Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bensheim, Landkreis Bergstraße, Hessen

PLZ 64625

Beschreibung Gesamtanlage
Im nördlichen Bereich des Bensheimer Friedhofs liegen innerhalb einer rechteckigen, von niedrigen Mauern umgebenen Anlage, Gräber der im Ersten Weltkrieg gefallenen Soldaten. Die Hügelsteine, welche das Eiserne Kreuz, den Namen, die Einheit sowie Geburts- und Sterbedatum tragen (falls bekannt) wurden von der Bensheimer Granit- und Syenitfirma Karl Kreuzer ab 1917 gefertigt. Die Anlage wurde bereits im Dezember 1916 von Joseph Stoll geplant (Detailzeichnungen und Schriftverkehr siehe Link).

Beschreibung Ehrenmal
Das damals vorgesehene Ehrenmal in der Mitte der Anlage wurde zusammen mit einem Kaiserdenkmal von 1900 in einer Grünanlage vor dem Bensheimer Bahnhof aufgestellt.
Das Kriegerdenkmal, entworfen von Prof. Karl Hofmann (Darmstadt) und gestiftet vom Bensheimer Kriegerverein, wurde 1922 aufgestellt. Erst im September 1998 wurde das Ehrenmal, wie in den ursprünglichen Entwürfen vorgesehen, auf dem Ehrenfriedhof platziert. Das Denkmal, gefertigt von der ortsansässigen Firma Kreuzer, ist vollständig in Granit ausgeführt. Auf drei Seiten verfügt das Ehrenmal über Kupferplatten, welche die Namen der Gefallenen in alphabetischer Ordnung, jedoch ohne Daten zeigen. Ein Eisernes Kreuz schließt das Ehrenmal ab.

Namensliste auf dem Ehrenmal (Kupferplatten) ohne Daten, Vornamen teilweise gekürzt, Reihenfolge alphabetisch, am Ende der Namensliste steht das Bibelzitat: „Niemand hat größere Liebe denn die, dass er sein Leben lässt für seine Freunde, Joh. 15. K. 13. V.

Inschriften:

1870/71
Hier ruhen die Gebeine von 5 deutschen und 1 französischem Krieger aus dem Feldzug 1870 - 1871
(Hügelgrab auf dem Ehrenfriedhof des 1. Weltkriegs)

1. Weltkrieg
Niemand hat größere Liebe denn die, dass er sein Leben lässt für seine Freunde, Joh. 15. K. 13. V

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg: EHRENMAL - Tafel Ost

Name

Vorname

AULER

Fritz

BAUER

Franz

BAUER

Joh.

BAYER

Jakob

BECKER

Nikolaus

BECKER

Walt.

BERGMANN

Heinr.

BEYER

David

BITSCH

Joh.

BLÖSSINGER

Herm

BLUMENFELD

Albert

BORGENHEIMER

Franz

BORGENHEIMER

Joh.

BORGENHEIMER

Philipp

BREHM

Philipp

BRUDER

Friedr

BUB

Heinrich

CELARIUS

Ferdinand

DECKERT

Franz

DEPPERT

Georg

DORN

Joseph

EBERWEIN

Ernst

EGNER

Wilh.

EHRET

Albert

EHRMANN

Hans

EICHHEIMER

Simon

EIDAM

Franz

EIGENHAUER

Heinr.

EMIG

Joseph

EMIG

Wilh.

FASSER

Joh.

FASSER

Jos.

FAUST

Pet.

FERTIG

Franz

FERTIG

Nikol.

FINN III

Heinr.

FLECK

Heinrich

FLECK

Jos.

FREITAG

Georg

FUCHS

David

FÜNFFINGER

Friedr.

FUNK

Jos.

GÄRTNER

Joh.

GÄRTNER

Joh.

GEISSLER

Joh.

GÖBEL

Heinr.

GÖLZ

Adam

GÖLZ

Joh.

GONDOLPH

Heinr.

GRIMM

Martin

GROSS

Franz

GROSS

Herm.

GROSS

Joh.

GROSS

Jos.

GROSS

Karl

GROSS

Ludw.

GRÜN

Friedrich

GRÜNSTEIN

Ernst

GUTHIER

Chritoph

GWINNER

Jos.

HAAF

Jos.

HAGENMEYER

Wilh.

HÄRTER

Georg

HARTNAGEL

Friedr.

HAUCK

Adam

HECHLER

Heinr.

HECHLER

Heinr.

HECKMANN

Friedr.

HEEB

Friedr.

HEEB

Joh.

HEEB

Konr.

HEEB

Philipp

HEEB

Wilh.

HERBERT

Franz

HERTEL

Joh.

HERTER

Jakob

HESS

Julius

HILLENBRAND

Jakob

HINZ

Heinr.

HIRSCHE

Karl

HOFEM

Eduard

HOFMANN

Anton

HOFMANN

Georg

HOFMANN

Wilh.

HOHL

Franz

HOHMANN

Joh.

HÖHN

Wilh.

HÖLZEL

Georg

HUMM

Adam

HUNGER

Joh.

JAKOB

Karl

JANSON

Joh.

JANSON

Lorenz

JECKEL

Wilh.

JÜNGER

Peter

KÄFERSTEIN

Franz

KÄFERSTEIN

Georg

KALINOWSKI

Erdmann von

KEMTER

Georg

KIRSCHNER

Wilh.

KLEIN

Karl

KLEIN

Karl

KLEIN

Ludw.

KNAPP

Karl

KNAPP

Philipp

KÖHLER

Robert

KOOB

Joh.

KRAFT

Karl

KRAFT

Philipp

KRAUSS

Christian

KRAUSS

Joh.

KREUZER

Georg

VAN GRIES

Wilhelm

Tafel Nord

Name

Vorname

KRIEG

Johann

LAUTENFELD

Rud.

LEHMANN

Friedr

LEMIÉRE

Gaston

LEMIÉRE

Leo

MAY

Nikolaus

MAYER

Salomon

METZGER

Karl

MITTERLE

Joh.

MITTERLE

Jos.

MOHR

Eduard

MOHR

Georg

MOHR

Julius

MOHR II

Pet.

MOHR III

Georg

MÜHLUM

Heinrich

MÜHLUM

Karl

MÜLLER

Karl

MÜLLER

Rich.

NIEMES

Joh.

NOLDE

Jos.

NOLDE

Karl

OBST

Karl

OEHLSCHLÄGER

Valent.

OHLEMÜLLER

Franz

OHLEMÜLLER

Ludwig

OHLEMÜLLER III

Joh.

OHLEMÜLLER IV

Jak.

PECORONI

Aug.

PFEIFER

Adam

PFEIFER

Adam

PFLEGER

Adam

PLATZ

Karl

PLEINES

Friedr.

RANZ

Jos.

RANZ

Stephan

REILING

Albert

REIMUND

Paul

REINEHR

Christian

RETTIG

Adam

RETTIG

Franz

RETTIG

Joh.

RETTIG

Joh. Valent.

RETTIG III

Adam Franz

REUTER

Heinr.

RITZ

Heinr.

RITZ

Johann

RÖDEL

Cornelius

RÖDEL

Eduard

RÖDEL

Georg

RÖDEL

Joh.

RÖDER

Friedr.

RÖDER

Pet.

ROTH

Franz

SAMSTAG

Joh.

SARTORIUS

Jos.

SATTLER

Friedr.

SATTLER

Heinr.

SATTLER

Heinr. Joh.

SATTLER

Heinrich

SATTLER

Joh.

SATTLER

Philipp

SATTLER

Philipp Ludw.

SAUER

Eugen

SCHACHNER

Karl

SCHACHNER

Phil.

SCHADER

Eduard

SCHADER

Franz Karl

SCHADER

Franz. Phil.

SCHADER

Herm.

SCHADER

Joh.

SCHADER

Joseph

SCHADER

Nikolaus

SCHADER V

Heinr.

SCHADT

Adam

SCHÄFER

Friedr.

SCHÄFER

Georg

Tafel Süd

Name

Vorname

CORELL

Heinrich

SCHAF

Adam

SCHÄFER

Heinrich

SCHÄFER

Herm.

SCHAMBACH

Jak.

SCHLINK

Johann

SCHLINK

Joseph

SCHLÖRB

Heinr.

SCHMIDT

Alb.

SCHMIDT

Leonh.

SCHMITT

Anton

SCHMITT

Franz

SCHMITT

Johann

SCHMITT

Konrad

SCHMITT

Ludw.

SCHMITT

Phil.

SCHMITT

Philipp

SCHMITT III

Konr.

SCHMUTZLER

Franz

SCHNEIDER

Phil

SCHÖN

Karl

SCHOPP

Philipp

SCHRÖDER II

Georg

SCHULZ

Ludw.

SCHULZ VI

Joh.

SCHUMANN

Otto

SCHUPP

Hugo

SCHWABENHAUS

Hugo

SEIBERT

Heinrich

SEITZ

Joseph

SEITZ

Pet.

SEMMLER

Julius

STALLENBERGER

Wilhelm

STEINBACHER

Otto

STEINBECK

Johann

STIMMLER

Johann

THORN

Philipp

TUTOR

Pankratz

VOLLRATH

Peter

VOLLRATH

Wilhelm

WAHL

Heinrich

WALKER

Jakob

WEIKEL

Georg

WEILER

Franz

WEILER

Joseph

WEIMAR

Phil.

WEINMANN

Wilh.

WEISSMANN

Rudolph

WENZ

Ludw.

WENZ

Philipp

WERNER

Benedikt

WERNER

Leonhard

WILLIGEROD

Hans

WINTHER

Gustav

WOLF

Karl

WUNDERLICH

Jak.

WÜST

Georg

ZEHNBAUER

Franz

ZEHNBAUER

Georg

ZENGERLE

Joh.

ZIMMERMANN

Theod.

1. Weltkrieg: Hügelgrabsteine

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Ers. Res.

ALBERT

Nikol.

Lubeln (Elsaß Lothringen), 07.09.1888

24.05.1917

Gefr.

ARNSWALD

Wilh.

Gerdauen, 27.08.1873

28.06.1917

Eisenb. Pion.

BAUER

Leonh.

Bensheim, 19.11.1894

19.06.1924

Schütze

BAYER

Jakob

Bensheim 03.04.1897

04.08.1921

Ldwm.

BECK

Rich. Karl

Zelle (Sachs.), 29.05.1883

13.10.1914

Gefr.

BENNA

Otto

Breslau, 05.04.1895

11.03.1915

Drag.

BERK

Georg

keine Angabe, k. Angabe

09.06.1919

Gren.

BERKENHAUS

Heinrich

Benteler, 12.04.1893

16.03.1915

Wehrm.

BORGENHEIMER

F.

Bensheim, 03.04.1881

21.01.1915

Ldwm.

BUB

Heinr.

Bensheim, 12.03.1887

13.09.1914

Ldstm.

BÜCHLER

Leonhard

Bensheim, 23.06.1882

26.06.1939

DÖRR

Anton

k. Angabe, k. Angabe

26.10.1918

Res.

DORSHEIMER

Franz

Bensheim, 18.04.1886

25.02.1923

Vize-Feldw.

EICHHORN I.

Christ.

Bensheim, 21.09.1878

05.11.1935

Musk.

ERNST

Gustav

Fellinghausen, 20.03.1897

27.01.1917

Wehrm.

FERTIG

Nikol.

Bensheim, 14.10.1883

03.12.XXXX

Ldstm.

FRANZ

Albert

Jacobowitz, 10.01.1892

07.02.1917

Ltn.d.L.

FREY

Jakob

Bensheim, 15.09.1877

24.11.1928

Musk.

FUCHS

David

Bensheim, 11.06.1893

27.01.1916

Musketier

GEIßLER

Joh. Th.

Bensheim, 19.06.1899

19.10.1918

Musk.

GÖRLICH

Karl Jos.

Bensheim, 07.09.1897

03.01.1924

Musk.

GÖTZ

Philipp

Bensheim, 25.02.1897

26.11.1927

Gefr.

GREGOR

Wilhelm

Schalke, 11.04.1889

23.09.1915

Krgsfrwl.

GRIESER

Phil.

Bensheim, 20.06.1896

10.09.1917

Vize-Feldw.

GROß

Herm.

Bensheim, 22.11.1887

26.05.1915

Schütze

GROß

Josef

Bensheim, 23.01.1899

22.02.1921

Ldstm.

GRÜNHAG

Ludwig

Bensheim, 26.05.1876

25.11.1922

Gren.

GRZYBOWSK

A.

Trzebaw, 01.11.1894

02.09.1915

Fahrer

GUMB

Lorenz

Bensheim, 31.07.1883

27.10.1919

Gren.

GURGEN

Wilh.

Virchow, 16.09.1885

31.05.1916

Untffz.

HAGEMANN

Hsh.

Bleckede, 02.02.1890

27.01.1917

Luftsch.

HEEB

Emil

Bensheim, 08.03.1899

16.02.1922

Fahrer

HEEB I.

Joh.

Bensheim, 15.02.1880

06.04.1938

Jäger

HELBING

Clemens

Schmottseiffen (Schlesien), 19.02.1881

17.09.1914

Musk.

HINDENBURG

Frdr.

keine Angabe, k. Angabe

12.01.1919

Utffz.

HINLANG

Mathias

Bensheim, 20.08.1895

21.07.1922

Musk.

HOFFMANN

Osk.

Ferstädt, k. Angabe

17.09.1915

Gefr.

HOKE

Bruno K.

Neustadt (Ob.Schl.), 11.12.1897

22.08.1917

Gefr.

HUMM

Ad. Frz.

Bensheim, 06.04.1892

25.09.1918

Ldstm.

JANSON

Lorenz

Bensheim, 15.07.1870

05.03.1918

Musk.

KNAPP

Phil.

Bensheim, 23.02.1897

15.08.1917

Ers. Res.

KOBLITZEK

P.

Brieg, 29.06.1886

08.10.1915

Kanonier

KOLLERER

Johann

Bensheim, 10.11.1874

08.09.1925

Kan.

KOLLERER

Joseph

Bensheim, 13.12.1876

02.01.1923

xxxx

KOLLERER

xxxx

xxxx, 10.11.1874

08.09.1925

Füsil.

KRAFT

Joh. Konrad

Bensheim, 01.09.1878

18.01.1927

Wehrm.

KRAUS

Ludwig

Bensheim, 21.05.1880

04.12.1923

Krgsfrwl.

KREUZER

Gg.

Bensheim, 31.08.1895

07.05.1915

Flieg.

LAMBERT

Hans

Bensheim, 26.09.1899

19.03.1933

Ldst.

LAMPERT

Georg

Bensheim, 27.10.1872

07.03.1925

Musk.

LINGELBACH

Joseph Gerhard

Bensheim, 13.02.1897

24.12.1925

Ldst.

LINGELBACH

Peter Joseph

Bensheim, 17.09.1873

04.05.1924

Ober-Matr.

MARR

Bernhard

Bensheim, 24.05.1873

10.02.1922

Schütze

MAYER

Jos.

Holzhausen, 11.10.1896

06.12.1916

Musk.

MELBERT

Karl

Birkenau, 27.12.1897

19.08.1917

Wehrm.

MERK

Georg

Bensheim, 17.09.1885

12.03.1925

Gefr.

MICHAELIS

E.G.

Neukölln, 16.05.1893

08.05.1917

Ers. Res.

MITTERLE

Josef

Bensheim, 11.02.1891

09.06.1920

Musk.

MOHR

Eduard

Bensheim, 10.06.1894

18.12.1916

Gefr.

MÜLLER

Johann

Malstatt-Burbach, 16.06.1884

08.12.1918

Musk.

MÜLLER

Joseph

Düsseldorf, 10.12.1892

05.01.1915

Utffz.

MÜLLER

Richard

Bensheim, 13.12.1894

26.10.1918

Gefr.

MÜLLER

Wilh.

Westercappeln, 14.04.1893

20.03.1915

Musk.

NAGEL

Menne

Diele (Kreis Weener), 07.01.1884

30.05.1917

Gard.

NEUBAUER

H. A.

Buchenwalde, k. Angabe

22.03.1915

Musk.

NIEMES

Joh.

Mainz-Mombach, 06.06.1896

03.01.1918

Ldwm.

NIESTATTKÖTTER

F. W.

Waltrop (Westf.), 15.04.1886

30.08.1914

NOLDE

Joseph

29.04.1893

11.05.1917 Frankreich

Zusätzlicher Grabstein mit der Aufschrift: Zum Gedenken an unseren lieben Sohn und Bruder Joseph Nolde, geb. 29.04.1893, gef. 11.05.1917 in Frankreich

Musk.

NOLDE

Karl Hch.

Bensheim, 20.08.1894

23.04.1916

Ldstm.

ÖLSCHLÄGER

J. V.

Bensheim, 25.01.1871

12.10.1919

Musk.

PELZEK

Alfons

keine Angabe, 27.09.1899

02.08.1918

Ldstm.

PESCHEL

Paul

Rosenthal (Schl.), 13.01.1873

29.05.1917

Utffz.

PIETSCH

Ernst K.

keine Angabe, k. Angabe

06.12.1918

Musk.

RANZ

Steph(f)an

Bensheim, 16.05.1893

15.02.1917

Kan.

RAPP

Julius

Andrespol (Kr. Lodz), 06.12.1891

12.05.1917

Musk.

RETTIG

Adam

Bensheim, 21.04.1895

01.04.1918

Wehrm.

SALLER

Mich.

Bensheim, 22.06.1879

29.11.1926

Fahrer

SALM

Gottfried

Bensheim, 17.02.1875

14.02.1922

Ers. Res.

SAMSTAG

Peter

Bensheim, 03.04.1898

29.11.1922

Musk.

SANDER

Heinr.

Bochum, 17.08.1896

11.02.1917

Untffz.

SARTORIUS

Philipp

Bensheim, 22.11.1884

08.07.1928

Musk.

SATTLER III

Peter

Bensheim, 14.11.1881

08.06.1923

Unteroff.

SCHADER

Joseph

Bensheim, 29.10.1893

01.05.1929

Ers. Res.

SCHÄFER

Georg

Gammelsbach i.O., 17.09.1883

12.02.1915

Res.K.

SCHRÖDER

Konrad

Bensheim, 15.07.1889

24.01.1928

Musk.

SCHWEIZER

Albert

Plettenberg, 10.03.1893

08.07.1915

Flieger

STEINBECK

F. Joh.

Bensheim, 29.01.1888

19.10.1918

Vz. Wmstr.

STEINMEYER

Alb.

Bensheim, 13.02.1875

14.01.1929

Matr.

STRUTH

Josef

Bensheim, 16.04.1895

17.10.1920

Kranktrg.

SZWAYEZYK

S.L.

Brenno, 10.08.1876

08.12.1916

Kanonier

TAUCH

Erwin

Dittmannsdorf, k. Angabe

12.01.1915

Füs.

TREFFERT

Ernst

Bensheim, 02.04.1897

23.01.1933

Krgsfrwl.

TÜSCH

Emil

Schleifhain, k. Angabe

11.03.1918

Krgsfrwl.

VETTERMANN

J.

Roxheim / Pfalz, 08.10.1893

13.05.1917

Res.

WALTER

Joh. Jak.

Frankenhausen, 22.09.1881

16.09.1920

Gefr.

WEISS

Philipp

Bensheim, 17.09.1892

05.07.1924

Ldstm.

WEIßMÜLLER

A.W

Bensheim, 15.02.1884

04.06.1919

Kan.

WENZ

Ludwig

Bensheim, 10.01.1896

11.02.1917

Kan.

WIESE

Joh. Detl.

Bornstein, 20.07.1892

10.06.1916

Flg. Leutn.

WINTHER

Gust.

Bensheim, 25.05.1897

19.11.1917

Gefr.

WOLF

Karl

Bensheim, 10.11.1899

07.03.1919

Ldst.

ZENGERLE

Lorenz

Bensheim, 05.12.1869

12.11.1928

ZILICHOWSKI

Otto

keine Angabe, k. Angabe

22.10.1918

Sergt.

ZUMBUSCH

Arth.

Billerbeck, 28.05.1893

13.09.1918

Datum der Abschrift: 23.04.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Frank Stoll-Berberich
Foto © 2017 Frank Stoll-Berberich

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten