Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Buchenau, Gemeinde Lindberg, Landkreis Regen, Bayern

PLZ 94227

49.031277, 13.327823

Gedenkstein an der Filialkirche St. Gunther

Inschriften:

Den Opfern des II. Weltkrieges
gewidmet
vom Heimatort Buchenau

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BRANDL

Hugo

18.11.1922

11.07.1942 Bukan

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bukan / Shisdra - Rußland

BRANDL

Wilhelm

1924

1943

vermisst

Obergefreiter

BRANTL

Karl

04.04.1921

15.09.1944

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Anuse - Estland

Obergefreiter

BRANTL

Raimund

31.08.1904 Stubenach

27.04.1945 Vinkovci/Jugosl.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Vinkovci - Kroatien

BROHMEIER

Friedrich

1911

1944

DENK

Albin

16.06.1923 Obersteindlberg

17.06.1944 Montebourg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes, Manche. Endgrablage: Block 21 Reihe 3 Grab 83

Gfr.

GEIER

Fritz

24.04.1924

00.08.1944 Leondina

Gren.Rgt. 549, 1. Kp.

vermisst

GENOSKO

Max

1921

1944

vermisst

GENZEL

Ottomar

1924

1944

Obergefreiter

HASLINGER

Richard

1921 21.08.1922

07.11.1945 Gefg. Lager 7315/II Dnjepropetrowsk

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Donezk überführt worden

HECHT

Gottfried

1918

1941

HECHT

Karl

1913

1943

vermisst

Schütze

HECHT

Ludwig

19.05.1919

12.09.1941 Malyje Kabosi

HOFMANN

Eduard

1920

1943

HRUSCHKA

Karl

1903

1944

vermisst

JÄGER

Josef

1902

1945

KECK

Ernst

1925

1944

vermisst

KECK

Franz

1902

1945

vermisst

KRICKL

Jakob

1907

1944

vermisst

MUSCHALLE

Walter

1908

1945

OSWALD

Franz

1915

1939

RAML

Josef

1913

1944

vermisst

Gefreiter

RECKERZIEGEL

Wilhelm

09.08.1924

22.10.1944 Kgf. in Armawir

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Armawir - Rußland

RIEGER

Helmut

1910

1944

SCHMID

Emil

1927

1945

vermisst

Obergefreiter

SCHMIDT

Adolf

18.06.1907

25.08.1943 bei Podgornyj

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Apscheronsk. Endgrablage: Block 3 Reihe 33 Grab 1607

SCHWED

Max

1913

1945

vermisst

TEICHMANN

Walter

1902

1945

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.07.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2016 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten