Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hanstedt, Landkreis Harburg, Niedersachsen

Vor der St. Jakobi-Kirche befinden sich Stelen und steinerne Kreuze mit Inschriften und Steinplatten mit den Namen der Toten.
Gedenksteine auf dem Friedhof für den 1. Weltkrieg.

Zusätzliche Informationen (kursiv) stammen aus der Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de) und den Verlustlisten des 1. Weltkriegs


Inschriften:

1870/71
Für König & Vaterland
starben in den Jahren
18709 & 1871
(Namen)

1914-1918
Dem Gedächtnis der treuen,
die ihr Leben im Weltkriege 1914-1918
für das Vaterland gelassen haben.
Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben. Offenb. Joh. 2,10.
(Namen)

1939 1945
Alles was aus erde gemacht ist, muß wieder zu erde werden, wie alle wasser wieder ins meer fliessen
Aber die gnade gottes ist das ewige leben in christo jesu unserm herrn

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

MATTHIES

Johann Heinrich

Asendorf

MENK

Johann Peter

Hanstedt

MEYER

Peter Christoph

Hanstedt

1. Weltkrieg
Hanstedt

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBERS

Hermann

25.12.18?8 Hanstedt

1926 ? (verwittert)

Friedhof

BADEN

Fritz

Hanstedt

16.09.1914

BOCKELMANN

August

22.04.1870 Hanstedt

22.05.1920

Friedhof

BOCKELMANN

Heinrich

17.07.? 1876 Hanstedt

16.09.1915

Friedhof

BOKELMANN

Fritz

Hanstedt

04.01.1917

BRANDT

Alfred

Hanstedt

22.09.1918

BRAUEL

Hermann

Hanstedt

29.08.1914

BUCHHOLZ

Wilhelm

Hanstedt

20.02.1918

DETCHEN

Otto

Hanstedt

1917

vermißt

EHLERS

Wilhelm

Hanstedt

11.05.1918

GEISLER

Ernst

Hanstedt

08.08.1916

GEVERS

Wilhelm

Hanstedt

25.07.1918

GLEISBERG

Emil

Hanstedt

11.05.1918

GOTTWALD

Paul

Hanstedt

19.05.1918

JANT

Max

Hanstedt

18.08.1915

KIESEL

Heinrich

Hanstedt

04.10.1917

KNAUTH

Rudolf

Hanstedt

19.06.1918

KRÖGER

Wilhelm

Hanstedt

15.09.1915

KRUSE

Peter

Hanstedt

13.05.1916

KRUSE

Wilhelm

Hanstedt

15.11.1916

LÜLLAU

August

14.01.1882 Hanstedt

22.11.1915

Friedhof

LÜLLAU

Gustav

26.10.1887 Hanstedt

27.01.1915

Friedhof

LÜLLAU

Otto

Hanstedt

28.05.1915

MENCKE

Wilhelm

Hanstedt

23.10.1916

RADEMACHER

Hermann

Hanstedt

vermißt

RADEMACHER

Richard

Hanstedt

08.11.1915

RECK

August

Hanstedt

15.06.1915

RIEBESELL

Hermann

Hanstedt

03.09.1916

RIECKMANN

Heinrich

Hanstedt

14.06.1915

RINGELMANN

Hermann

Hanstedt

26.04.1918

RINGELMANN

Karl

Hanstedt

06.01.1917

SCHARFENBERG

Siegfried

Hanstedt

31.05.1917

SCHLÜSCHEN

Adolf

Hanstedt

05.06.1915

SCHMIDT

Peter

Hanstedt

21.08.1915

SCHÜTT

Peter

Hanstedt

10.01.1917

STEINBRÜCK

Ludolf

Hanstedt

12.05.1916

WILLE

Hermann

Hanstedt

04.10.1917

Brackel

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BOCKELMANN

August

Brackel

12.03.1915

BRABANT

Albert

Brackel

22.03.1918

BRAUEL

Wilhelm

Brackel

13.10.1917

BUCHHOLZ

Adolf

Brackel

19.02.1915

HOHMANN

Wilhelm

Brackel

14.07.1916

KRÖGER

Hermann

Brackel

08.09.1918

LÜHRS

Fritz

Brackel

01.10.1915

MATTHIES

Heinrich

Brackel

21.03.1918

MENCK

Wilhelm

Brackel

28.08.1915

MENCKE

Willi

Brackel

29.03.1915

MENKE

Karl

12.2.1892 Brackel

14.04.1920

Friedhof

MEYER

Hermann

Brackel

17.07.1918

MEYER

Hermann

Brackel

16.07.1918

MEYER

Otto

Brackel

18.06.1916

MÜLLER

Wilhelm

Brackel

15.06.1917

RIECKMANN

Fritz

Brackel

21.10.1918

RIECKMANN

Wilhelm

Brackel

09.04.1918

SANDER

Heinrich

05.07.1878 Brackel

02.01.?1918

Friedhof

SCHRÖDER

Heinrich

Brackel

01.08.1917

Quarrendorf

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff

AHLERS

Hermann

Quarrendorf

20.02.1916

Füs-Rgt 40

BEHRENS

Wilhelm

Quarrendorf

28.05.1915

HANSEN

Henry

Quarrendorf

1917

vermißt

ISERNHAGEN

Friedrich

Quarrendorf

28.05.1915

KLÄHN

Ludwig

Quarrendorf

31.07.1915

LOOSE

August

05.03.1892 Quarrendorf

25.06.1919

Friedhof

NIEHUS

August

Quarrendorf

04.07.1916

LIR 37

NIEHUS

Peter

Quarrendorf

14.08.1917

RAHLFE

Bruno

Quarrendorf

6.07.1917

RAHLFE

Hans

Quarrendorf

18.07.1917

SCHMIDT

Louis

Quarrendorf

14.08.1917

Höpen

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

HARTIG

Wilhelm

Höpen

13.06.1916

Marxen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BEECKEN

Friedrich

Marxen

31.10.1917

BEHN

Johann

Marxen

20.07.1915

GARBERS

Hermann

Marxen

12.08.1914

Füs-Rgt. 40

Krankheit

GARBERS

Walther

Marxen

05.07.1916

Feldfliegertruppe

ertrunken

GEERS

Hermann

Marxen

10.02.1915

HARTIG

Otto

Marxen

13.06.1916

Jäg-Rgt 2

KAYSER

Rudolf

Marxen

04.09.1917

KLEBER

John

Marxen

1918

vermißt

KRÖGER

Wilhelm

Marxen

28.08.1917

MENK

August

Marxen

19.11.1918

MENK

Rudolf

25.11.1887 Marxen

28.06.1917

MENK

Wilhelm

Marxen

26.10.1914

RIR 208

MENKE

Heinrich

Marxen

12.09.1914

MEYER

August

Marxen

23.07.1916

IR 91

MEYER

Rudolf

Marxen

27.10.1917

NEVEN

Adolf

Marxen

04.08.1914

5. Gd-Rgt zu Fuß

Verwundung

Ers-Res

POSTELS

August

Marxen

1914

RIR 208

vermißt

Reservist

RIECKMANN

Hermann

Marxen

19.02.1915

RIR 73

Verwundung

SCHLABERG

Julius

Marxen

29.12.1914

SCHWEEN

August

Marxen

06.09.1915

TIPPE

August

Marxen

26.08.1915

VOSS

Hans

Marxen

20.04.1918

VOSS

Rudolf

Marxen

26.10.1917

WESELMANN

Hermann

Marxen

03.08.1915

Wehrmann

WESTERMANN

Hermann

Marxen

27.04.1918

RIR 78

Verwundung

WESTERMANN

Otto

Marxen

1918

vermißt

ZWICKERT

Robert

Gr. Todtshorn

1916

RIR 230

vermißt

Schierhorn

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BÄRENFÄNGER

Gustav

07.12.1899 Schierhorn

17.05.1919

Friedhof

HEUER

Otto

Schierhorn

17.09.1918

LÜHRS

Karl

Schierhorn

18.06.1916

NOTTORF

Hermann

Schierhorn

09.09.1914

NOTTORF

Otto

Schierhorn

07.11.1916

RENKEN

August

Schierhorn

 

(verwittert), Friedhof

Ollsen

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

WÖRMKE

Johannes

03.05.1893 Ollsen

31.07.1918 ?

(verwittert), Friedhof

Asendorf

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBERS

Karl

Asendorf

08.05.1916

ALBERS

Wilhelm

21.01.1885 Asendorf

01.06.1917 ?

Friedhof

BEHR

Heinrich

17.07.1875 Asendorf

11.12.1916

Friedhof

BROCKMANN

Hermann

Asendorf

16.08.1917

COHRS

Willy

Asendorf

24.10.1918

EHRHORN

Karl

16.04.1891 Asendorf

09.05.1924

Friedhof

ELLING

Gustav von

Asendorf

01.05.1916

FLÜGGE

Karl

03.02.1885 Asendorf

25.12.1922

Friedhof

FLÜGGE

Otto

Asendorf

15.04.1916

GARBERS

Wilhelm

Asendorf

09.05.1918

GEVERS

Friedrich

24.02.1887 Asendorf

14.11.1915

Friedhof

HAUSCHILDT

Joachim

Asendorf

25.04.1917

HÖFT

Adolf

Asendorf

10.12.1914

vermißt

KAISER

Heinrich

25.11.1893 Asendorf

4.02.1915

KAISER

Hermann

Asendorf

06.07.1916

LÜHR

Karl

Asendorf

11.04.1916

LÜHR

Wilhelm

Asendorf

11.04.1917

MATTHIES

Georg

30.08.1877 Asendorf

13.07.1918

Friedhof

MATTHIES

Heinrich

Asendorf

16.06.1915

vermißt

MATTHIES

Hermann

Asendorf

07.04.1917

MENCKE

Karl

Asendorf

18.01.1918

MENKE

Heinrich

Asendorf

31.08.1918

OERS

Heinrich

Asendorf

25.02.1915

vermißt

OETJEN

Friedrich

Asendorf

15.07.1916

PAPE

Wilhelm

Asendorf

21.10.1916

RIECKMANN

Wilhelm

Asendorf

16.10.1916

SCHIERHORN

Otto

Asendorf

25.09.1916

SCHIERHORN

Otto

Asendorf

19.02.1915

WESELOH

Wilhelm

Asendorf

17.05.1915

Weihe

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

DREYER

Fritz

Weihe

12.06.1918

HOPPE

Gustav

Weihe

10.10.1915

RADEMACHER

Hermann

Weihe

20.09.1915

WENTZIEN

August

Weihe

21.03.1918

Weltkrieg II

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ACKER

Fritz

14.04.1942

ObGefr 

ADOMAT

Willi

01.08.1914 Löbau

02.10.1944 Craiova

Krggefsch, konnte nicht geborgen werden

Gd-Drag

BASSEN

Otto

09.02.1911 Hanstedt

28.11.1942 Mischkukowo

Im Gedenkbuch d. Krgstätte Mischkukowo verz.

Unteroff 

BOSTELMANN

Rudolf

31.12.1919 Hanstedt

23.10.1944 Oels/Schles.

konnte nicht geborgen werden

BRACKELMANN

Robert

06.09.1908

18.12.1943 Rußland

verm.

BUCHHOLZ

Gert

12.10.1943

verm.

ObGefr

DITTMER

Otto

11.05.1911 Hanstedt

11.1945 03.12.1945 Focsani

verm. KrGstätte in Focsani (Rumä.) Block 2 Grab VI

EGGERSGLÜSS

Willi

10.1944

AssArzt, Dr.

ERNST

Arnulf

30.05.1909 Marxloh

24.11.1942 Stalingrad

konnte nicht geborgen werden

Gefreiter 

EWIGLEBEN

Albert

25.05.1921 Hanstedt

1943 18.03.1943 Kgf. in Frolowo

verm. vermtl KrGstätte Rossoschka- (Ru) überführt

Obgefr

GERHUS

Heinrich Ernst Ferdinand

07.06.1897 Schneverdingen

30.10.1942 b. Nowo Dugino

Grab derzeit: Nowodugina, Ru.

GEVERS

Otto

02.09.1944

Schütze 

GRIESCHE

Werner

02.04.1925 Ollsen

21.07.1944 Le Hamel bei Falaise

KrGstätte in St. Desir-de-Lisieux (F) Block 2 Reihe 13 Grab 304

Grenadier 

GRING

Franz

27.12.1906 Artlenburg

19.10.1943 Fastow

Fastow - Ukraine

Unteroff

HARMS

Heino

11.10.1919 Hanstedt

22.08.1944 Krustini 20 km südostw. Auce

KGstätte in Saldus (Lettland) Block N Reihe 5 Grab 189

Gefreiter

HOLZMANN

Heinrich

29.11.1909

12.10.1944 Ventron

verm.

Obgefr

HOMANN

Gustav

16.08.1912 Hanstedt

03.09.1941 Mga

vermtl. Krgst Sologubowka

Füsilier 

HOMANN

Helmut Heino 

23.03.1920 Hanstedt

01.02.1945 sdl. Libau

Liepaja - Lettland

Hauptkraft-fahrer 

HOOPS

Rudolf

30.07.1904 Hanstedt

20.01.1945 M.-Baljevac

konnte nicht geborgen werden

INZELMANN

Hermann

19.07.1944

ISERNHAGEN

Gerhard

21.12.1944

KRÖGER

Gerhard

23.03.1945

verm.

KRÖGER

Hermann

01.02.1942

KRUSE

Helmut

13.12.1943

KRUSE

Hermann

12.01.1945

KÜSEL

Adolf

25.03.1914

04.04.1944 Nikolajew

verm., im Gedenkbuch Kirowograd verz.

Obltnt 

KÜSEL

Hellmut Georg Herbert 

06.10.1919 Hanstedt

12.02.1945 Budapest

KGstätte in Budaörs (Ungarn) : Block 1 - unter d. Unbekannten

KÜSEL

Reinhard

06.12.1925

11.1945 Ellakrug / Königs-berg Pr.

verm.

ObGefr

LUDT

Willy

01.06.1903 Hamburg

14.02.1945

Krgst Hof, Plauener Str.

Stabsgefr

LÜLLAU

August

17.05.1912 Hanstedt

03.03.1947 a.d.Trsp.z.Hosp. Kivioli

KGstätte in Narva (Estland), Block 4 Reihe 25 Grab 586

LÜLLAU

Otto

18.12.1945

MENK

Karl Heinz

25.02.1919 Obernkirchen

06.03.1945

MEYER

Wilhelm Otto

06.03.1942

MEYER-CLAUSSEN

Walter

27.04.1946

ObGefr 

MÜLLER

Arnold

07.01.1911 Hanstedt

11.12.1942 Velikije Luki

konnte nicht geborgen werden

MÜLLER

Bernhard

1943

verm.

Obscharfüh. 

MÜLLER

Siegfried Hermann

10.05.1909 Hanstedt

31.12.1945 Lager Kowel

Kowel - Ukraine

Ltnt z. See

NOETZEL

Horst Siegfried

28.11.1921 Hagen, Westf.

19.04.1944 vor Stavanger

U 974

PEPER

Otto

29.01.1945

Gefreiter

PETERS

Albert

24.11.1917

15.06.1940 Frankreich

KGstätte in Andilly (F) Block 15 R. 9 Grab 621

PETERS

Heinrich

14.04.1943

Soldat

PFLANTZ

Alfred Gotthardt Anton

12.02.1907 Hamburg

01.09.1944 Lomza

Grab derzeit: Paczkowizna, Po.

RIESEL

Walter

16.08.1944

RIESEL

Wilhelm

16.01.1944

SCHLIEBNER

Hans

12.08.1909

01.02.1945

verm.

SCHLÜTER

Siegfried

18.01.1945

Gefreiter 

SCHMIDT

Hans

14.12.1910 Hamfelde

29.09.1943 Gluschez

Gluchez / Tschernigow, Ukraine

SELLHORN

Bodo

01.12.1944

Unteroff

SIEVERS

Hellmuth

19.08.1920 Ramelsloh

05.11.1943 Litwinowka

Grab derzeit: Litwinowka, Ukr.

SIEVERS

Walter

31.07.1944

STEINKE

Friedo

18.07.1943

ObGefr

TSCHIERSCHWITZ

Kurt

31.05.1908 Hamburg

22.08.1944 Ostrowiec

vermtl. Krgst Laurahütte, Polen

Rottenfüh.

VERSEMANN

Hermann Georg

24.08.1912 Ollsen

26.07.1941 Usskibja

KGstätte in Korostyn (Rußland)

Kanonier

WARTENBERG

Andreas

30.09.1916 Hanstedt

16.03.1943 Kriegslaz. 917 Pleskau

Grab derzeit noch: Pskow, Rußland

Gefreiter

WARTENBERG

Heinrich

07.02.1911 Handeloh

14.08.1944 Malice

Malice Koscielne - Polen

Schütze

WEISS

Friedrich

20.12.1908 Harburg

21.08.1942 SanKo 2/182 HVPl. Uritzkoje

gestorben

WICHMANN

Kurt

02.02.1945

verm.

Grenadier

WIEDING

Rudolf von

27.07.1926 Heber 

16.02.1945

KGstätte Groß Rohrheim Reihe 2 Grab 7

ObGefr

WILLE

Friedrich Frido

25.06.1920 Hanstedt

18.07.1944 Ukraine

Grab derzeit: Ruda Sielecka, Ukraine

ObGefr

WILLE

Walter

06.10.1910 Hanstedt

09.01.1943 Stadt Stalingrad

seit 01.01.1943 vermißt

WINKELMANN

Werner

21.04.1945

ObGefr

WITTE

Hermann Walter

01.12.1914 Ollsen

28.10.1941 Aschkaday

Assis - Ukraine

WITTE

Werner

02.04.1920

01.12.1941 Russland

verm.

Soldat

WITTHÖFT

August

18.05.1904 Lüneburg

28.03.1945

KGstätte in Dorsten-Glück-Auf-Straße

WOLFF

Peter

18.10.1944

Datum der Abschrift: 04.12.2003 / Ergänzung/Neufassung Mai 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen - Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2017 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten