Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ebringen, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Baden-Württemberg

PLZ 79285

Bei der Kirche; runde Säule mit Metallfiguren von unten (viele) bis oben (einige) und Inschrift, daneben ein liegender runder Stein mit Inschrift oben (ohne Namen); im Friedhof eine Reihe von Kriegsgräbern, zusätzlich Hinweise zu Soldaten von privaten Gedenksteinen

Inschriften:

Gedenket der Toten
verwandelt euch

am runden Stein:
Schlossen in diesen Stein ruhen die Namen der
37 Opfer des Krieges 1914 - 1918
84 Opfer des Krieges 1939 - 1945
die nicht in ihre Heimat Ebringen wiederkehrten

Namen der Gefallenen:

Kriegsgräber

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

BURKART

Wilhelm

1911

1942

DÄSCHLE

Johann

1898

1943

ENGIST

Luise

1906

1944

HÜBNER

Heinz

1925

1944

IHRIG

Jacob

1910

1942

SCHNEIDER

Franz

1899

1943

STEIGER

Walter

1923

1943

private Gedenksteine

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkung

BURKART

Robert

1924

1944

SCHÜLER

Ernst

1943

Brüder

SCHÜLER

Erwin

1945

vermisst, Brüder

ZIMMERMANN

Alfons

04.08.1911

05.04.1943, in russ. Gefangenschaft

gestorben

Datum der Abschrift: 09.04.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: W.Leskovar
Foto © 2017 W.Leskovar

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten