Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Friedersdorf, Gemeinde Klingenberg, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Sachsen

PLZ 01774

An der Hauptstraße steht ein Denkmal. Die Basis hat vier Seiten mit Widmung und Namen. Darauf stehen vier kleine Säulen und halten ein steinernes Eisernes Kreuz

Inschriften:

Die Gemeinde Friedersdorf ihren gebliebenen Helden aus Dankbarkeit gewidmet.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BERGER

Ernst

MG Scharfsch. Abt. 76

vermisst

FRÖBEL

Paul

18.07.1916 b. Maurepas a.d. Somme

HAUBOLD

Max

10.08.1916 a.d. Somme

KUNATH

Bruno

03.11.1914 i. Lazarett z. Pont Faverger i. Fr.

LIEBER

Clemens

13.09.1918 b. St. Mihiet i. Fr.

ROMBERG

Paul

01.09.1914 b. Tagnon i. Fr.

SCHURIG

Otto

06.08.1916 b. Berry au Bac i. Fr.

STAUDE

Martin

05.10.1918 i. Kriegslaz. In Riga

TIPPMANN

Alfred

07.10.1916 b. Presson a.d. Somme

VIEBIG

Paul

IR 179/7.K

vermisst

WOLF

Alfred

28.09.1918 b. Lichterfelde i. Fl.

WOLF

Oskar

22.11.1914 b. Grabno i.R.

ZIMMERMANN

Ernst

i.d.Zeit 30.9-17.10 1915 a.d.Schlachtfeld b. St. Hilaire le Grand in Fr.

ZIMMERMANN

Max

10.04.1918 i. Feldlaz. 117

ZIMMERMANN

Reinhold

21.07.1917 b. Langemark i. Fl.

Datum der Abschrift: 06.07.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Ralf Körner
Foto © 2017 Ralf Körner

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten