Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gfell (Kfely), Gemeinde Schlaggenwald, Region Karlsbad, Tschechien

PLZ 357 31

GPS 50.3119°N 12.9184°O 

1924 wurde ein Kriegerdenkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges eingeweiht. Der Ort existiert zwar nicht mehr. Kinder fanden im Gestrüppdickicht das Kriegerdenkmal mit den Namen der Angehörigen. Es steht jetzt exponiert gut sichtbar an der Straße.

Die Namen der Opfer des 2. Weltkrieges wurden aus dem Buch: "Schlaggenwald - einst kaiserlich freie Bergstadt im Egerland". Hrsg. Schlaggenwalder Heimat- und Geschichtsverein e. V. Hausham 1991 entnommen.

Inschriften:

Die Opfer des Weltkrieges
1914 - 1918.
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

FECHTER

Karl

1882

1919 Sibirien

gestorben

FISCHER

Oskar

1892

1917 Karlsbad

gestorben

HAHN

Wenzl

1884

1915 Italien

HESS

Adolf

1888

1915 Karpaten

HESS

Karl

1874

1915 Serbien

gestorben

HOCHBERGER

Emil

1884

1915 Serbien

JESSL

Gustav

1898

1917 Tirol

JESSL

Josef

1868

1919 Schlaggenwald

gestorben

JESSL

Richard

1873

1917 Albanien

gestorben

KLEMENT

Anton

1885

1915

vermisst

KRÄUPNER

August

1895

1915 Galizien

KRAUS

Josef

1883

1914 Ungarn

gestorben

LENK

Johann

1883

1918 Russland

gestorben

LENK

Wenzl

1889

1916 Italien

MARKOF

Wenzel

1887

1915 Galizien

RAAB

Franz

1885

1916 Ungarn

gestorben

RIPPL

Albert

1886

1915 Serbien

gestorben

RIPPL

Anton

1884

1915 Galizien

RIPPL

Gustav

1893

1915 Russland

SCHÖBERL

Albert

1887

1917 Galizien

gestorben

SCHÖBERL

Josef

1886

1916 Rumänien

SCHÖBERL

Robert

1898

1919 Karlsbad

gestorben

SCHÖBERL

Wilhelm

1895

1918 Italien

TOTZAUER

Josef

1888

1918 Karlsbad

gestorben

WOHLRAB

Josef

1890

1916 Russland

gestorben

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

FAßMANN

Heinrich

FRISCH

Ernst

1945 Gfell

starb an Folgen von Misshandlungen durch Tschechen

GRÄF

Gustav

HACKL

Adolf

HEROLD

Josef

HOPF

Oskar

vermisst

HOPF

Rudolf

JESSL

Josef

vermisst

LAUTERBACH

Kurt

vermisst

LENK

Albert

NEUMANN

Anton

RAAB

Anton

1945 Gfell

Suizid, um nicht vertrieben zu werden

REITMAIER

Anton

ROHM

Josef

SCHUSSER

Karl

vermisst

SCHUSTER

Josef

Theresienstadt

ermordet

SIEGERT

Adolf

1945 Gfell

wurde im eigenen Garten erschossen und verscharrt

SIMON

Josef

starb durch Minenexplosion

STADLER

Werner

WIENECK

Erwin

vermisst

WOHLRAB

Erwin

Datum der Abschrift: 28.01.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alexander Broich
Foto © ( wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/62/Kfely_(Horní_Slavkov)_pomník_obetem_Velké_války.jpg/254px-Kfely_ (Horní_Slavkov)_pomník_obetem_Velké_války.jpg)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten