Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Franztal - Semlin (heute Zemun), Soldaten, Serbien

Quelle: Franztal : 1816 - 1944 ; Erinnerungen an Franztal/Semlin ; Heimat an d. Donau ; Ansiedlung - Dorfleben - Flucht - Neubeginn / Nikolaus Hefner, Franz Egger, Josef Braschel, 1984

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

BALDES

Adam

BRENNER

Martin

BRENNER

Wendelin

BUCHMÜLLER

Michael

DEWALD

Adam

DEWALD

Simon

EGGER

Johann

EGGER

Josef

EISENREICH

Lorenz

FISCHER

J.

FLEISCHER

Johann

GRUBER

Georg

HEINRICH

Nikolaus

HERMANN

Matthias

HIMMELSBACH

Andreas

JUNGERT

Philipp

KANI

Franz

KONRAD

Georg

KRAUS

Adam

KRAUS

Emerich

KRAUS

Josef

KRÖG

Josef

LAUDENBACH

Georg

LAUDENBACH

J.

LAUDENBACH

Roman

LENZ

Josef

MATHEIS

Heinrich

MATHEIS

Martin

MAYER

Georg

MAYER

Michael

METZGER

Matthias

MILLA

Jakob

MUSER

Stefan

NOVAK

Johann

PAST

Matthias

PRATSCHER

Stefan

RIM

Johann

SCHALL

Johann

SCHALL

Nikolaus

SCHAMICH

Nikolaus

SCHERER

Josef

SCHLOTTHAUER

Sebastian

SCHMIDT

Martin

SCHÖNER

Peter

SCHUMACHER

Andreas

SCHWARZ

Ferdinand

SCHWARZ

Jakob

SEIFERT

Adam

SEIFERT

Alexander

SEIFERT

Christian

SEIFERT

Jakob

SEIFERT

Matthias

TÄUBEL

Benedikt

WALTENSPIEL

Bernhard

WEKERLE

Josef

WERSCHING

Adam

WETZEL

Adam

WETZEL

Johann

WITTNER

Andreas

ZÖLLER

Georg F.

ZÖLLER

Georg S.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ABRAMOWITSCH

Johann

1917

1944 Slowenien

ANTON

Adam

1915

1941 Serbien

BACHERT

Franz

1924

1944 Ungarn

BACKI

Georg

1923

1944 Serbien

vermisst

BALDES

Stefan

1915

1945 Ungarn

Sturmmann

BARLIAN

Adam

24.04.1920

1941 Russland 20.08.1942 Krgs. Laz. Riga-Ost

Obergefreiter

BARLIAN

Josef

11.03.1922 1917

30.01.1945 Neu Wiersewitz Krs. Guhrau, ca. 30 km sü. Wartheland Schlesien

BARLIAN

Mathias

1921

1944 Frankreich

BARLIAN

Stefan

1924

1944 Russland

BAUER

Norbert

1923

1944 Bosnien

Reiter

BIRGEL

Johann

24.12.1915

24.08.1943 Bosnien Knez Strnc, Kroatien

Sturmmann

BIRGEL

Josef

20.09.1925 1926

1943 Russland 12.08.1944 Westen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes. Endgrablage: Gruft 37 Grabkammer 4

BIRK

Peter

1915

1945 Hottelstedt Schlesien

BIRKEL

Laurenz

1927

1943 Russland

BIRKEL

Peter

1907

1945 Ungarn

BOROWITZ

Johann

1918

1944 Russland

BOROWITZ

Stefan

1915

1944 Serbien

BRASCHEL

Franz

1919

1944 Semlin

BRASCHEL

Franz

1909

1943 Vrdnik

Obergefreiter

BRASCHEL

Hans

29.01.1925

18.08.1944 Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St. Andre. Endgrablage: Block 13 Reihe 3 Grab 169

Grenadier

BRASCHEL

Stefan

30.10.1924 1925

10.07.1943 Jassnaja-Poljana 1944 Russland

BRENNER

Aurel

1923

1944 Ungarn

BRENNER

Mathias

1916

1944 Kroatien

BUCHMÜLLER

Adam

1917

DETTLING

Johann

1919

1944 Russland

Sturmmann

DETTLING

Josef

24.09.1922

18.01.1945 Reipertweiler

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 22 Reihe 9 Grab 638

Flieger

DEWALD

Georg

19.10.1926

23.12.1944 Kriegslaz. 505 (SS) Bosnien

Rottenführer

DEWALD

Nikolaus

29.03.1923

12.07.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 8 Grab 942

Unterscharführer

DEWALD

Stefan

02.05.1909

01.07.1944 Livno, Bosnien

Pz. Gren.

DORNSTÄDTER

Adam

10.08.1927

00.03.1945 Budapest Ungarn

SS Pz. Gren.Rgt. 4 „Der Führer“ III. Btl.

vermisst

Grenadier

EBERHARDT

Peter

16.08.1918

22.01.1945

vermisst ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem. Endgrablage: Block 2 Reihe 4 Grab 95

ECKHARD

Balthasar

1924

1943 Russland

EGGER

Anton

1900

1945 Slowenien

Rottenführer

EGGER

Jakob

27.01.1921

15.03.1945 Udenhausen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Kreuznach-Lohrer Wald. Endgrablage: Grab 37

Oberscharführer

EGGER

Walter

1919 05.09.1920

17.11.1943 Studenci, Kroatien 1944 Bosnien

ENGELMANN

Adam

1926

1945 Pozarevac

vermisst

Grenadier

FISCHER

Anton

1924 06.02.1925

23.02.1943 Senelikowa Russland

FISCHER

Jakob

1923

1944 Russland

FRANZ

Adam

1920

1943 Frankreich

GERICH

Mathias

1905

1941 Flughafen

Rottenführer

GIBA

Jakob

23.09.1919 Franztal

04.08.1943 3 km westl. Ssennosero, nördl. Kiestinki Finnland

GLASSEN

Franz

1919

1943 Russland

vermisst

Rottenführer

GÖSSL

Martin

11.11.1921 1922

21.03.1945 Kr.S. St. 4/542 Veszprem Ungarn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem. Endgrablage: Block 4 Reihe 3 Grab 113

GRUBER

Adam

1924

1943 Russland

GRUBER

Emil

1912

1944 Frankreich

GRUBER

Matthias

1906

1944 Semlin

Feuerwehrmann

HELWICH

Jakob

1922

1945 Budapest

HIMMELBACH

Jakob

1903

1945 Slowenien

HIMMELBACH

Josef

1914

1945 Frankreich

HINTERHÄUSER

Ignaz

1907

1945 Slowenien

HOF

Peter

1901

1945 Slowenien

JENTSCH

Otto

1914

1945 Agram

JUNG

Josef

1908

1944 Serbien

Grenadier

JUNG

Stefan

09.05.1912

12.02.1943 20 km o. w. Charkow Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

JURENKA

Eduard

1917

1948 Kgf.

KANI

Josef

1921

1944

vermisst

KANI

Mathias

1909

1944 Slowenien

Schütze

KAPS

Johann

15.11.1906 1907

21.07.1943 Vrdnik

KARLI

Josef

1922

1943 Russland

KNEBEL

Johann

1905

1941 Lapovo, Serbien

Wachtmeister

KONRAD

Ferdinand

19.07.1911

06.12.1944 Tovarnik, Kroatien 1945 Slawonien

KONRAD

Nikolaus

1907

1945 Slawonien

KOSCHAR

Josef

1912

1943 Bosnien

KOTTLER

Franz

1920

1942 Serbien

Unterwachtmeister

KRAMSER

Johann

1904 01.04.1900 Franztal

02.05.1945 Bad Goisern

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Freistadt-Jaunitzbachtal. Endgrablage: Block 6 Reihe 7 Grab 289

KRÄNZLER

Georg

1908

1945 Slowenien

KRÖG

Franz

1919

1945 Slowenien

KRÖG

Franz

1922

1944 Samobor

LAUDENBACH

Andreas

1904

vermisst

LAUDENBACH

Johann

1912

1944 Ungarn

LAUDENBACH

Josef

1922

1941 Russland

LEINZ

Franz

1920

1944

vermisst

LEINZ

Franz

1921

1944 Russland

LEINZ

Franz

1923

1944 Frankreich

LEINZ

Josef

1924

1943 Deutschland

LEINZ

Leonhard

1906

1945 Slavonien

LEIXNER

Philipp

1924

1944 Breslau

LENZ

Josef

1906

1943

Bahnwache

LIEBLEIN

Willi

1906

1945 Slowenien

vermisst

Volkssturmmann

LINNEBACH

Hans

21.08.1927 Franztal

22.04.1945 Lilienfeld St. Veit

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oberwölbling. Endgrablage: Block 4 Reihe 13 Grab 505

LINNEBACH

Peter

1909

1943 Vrdnik

LINZ

Valentin

02.12.1911

09.11.1942 Athen, Lw. Ortslaz. Griechenland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 2 Platte 4

LOCKENBAUER

Paul

1902

Jugoslawien

LORENZ

Georg

1921

1944

vermisst

Schütze

MANZ

Andreas

22.04.1923 1925

1941 Russland 17.03.1942 Welikoje-Selo

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

MANZ

Jakob

1914

1942

Bahnwache

Schütze

MARBACH

Andreas

05.10.1925

16.07.1943 Res. Laz. I Breslau

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Nadolice Wielkie - Sammelfriedhof überführt worden

MATHEIS

Franz

1895

1945 Agram

MATHEIS

Josef

1925

1945

vermisst

MAURUS

Johann

1901

1945 Slavonien

MAYER

Franz

1906

1945 Slavonien

MAYER

Josef

1913

1945 Ungarn

vermisst

Volkssturmmann

MAYER

Wendelin

18.08.1928

15.04.1945 Lilienfeld

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oberwölbling. Endgrablage: Block 4 Reihe 13 Grab 506

MENRATH

Nikolaus

1905

1941 Serbien

MENRATH

Thomas

1902

1943 Serbien

MERKL

Markus

1924

1943 Russland

Grenadier

METZGER

Markus

13.02.1920 Franztal

1944 Russland 10.11.1942 Malgobeck

Sturmmann

MILLA

Peter

07.12.1916 1917

08.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes. Endgrablage: Gruft 33 Grabkammer 140

MORA

Franz

1925

1945 Wien

vermisst

MORELL

Adam

1913

1945 Slavonien

MORELL

Paul

1922

1945 Slowenien

vermisst

NOVAK

Franz

1906

1945 Slavonien

NOVAK

Josef

1922

1943 Bos. Brod

Soldat

NOVAK

Michael

19.10.1921

23.11.1942 Jajce, Bosnien

vermisst

OFFENBECHER

Sepp

1927

1944 Ungarn

PAST

Adam

1917

vermisst

PAST

Franz

1910

1945 Slavonien

PFEFFER

Alois

1911

1943 Vukovar

PFEFFER

Anton

1922

1945 Amstetten

Soldat

PFEFFER

Philipp

27.03.1915 1916

1944 19.02.1945 Strehlen, Schles.

vermisst

PFEIFER

Josef

1908

1945 Slavonien

PINZ

Adam

1904

1945 Ungarn

PIRINGER

Michael

1911

1943 Russland

POLLAK

Rudolf

1906

1944 Agram

PTATSCHEK

Johann

1924

1942 Russland

QUINTUS

Georg

1919

1945 Slowenien

vermisst

Schütze

QUINTUS

Jakob

10.01.1922

1943 Normandie 28.10.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block CS Reihe 5 Grab 102

REMLINGER

Josef

1927

1944 Ostdeutschland

vermisst

Rottwachtmeister

RIFFL

Anton

06.06.1901

1945 Esseg 01.08.1946 Dalj-Osijek

Schütze

RIM

Anton

1922 06.07.1923

14.09.1941 b. Domaschi Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 16 - Unter den Unbekannten

RIM

Anton

1919

1943 Bosnien

Volkssturmmann

RUNITZKI

Walter

04.08.1923 1924

06.05.1944 Res. Laz. Potsdam Berlin

SAIER

Anton

1923

1943 Russland

Flieger

SCHALL

Franz

02.06.1927

1944 Holland 24.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rees-OT Haldern. Endgrablage: Grab 218

Obergefreiter

SCHERER

Franz

12.10.1921 1922

25.03.1944 San.Kp. 2/91 H.V.Pl. Süd, Adlerkopf 1943 Finnland

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Petschenga

SCHERER

Franz

1915

1945 Samobor

SCHERER

Franz

1923

1945 Berlin

SCHERER

Johann

1900

1941 Semlin

Feuerwehrmann

SS Sold.

SCHERER

Josef

23.11.1925

1943 Russland 00.05.1944 Prag

SS Pz. Gren. Ers. u. Ausb. Btl. 2

vermisst

Grenadier

SCHERER

Josef

10.03.1925

17.05.1943 Kiew Kriegslaz. 1/IV (Satische) Russland

SCHERL

Franz

1920

1943 Bosnien

SCHERL

Ignaz

1920

1944 Afrika

SCHINZLER

Franz

1910

1945 Deutschland

SCHINZLER

Josef

1920

1945

vermisst

SCHINZLER

Wendelin

1915

1942 Kroatien

SCHMIDT

Ferdinand

1914

1944 Steiermark

SCHMIDT

Franz

1922

1944 Belgrad

SCHMIDT

Josef

1924

1945 Polen

vermisst

SCHMIDT

Peter

1921

1944 Jugoslawien

vermisst

SCHNEIDER

Andreas

1906

1941 Serbien

SCHNEIDER

Friedrich

1912

1945 Belgien

SCHNEIDER

Josef

1921

1945

vermisst

Rottenführer

SCHÖN

Peter

16.06.1925

25.12.1944 Houffalize Belgien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne. Endgrablage: Block 1 Grab 55

SCHÖNER

Adam

1923

1944 Russland

SCHÖNER

Johann

1926

1945 Bosnien

Leutnant

SCHÖNER

Matthias

23.01.1917

22.04.1945 Gemeinde Altenmarkt Raum Wien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Blumau. Endgrablage: Block 1 Reihe 12 Grab 489

SCHÖNER

Nikolaus

1919

1944 Frankreich

vermisst

SCHUMACHER

Jakob

1910

1945 Stettin

SCHUMACHER

Martin

1905

1945 Ungarn

vermisst

SCHUMACHER

Martin

1922

1944 Slavonien

vermisst

SCHUMACHER

Peter

1925

1945 Vrdnik

SCHWARZ

Franz

1912

1945 Deutschland

SCHWITZGEBEL

Franz

1922

1943 Russland

SEIFERT

Josef

1919

1945 Slavonien

Unterscharführer

SEIFERT

Stefan

27.07.1913

20.11.1943 b. Moroszowka 1944 Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

SIEBER

Maria

1925

1945 Nieder Finow

Zivilangestellte Wehrmacht

Schütze

STECKNER

Wilhelm

13.12.1922

04.11.1941 Jeruschkowo Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 31 Reihe 6 Grab 324

Sturmmann

STEFAN

Richard

07.11.1924

29.06.1944 Grainville Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cheux-St.-Manvieu. Endgrablage: Block 12 Reihe G Grab 14

STEFAN

Rudolf

1926

1944 Frankreich

STRAUB

Mathias

1921

1945 Berlin

TÄUBEL

Johann

1907

1945 Slavonien

TERNEI

Kaspar

1910

1944 Schlesien

TIPOLT

Johann

1921

1945 Russland

Obergrenadier

TIPOLT

Peter

19.10.1923

18.10.1944 Szaparfalu, Kr. Szolnok Ungarn

TISCHER

Stefan

1926

1944 Russland

SS Rottenf.

UNGEHEUER

Georg

13.11.1919

1944 00.01.1945 Stettin

SS Pz. Gren.Rgt. 24,13. Kp

vermisst

UNGEHEUER

Philipp

1912

1944 Serbien

vermisst

Sturmmann

VALENTA

Jakob

13.02.1920 Militsch

1943 2 km nördl. v. Vormarschstr. Kiestinki-Louhi Finnland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 4 - Unter den Unbekannten

VARGA

Karl

1923

1942 Breslau

VITO

Franz

1904

1941 Serbien

WALTENSPIEL

Bernhard

17.11.1894

19.04.1945 Deutschland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hofkirchen. Endgrablage: Reihe 14 Grab 71

WALTENSPIEL

Josef

1905

1941 Serbien

WEBER

Johann

1925

1943 Russland

WEBER

Josef

1909

1944 Semlin

Grenadier

WEBER

Wendelin

1922 18.10.1927

14.03.1945 Fela. 2/542 Plattensee

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Györ

WEIMANN

Adam

1909

1944 Semlin

WEKERLE

Anton

1914

1941 Serbien

vermisst

WELLE

Anton

1924

vermisst

WENZLER

Johann

1905

1945 Slavonien

Obergefreiter

WERNER

Jakob

21.09.1925

27.03.1945 Breslau Schlesien

WERNER

Johann

1925

1945 Breslau

WERNER

Magdalena

1927

1945 Mecklenburg

Zivilangestellte Wehrmacht

Schütze

WERSCHING

Anton

1923 02.02.1922

17.08.1942 30 km nördl. Kiestinki 1943 Finnland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla. Endgrablage: Block 1 Reihe 14 Grab 822

WERSCHING

Josef

1927

1944

vermisst

WERSCHING

Martin

1911

1944 Serbien

WERSCHING

Michael

1900

1945 Slavonien

Grenadier

WILBURG

Paul

1924 24.09.1925

30.01.1944 nördl. Kertsch Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA). Grablage: Endgrablage: Block 3 - Unter den Unbekannten

Polizei-Wachtmeister

WILHELM

Nikolaus

1917 23.12.1918

23.07.1944 Krolowa-Woda Polen

WILHELM

Pius

1909

1943 Semlin

Feuerwehrmann

WITTNER

Franz

1921

1944

vermisst

ZIGOVSKI

Rosina

1912

1945 Russland

vermisst Zivilangestellte Wehrmacht

ZÖLLER

Franz

1906

1945 Slowenien

vermisst

ZÖLLER

Johann

1908

1945 Slowenien

vermisst

ZÖLLER

Martin

1922

1942 Finnland

ZÖLLER

Simon

10.09.1924 1925

1942 Saloniki 09.10.1943 Larissa, Laz.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 1 Reihe 11 Platte 6

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.--.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag:

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten