Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Grünenbach (Friedhof) Landkreis Lindau Bayern

PLZ 88167

Im Friedhof; angelegt als Steingarten in der Mitte schmiedeeisernes Kreuz am Boden drei Gedenktafeln in Buchform

Inschriften:

1914 - 1918
1939 - 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstrang

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkung

Gefr.

AMMANN

Ignatz

12.12.1918 in der Heimat

gestorben

Res.

ANGELE

Georg

17.07.1916 in Wavrin

gefallen

Gefr.

BILDSTEIN

Jakob

29.03.1917 in Dovai

gestorben

Inft.

BREYER

Xaver

01.09.1918 in Lindau

gestorben

Viz.Feldw.

BUHMANN

Georg

08.05.1918 in Villers

gestorben

Mien.W.

DOLPP

Math.

23.06.1918 in Ville-Tart.

gefallen

Gefr.

EINSLE

Josef

15.07.1918 in Reims

gefallen

LSt.

ELSÄSSER

Leopold

27.08.1915 in Nisch

gestorben

Res.

EUGLER

Johann

19.07.1916 in Aubers

gefallen

Inft.

FUCHS

Pius

26.04.1915 in Fay

gefallen

Jäger

HÄUSLER

Ottmar

20.08.1914 bei Rohrbach Elsass

gefallen

Uffz.

KULMUS

Anton

28.08.1916 in Verdun

gefallen

Inft.

KULMUS

Josef

19.02.1915 in Altmannskopf

vermisst

Ltn.

NOSTIZ

Konstantin von

11.08.1914 bei Lagarda Frankreich

gefallen

Uffz.

PRINZ

Michael

21.10.1916 in Seiles

gefallen

Inft.

SEELOS

Georg

15.12.1914 in Fay

gefallen

Inft.

SIGEL

Johann

08.10.1915 in Serbien

vermisst

Inft.

WEHRMEISTER

Magnus

28.09.1915 in Schampag

gefallen

Inft.

WEIß

Franz

28.12.1918 in Langemark

vermisst

Inft.

WILFER

Math.

30.03.1915 in Kassa Ungarn

gestorben

2. Weltkrieg

Dienstrang

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkung

Uffz.

AICHELE

Hans

12.07.1942 in Russland

gefallen

Gefr.

AICHELE

Hironymus

28.09.1944 in der Slowakei

gefallen

Feldw.

AICHELE

Xaver

29.09.1944 in Italien

gefallen

Gefr.

BETTRICH

Hans

13.02.1945 in Ostpreussen

gefallen

Gefr.

BETTRICH

Jakob

04.01.1942 in Russland

gefallen

Gefr.

BILDSTEIN

Herbert

19.03.1944 in Lindenberg

gestorben

Soldat

BUHMANN

Alois

01.09.1944 in Polen

gefallen

Uffz.

BUHMANN

Andreas

14.08.1943 in Russland

gefallen

Soldat

BUHMANN

Georg

13.03.1941 in Russland

gefallen

 

BUHMANN

Jakob

 

vermisst

Gefr.

BURGER

Otto

05.06.1940 in Frankreich

gefallen

Soldat

DOPFER

Xaver

16.07.1944 in Frankreich

gefallen

 

ECKART

Fritz

 

vermisst

Uffz.

ECKART

Michael

14.02.1942 in Russland

gefallen

 

EINSLE

Anton

 

vermisst

Mat.Gefr.

ERDT

Fritz

01.08.1943 auf der Nordsee

gefallen

Gefr.

EUGLER

Franz

13.07.1942 in Russland

gefallen

Ob.Gefr.

EUGLER

Georg

21.09.1944 in Russland

gefallen

Gefr.

EYENBACH

Benedikt

24.02.1942 in Russland

gefallen

St.Gefr.

EYENBACH

Wilhelm

26.02.1947 in Russland

gestorben

Ob.Gefr.

EYENBACH

Xaver

04.05.1942 in Russland

gefallen

 

FINK

Josef

 

vermisst

Ob.Gefr.

GOTTSCHALK

Herbert

1944 Russland

vermisst

Pionier

HARSCHKE

Willi

24.09.1940 in Frankreich

vermisst

 

HASER

Josef

 

vermisst

Gefr.

HASER

Josef

03.01.1946 in Russland

gestorben

Schütze

HAUG

Anton

17.11.1939 in München

vermisst

Soldat

HODRIUS

Georg

17.10.1944 in Frankreich

gefallen

Gefr.

HOLZER

Alfons

17.07.1944 in Frankreich

gefallen

 

HOLZER

Josef

 

vermisst

Gefr.

HÖLZL

Heinrich

28.08.1942 in Afrika

gefallen

 

HÖRBURGER

Franz

 

vermisst

Gefr.

HÖRBURGER

Franz

30.12.1941 in Russland

gefallen

Ob.Gefr.

HÖRBURGER

Josef

28.08.1944 in Albanien

gefallen

Jäger

HÖRBURGER

Karl

13.06.1942 in Russland

gefallen

Ob.Gefr.

HÖß

Franz

25.05.1941 in Kreta

gefallen

Ob.Gefr.

IMMLER

Anton

02.03.1946 in Russland

gestorben

Soldat

IMMLER

Luitpold

05.01.1945 in Peppenkum

gefallen

Ob.Gefr.

KLEBER

Josef

08.10.1945 in Russland

gefallen

Gefr.

KLOTZ

Rudolf

1945 in Russland

vermisst

 

KULMUS

Anton

 

vermisst

Ob.Gefr.

KULMUS

Anton

31.03.1945 in Kroatien

gefallen

 

KULMUS

Jakob

 

vermisst

Ob.Gefr.

KULMUS

Josef

03.08.1941 in Russland

gefallen

Zoll.Sek.

LANG

August

25.04.1945 in Grunern-Fbg.

gefallen

 

LAU

Ottmar

 

vermisst

 

LEISING

Gebhard

 

vermisst

Ob.Gefr.

MAYER

Josef

09.02.1942 in Russland

gefallen

 

MITTGEFALLER

Anton

 

vermisst

 

OCHSENREITER

Xaver

 

vermisst

Ob.Gefr.

OHMAYER

Ernst

02.05.1945 in der Steiermark

gefallen

Ob.Gefr.

OHMAYER

Georg

28.02.1944 in Russland

gefallen

Ob.Gefr.

OHMAYER

Josef

08.12.1941 in Russland

gefallen

Gefr.

PRINZ

Franz

02.11.1942 in Russland

gefallen

Gren.

PRINZ

Ludwig

02.06.1944 in Italien

gefallen

Uffz.

PRINZ

Theodor

07.05.1945 in Scharfia

vermisst

Ob.Gefr.

RABER

Albert

22.06.1944 in Russland

vermisst

Ob.Gefr.

REISACHER

Philipp

08.04.1941 in Griechenland

gefallen

 

RUCHTE

Anton

 

vermisst

Ob.Gefr.

RUCHTE

Gebhard

04.07.1943 in Russland

gefallen

 

RUCHTE

Georg

 

vermisst

Ob.Gefr.

RUCHTE

Ludwig

19.09.1941 in Russland

gefallen

Ob.Gefr.

RUCHTE

Xaver

20.11.1945 in Russland

gestorben

 

SCHMELZ

Xaver

 

vermisst

Ob.Gefr.

SCHWARZ

Berthold

03.07.1944 in Russland

gefallen

Ob.Schf.

TANGEL

Karl

1944 in Jugoslawien

vermisst

 

WEBER

Anton

 

vermisst

Soldat

WILFER

Ludwig

24.10.1944 in Frankreich

gefallen

Ob.Gefr.

WILFER

Oskar

09.05.1945 in Schwepnitz

gefallen

Datum der Abschrift: 12.12.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: W.Leskovar
Foto © 2016 W.Leskovar

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten