Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Humprechtshausen, Gemeinde Riedbach, Landkreis Haßberge, Bayern

PLZ 97519

Kriegerdenkmal vor der Kirche. Auf vierstufiger Treppe ein Gedenkstein mit einer Figur des Hl. Georg mit Drachen.
Daneben fünf Steinkreuze.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BÄUNLEIN

Ludwig

21.08.1915 Frankr.

4. Res.Inf.Rgt.

BLUMENRÖDER

Wilh.

14.01.1915 Frankr.

4. Res.Inf.Rgt.

BULHELLER

Anton

31.01.1917 Frankr.

4. Inf. Rgt.

BULHELLER

Gustav

26.10.1914 Frankr.

4. Res.Inf.Rgt.

FRIEDRICH

Adolf

05.02.1918 Frankr.

5. Inf. Rgt.

GEILING

Martin

10.09.1914 Frankr.

2. Pionierb.

GROGANZ

Thomas

17.07.1918 Frankr.

27. Inf. Rgt.

HOCHREIN

Oskar

29.11.1916 Frankr.

9. Inf. Rgt.

RÜCKERT

Wilh.

10.05.1915 Frankr.

2. Fussart.Rgt.

STEPHAN

Alfons

31.08.1914 Frankr.

4. Res.Inf.Rgt.

vermisst

STEPHAN

Gregor

23.10.1918 Frankr.

2. Fussart.Rgt.

STEPHAN

Heinrich

28.08.1917 Frankr.

2. Fussart.Rgt.

WAGENHÄUSER

Lothar

13.08.1915 Südtirol

2. bay. Jägerbatt.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BAUMANN

Johann

Heimatvertrieben

BLUMENRODER

Wilhelm

1944

BRÜCKNER

Ernst

vermisst

Obergefreiter

BRUNNQUELL

August

19.05.1918

12.03.1943 Noworossysk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Noworossijsk - Rußland

BRUNNQUELL

Vikt.

vermisst

Grenadier

BULHELLER

Rudolf

05.06.1925

24.06.1944 Rownoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rownoje / Polozk - Belarus

GANS

Johann

vermisst, Heimatvertrieben

Gefreiter

HARTLING

Lothar

13.02.1922

08.10.1942 Waydenow H.V.Pl.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

HAUSNER

Alfred

Heimatvertrieben

HEGER

Max

1944

HELBIG

Wilhelm

1942

HERFURTH

Hans

Heimatvertrieben

HOCHREIN

Eugen

vermisst

Ogfr.

JAKOB

Wilhelm

19.04.1902

00.10.1944 Serbien

Sicherungs Btl. 837, 3. Kp.

vermisst

JUNG

Franz

vermisst, Heimatvertrieben

Soldat

KRUG

Heinrich

05.10.1946

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Frankfurt/Oder-Zentrale Kriegsgräberst.. Endgrablage: Einzelgrab

Gefreiter

MOCK

Josef

08.06.1920

13.10.1941 bei Konitschtschewa

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kanischtschewo - Rußland

NIKLAUS

Otto

1944

NÖLLER

August

1945

NÖLLER

Florian

vermisst

OHLER

Johann

vermisst, Heimatvertrieben

Schütze

PFAUTSCH

Linus

31.03.1920

22.06.1941 Miedna

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brest - Belarus

RAMBACHER

Karl

1944

RATH

Ludwig

1943

RIEDEL

Karl

Heimatvertrieben

Gefreiter

RÜCKERT

Baptist

20.05.1925

14.11.1944 am Kerklinu See Frauenburg, Kurland

RÜCKERT

Urban

27.12.1922

06.04.1944 Kowel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kowel - Ukraine

Ogfr.

SCHLEYER

Max

10.05.1910

00.03.1944 Krim

Art.Rgt. 173, 9. Bttr.

vermisst

Ogfr.

SCHLEYER

Richard

02.05.1907

00.08.1944 Schw. Meer

Felders. Btl. 257, 2. Kp.

vermisst

SCHMIDT

Rud.

vermisst, Heimatvertrieben

Obergefreiter

SCHMITT

Alfred

16.10.1918

14.08.1942 b. Alferowo

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

SCHMITT

Alois

vermisst

Gefreiter

SCHMITT

Rudolf

29.03.1923

12.10.1943 Schtschutschinka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 3 Reihe 36 Grab 1756

SCHNOBRICH

Georg

vermisst, Heimatvertrieben

SCHOPPIK

Helmut

Heimatvertrieben

SEITZ

Hans

1944

Gefreiter

STEPHAN

Alfred

17.01.1921

15.05.1943 nördl. Neberdshaijewskaja

Obergefreiter

STEPHAN

Alois

14.04.19111

04.08.1943 Noworossijsk

Gefreiter

STEPHAN

Friedrich

10.05.1922

21.03.1946 Samschany bei Kowel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Samschany - Ukraine

Obergefreiter

STEPHAN

Wilhelm

24.07.1912

03.05.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Trebbin. Endgrablage: Abteilung 13 Reihe 10

STÜHLER

Anton

vermisst

Gefreiter

STÜHLER

Rudolf

11.04.1910

16.09.1943 östl. Ssinjawino

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 2 Reihe 25 Grab 2713

Gefreiter

UNRATH

Eugen

05.10.1908

13.06.1942 Sewastopol Neuhaushöhe

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wischnewoje - Ukraine

VOLK

Max

vermisst

Obergefreiter

WAGENHÄUSER

Lothar

16.05.1923

1942 29.05.1944 Karlische Front

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla. Endgrablage: Block 6 Reihe 7 Grab 273

WEISS

Johann

Heimatvertrieben

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.09.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten