Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














 

 


 

 

Berlin-Tempelhof (Askanisches Gymnasium)

Zwei bronzene Gedenktafeln für die Gefallenen des 1. Weltkrieges im heutigen Gebäude der Askanischen Oberschule links und rechts von der Eingangtür zum Musiksaal. Diese waren erstmalig am 12.1.1920 im alten Gebäude des Askanischen Gymnasiums enthüllt worden, 1945 aber zum kriegsbedingten Einschmelzen entfernt und teilweise zerschlagen worden. Sie wurden jedoch nach dem Kriege nach langem Suchen im Keller der Neutempelhofer Schule entdeckt und nach 1952 wieder angebracht.

Eine Gedächtnismal für die im 2. Weltkrieg verbliebenen Lehrer und Schüler im Vorraum vor dem Musiksaal wurde am 27. März 1954 eingeweiht.

Inschriften:

1914 1918
(Namen)
UNSEREN GEFALLENEN HELDEN
ASKANISCHES GYMNASIUM

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

ALBERT

Erich

ALBRECHT

Guenther

BAAZ

Erich

BACHMANN

Emil

BAERENSPRUNG

Bernhard v.

BALLERSTEDT

Karl

BARTEN

Leo

BEHREND

Bernhard

BELLE

Robert

BENN

Johannes

BERKOFSKY

Gerhardt

BERSU

Erich

BILS

Werner

BLUMENFELD

Heinz Heinr.

BOCK

Klaus

BONIN

Juergen v.

BRANDIN

Bernhard

BRANDIN

Gotthard

BRANNASKY

Ferdinand

BRASCHOSS

Ernst

BRASS

Hans

BUDER

Leo

BUECHTING

Gerhard

BUECHTING

Werner

BUSSE

Georg(?)

CHAMAK

Martin

COHN

Bendix

CROHN

Alfred

CRUESEMANN

Albrecht

CRUESEMANN

Herbert

DAVIDSOHN

Arnold

DROHMANN

Heinz

DROHMANN

Werner

ENCKE

Friedrich

ERHARDT

Hermann

FEUERSTEIN

Rudolf

FRANCKE

Johannes

GAEDICKE

[Kurt]

GAULKE

[Peter]

GEIGER

GERDTEN

Walter

GLATZER

Clemens

GLAUERT

Heinrich

GOLGRIEWEN(?)

Eduard

GRAPP

Bernhard

GRAPP

Ernst

GRIESE

Bruno

GRIMM

Wolfgang

GRIMSERL

Werner

GROEBEN

Karl v. d.

GRUBE

Ernst

GUSE

Walter

HAENEL

Friedrich

HAENEL

Wilhelm

HAMMERSCHMIDT

Hans-Joach.

HARMES

Friedrich

HEISE

Adolf

HELM

Andreas

HENCZYNSKI

Richard

HENTIG

Hellmut

IMMANUEL

Karl

JACOBSON

Karl

JAECKEL

Willi

JAHL

Bruno

JANKE

Gerhard

JOSEPH

Otto

KEIDEL

Arnulf

KITTEL

Bruno

KNAUT

Bernhard

KOEHN

Otto

KOERNER

Martin

KREINER

Hans Peter

KROENIG

Hans

KULLAS(?)

Victor

KURTH

Walter

LEITHOLF

Kurt

LEMKE

Fr. Wilhelm

LEVY

Karl

LEWIN

Hans

LINDNER

Kurt

LITZALER(??)

Richard

LORENZ

Gerhard

LOSSEN

Willi

MAAS

Rudolf

MAKOWSKI

Franziskus

MANGELSDORF

Edmund

MANGOLD

Kurt

MANGOLD

Werner

MERZENICH

Joseph

MEYER

Andreas

MEYER

Heinz

MEYER

Ulrich

MUELLER

G. Erich

MUELLER

Oskar

MUSSGNUG

Richard

NEUBER

Kurt

NEUMANN

Hugo

NOTTEBOHM

Dietrich

ORLT

Georg

PAPART

Joachim v.

PERLE

Helmut

PERLE

Kurt

PFEIFFER

Martin

POHRT

Hermann

PRILL

Hardy

PUDOR

Heinrich

RICHTER

Martin

RINGE

Werner

RINGER

Alfred

RINGER

Bruno

ROBOLSKI

Friedrich

ROBOLSKI

Heinrich

ROGIER

Kurt

ROSENBERG

Georg

ROSENBERGER

Martin

ROSENTHAL

Kurt

ROSSBACH-ROUSSET

Erich

ROTHACKER

Gustav

SALAMONSKI

Leonhard

SAND

Wilhelm

SCHEELE

Gerhardt

SCHENK ZU SCHWEINSBERG

K. B.

SCHENK ZU SCHWEINSBERG

Kurt

SCHMIGY (?)

Rudolf

SCHNEIDER

Helmut

SCHOENEKORF (?)

Bruno

SCHOEPPEN…

Johannes

SCHRADER

Hans

SCHROEDER (?)

Johannes

SCHUETZE

Helmuth

SCHWARZ

Werner

SCHWITTAY

Arno

SEILER

Hellmuth

SENST

Peter

SIEFART

Eberhardt v.

SIMON

Heinz

SIMON

Walter

SLEDZINSKI

Kurt

SPANGENBERG

Heinrich

STEFFANI

Walther

STEUDING

Ernst

STICHLING

Werner

STIEBEL

Ernst

TAENZER

Geor

THOMAS

Friedrich

TOEPKER

Walter

ULRICH

Fritz

ULRICH

Lothar

VALENTINI

Erich

VOLLMERSHAUSEN

Kurt

WARNATSCH

Wilhelm

WAUER

Gerhard

WERGIN

Emil

WERL(?)

Karl

WINDE.E (?)

Ernst

WOIWER (??)

Rudolf

WOLFFHARDT(?)

Hans

WUL[FS….] (?)

Erich

Z[IMMER](?)

Hans-Georg

Z[IMMERMANN] ??)…

Walther

ZANDER

Fritz

Datum der Abschrift: 17.3.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Olof v. Randow
Foto © Jannis D.

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten