04.1944

Ogfr.

REINMUND

Gustav

16.02.1909

00.02.1945 Danzig

Kdo. 73. Inf. Div.

verschollen

RÜGHEIMER

Erhard

02.01.1922

05.01.1943

Unteroffizier

RÜGHEIMER

Heinrich

21.07.1899

10.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 50 Grab 377

Oberschütze

STAMPF

Friedrich

12.02.1909

17.01.1942 Petrowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tambowka / Feodosija - Ukraine

Gfr.

STAMPF

Ludwig

01.02.1924

29.01.1945 Danzig

Gren.Rgt. 1078, I. Btl.

vermisst

TREUBERT

Hans

26.07.1912

00.02.1945

verschollen

Unteroffizier

TREUBERT

Simon

12.03.1915

23.12.1944

18.03.1915, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuerburg. Endgrablage: Reihe 7 Grab 308

VERSCHWELE

Annelise

08.08.1926

22.02.1945

Hauptmann

VERSCHWELE

Hermann

17.07.1917

20.07.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 12 Grab 118

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html
Datum der Abschrift: --.09.2013

Datum der Abschrift:

Verantwortlich für diesen Beitrag:

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten