Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Herschfeld, Stadt Bad Neustadt an der Saale, Landkreis Rhön-Grabfeld, Bayern

PLZ 97616

Quadratische Kriegergedächtniskapelle, mit Haubendach, innen eine Figur des toten Christus mit Engeln auf einem Steinaltar.
An den Wänden insgesamt sechs Namensplatten aus Stein sowie eine Bildertafel.

Inschriften:

Zur Erinnerung
an die Kriegsteilnehmer
1866, 1870-71

Namen der Kriegsteilnehmer:

1866, 1870/71

Name

Vorname

BALLRING

Kaspar

DEMLING

Andreas

DEMLING

Lukas

FIDLER

Philipp

FÖSTR

Georg

HENNEBERGER

Josef

KATZENBERGER

Lukas

KÖNIG

Josef

OLSCH

Johan

SCHEUPLEIN

Georg

SCHEUPLEIN

Georg Jos.

SCHEUPLEIN

Johann Casp.

SCHEUPLEIN

Nikolaus

SOLF

Johan

Namen der Kriegsteilnehmer und Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

ANKENBRAND

Phil.

Kriegsteilnehmer

BALLING

Alois

29.10.1918

2. P.B.

BALLING

Anton

Kriegsteilnehmer

BAUER

Leo

Kriegsteilnehmer

BAUMEISTER

Bernh.

Kriegsteilnehmer

BENKERT

Gabriel

Kriegsteilnehmer, †

BRÜDERLEIN

Guido

Kriegsteilnehmer

BÜTTNER

Johann

29.09.1918

5. J.R.

BÜTTNER

Urban

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Adolf

Kriegsteilnehmer, †

DEMLING

Alois

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Alois

07.07.1915

4. R.I.R.

DEMLING

Anton

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Eduard

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Florian

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Gottfried

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Gustav

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Heinrich

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Johann

Kriegsteilnehmer, †

DEMLING

Josef

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Josef

13.05.1916

13. I.R.

DEMLING

Ludwig

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Ludwig

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Ludwig

10.09.1916

17. I.R.

DEMLING

Martin

Kriegsteilnehmer, †

DEMLING

Max

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Maximilian

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Otto

Kriegsteilnehmer

DEMLING

Otto

Kriegsteilnehmer

DRESCHER

Dr. Otto

Kriegsteilnehmer

FRÜH

Georg

Kriegsteilnehmer

FÜRST

Ambros

Kriegsteilnehmer

GÜNTHER

Oskar

Kriegsteilnehmer

HALBIG

Kilian

Kriegsteilnehmer

HARTMANN

Otto

Kriegsteilnehmer

HELLMUTH

Leo

Kriegsteilnehmer

HOHMANN

Heinr.

Kriegsteilnehmer, †

JOACHIM

Adolf

Kriegsteilnehmer

JOACHIM

August

Kriegsteilnehmer

JOACHIM

Edmund

Kriegsteilnehmer

JOACHIM

Victor

17.04.1918

11. R.I.R.

KASIMIR

Josef

11.08.1917

27. J.R.

KATZENBERGER

Jos.

25.04.1918

5. J.R.

KATZENBERGER

Karl

26.08.1914

5. J.R.

KATZENBERGER

Lorenz

Kriegsteilnehmer

KATZENBERGER

Max

Kriegsteilnehmer

KATZENBERGER

Thomas

Kriegsteilnehmer

KEIER

Nikolaus

Kriegsteilnehmer

KÖBERLEIN

Aug.

26.07.1917

9. I.R.

KÖBERLEIN

Franz

Kriegsteilnehmer

KÖBERLEIN

Max

03.07.1916

8. R.I.R.

KÖHLER

Anton

Kriegsteilnehmer, †

LAUG

Josef

Kriegsteilnehmer

LEBER

Anton

Kriegsteilnehmer, †

LEBER

Lorenz

27.09.1915

9. I.R.

MENNINGER

Anton

Kriegsteilnehmer, †

MENNINGER

Otto

Kriegsteilnehmer

METZ

Emmerich

Kriegsteilnehmer

METZGER

Johann

25.08.1914

5. J.R.

NÖTH

Rudolf

Kriegsteilnehmer

RESS

Florian

14.04.1917

4. R.I.R.

REUSS

August

Kriegsteilnehmer

SAAL

Aquilin

Kriegsteilnehmer

SCHEUPLEIN

Adalb.

Kriegsteilnehmer

SCHEUPLEIN

Ambros

18.10.1916

5. J.R.

SCHEUPLEIN

Franz

Kriegsteilnehmer

SCHLERETH

Aquilin

Kriegsteilnehmer

SCHMALZ

Anton

Kriegsteilnehmer

SCHMALZ

Edmund

Kriegsteilnehmer

SCHMITT

Ignatz

Kriegsteilnehmer

SCHNEIDER

August

Kriegsteilnehmer

SITZMANN

Alfred

Kriegsteilnehmer

VOLKSMUTH

August

Kriegsteilnehmer

VOLKSMUTH

Otto

Kriegsteilnehmer

VORNDRAN

Johann

Kriegsteilnehmer, †

WEHNER

Ägid

04.05.1917

L.B.

WERNER

Konrad

Kriegsteilnehmer

WERNER

Ludwig

Kriegsteilnehmer

WETTESKIND

Anton

Kriegsteilnehmer

WIRSING

Heinrich

08.08.1916

2. J.B.

WIRSING

Ludwig

Kriegsteilnehmer, †

WIRSING

Max

Kriegsteilnehmer

ZINK

Emil

Kriegsteilnehmer

ZINK

Josef

14.10.1918

4. R.I.R.

ZINK

Rudolf

Kriegsteilnehmer, †

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ANKENBRAND

R.

Kriegsteilnehmer

Gfr.

ARNOLD

Alfred

16.07.1915

00.06.1944 Mittelabschn.

Füs.Btl. 260, 1. Schwdr.

vermisst

BALLING

A.

Kriegsteilnehmer

BARTH

F.

BAUMEISTER

M.

Kriegsteilnehmer

BAUMEISTER

R.

Kriegsteilnehmer

BENKERT

Alfons

23.04.1945

BENKERT

K.

Kriegsteilnehmer

BLOCK

K.

Kriegsteilnehmer

BÖMMEL

Josef

vermisst

BREIER

A.

vermisst

BREIER

E.

Kriegsteilnehmer

BUHL

T.

Kriegsteilnehmer

BÜTTNER

A.

Kriegsteilnehmer

BÜTTNER

J.

Kriegsteilnehmer

BÜTTNER

O.

Kriegsteilnehmer

BÜTTNER

R.

Kriegsteilnehmer

DEMLING

A.

Kriegsteilnehmer

DEMLING

B.

Kriegsteilnehmer

DEMLING

B.

Kriegsteilnehmer

Gefreiter

DEMLING

Beda

26.04.1920

28.07.1942 H.V.Pl. Iwanowo Sanko 330

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Iwanowo / Demidow - Rußland

DEMLING

H.

Kriegsteilnehmer

DEMLING

H.

Kriegsteilnehmer

DEMLING

J.

Kriegsteilnehmer

DEMLING

K.

Kriegsteilnehmer

DEMLING

R.

Kriegsteilnehmer

DEMLING

W.

Kriegsteilnehmer

DICKEN

H.

Kriegsteilnehmer

DICKEN

Ph.

Kriegsteilnehmer

DOBIASCH

O.

Kriegsteilnehmer

DRESCHER

K.

Kriegsteilnehmer

DRESCHER

P.

Kriegsteilnehmer

DRESCHER

W.

Kriegsteilnehmer

ECKARDT

F.

Kriegsteilnehmer

FIEBACH

Franz

06.10.1944

FRÜH

G.

Kriegsteilnehmer

GEIS

K.

Kriegsteilnehmer

GÖPPNER

A.

Kriegsteilnehmer

GORZEL

G.

Kriegsteilnehmer

GROHSKINSKY

E.

Kriegsteilnehmer

GÜNTHER

O.

Kriegsteilnehmer

GÜNTHER

W.

Kriegsteilnehmer

HALBIG

A.

Kriegsteilnehmer

HEHN

G.

Kriegsteilnehmer

Unteroffizier

HEHN

Viktor

30.03.1913

25.07.1942 Feldlaz. 173 Abinskaja

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Apscheronsk (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten

HELLMUTH

L.

Kriegsteilnehmer

HELLMUTH

W.

Kriegsteilnehmer

HEMMERICH

A.

Kriegsteilnehmer

HERBERT

E.

Kriegsteilnehmer

HÖGN

R.

Kriegsteilnehmer

HOHMANN

H.

Kriegsteilnehmer

Soldat

HORBELT

Arnulf

11.04.1910

06.08.1943 Gracenika

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Zagreb-Mirogoi. Endgrablage: Parzelle 82 Feld 6 Reihe 5 Grab 145

JOACHIM

J.

Kriegsteilnehmer

JOACHIM

Ludwig

23.04.1907

22.06.1945 Bad Kreuznach

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Kreuznach, Lohrer Wald. Endgrablage: Grab 1154

KANDETZKY

G.

Kriegsteilnehmer

KARG

A.

Kriegsteilnehmer

Obergefreiter

KARG

Anton

13.02.1911

14.09.1943 Rubanka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rubanka - Ukraine

KASTNER

A.

Kriegsteilnehmer

Ogfr.

KATZENBERGER

Albert

01.07.1918

00.10.1943 Krim

Gren.Rgt. 170 II. Btl. Stab

vermisst

KATZENBERGER

Alfons

vermisst

Obergefreiter

KATZENBERGER

Anton

07.03.1923

21.09.1944 Pielgrzymka, HVPl.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Przemysl (PL). Grablage: Endgrablage: Block B - Unter den Unbekannten

KATZENBERGER

E.

Kriegsteilnehmer

KATZENBERGER

H.

Kriegsteilnehmer

KATZENBERGER

L.

Kriegsteilnehmer

Ogfr.

KATZENBERGER

Ludwig

25.05.1911

00.12.1942 Stalingrad

Art. Rgt. 389 Rgts. Stab

vermisst

KATZENBERGER

Oskar

06.01.1942

KATZENBERGER

S

Kriegsteilnehmer

KESSNER

A.

Kriegsteilnehmer

Obergefreiter

KESSNER

Martin

14.07.1918

18.11.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block A Reihe 1 Grab 15

KESSNER

O.

Kriegsteilnehmer

KESSNER

W.

Kriegsteilnehmer

Unteroffizier

KIESELBACH

Ortwin

19.09.1910 Königsberg

25.05.1944 5 km nördl. Thigina

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kischinew / Chisinau überführt worden

KIESSNER

J.

Kriegsteilnehmer

KIESSNER

M.

Kriegsteilnehmer

KLEINHENZ

A.

Kriegsteilnehmer

KLEINHENZ

F.

vermisst

KNAIER

A.

Kriegsteilnehmer

Gefreiter

KNEIER

Michael

13.01.1921

04.05.1943 Krgslaz. 3/541

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Donezk - Ukraine

Gefreiter

KÖHLER

Wilhelm

30.06.1922

30.08.1943 auf d. H.V.Pl. d. Sanko 2/256 Kudrjazewo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kudrjazewo - Rußland

Ogfr.

KRATZ

Heinrich

10.07.1905

00.01.945 Udetfeld

Lw. Wach Kp. 3/VIII

vermisst

Gefreiter

LAUG

Clemens

26.02.1922

03.12.1942 Stalingrad

LAUG

Erich

25.04.1945

LAUG

Erwin

22.07.1943

MAGNAGO

Rudolf

vermisst

MAI

Alfons

21.09.1944

MAI

Karl

01.04.1945

MARKERT

H.

Kriegsteilnehmer

MÖTZING

J.

Kriegsteilnehmer

MÜLLER

F.

Kriegsteilnehmer

MÜLLER

O.

Kriegsteilnehmer

NÖTH

A.

Kriegsteilnehmer

NÖTH

E.

Kriegsteilnehmer

NÖTH

E.

Kriegsteilnehmer

Gefreiter

NÖTH

Hugo

17.09.1920

14.09.1944 Gut Cirsti

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki. Endgrablage: Block 4 Reihe 21 Grab 348

NÖTH

O.

Kriegsteilnehmer

OLLEK

J.

Kriegsteilnehmer

PAULUZZI

A.

Kriegsteilnehmer

PFISTERR

J.

Kriegsteilnehmer

PFISTERR

W.

Kriegsteilnehmer

PLOTZITZKA

H.

Kriegsteilnehmer

PÖSSNIKER

J.

Kriegsteilnehmer

PRETSCHER

A.

Kriegsteilnehmer

PRETSCHER

G.

Kriegsteilnehmer

RÖSCH

A.

Kriegsteilnehmer

SAAL

A.

Kriegsteilnehmer

SAAL

F.

Kriegsteilnehmer

SCHEUPLEIN

F.

Kriegsteilnehmer

SCHEUPLEIN

L.

Kriegsteilnehmer

SCHEUPLEIN

M.

Kriegsteilnehmer

SCHEUPLEIN

S.

Kriegsteilnehmer

SCHLAGENHOF

K.

Kriegsteilnehmer

SCHLOSSBAUER

J.

Kriegsteilnehmer

SCHMALZ

B.

Kriegsteilnehmer

SCHMALZ

E.

Kriegsteilnehmer

SCHMALZ

R.

Kriegsteilnehmer

SCHMITT

A.

Kriegsteilnehmer

SCHMITT

E.

Kriegsteilnehmer

SCHMITT

H.

Kriegsteilnehmer

Feldwebel

SCHMITT

Sigmund

23.07.1915

10.07.1943 Teploje

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. Endgrablage: Block 1 Reihe 18 Grab 1021

Gefreiter

SCHMITT

Willibald

15.11.1910

09.03.1942 05.03.1942 Wesniny

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ljubowka - Rußland

SCHNEIDER

O.

Kriegsteilnehmer

Gefreiter

SCHUCK

Emil

25.10.1913 Brendlorenzen

19.03.1942 Krassnoja-Gorka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 1 Reihe 28 Grab 1649

SCHUHMANN

J.

Kriegsteilnehmer

SCHUHMANN

L.

Kriegsteilnehmer

SCHÜLL

H.

Kriegsteilnehmer

SCHÜRGER

JH.

Kriegsteilnehmer

SEIDEL

R.

Kriegsteilnehmer

SITZMANN

O.

Kriegsteilnehmer

STEINERT

K.

Kriegsteilnehmer

STRAUB

B.

Kriegsteilnehmer

STURM

Wilhelm

02.11.1941

TUCHSCHERER

K.

Kriegsteilnehmer

VOLKMUTH

H.

Kriegsteilnehmer

Gfr.

VOLKMUTH

Viktor

22.02.1908

00.03.1945 Brandenburg

Pi. Ers. u. Ausb. Btl. 3 Brandenburg, Havel

vermisst

WEDEMANN

W.

WEDLER

E.

Kriegsteilnehmer

WEHNER

E.

Kriegsteilnehmer

Obergefreiter

WEHNER

Viktor

13.02.1917

08.09.1942 H.V.Pl. i. Natuchajewskaja San.Kp. 1/125

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Werchnebakanskij - Rußland

WEISS

L.

vermisst

WERNER

J.

Kriegsteilnehmer

WERNER

O.

Kriegsteilnehmer

WIESS

E.

Kriegsteilnehmer

Uffz.

WIRSING

Kurt

09.09.1922

00.04.1945 Magdeburg

Gren.Rgt. 658, I. Btl. (Res. Gren.Btl. 220)

vermisst

WOLF

F.

Kriegsteilnehmer

WOLF

H.

Kriegsteilnehmer

WOLF

Kurt

09.08.1944

WOLF

W.

Kriegsteilnehmer

Obergefreiter

ZICKLER

Anton

29.07.1913 Falkenau

24.09.1941 7 km nordw. Perekop

ZICKLER

W.

Kriegsteilnehmer

ZIMMERMANN

H.

Kriegsteilnehmer

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.04.2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2013 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten