Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Frankenbrunn, Markt Oberthulba, Landkreis Bad Kissingen, Bayern

PLZ 97723

In die Mauer des Kirchenvorplatzes sind vier bearbeitete Gedenksteine eingefügt.

Inschriften:

SIE WERDEN AUFERSTEHEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

BAUMGART

Johann

BLUM

Kaspar

HÄMEL

Adolf

HÄMEL

Johann

MEDER

Anton

MEDER

Leo Georg

MORSCHHÄUSER

Peter

REUSS

Josef

SCHWENZER

Johann

VORNDRAN

Adalbert

WIESLER

Leo

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

BAUMGART

Alois

15.01.1909

07.08.1944 Krgslaz. Belgrad

namentlich auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte Belgrad / Beograd verzeichnet

Obergefreiter

BAUMGART

Kolonat

27.06.1913

26.10.1943 Nikolskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nikolskoje / Dnjepropetrowsk - Ukraine

Obergrenadier

BAUMGART

Richard

16.10.1918

02.12.1943 Alexandrija

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Aleksandrija / Kirowograd - Ukraine

Gefreiter

BECK

Alois

14.09.1919

07.07.1942 Solotie

SS-Rottf.

BLUM

August

24.04.1923

00.12.1944 Budapest 1945

SS Nachschub Trupp 8 Stab u. 2. kl. Kw. Kol.

vermisst*

BÖHM

Richard

1944

vermisst*

Schütze

DÖLL

Gottfried

10.12.1921

17.01.1942 Smolensk

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka

Füsilier

DÖLL

Oskar

10.11.1925

29.04.1944 bei Jevreni im Raum Dubossary

FRÖHLICH

Otto

1944

vermisst*

FRÖHLICH

Reinhard

1944

vermisst*

Obergefreiter

FRÖHLICH

Robert

02.08.1917

20.04.1943 Poklada-Hof 5 km südw. Noworossisk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Poklaba - Rußland

Obergefreiter

GABEL

Friedolin

06.03.1911

25.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dahn. Endgrablage: Block 4 Grab 1695

GABEL

Gerold

1941

Gefreiter

GABEL

Josef

03.10.1923

24.04.1944 Auwere

Osold.

GABEL

Leo

06.10.1919

00.01.1943 Stalingrad

Kraftwagen Werkstatt Kp. 376

vermisst*

HÄMEL

Anton

1944

vermisst*

HEIL

Ägid

1945

vermisst*

HEINRICH

Anton

1944

HENZ

Willi

1944

vermisst*

Stgfr.

MEDER

Sturmius

01.11.1913

00.01.1945 Tschenstochau

Flak Rgt. 19, 5. Bttr.

vermisst*

MORSCHHÄUSER

Anton

1942

MORSCHHÄUSER

Ivo

1944

NÖTH

Josef

1944

NÖTH

Josef

1944

NÖTH

Karl

1944

SCHÄFER

Josef

1942

SCHÄFER

Lampert

1941

Jäger

SCHELLER

Alfred

29.03.1923

15.11.1942 Kostelewo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kostelewo - Rußland

SCHELLER

Engelbert

1942

Grenadier

SCHELLER

Leonhard

30.11.1926

03.08.1944 südostw. Stanislawow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowe Poreby - Polen

SCHIPPER

Karl

1944

SCHNEIDER

Arthur

1941

Gfr.

SCHOTTDORF

Franz

22.11.1908

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 546, III. Btl.

vermisst*, Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 82, Platte 16 verzeichnet

Gefreiter

SEUFERT

Josef

22.05.1921

20.08.1942 Krimskaja

STÜRZENBERGER

Ernst

1941

vermisst*

Gefreiter

STÜRZENBERGER

Gottfried

25.11.1922

11.09.1942 Maschino H.V.Pl. Sanko. 2/198

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rshew. Endgrablage: Block 3 Reihe 22 Grab 1088

VONROTH

Johann

1944

VORNDRAN

Josef

1944

VORNDRAN

Otto

1942

Ogfr.

WEBER

Gustav

26.05.1923

00.07.1944 Schwetz

Gren.Brig. 761, 4. Kp.

vermisst*

Grenadier

WIRTH

Anton

19.01.1923

00.06.1943 Krgsgef. Lag. Laz. in Tscheljabinsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Taschkent - Usbekistan

Obergefreiter

WIRTH

Hugo

05.10.1913

18.03.1944 Demidowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Demidowka / Dubno - Ukraine

Ogfr.

WIRTH

Karl

10.06.1920

00.12.1942 Stalingrad 1943

Inf.Div. Nachschub Trupp 113, 5. Fahrkol.

vermisst*

Obergefreiter

ZEITZ

Kilian

26.02.1923

00.09.1943 Kgf.Lg. Beketowka 1944

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

vermisst* = Namen auf eigenem (der Vierte) Stein ohne Vermerk.
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: .08.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten