Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gemmingen, Landkreis Heilbronn, Baden-Württemberg

PLZ 75050

Quelle: Gemmingen 769-1969, 1200 Jahre Zeitgeschehen, Toni Fleck, Großgartach, 1969

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

ENGELHARDT

Karl Fr.

GEMMINGEN

Eduard Frhr. v. u. z.

KLEMM

Friedrich

MONNINGER

Heinrich

SEITZ

Johannes

STICHLING

Johannes

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BÄR

August

BÄR

Friedrich

Fahrer

BÄR

Hermann

28.12.1884

23.11.1916 Villers Guislain, Frankreich

Feldart. Rgt. 25

#

BÄR

Wilhelm

BAUERSCHMIDT

August

BETZ

Albert

BRÄNDLE

Friedrich

BRUNNER

Adam

BRUNNER

Heinrich

CICHITTI

Wilhelm

DETWIN

Iwan

29.04.1887 Russland

10.10.1918 Gemmingen

Kriegsgef. No. 287 vom Stammlager Mannheim #

DOLL

Jakob

DUSSMANN

Karl

EBERT

Wilhelm

FEES

Johann

GEBHARD

Heinrich

GEIGER

Karl

HACKMAIER

Wilhelm

Ldst. Mann

HANDLOS

Heinrich

10.12.1882

19.11.1916 Duisburg

1. Ers. Batl. Fus. Rgt. 40

#

Gefr.

HANDLOS

Otto

14.12.1897

12.08.1918 Gemmingen

Minenwerfer Kp. 168

#

HANDLOS

Wilhelm

HANDLOS

Wilhelm

HAUCK

Wilhelm

HOLZ

Friedrich

HUSSOWITZ

Josef

JUNKERT

Friedrich

KACHEL

Adolf

KÖHLER

Gottlob

KÖHLER

Otto

LACKNER

Hermann

LANG

Otto

MONNINGER

August

MONNINGER

Karl

OPPENHEIMER

Max

vermisst

OPPENHEIMER

Moritz

OTTENHEIMER

Max

Ldst. Mann

PFÄFFLE

Friedrich

20.08.1883

01.06.1916 Karlsruhe

Res. Inf. Regt. 250, 8. Kp.

#

PFÄFFLE

Otto

RIEDEL

Albert

RIEDEL

Robert

RIEDEL

Wilhelm

RITTLINGER

Anton

SCHMIDT

Christian

SCHMIDT

Heinrich

SCHMIDT

Johann

SCHMIDT

Karl

SIEHL

Karl Math.

WALCH

Friedrich

vermisst

WALCH

Heinrich

WEICKUM

August

WEICKUM

Wilhelm

ZEINER

Wilhelm

ZIEGLER

August

ZIMMERMANN

Adam

ZIMMERMANN

Gustav

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ABELOWSKY

Philipp

vermisst

ADLER

Hans

Gefreiter

ALBRECHT

Friedrich

25.11.1919

17.08.1943 Breslau

Gren.Rgt. 113, 9. Kp.

#

Gefreiter

BACHMANN

Fritz

30.09.1914

13.07.1943 bei Bolchow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bolchow - Russland

BACKENSTOSS

Karl

vermisst

Pionier

BÄR

Otto

27.12.1912

14.06.1940 Petite Frene

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Völklingen, Ehrenfriedhof. Endgrablage: Grab 471

BARNERT

Josef

BAUER

Christian

BAYER

Mathias

BAYER

Rudolf

BEATSCH

Karl

vermisst

BETZ

Ernst

BETZ

Walter

BÖBISCH

Erich

vermisst

BRACHTEL

Franz

BRATTKE

Hermann

vermisst

Obergefreiter

BRUNNER

Georg

15.01.1912

22.08.1943 Ssoboli

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Soboli / Jelnja - Russland

BUDIG

Josef

BUWING

Gerhard

DEPIL

Andreas

Unteroffizier

DOLL

Berthold

23.10.1913

27.03.1944 8 km n.o. Dubrowno

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

Oberschütze

EBERT

Heinrich

08.11.1921

21.12.1941 Höhe 154, 14 km ostw. Sewastopol

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ternowka - Ukraine

EBERT

Walter

FAHRBACH

Karl

Schütze

FEES

Albert

07.01.1923

20.11.1941 Sanko 2/90, H.V.Pl. Lyskowa-Bely-Sawkino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lyskowo / 20 km nno Rusa - Russland

Uffz.

FEES

Walter

07.01.1918

00.01.1945 Gnesen

Gren. Ers. u. Ausb. Btl. 458, Gnesen, Schwerin

vermisst

FRÖSTL

Johann

vermisst

FUCHS

Franz

vermisst

FUNK

Ewald

Gefreiter

GEBHARD

Kurt

19.01.1922

02.03.1943 ca. 8 km östl. Werigowtschina

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 2 Reihe 8 Grab 849

GEBHARD

Werner

vermisst

Obergefreiter

GEBHARDT

Fritz

23.01.1912

09.02.1944 Castel Gandolfo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block T Grab 1355

GRABNER

Peter

vermisst

Fahnenjunker Uffz.

GRAULI

Friedrich

23.10.1908

06.04.1945 Dörzbach, Jagst

Offz. Schule Rosenheim

#

Obergefreiter

GRAULI

Karl

15.08.1906

19.08.1944

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bruteni - Lettland

GRIMM

Friedrich

GROSCH

Rudolf

HAAS

Rolf

HACKENBERG

Rudolf

HAHNLE

Hans

04.03.1935

03.04.1945 Gemmingen

#

HANDLOS

Adolf

vermisst

Unteroffizier

HANDLOS

Walter

07.03.1921

01.12.1944 Rohrbach-les-Bitche

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains. Endgrablage: Block 27 Reihe 2 Grab 45

HAWRAN

Raimund

HEININGER

Hedwig

06.05.1922

06.04.1945 Massenbachhausen

#

HEININGER

Heinrich

HENGST

Erich

HERENTIN

Anton

HERTLE

Fritz

vermisst

Oberschütze

HERTLE

Werner

05.08.1921

19.12.1941 Fort Balaklawa

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

HOFFMANN

Ernst

HORCH

Adolf

HORNAUER

Wilhelm

vermisst

Soldat

KACHEL

Eugen

19.09.1901

25.04.1945 russ. Kgf.Lg. 1/195 Wilna

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wilna / Vilnius-Vingio

KEMMET

Hans

vermisst

KEMMET

Johann

12.11.1882

04.04.1945 Gemmingen

KEMPNY

Rudolf

KESSLER

Josef

vermisst

KÖHL

Amalie

KÖHLER

Eugen

Obergefreiter

KÖHLER

Walter

25.11.1923

19.10.1944 Jürgenrode

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nesterow (Gebiet) - Russland

Gefreiter

KOHLHAMMER

Helmut

17.11.1919

20.02.1943 Studenkowo, 40 km nordostw. Orel

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

KOHLHAMMER

Walter

KOLB

Albert

KOLB

Herbert

KOLB

Karl

KRIEG

Kurt

vermisst

KRUG

Walter

KULIGA

Rudolf

LAIS

Erwin

Arbeitsmann

LANG

Fritz

03.11.1925

30.03.1945 Marseille

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 32 Reihe 2 Grab 61

LEOPOLD

Richard

LUDWIG

Siegfried

MAIER

Erwin

MAURER

Adolf

MAYER

Otto

Grenadier

MONNINGER

Fritz

02.04.1924

15.07.1943 Bitjug

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. Endgrablage: Block 12 Reihe 29 Grab 1712

Unteroffizier

MONNINGER

Hermann

06.07.1922

23.10.1943 Avord

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 24 Reihe 10 Grab 337

Matrose

MONNINGER

Walter

07.11.1922 Mülheim, Ruhr

31.03.1941 Stralsund

11. Schiffstammabt. Stralsund

#

MÜLLER

Eduard

vermisst

MÜLLER

Gottfried

NEUBAUER

Johann

Oberschütze

NEUBRAND

Hans

15.08.1921

02.11.1942 nordostw. Leonowa

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirejkowo - Russland

NICKLAS

Heinrich

vermisst

NICKLAS

Wilhelm

vermisst

NICOLO

Jemolo

00.04.1945 Gemmingen

Italiener #

OCHS

Karl

vermisst

OHNMACHT

Günter

OHNMACHT

Gustav

OTTERBACH

Albert

Kanonier

PAILER

Alfred

03.03.1921

06.02.1943 Bessedino

Gefreiter

PAILER

Jakob

10.05.1908

08.08.1942 S. Kp. 1/21 Kirischi

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirischi - Russland

PFÄFFLE

Adam

vermisst

PFÄFFLE

Karl

PFENNINGER

Kurt

PFENNINGER

Walter

PIMPL

Wilhelm

POMRANZ

Karl

RAUSCHENBERGER

Alfred

RAUSCHER

Adolf

REINHARDT

Ernst

REMMELE

Gotthilf

REMMELE

Wilhelm

14.01.1912

13.01.1945 Würzburg

Reichsbahn Bediensteter #

Gefreiter

RIEDEL

Fritz

16.08.1900

15.12.1939 Münstereifel

8. Fahrkol. 263

#

Obergefreiter

RIEDEL

Wilhelm

13.09.1918

17.09.1944 Sospel

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 34 Reihe 6 Grab 183

RIEDER

Josef

vermisst

RIEDER

Rudolf

RIPPER

Rudolf

vermisst

SCHMIDT

Anton

vermisst

Sold.

SCHOCH

Otto

11.12.1909

Tübingen

Wach Kp. 3403 Heilbronn

vermisst

SCHROM

Adolf

vermisst

SCHWARZ

Georg

SEIDLER

Erich

SEIDLER

Reinhold

SOMMER

Heinrich

SOMMER

Karl

SOMMER

Richard

SORG

Herbert

SPALL

Rudolf

SPITZENBERGER

Johann

STAHL

Albert

vermisst

Obergefreiter

STAHL

Hans

23.07.1906

18.10.1945 Kgf. in Petrosawodsk

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petrosawodsk - Russland

STORZ

Friedrich

vermisst

STRAUSS

Friedrich

STRIEBEL

Hans

vermisst

THALHAMMER

Michael

vermisst

THALMANN

Ernst

vermisst

Sturmmann

THALMANN

Richard

27.10.1926

22.04.1945 Retz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Retz. Endgrablage: Reihe 26 Grab 739

TRENDL

Anton

TRENDL

Peter

vermisst

TRENDL

Thomas

vermisst

URBAN

Otto Emil

03.12.1891

04.04.1945 Gemmingen

Lagerarbeiter #

Unteroffizier

WALCH

Karl Friedr.

18.10.1901

18.07.1945 Krgsgef. Hptlazar. Insterburg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk

WEBER

Emil

WEICKUM

Alfred

WEIDELICH

Wilhelm

vermisst

WEISS

Albert

ZENKER

Karin

ZIEGLER

Johann

Ogfr.

ZIEGLER

Otto

15.07.1901

00.06.1944 Minsk

Bau Pi. Btl. 417, 1. Kp.

vermisst

# Kriegsgräberstätte Gemmingen
In Grün aus Quelle: digitalisierte Kriegsgräberlisten im Landesarchiv Baden-Württemberg. Permalink:
http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-2967421
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.03.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten