Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Burglauer, Landkreis Rhön-Grabfeld, Bayern

PLZ 97724

Kleine offene Kapelle in der sich ein Altar befindet auf dem eine Sterbeszene aufgestellt ist.
Am Altar ist eine Namensplatte aus Stein angebracht.

Inschriften:

Unseren gefallenen Helden v. 1914-18

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BACK

Josef

14.03.1897

27.06.1917 Buzau

im Lazarett gestorben

BACK

Josef

17.02.1896

29.07.1917 bei Fodwysoka, Galizien

22. Res. Inf.-Regt, 7. Komp.

BACK

Kilian

13.10.1915

vermisst, 28 Jahre

BACK

Mich.

00.03.1916 bei Verdun

vermisst

Landwehrmann

BACK

Michael Rafael

11.05.1877

19.11.1914 in Bois Vaux Fery

k.b. 9. Res. Inf.-Regt, 3. Komp.

durch Artillerie-Geschoß, 27 Jahre

DENNER

Johann

08.02.1883

05.10.1914 bei Lille

vermisst, Sterbefallanzeige vom 22.08.1916

Gefreiter

DINKEL

Alfons

01.08.1893

01.11.1914 bei Comines

k.b. 9. Infanterie-Regiment, 1. Kompagnie

E.K.-Träger, 21 Jahre

DINKEL

Mich.

03.06.1919

ERHARD

Mich.

11.03.1917

Gefr.

FEDERLEIN

Karl Georg

08.04.1892

12.08.1917 bei Stil-Nou, Rumänien

Einj. Freiwilliger

GERHARD

Josef Ado.

03.09.1916 bei Fleures, Somme

21 Jahre

GÖTZ

August

28.05.1898

16.12.1917 bei Laon

gestorben an Verwundung

GÖTZ

Bruno

04.09.1914 Straßburg

im Lazarett gestorben, 29 Jahre

GÖTZ

Rudolf

04.01.1917

gestorben nach Verwundung, 20 Jahre

GÖTZ

Wilhelm

00.09.1916

vermisst

GREB

Josef

30.10.1914 bei Ypern

Brustschuß, 27 Jahre

HEIM

Alois

10.09.1916 Rancourt

21 Jahre

KATZENBERGER

Anton

20.12.1914 Würzburg

Bekeidungsamt Würzburg

an Zuckerharnruhr gestorben

KATZENBERGER

Johann

02.06.1897

07.06.1917 bei La Basse-Ville

KATZENBERGER

Josef

20.06.1915 bei Binarville

21 Jahre

KREISHEIMER

Gg.

23.XX.XXX

vermisst, keine weiteren Daten vorhanden

Einj. Gef.

MANGOLD

Rudolf

10.01.1897

02.09.1917 bei Muncelul, Rumänien

gestorben an Verwundung

MÜLLER

Josef

10.10.1914 bei La Brayelle Ferme

Brustschuß, 24 Jahre

SCHMITT

Josef

27.07.1916

gestorben nach Verwundung (Mine), 24 Jahre

Scharfschütze

SCHMITT

Martin

10.02.1895 Niederlauer

13.07.1917 Niederlauer

13. Res. Inf. Regt.

gestorben an Krankheit

Pionier

SCHMITT

Michael

12.06.1898

19.07.1918 bei Hentregiville

25. bay. Pionier-Kompanie

gestorben an Gasvergiftung

SEITH

Ludwig

03.12.1914 Comines

im Lazarett gestorben, 23 Jahre

SEUBERLING

Mart.

16.10.1918

Uffz.

THEN

August

06.01.1894

29.04.1916 Nordfrankreich

k.b. 5. Infanterie-Regiment, 1. Kompagnie

gestorben an Gasvergiftung, 22 Jahre E.K. Träger

Soldat

THEN

Georg

06.01.1897

29.06.1918

8. bay. Res. Inf. Regt.

vermisst

TROTT

Josef

14.11.1914 bei Ypern

22 Jahre

Vizefeldwebel

WECKERT

Georg

12.05.1880

16.03.1917 La Bassee

bay. Schwere Minenwerfer. Komp. 206

gestorben an Gasvergiftung, 37 Jahre

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gfr.

BACK

Ludwig

07.04.1908

02.08.1943 Raum Belgorod

Pz. Gren.Rgt. 4, 3. Kp.

vermisst

BACK

Oskar

20.09.1904

24.07.1944 Kiel

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiel, Nordfriedhof. Endgrablage: Block VII Grab 277

Gefreiter

BACK

Walter Martin

16.05.1925

13.02.1944 Shushiva, Drashovica, Albanien

Gefreiter

BAUMEISTER

Korbinian

08.09.1912 Wollbach

09.07.1942 Annina

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino. Endgrablage: Block 5 Reihe 14 Grab 798

Gefreiter

BIEBERICH

Valentin

01.01.1918

19.09.1942 Nowo-Slobodka

BOCKLET

Georg

25.09.1925

20.08.1944 Rumänien

vermisst

Gefreiter

BÖTSCH

Rudolf

12.09.1922

22.01.1942 Orscha

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orscha - Belarus

BRAUN

Paul

07.09.1909

15.08.1942 Woronesh

Obergefreiter

BÜCHS

Ludwig

13.04.1914

14.12.1944 Nagyatad

Pionier

ENDERS

Anton

04.08.1910

22.10.1942 Gajtolowo Mga

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 2 Reihe 41 Grab 4536

ERHARD

Ambros

20.01.1917

31.08.1943 Rosssowo

Grenadier

ERHARD

Anton

25.11.1906

27.08.1944 1 km östl. Montina Montinau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St. Desir-de-Lisieux. Endgrablage: Block 2 Reihe 5 Grab 106

Obergefreiter

GEHRING

Josef

20.03.1910

16.01.1944 Maisky

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Maisky / Gomel - Belarus

HEGER

Alois

28.12.1900

00.06.1944 Bukarest, Rumänien

vermisst

Obergefreiter

HEINICKEL

Anton

14.04.1922

26.03.1944 im Feldlaz. 661 mot. Odessa

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Odessa - Ukraine

Ogfr.

HEINICKEL

Josef

31.05.1914

13.04 .1944 Simferopol, Russland

Füs. Btl. 111, 1. Kp.

vermisst

HOFMANN

Alfons

19.11.1917

01.01.1946 Lager-Nr.-71108 Stalingrad

vermisst

Obergefreiter

HOFMANN

Alois

21.06.1919

19.12.1943 1 km südl. Puply

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Korolewka / Juchnow - Rußland

Obergefreiter

HOFMANN

Franz

02.04.1924

12.11.1944 10.04.1945

Oberjäger

HOFMANN

Josef

03.11.1916

17.05.1942 Warwarowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Warwarowka 3 Raum Charkow - Ukraine

Obergefreiter

HOFMANN

Oskar

17.09.1921

02.12.1943 Höhe 95,1 2 km nördl. Bulganah

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wojkowo - Ukraine

Gefreiter

HÜMPFNER

Alfons

18.07.1911 Zeil a. Main

12.01.1943 Fela 3/582, mot., Nebereshuoje V.O.L. Wolowo

Gefreiter

HÜMPFNER

Josef

17.02.1923

17.07.1942 2 km nordw. Spasskoje, Höhe 214,6 Spaßbaje - Mal Wereika

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

Unteroffizier

HÜMPFNER

Josef

24.12.1920

19.04.1945 Sauna Jugoslawien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sauna - Kroatien

KAIDEL

Josef

28.02.1919

06.09.1945

Ogfr.

KAIDEL

Lothar

23.06.1920

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 260, Rgts. Stab

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 37, Platte 17 verzeichnet

Gefreiter

KATZENBERGER

Eugen

01.06.1922

17.04.1943 ca. 2 km südl. Feodotowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Poklaba - Rußland

Gren.

KATZENBERGER

Wilhelm

10.10.1927

00.01.1945 Schwerin

Heeres Uffz. Schule 2 Schwerin

vermisst

KOLLETH

Paul

23.01.1914

06.11.1943 an der Adria

vermisst

Unteroffizier

KREISHEIMER

Alois

13.01.1915

30.07.1941 Motowilowskaja, Slobodka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 2 Reihe 4 Grab 164

Unteroffizier

KREISHEIMER

Oskar

28.11.1915

01.05.1943 Motowilowskoja Slobodka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 2 Reihe 4 Grab 164

LAUTERWALD

Herbert

05.10.1917

10.06.1944 westl. Orscha Russland

vermisst

Grenadier

MANGOLD

August

21.12.1909

14.01.1943 b. Baburkin

MAY

Alois

20.05.1913

20.09.1947

Schütze

MAY

Gottfried

08.02.1911 Althausen

28.01.1946 Kirow, Sibirien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirow - Rußland

MILDNER

Josef

23.03.1908

00.04.1945 Italien

vermisst

Unteroffizier

REIHER

Oskar

09.03.1917

30.03.1945 3 km n.ö. Heubude bei Danzig

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gdansk Stogi - Polen

Gfr.

REININGER

Anton

28.01.1922

05.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 546, 1. Kp.

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 71, Platte 3 verzeichnet

Grenadier

REININGER

Bruno

24.08.1911 Würzburg

03.10.1943 Merugi

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Polozk - Belarus

REININGER

Martin

03.06.1913

04.09.1943

Uffz.

REININGER

Oskar

20.08.1919

10.01.1945 bei Warschau

Flak Rgt. 13

vermisst

SCHMITT

Alfred

08.03.1923

29.02.1944

SCHMITT

Edgar

30.10.1924

10.03.1944 Marinskoje im Osten

Füsilier

SCHMITT

Leopold

07.08.1925 Wiesengiech

09.04.1944 Suchota

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch (UA). Grablage: Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten

Gfr. Obergefreiter

SCHMITT

Ludwig

06.05.1919

29.11.41 bei Feodosija auf der Krim

Inf.Rgt. 97, 3. Kp.

vermisst ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. Endgrablage: Block 6 Reihe 18 Grab 1231

SCHMITT

Wilhelm

11.07.1911

31.12.1942 Radowo

Gefreiter

SCHMITTZEH

August

10.09.1911

03.04.1944 Krakau, Rela.I

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Krakau / Krakow

SCHMITTZEH

Johann

03.11.1907

17.11.1941

Schütze

SEITH

Alfred

08.06.1923

06.10.1942 nördl. Stalingrad

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

Gfr.

SEUBERLING

Oskar

17.12.1924

18.06.1944 Raum Witebsk

Art.Rgt. 14, III. Abt.

vermisst

Ogfr.

SPIELAUER

Ferdinand

03.05.1923 CSR

13.03.1945 Ostpreußen

Pi. Btl. 31

vermisst

Gefreiter

STRAUB

Alfons

09.03.1923

19.07.1944 Augustow, Polen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze. Endgrablage: Block 6 Reihe 16 Grab 798

Gfr.

STRAUB

Josef

25.10.1919

05.11.1942 Stalingrad

Gren.Rgt. 673, II. Btl.

vermisst

STROBL

Andreas

14.05.1919

29.04.1945

SWATON

Franz

14.02.1913

21.01.1945 Rastenburg, Ostpreußen

vermisst

Obergefreiter

THEN

Anton

13.06.1911 Leutershausen

31.10.1944 Pristina Höhe 849

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Glavnik - Kosovo

THEN

August

14.09.1925

01.02.1945 Ratibor

vermisst

Ogfr.

THEN

Valentin

14.04.1901

25.03.1945 Jungbunslau

Landesschützen Ers. u. Ausb. Btl. 14 mit Landesschützen Btl. Kostaletz u. Milowitz

vermisst

TROLL

Anton

01.08.1923

10.01.1945 Polen

vermisst

Jäger

TROTT

Josef

12.02.1921

28.06.1941 Suprast, Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Bartossen / Bartosze überführt worden

SS-Rottf.

TROTT

Josef

08.03.1922

30.09.1944 Prag

SS Pz. Gren.Rgt. 9 „Germania“, 7. Kp.

vermisst

in Grün aus Quelle: 1100 Jahre Burglauer, Aus Geschichte und Gegenwart eines fränkischen Dorfes der
Vorrhön, Klaus Dieter Guhling, Gemeinde Burglauer 1999
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten

Datum der Abschrift:

Verantwortlich für diesen Beitrag:
Foto ©

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten