Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Fröhstockheim, Gemeinde Rödelsee, Landkreis Kitzingen, Bayern

PLZ 97348

49.730654, 10.230722

Ein Steinsockel auf dem eine Figur eines verwundeten Löwen dargestellt ist.

Inschriften:

UNSEREN GETREUEN SÖHNEN
DIE IHR LEBEN OPFERTEN
FÜRS SCHWER BEDRÄNGTE VATERLAND
SEI EHR UND DANK
GEMEINDE FRÖHSTOCKHEIM

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BEYHEL

Johann

24.08.1915 Kolmar

verstorben

BRANZ

Leonhard

11.11.1914 Comines

verstorben

DÖBLINGER

Joh. Melch.

10.11.1914 bei St. Eloy

FISCHER

Martin

18.05.1915 b. Wiezowka

GIMPELEIN

Heinr.

26.09.1917 Paschendaele

HÖRNER

Adolf

23.12.1917 München

verstorben

HUTZELMANN

Georg

30.08.1914 b. Luneville

JAKOB

Wolfgang

26.09.1914 Bequincourt

KISTNER

Andreas

08.04.1918 Bethincourt

MERZ

Georg

01.07.1916 Tronet-Mametz

vermisst

SAUKEL

Johann

18.11.1916 Combres

verstorben

WEIGAND

Gg.

03.03.1918 Efozat-Kan/I

vermisst

WELTNER

Andr.

21.101918 Fröhstockh.

verstorben

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gfr.

AMBERGER

Valentin

05.04.1906

00.08.1944 Rumänien

Inf.Div. Nachschub Trupp 320, 1. Fahrschwdr. a. 2. u. 4. Fahr Kol.

vermisst

BECK

Ferd.

Grenadier

BEYHL

Georg

07.06.1922

23.07.1944 Ruccaeti Rum.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rascaieti - Moldawien

GOLDMANN

Josef

vermisst

Gfr.

HERTWIG

Ferdinand

21.04.1925

13.02.1945 Leuthen

Gren. Ers. u. Ausb. Btl. 72, Karlsbad, Pardubitz

Familiengrab, vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowgorod - Russland

HOYER

Alois

JAKOB

Fritz

29.05.1926

17.03.1945 in Ungarn

vermisst, Familiengrab

Reiter

KNAUER

Andreas

13.04.1901

08.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schleiden-Kriegsgräberstätte Kammerwall. Endgrablage: Block 2 Grab 224

KOSLAR

Hans

LÖSER

Rudolf

vermisst

Gefreiter

LUNTZ

Hans

02.06.1924

14.01.1944 20 km nördl. Nowgorod

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowgorod - Russland

MEYER

Georg

Obergefreiter

OPPELT

Leonhard

24.03.1922

21.07.1944 Rela. Kielce

Unteroffizier

PORST

Christian

31.03.1921

09.02.1945 Rela. Bad Polzin

PUSCH

Reinhold

RASP

Martin

Stabsgefreiter

SCHOTT

Andreas

30.03.1909

14.01.1945 Kgf.Lg. 102/153 Nischni Tagil

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nishnij Tagil III - Russland

Obergefreiter

SCHOTT

Philipp

10.06.1903

28.01.19445 Res.Laz. Schneidemühl

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Posen / Poznan (PL). Grablage: Endgrablage: Block 1 - Unter den Unbekannten

SCHOTT

Wolfg.

Gefreiter

SCHÜBEL

Georg

12.02.1917

18.06.1940 Fragneix

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 2 Reihe 9 Grab 613

Obergefreiter

SCHÜBEL

Hans

23.11.1911

21.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wessum und Graes, katholischer Friedhof.

Sold.

SCHWERTL

Hans

19.05.1927

00.03.1945 Oberschlesien

SS Gren.Rgt. 46. (estn. 2), Rgts. Stab m. 13.-15. Kp.

vermisst

UNGERER

J.

WOCKER

Josef

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 24.11.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten