Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ebertshausen, Gemeinde Üchtelhausen, Landkreis Schweinfurt, Bayern

PLZ 97532

Im Vorraum der Aussegnungshalle an den Wänden jeweils eine Gedenktafel.

Inschriften:

Zum Gedächtnis unserer Gefallenen
Gewidmet von den Angehörigen

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BENKERT

Wilhelm

20.01.1915

DIETZ

Richard

25.10.1915

FEY

Adolf

03.09.1916

HÄRTERICH

Otto

17.05.1917

vermisst

HELBIG

Ambros

27.09.1914

vermisst

HILLENBRAND

Chyrsostimus

02.04.1917

HILLENBRAND

Pius

28.07.1919

LANDAUER

Johann

04.07.1915

MEMMEL

Oswin

08.01.1917

MEMMEL

Otto

30.10.1914

MEMMEL

Vinzenz

12.10.1914

NÖTH

Felix

29.09.1917

vermisst

RUDOLF

Christian

24.10.1916

RUDOLF

Isidor

01.06.1908

RUDOLF

Justin

13.07.1918

SCHMITT

Edmund

01.10.1916

SCHMITT

Josef

26.08.1914

vermisst

SCHMÖGER

Andreas

14.09.1916

vermisst

SCHULLER

Richard

20.11.1918

Lazarett

ZWIEFEL

Christian

29.10.1918

Lazarett

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BERGER

Adolf

11.11.1926

13.01.1945

vermisst

Obergefreiter

BOTSCHEK

Franz

14.06.1919 Schönwald

03.02.1943 Troitzkoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Troizkoje / Staryj Oskol - Rußland

BOTSCHEK

Johann

22.11.1909

15.01.1943

vermisst

BOTSCHEK

Paul

14.05.1910

29.07.1941

GÖBEL

Eugen

28.11.1921

03.07.1942

Stabsgefreiter

GUDRICH

Otto

30.08.1910 Troppau

27.01.1945 bei Friedland, Ostpr.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pravdinsk, Stadt - Rußland

Masch. Gfr.

HELBIG

Richard

11.11.1926

28.04.1945 Stettin, Finkenwalde bei Stettin, Gross Ziegenort, Stolzenhagen

Marine Schützen Btl. 306

vermisst

Gefreiter

HERING

Friedrich

10.03.1914 Üchtelhausen

10.05.1942 Shichow

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Obergefreiter

HILLENBRAND

Fabian

17.01.1901

25.08.1944 Pont St. Esprit

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 35 Reihe 1 Grab 13

Gefreiter

HOFMANN

Hermann

17.04.1912

28.09.1941 Perekop Kula

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kula / Armjansk - Ukraine

HOIM

Paul

15.05.1923

1945

vermisst

HORNY

Hugo

09.09.1910

15.01.1942

vermisst

Sold.

KAUFMANN

Lothar

06.01.1926

00.01.1945 Warschau

Felders. Btl. 87

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice. Endgrablage: Block 3 Reihe 35 Grab 817 - 868

KRAUSE

Karl

06.04.1901

01.01.1945 Tarnowitz

vermisst

LENEK

Nickolaus

30.10.1911

25.11.1943

Ogfr.

MARKERT

Ambros

14.10.1920

09.01.1943 Stalingrad

Art.Rgt. 87, 3. Bttr.

vermisst, Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 54, Platte 15 verzeichnet

Gfr.

MARKERT

Benno

19.04.1923

10.05.1944 Butor

Pz. Gren.Rgt. 66, 4. Kp.

vermisst

Obergefreiter

MARKERT

Totnan

04.12.1892

31.10.1945 St. Medard-en-Jalles

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 3 Reihe 17 Grab 918

MEMMEL

Engelbert

18.04.1906

27.08.1943

Schütze

MEMMEL

Linus

17.11.1901

12.01.1945 Litzmannstadt Löwenstadt

Landesschützen (Ers. u. Ausb.) Btl. 843

vermisst

Grenadier

NÖTH

Helmut

01.09.1923

20.03.1943 Lasinki

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

Schütze

NÖTH

Siegfried

06.05.1922

12.10.1943 Kiew 25.09.1944 i. d. Kgf. in Wolsk (Wolga)

Pz. Gren.Rgt. 74, 3. Kp.

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolsk I - Rußland

Feldwebel

PFÜLB

Siegfried

19.02.1915

03.07.1941 Beresino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Beresina / Bobruisk - Belarus

ROHRBACH

Wilhelm

11.02.1924

00.01.1945

vermisst

Gefreiter

RUDOLPH

Anton

19.05.1919

12.02.1942 Smolensk Lkr. Krgslaz. 3/581

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka. Endgrablage: auf diesem Friedhof

Obergefreiter

RUDOLPH

Josef

31.01.1912

22.03.1945 Przemysl russ. Krgsgf. Lag.

SAHLENDER

Rudolf

08.06.1907

24.11.1943

Jäger

SCHLEYER

Josef

16.03.1909

01.04.1944 Brückenkopf bei Gluchy 30 km nördl. Kowel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schmenki - Ukraine

Schütze

SCHLEYER

Raimund

28.03.1910

30.06.1941 3 km nördl. Nesterowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nesterowo / Pskow - Rußland

SCHMITT

Josef

10.01.1927

27.07.1945

Stgfr.

SCHULER

Ludwig

19.02.1918

09.04.1945 00.02.1945 Ostpreußen

Gren.Rgt. 170, II. Btl. Stab

vermisst

SCHULER

Raimund

24.04.1911

28.03.1945

SEIDEL

Hermann

06.12.1919

1945

vermisst

WEIGAND

Hermann

11.02.1928

28.04.1945

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.08.2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2013 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten