Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Deggendorf, Landkreis Deggendorf, Bayern

PLZ 94469

Gedenkstätte auf dem Geisersberg. An den dort befindlichen Bäumen sind Gedenktafeln, teils aus Holz, teils aus Metall angebracht. Außerdem befinden sich dort ein freistehendes Holzkreuz sowie eine Marienfigur aus Holz.
An einem Baum ist eine Inschriftentafel angebracht*.

Inschriften:

1916 wurde vom Deggendorfer Magistrat der Plan gefasst, auf dem Geiersberg einen „Heldenpark'` für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Deggendorfer einzurichten. Für jeden Gefallenen sollte ein Baum gepflanzt werden. Die Waldvereinssektion Deggendorf spendete dafür 100 Roteichen.
Von den Nationalsozialisten wurde an die Glorifizierung der Gefallenen des Ersten Weltkrieges als Helden angeknüpft, um die Jugend in Vorbereitung des neuen Krieges auf die Bereitschaft zum Heldentod „für Führer, Volk und Vaterland" einzustimmen.
Die Deggendorfer Gefallenen der beiden Weltkriege (rund 200 im Ersten und etwa 500 im Zweiten Weltkrieg) waren Opfer die durch die verfehlte Außenpolitik der kaiserlichen Regierung sowie durch die verbrecherische Politik und die Weltherrschaftspläne der Nationalsozialisten in den Krieg getrieben wurden. Über 200 von ihnen sind auf Gedenktafeln namentlich aufgeführt.
* Zum Gedenken für ALLE, die weder Eltern noch sonst Angehörige haben.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Sold.

BINDER

Josef

00.00.1890

00.00.1916 Frankreich

Frw. Uffz.

EBNER

Ludwig

19.12.1889

05.09.1914 Frankreich

Frw. Gfr.

EBNER

Rudolf

21.01.1893

10.08.1915 Russland

ECKERT

Otto

16.11.1914 in Wytschaete

Matr.

ENGLMEIER

Peter

00.06.1882

1918 Krz. Emden, Ozean

Lt.

HALLER

Georg

14.02.1888

12.06.1916 bei Verdun

HELLER

1901

1918

Infantr.

HOLZBAUER

Wilhelm

09.08.1898

15.07.1918 nördl. von Thuizy, Frankreich

Unteroffizier

KIERMEIER

Johann

29.05.1871

30.04.1915 Lazarett München

LOIBL

Max

07.05.1894

11.10.1915 Frankreich

MEIER

Ferdinand

1893

26.10.1915 Frankreich

Infantr.

MITTERREITER

Alois

03.05.1890

18.09.1916 a. d. Somme

vermisst

Gfr.

MORASCH

Rudolf

16.04.1893

19.05.1916 i.d. Vogesen

Infantr.

MÜLLER

Georg

1915 in Frankreich

Feldwebel

PRITZL

Ludwig

03.12.1894

26.07.1918 Fürth-Atzenhof

Fliegerschule, gestorben nach Absturz

Res. Lt.

RANFTL

Josef

19.03.1891

08.04.1918 Verdun

SCHALLER

Hans

1881

00.08.1916 Verdun

SCHATTENFROH

Theo

28.08.1884

09.05.1916

Infantr.

SCHILLER

Josef

1881

05.01.1916 Frankreich

Frw. Gfr.

SCHNEIDER

Wilhelm

23.02.1893

02.10.1914 bei Lyon

Leutnant

SEEHUBER

Paul

29.06.1896

12.10.1917 Flandern

Oberleutnant

STADLER

Hans

1885

27.07.1916 in Thiaumont, Frankreich

Infantr.

VAITH

Franz Xaver

02.07.1883

24.07.1915 Russland

VEIT

Georg

1891

27.06.1915 Rußland

VEIT

Josef

1880

10.09.1914 Rußland

Pion.

WEINBERGER

Peter

07.08.1875

19.08.1918 Frankreich

Leutnant

WOLFERSEDER

Alois Karl

07.09.1891

06.09.1914 Lothringen

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Panzergren.

ALBRECHT

Karl-Heinz

08.09.1920

20.03.1942 Krim

vermisst

Kraftfahrer

ANZENBERGER

Josef

09.06.1900

1945 in Russland

vermisst

Matr. Gfr.

ANZENBERGER

Josef

20.12.1926

1944 in Lettland

vermisst

Sold.

APEL

Kurt

27.04.1915

19.08.1943 Belgrad

Gefreiter

ARBINGER

Rudolf

18.12.1923

03.09.1943 Osten

Stgfr.

AUGUSTIN

Alois

27.08.1919

20.01.1945 Ostpreußen

Gfr.

AUGUSTIN

Max

28.11.1922

13.08.1943 Finnland

Ogfr.

AUSSPRUNG

Ferdinand

08.05.1919

01.01.1943 in Stalingrad

vermisst

Obergefreiter

BACHINGER

Kaspar

01.12.1912

26.07.1943 Osten

Wachtmann

BACHMEIER

Wilhelm

03.09.1915

14.09.1943 Tarassowo, Russland

Ogfr.

BATZER

Josef

07.03.1919

19.04.1944 Osten

Stabsarzt

BAUER

Dr. Berthold

26.09.1918

20.04.1945 Osten

Stabs Arzt

BAUER

Josef

06.06.1907

20.04.1945 Rottweil

Unteroffizier

BAUMGARTNER

Josef

10.07.1910

16.11.1943 Osten

Matrosen Gefreiter

BERGHAMMER

Hans

05.03.1922

27.05.1941 Nordatlantik

Schlachtschiff Bismarck

Soldat

BIELMEIER

Heinrich

21.09.1905

14.02.1945 Ostpreußen

Gefreiter

BINDER

Franz X.

03.08.1921

18.03.1944 bei Nowaja Odessa

Gren.

BODO

Josef

09.06.1921

16.03.1942 Russland

Obergefreiter

BODO

Wilhelm

08.05.1922

15.03.1945 Oberschlesien

vermisst

Gfr.

BRACHINGER

Georg

03.03.1912

08.03.1942

vermisst

Oberleutnant

BRÄUHERR

Sepp

01.04.1922

09.02.1945 in Norwegen

BÜRDE

Werner

20.04.1900

10.05.1940

Schütze

BÜTTNER

Kurt

01.07.1923

26.10.1942 auf Berg Oplebek, Kaukasus

Pz. Jäg. Abt. 79, 1. Kp.

Olt.

CLEMENCON

Rudolf

27.06.1912

23.07.1943 Russland

Gfr.

DIRNBERGER

Josef

1914

29.01.1943 Russland

Gefreiter

DÖRINGER

Edmund

16.11.1914

17.12.1942 Russland

Grenadier

EBERL

Walter

30.08.1925

13.06.1944 Frankreich

ECKERT

Theodor

21.10.1943

vermisst

Major

EDER

Georg

06.07.1909

03.10.1941 Osten

Gefreiter

EIGLMEIER

Ferdinand

06.08.1913

20.06.1944 Osten

Unteroffizier

EIGLMEIER

Hans

29.11.1911

15.08.1941 bei Kiew

Ogfr.

ENDL

Franz

01.04.1925

04.03.1945 Pillau, Ostpreußen

Obergefreiter

ENGLMEIER

Josef

03.09.1942 Osten

31 Jahre

Obergefreiter

ENTEL

Herbert

15.04.1914

28.07.1941 Russland

ERHART

Georg

28.12.1920

27.05.1942 Osten

Gfr.

ERHART

Josef

03.06.1922

00.02.1945 Osten

vermisst

Obergefreiter

ERHART

Karl

16.08.1919

29.06.1942 Stepok, Russland

Uffz.

ERTL

Alois

15.11.1909

13.03.1943 Russland

Gfr.

ERTL

Josef

22.09.1921

08.06.1942 Osten

Uffz.

ERTL

Karl

02.11.1910

21.03.1944 Osten

Ogfr.

ERTL

Schorsch (Georg)

20.08.1907

24.08.1944 Montenegro

Leutnant

ESSL

Franz

14.07.1916

25.10.1940 Frankreich

Luftwaffe

Grenadier

ESSL

Rudolf

13.01.1926

01.03.1945 Osten

vermisst

Matr. Gfr.

FALTER

Georg

18.08.1923

14.07.1943 im Atlantik

Soldat

FALTER

Hans

20.03.1915

01.05.1944 im Osten

FALTER

Ludwig

17.06.1924

05.03.1943 Schebelinka, Russland

Sold.

FALTNER

Hans

20.03.1915

01.05.1944 Osten

Ogfr.

FALTNER

Max

29.07.1907

00.03.1944 bei Danzig

vermisst

Gefr.

FISCHER

Anton

25.11.1913

29.07.1941 Bukarest

Obergefreiter

FISCHER

Josef

03.02.1922

07.02.1945 Laz. Vöcklabruck, Österreich

gestorben

Gfr.

FRIEDL

Hans

01.11.1943 bei Saporoshje, Dnjepr

21 Jahre

Gren.

GAIM

Anton

31.10.1902

21.09.1945 Brünn, Tschechei

Geb. Kann.

GÄRTNER

Franz

24.02.1921

20.09.1941 Russland

Sold.

GEBHARDT

Adolf

03.09.1913

22.02.1944 bei Forst, Lausitz

Uffz.

GEBHARDT

Albin

30.01.1908

09.02.1944 in Bayreuth

Obergefreiter

GEBHARDT

Hans

20.01.1906

00.04.1945 Ostpreußen

vermisst

Unterscharführer

GEGENFURTNER

Arnulf

08.06.1924

05.07.1943 im Osten

Sold.

GEIGER

Alois

18.05.1920

27.07.1944 Osten

Hauptmann

GEIGER

Peter

29.08.1917

31.07.1944 in Sturiet bei Mitau, Russland

Soldat

GIRSTER

Franz

28.08.1920

26.06.1941 St. Michiel, Frankreich

Uffz.

GLASHAUSER

Anton

05.01.1942 bei Wysgi, Russland

28 Jahre

Obergefreiter

GOß

Hans

13.01.1922

01.04.1944 Italien

GRAF

Hans

03.05.1921

20.07.1943 Osten

Ltn.

GRAßEGGER

Dr. Otto

07.02.1913

23.08.1943 Russland

Soldat

GRAßL

Franz

16.01.1921

03.05.1945 Tschechei

Feldwebel

GROSS

W.

08.02.1915

29.08.1941

Gfr.

GRUBER

Jakob

18.04.1906

16.05.1942 Charkow

Feldwebel

HAIMERL

Ludwig

09.07.1920

04.06.1944 in Italien

Uffz.

HARTL

Bernhard

03.04.1925

22.08.1944 Rumänien

Gefreiter

HECKSCHER

August

06.05.1920

02.02.1945 Deutsch-Eylau, Westpreußen

vermisst

Soldat

HELLER

Peppi

1901

1918 Verdun

Kanonier

HELMBRECHT

Hans

26.09.1894

15.04.1945 Günzburg

HELMHAGEN

Anton

25.08.1942 Osten

20 Jahre

Gefreiter

HESSE

Ewald

17.01.1913

24.02.1942 Leningrad

Ogfr.

HINKOFER

Michael

24.04.1904

12.12.1946 Lgr. Swedloswk, Russland

Gfr.

HOCHREIN

Hermann

16.11.1916

04.10.1944 Osten

vermisst

Leutnant

HUBER

Manfred

27.08.1920

21.01.1944 bei Nikopol, Ukraine

Ltn.

HUBER

Pius

24.03.1920

15.01.1943 in Russland

Obergefreiter

HUNDSHAMMER

Max

13.12.1924

26.03.1945 Italien

Gebirgsjäger

HUNDSHAMMER

Michael

07.05.1922

14.10.1942 Kaukasus

Matrosen Obergefreiter

HÜTTINGER

Berthold

04.10.1920

03.12.1941 Norwegen

Gefreiter

IRLMEIER

Johann

26.11.1924

17.04.1945 Polen

Obergefreiter

KARMANN

Georg

04.11.1910

16.08.1943 bei Woronesch, Russland

KASPERBAUER

Heribert

28.06.1907

10.02.1945

KASPERBAUER

Hermann

20.04.1921

09.10.1943

SS Rottenführer

KEES

Robert

07.04.1921

25.10.1944 Komarnica

Melder

KEIM

Georg

10.07.1910

26.08.1943 Osten

Ogfr.

KELLNER

Emil

31.05.1922

26.07.1943 Osten

Geb.Jg.

KERN

Otto

06.05.1927

19.10.1945 Österreich

Obergefreiter

KNAUER

Michael

05.12.1921

22.10.1944 Osten

Unteroffizier

KÖNIGER

Fritz

09.02.1919

27.09.1939 Warschau

Uffz.

KRAUS

Gustav (Gustl)

10.10.1914

04.02.1942 Osten

Unteroffizier

KRÖNER

Franz

05.08.1909

00.07.1944 im Osten

Gren.Rgt. 497, 14. Kp.

vermisst

Hptfw.

LANG

Rudolf

11.05.1915

10.05.1945 in der Tschechei

vermisst

Feldwebel

LANGLOTZ

Franz

23.01.1917

09.09.1945 München

Waffen Oberwachtmeister

LANGLOTZ

Josef

15.02.1914

22.10.1942 Russland

Gfr.

LEILICH

Heinrich

24.12.1909

21.01.1943 Osten

Gefreiter

LEITNER

Georg

28.02.1910

29.12.1941 in Russland

Oberl.

LEONHARD

Karl

28.09.1912

19.08.1942 in Bleschnowo, Russland

Unteroffizier

LOIBL

Josef

15.11.1919

06.10.1943 Russland

Gefreiter

LÖW

Georg

24.03.1912

31.07.1942 in Russland

Gbj. Gfr.

MADER

Michael

02.07.1924

27.10.1942 Kaukasus

Schütze

MATSCHILLES

Anton

04.07.1923

12.10.1942 am Oplepek

19 Jahre

Stbs.Gfr.

MAYER

Eduard

25.09.1914

22.06.1946

vermisst

Hauptmann

MESCHÜTZ

Ludwig

26.05.1914

24.05.1943 Osten

Grenadier

MIEDL

Michael

21.02.1926

06.09.1945 Caen, Frankreich

Gefreiter

MÖHRLEIN

Fritz

12.12.1919

20.01.1943 Russland

Stbs. Wm.

MOOSER

Alfons

09.07.1912

28.04.1945 Laz. Breslau

Unteroffizier

MOSER

Karl

14.11.1923

22.02.1944 bei Kalinino, Ostpreußen

Stgfr.

MÜHLBAUER

Josef

09.09.1906

17.03.1944 Russland

Helferin

MÜLLER

Maria, geb. Nestl

12.07.1908

29.12.1944 Passau

Luftangriff

Obergefreiter

MUTZ

Anton

03.04.1922

26.08.1944 in Rumänien

vermisst

NAGL

Franz Paul

16.04.1914

12.-18.03.1945 bei Aegidienburg

Unteroffizier

NAGL

Josef

22.02.1912

09.02.1945 Laz. Flensburg

Schütze

NESTL

Josef

18.09.1909

26.08.1941 bei Kiew, Russland

Gefreiter

NESTL

Max

24.03.1921

00.04.1945 Oberschlesien

Offz. Anw. Gfr.

NEUMÜLLER

Erich

15.10.1924

13.01.1945 Jedlinsk bei Radom

Pz.Rgt. 27, II. Abt.

vermisst, Panzerkommandant

Oblt.

NEUMÜLLER

Hans-Heinz

11.06.1921

27.10.1944 bei Frauenburg, Baltikum

Batterieführer

Gfr.

NEUMÜLLER

Wilhelm

05.12.1925

01.02.1945 Ostpreußen

vermisst

NIRSCHL

Alfons

03.10.1926

22.10.1944 Frankreich

Grenadier

NIRSCHL

Franz

04.09.1903

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 546, 1. Kp.

vermisst

Gefreiter

NIRSCHL

Hans

24.06.1925

28.06.1944 bei Borissow, Weißrussland

NIRSCHL

Johann

23.03.1922

18.10.1941 Russland

NIRSCHL

Josef

06.03.1923

07.06.1944 Berlin

Flugzeugführer

OBSER

Johann

30.10.1919

23.12.1941 bei La Roche-Bernard

PARRINGER

Rudolf

20.04.1926

19.09.1944 Arnheim, Holland

Gefreiter

PATROVSKY

Fritz

17.01.1924

04.07.1944 Frankreich

Obergefreiter

PAUSINGER

Josef

27.10.1910

10.01.1946 im Osten

Grenadier

PFAFFINGER

Max

08.04.1922

15.01.1943 Stalingrad

vermisst

Sold.

PLEINTINGER

Johann

21.10.1903

25.11.1944 Lettland

Obergefreiter

PÖHN

Josef

27.02.1915

18.11.1945 Kursk, Russland

gestorben i. Kgfsch.

Oberfeldwebel

POPP

Willi

01.02.1915

01.07.1942 Russland

Feldw.

RAMESBERGER

Ernst

07.01.1909

16.11.1943 Russland

RAMESBERGER

Heinz

22.05.1919

1945 Russland

REICHERT

Gerhard

09.07.19..

15.01.1944 südl. v. Re…...

Platte beschädigt

REICHERT

Herbert

Unteroffizier

REISKE

Martin

23.11.1923

00.09.1943 über Afrika

Flieger

Grenadier

RÖSCH

Theodor

06.02.1916

25.08.1944 Polen

Uffz.

RUPELT

Kurt

28.02.1913

00.12.1944 Stalingrad

Leutnant

SCHÄFER

Hans

17.03.1906

03.02.1944 Witebsk Russland

Art.Rgt. 131, I. Abt.

vermisst

Feldwebel

SCHAFFER

Herbert

02.01.1917

20.08.1942 Russland

Greadier

SCHAFFNER

Heinrich

22.10.1911

22.02.1943 Tunesien

Oberleutnant

SCHATTENFROH

Theodor

23.11.1920

08.10.1944 Südost-Slowakei

Uffz.

SCHIEßL

Rudi

17.01.1913

00.02.1939

Einsatz Tschechei

Ogfr.

SCHMID

Alois

03.01.1920

1942 Stalingrad

vermisst

Soldat

SCHMID

Hans

29.10.1916

28.07.1942 Russland

Obergefreiter

SCHMID

Heinrich

29.10.1916

29.07.1942

Schtz.

SCHMIDBAUER

Franz

13.12.1922

24.08.1942 in Russland

Gfr.

SCHNEIDER

Wilhelm

19.06.1911

08.01.1943 Osten

vermisst

ROA

SCHNELLBÖGL

Günther

25.06.1925

22.01.1945 Osten

Unteroffizier

SCHREIBER

Alois

21.04.1924

20.04.1945 b. Cottbus

Luftwaffe

Gefreiter

SCHWARZ

Michael

29.12.1909

00.08.1944 Rumänien

vermisst

Flieger

SCHWARZHUBER

J.

02.11.1925

24.06.1944 im Osten

Gefreiter

SEIDL

Franz Xaver

09.01.1920

23.12.1942 im Osten

Gefreiter

SEIDL

Max

15.08.1922

14.09.1943 Osten

Wachtmann

SETZER

Ludwig

26.12.1909

23.05.1943 Osten

Grenadier

SIGL

Ludwig

23.07.1927

00.04.1945 Deutschland

vermisst

Gefreiter

SIGL

Rudolf

19.11.1925

06.03.1945 Osten

Gefreiter

SÖLLNER

Anton

16.11.1919

10.09.1939 Traby, Polen

Unteroffizier

SÖLLNER

Willi

31.03.1915

14.08.1942 Alferoeo bei Tjom Kino, Russland

Oberleutnant

SPINDLER

Johann

23.02.1919

29.03.1943 in Russland

Obergrenadier

STAHL

Augustin

23.02.1923

11.03.1943 Alexejewka, Ukraine

Uffz.

STANGL

Hans

27.07.1920

02.08.1943 Biskaya

Bordfunker

Unteroffizier

STAUDINGER

Eduard

24.09.1908

27.-28.06.1944 Witebsk

STELZL

Edwin

09.02.1914

11.02.1943

Gefreiter

STILL

Xaver

17.03.1917

24.08.1944 Frankreich

Oberfeldwebel

STILLNER

Matthäus

04.01.1915

01.01.1945 Russland

vermisst

Ogfr.

STOIBER

Josef

15.05.1912

24.06.1944 bei Witebsk, Russland

Gren.Rgt. 413, 5. Kp.

vermisst

Heeres Werksm.

STREICHER

Karl

21.01.1901

08.12.1943 Gef.Lg. Russland

Oberfeldwebel

THOMA

Willi

23.02.1915

16.02.1942 Perafinow, Russland

Flieger

Feldw.

VEIT

Karl

03.10.1916

08.12.1942 Russland

Gfr.

VEIT

Ludwig

29.07.1916

19.10.1941 Russland

Ltn.

WEBER

Hermann

27.08.1915

08.12.1941 Afrika

Obergefreiter

WEICHINGER

Bernhard

10.05.1919

26.04.1942 Osten

Flieger

Oberwachtm.

WENDT

Franz Josef

02.12.1910

1944 Stalingrad

vermisst

Geb.Jäg.

WIESMEIER

Heinrich

14.05.1927

27.03.1945 Osten

Obergefreiter

WINTERMEIER

F. X.

20.09.1921

04.01.1943 in Seukina Gorni, Russland

Gfr.

ZANKL

Willi

00.00.1925

1945 im Osten

vermisst

Zhlm.

ZEHENDER

Albin

23.03.1910

08.08.1944 Frankreich

Obergefreiter

ZELLNER

Alfons

22.12.1917

31.03.1942 Osten

Ofw.

ZISLER

Erwin

16.02.1914

21.07.1944 in Caen

Jäger

ZOLLNER

Rudolf

26.03.1924

18.01.1944 Ukraine

Wm.

ZOLLNER

Willi

23.07.1914

30.01.1943 im Osten

Maschinen-Maat

ZWICKENPFLUG

Johann

14.02.1920

30.10.1942

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten

Datum der Abschrift: --.07.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2016 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten