Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bad Mergentheim, evangelische Schloßkirche, Main-Tauber-Kreis, Baden-Württemberg

PLZ 97980

In einem Seitengewölbe der Schloßkirche befinden sich beiderseits der Tür zwei kleine Platten (1. Weltkrieg); zwei große Marmorplatten (2. Weltkrieg) sind übereinander angebracht

Inschriften:

DEN OPFERN
DES WELTKRIEGES ZUM GEDÄCHTNIS
(Namen)
DIE TRAUERNDE GEMEINDE

SELIG SIND DIE DA LEID TRAGEN
DENN SIE SOLLEN GETRÖSTET WERDEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BAUER

Ludwig

1914

31 Jahre, in England interniert

BAY

Karl

1917

21 Jahre, zur See

BAYER

Friedrich

1918

28 Jahre, an der Westfront

BREUNINGER

Fritz

1914

27 Jahre, an der Ostfront

BREUNINGER

Karl

1914

22 Jahre, an der Westfront

DEEG

Johann

1916

34 Jahre, an der Westfront

ELSER

Wilhelm

1918

23 Jahre, an der Westfront

FLECK

Alfred

1914

20 Jahre, an der Westfront

FLECK

Gerhard

1916

20 Jahre, an der Ostfront

GAKENHEIMER

Fried.

1916

29 Jahre, an der Westfront

GUNDEL

Fried.

1915

26 Jahre, In der Garnison

HAAS

Friedrich

1918

19 Jahre, an der Westfront

HAMMER

Adolf

1915

23 Jahre, in Serbien

HEBER

Otto

1914

25 Jahre, an der Westfront

HERTLEIN

Karl

1917

35 Jahre, im Lazarett

HOFMANN

Karl

1914

29 Jahre, an der Westfront

HOLZINGER

Otto

1915

32 Jahre, an der Westfront

HORNE

Johann

1917

22 Jahre, an der Westfront

HUBER

Otto

1918

18 Jahre, in der Garnison

IMHOF

Ernst

1914

19 Jahre, an der Ostfront

KASSBOHRER

August

1915

39 Jahre, an der Westfront

KAYSER

Emil

1914

22 Jahre , an der Ostfront

KÖLLE

Christian

1914

21 Jahre, an der Westfront

KÖNIG

Joh.

1918

30 Jahre, in England interniert

KRAUTTER

Karl

1919

38 Jahre, in Gefangenschaft

LIES

Konrad

1915

25 Jahre, an der Westfront

MENIKHEIM

Karl

1918

30 Jahre, an der Westfront

MUGELE

Otto

1914

31 Jahre, an der Westfront

NAST

Martin

31 Jahre

NICK

Heinrich

1915

22 Jahre, an der Westfront

NIEBUR

Adolf

1916

44 Jahre, an der Ostfront

NISI

Adolf

1918

35 Jahre, an der Westfront

NISI

Emil

1915

30 Jahre, an der Westfront

NISI

Paul

1914

21 Jahre, an der Westfront

NISI

Wilhelm

1917

27 Jahre, in Gefangenschaft

PRINZ

Walter

1917

29 Jahre, Fliegerabsturz

RAMSPERGER

Otto

1918

19 Jahre, an der Westfront

REUMEL

Eugen

1914

20 Jahre, an der Westfront

REUMEL

Julius

1914

24 Jahre, an der Westfront

SCHAFFITZEL

P.

1914

36 Jahre, an der Westfront

SPACHMANN

Karl

1915

21 Jahre, an der Ostfront

STAPF

Georg

1916

28 Jahre, an der Ostfront

STOCHDORPH

Hugo

51 Jahre

STOGER

Karl

1915

34 Jahre, an der Westfront

STROHHAKER

Paul

1914

26 Jahre, an der Westfront

ULSHOFER

Hermann

1915

28 Jahre, an der Ostfront

VETTERMANN

Georg

1916

29 Jahre, in Rumänien

VETTERMANN

Ludwig

1917

38 Jahre, an der Westfront

WAGNER

Karl

1916

24 Jahre, an der Westfront

WAGNER

Leonhard

1917

36 Jahre, an der Westfront

WEBER

Georg

1917

22 Jahre, an der Westfront

WITTMANN

Heinrich

1918

34 Jahre, an der Westfront

ZEMIHN

Hermann

1914

40 Jahre, im Lazarett

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

AMEND

Alois

11.07.1906 Gamburg

26.06.1941 Rudka b. Bransk Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze. Endgrablage: Block 6 Reihe 7 Grab 309

Ogfr.

ANWEILER

Georg

05.03.1907

27.01.1943 Woronesch, Osten

Art.Rgt. 188, Kol.

vermisst

Stabsgefreiter

ANWEILER

Hermann

11.10.1910

14.03.1945 Gotenhafen 27.03.1945 Oxhöft

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gdynia Oksywie - Polen

ASNKINEWITSCH

Paul

24.01.1944 Osten

BACH

Wilhelm

01.04.1945 Prag

vermisst

BALBACH

Eugen

23.03.1944 Osten

vermisst

BALBACH

Ludwig

15.04.1944 Frankreich

vermisst

BANZHAF

Fritz

00.01.1943 Osten

vermisst

BAUMANN

Erich

06.09.1944 Osten

Gefreiter

BORST

Kurt

06.02.1926 Ludwigsburg

26.11.1944 Kartal Ungarn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs (H). Grablage: Endgrablage: Block 7 - Unter den Unbekannten

Gefreiter

BREIDINGER

Karl

19.05.1917 Bödigheim

24.10.1941 Kalinin Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Twer - Russland

Pion.

BÜCHER

Fred

16.03.1925

04.05.1944 Sewastopol, Krim

Pi. Btl. 46, 3. Kp.

vermisst

BÜHRING

Karl Heinz

02.02.1945 Heimat

BÜHRLEN

Helmut

23.08.1943 Osten

BURKERT

Eugen

15.09.1943 Rumänien

vermisst

BURKERT

Heinrich

00.01.1943 Osten

vermisst

CHRISTL

Eugen

05.10.1944 Belgien

CREMER

Walter

02.10.1941 Osten

Unteroffizier

DEEG

Alfred

27.01.1918

02.10.1943 Iwaschki Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Annowka / Kirowograd - Ukraine

Gefreiter

DESCHNER

Gustav

26.11.1921

06.08.1943 Osten 17.08.1943 3 km nördl. Dolgenkaja

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Hptm.

DIETER

Karl

08.12.1908

04.09.1944 Warschau, Osten

Gren.Rgt. 19, III. Btl. Stab

vermisst

DONNECKER

Rudolf

19.10.1941 Osten

DORFER

Ewald

18.04.1942 Osten

Gefreiter

DOSCH

Hermann

27.01.1908

06.12.1943 Golokowka Osten

Unteroffizier

DROSS

Heinz

12.07.1922 Driedorf

28.07.1944 Frankreich 26.07.1944 3 km südl. Amaye-sur-Orne, Caen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 28 Reihe 10 Grab 375

DROSS

Helmut

23.03.1943 Osten

vermisst

Unteroffizier

DZIALLAS

Günter

02.06.1916 Breslau

23.12.1945 Jugosl. 24.12.1945 Crikvenica, Jugosl.

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Crikvenica - Kroatien

Obergefreiter

EBERWEIN

Günter

09.08.1922

20.04.1945 Görlitz Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kunnerwitz. Endgrablage: Reihe 1 Grab 40

Obergefreiter

EBERWEIN

Hermann

21.02.1919 Tübingen

21.04.1943 Palermo Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Motta St. Anastasia. Endgrablage: Gruft 1 Reihe 7 Platte G Sarkopharg 52

Leutnant

EBERWEIN

Walter

29.04.1921

30.01.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block T Grab 170

Unteroffizier

EICHSTÄDT

Karl

28.01.1910

01.10.1944 Belgien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 54 Grab 341

Unteroffizier

EISENHARDT

Alfred

31.05.1920

27.01.1943 Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block BL Reihe 3 Grab 64

Gefreiter

EISENHARDT

Erich

29.08.1921

12.01.1943 Popowa Kaukasus Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Apscheronsk (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 2 - Unter den Unbekannten

EISER

Hans

26.02.1945 Kurland

Unteroffizier

EITLE

Hermann

22.03.1902 Marbach

23.04.1945 Berlin

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fresdorf

Oberleutnant

ELLER

Willi

1917

06.03.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block M Grab 1000

ELSER

Hermann

26.09.1941 Ukraine

EPPLER

Willi

16.11.1943 Osten

Uffz.

FINDT

Emil

14.02.1897

21.08.1944 Puvarie, Rumänien

Sich. u. Radfahr Rgt. 4, 2. Kp

vermisst

FISCHER

Friedrich

10.06.1944 Osten

vermisst

FISCHER

Thorwald

11.04.1928 Freudenstadt

04.04.1946 Kgf.Lg. Kurim Tschech.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brno. Endgrablage: Block 79A Reihe 11 Grab 626

FLURER

Fritz

04.11.1945 Ostpreußen

FREIMANN

Johann

30.07.1944 Osten

Feldwebel

FRISCHLING

Eberhard

02.02.1924 Detmold

21.12.1943 Snamenka Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. Endgrablage: Block 15 Reihe 10 Grab 1666

Oberst

FRISCHLING

Georg

20.02.1894 Düsseldorf

02.09.1943 Balkan

Unteroffizier

FROMM

Julius

06.02.1921 Köln

22.03.1944 London

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cannock Chase. Endgrablage: Block 1 Reihe 2 Grab 67

GANGULN

Karl

30.11.1943 Osten

vermisst

Unteroffizier

GMELIN

Emil

24.04.1915

14.10.1944 Finnland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rovaniemi-Norvajaervi. Endgrablage: Gruft 3 Tafel 3

GMELIN

Gustav

15.11.1941 Osten

GÖGELEIN

Karl

15.08.1944 Osten

GRABERT

Gerhard

11.02.1944 Osten

GRÄTER

Kurt

27.08.1943 Osten

Oberjäger

GROSS

Erwin

20.10.1911 Bad Cannstadt

26.02.1942 Utoschkino Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staraja Russa - Russland

Oberleutnant

GROTE

Gerhard

31.08.1921

13.09.1944 Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 31 Reihe 4 Grab 240

Feldwebel

GUNDEL

Heinrich

24.07.1915 Ohringen

23.12.1944 San.Kp. 156 H.V.Pl. Haselberg Ostpreußen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk. Endgrablage: Block 4 Reihe 9 Grab 624

GUTBROD

Georg

02.11.1942 Osten

Fw.

HAAS

Karl

28.06.1913

19.07.1944 Lemberg -Karpaten

Gren.Rgt. 949, 14. Kp.

vermisst

Unteroffizier

HAAS

Karl

21.05.1917 Edelfingen

08.09.1943 Ignatowka Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ignatowka - Russland

HAAS

Karl

26.07.1944 Osten

Schütze

HÄFNER

Fritz

10.08.1918

30.10.1941 Worobiza Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Worobji / Obninsk - Russland

Feldwebel

HÄFNER

Karl

29.09.1920

30.04.1944 südl. Mirowicze Osten

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch überführt worden

Obergefreiter

HAMBURGER

Erich

13.09.1917

06.06.1940 Frankreich 07.06.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis. Endgrablage: Block 3 Grab 919

Uffz.

HAMMER

Erich

19.12.1909

24.06.1942 Orscha Osten

Kampfgeschwader 3, II. Gruppe

vermisst

Schütze

HAMMER

Hans

23.06.1916

12.09.1939 Solka-Wielka Polen

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt worden

HAMMER

Walter

25.04.1945 Berlin

Unteroffizier

HAUG

Hermann

30.10.1924

27.12.1943 Sanko 2/10 (mot.) H.V.Pl. Ssasnowka Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirowograd - Ukraine

Obergefreiter

HAUSCH

Christian

27.02.1906 Bamberg

12.02.1942 Roslawl Krg.Laz. 3/605 Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Roslawl - Russland

Feldwebel

HEBER

Hans

26.02.1906 Tübingen

03.10.1941 Höhe Petrowo b. Jeljnja Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petrowo / Jelnja - Russland

HEILMANN

Erich

18.04.1945 Italien

HEILMANN

Willi

07.10.1944 Osten

Ogfr.

HEINOLD

Oskar

24.08.1921

17.01.1945 Sochaczew, Osten

Le. Beob. Abt. 3

vermisst

Leutnant

HELLMANN

Dr. Fritz

03.04.1908

06.02.1945 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 7 Grab 1256

Gfr.

HENN

Eugen

29.12.1925

24.03.1945 Prag

Pz. Gren.Rgt. 113, II. Btl.

vermisst

HILDENBRAND

Johann

24.12.1941 Osten

HÖFFGEN

Robert

20.03.1945 Schlesien

HOFFMANN

Ottmar

17.03.1945 Italien

vermisst

Gefreiter

HOHL

Ernst

08.04.1910 Elpersheim

12.09.1939 Solka-Wielka Polen

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt worden

HORNUNG

Otto

14.04.1920

05.07.1944 Kreta Iraklion - Ralamanka, Ägäis

vermisst

JOHN

Paul

27.09.1943 Osten

KEPPLER

Arnold

30.06.1941 Osten

Feldwebel

KEPPLER

Paul

15.03.1914 Beilstein

02.06.1940 Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 30 Reihe 16 Grab 621

Lt.

KIRSCHNER

Eberhard

23.10.1911

30.01.1944 Puschkin, Osten

Gren.Rgt. 435, III. Btl.

vermisst

Unteroffizier

KISTNER

Karl

30.04.1920

04.01.1945 Lothringen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 16 Reihe 5 Grab 317

Unteroffizier

KLÄGER

Willi

16.06.1910 Mühlheim

12.09.1939 Solka-Wielka Polen

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt worden

Ogfr.

KLEMM

Otto

05.11.1905 Stuttgart

12.01.1943 bei Gumrak Osten 00.08.1943 Lager 7108/18 Frolowo

vermisst ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. Endgrablage: Block 19 Reihe 3 Grab 81 - 90

KLEMZ

Horst

06.04.1945 Heimat

KLEMZ

Lothar

13.02.1943 Osten

KLENK

Ernst

01.03.1945 Prag

vermisst

Sold.

KNAPP

Otto

22.11.1912

00.03.1945 Oberschlesien

Gren.Rgt. 172, 7. Kp.

vermisst

Ogfr.

KOHMANN

Hans

18.03.1909

08.05.1944 Sewastopol, Osten

Gren.Rgt. 186, II. Btl. Stab

vermisst

Gefreiter

KOLLMAR

Fritz

13.04.1923

27.08.1943 Jekaterinowka Osten

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Apscheronsk überführt worden

KONIETZNY

Chr.

06.04.1945 Westf.

KOST

Ewald

28.06.1945 Frankreich

KUSEL

Ernst

13.07.1942 Osten

LADBECK

Dieter

05.04.1945 Österreich

Unterscharführer

LAHR

Georg

24.12.1918

02.09.1941 Ssolewewykoje Osten

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Hauptmann

LAPORTE

Kurt

26.01.1905 Frankfurt, Main

07.09.1944 60 km n.n.ö. Warschau 5 km südl. Rozan, Narew Osten

LEHNER

Theodor

22.02.1940 Heimat

Obergefreiter

LILJE

Eugen

11.04.1915

12.05.1945 Heimat

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Mergentheim. Endgrablage: Grab 199

Ogfr.

MAAG

Helmut

04.08.1920

14.03.1945 Berlin - Jauer

Pz. Gren.Rgt. 20, 3. Kp.

vermisst

MAIER

Willi

18.07.1943 Osten

MARKERT

Eugen

22.09.1943 Osten

MARKERT

Kurt

02.09.1944 Frankreich

MATSCHKE

Alfred

17.08.1945 Belgrad

MAYER

Gerhard Hagen

29.03.1944 Osten

MERTZ

Gerhardt

23.06.1940 Frankreich

Unteroffizier

METZLER

Fritz

21.10.1919 Schäftersheim

19.06.1942 1 km nordostw. Woltschansk Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 10 Reihe 65 Grab 7773

MÜH

Peter

21.11.1944 Balkan

Oberkanonier

MÜLLER

Eberhard

31.07.1921

19.05.1942 Bjakowo, 60 km westl. Demjansk Osten

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

MÜLLER

Hans

01.07.1945 Litauen

MÜLLER

Karl

13.01.1945 Heimat

MÜLLER

Willi

03.06.1942 Osten

ORTH

Hans

09.03.1945 Rhein

Unteroffizier

OSTROWSKI

Egon Achim von

20.12.1919 Swinemünde

06.05.1945 Unterwinden bei Haag Österreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oberwölbling. Endgrablage: Block 2 Reihe 27 Grab 1170

PAHL

Werner

16.05.1944 Heimat

PFANNKUCH

Gottl.

00.02.1945 Posen

Unteroffizier

PRÖGER

Ernst

27.06.1945 Frankreich 27.09.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes. Endgrablage: Gruft 62 Grabkammer 35

Kapitänleutnant

RATSCH

Heinrich

1914

15.11.1941 auf See

Unteroffizier

REICHERT

Fritz

20.06.1909 Edelfingen

02.04.1945 Rheinland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sassenberg-Füchtorf-Katholischer Friedhof. Endgrablage: Reihe 1 Grab 20

RIES

Fritz

19.07.1944 Osten

vermisst

RÖMER

Otto

16.01.1942 Osten

vermisst

Ofähnr.

RUDOLPH

Rolf

20.08.1923

19.04.1945 Osten 00.03.1945 Kunersdorf

Kdo. 25. Pz. Gren. Div. m. Begleit-Kp.

vermisst

Soldat

SCHÄFER

Georg

20.05.1888

15.10.1945 St. Medard-en-Jalles Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 3 Reihe 23 Grab 1275

Obermusikmeister

SCHELER

Robert

15.03.1908 Bayreuth

23.05.1943 H.V.Pl. Sanko. 2/94 Wladimirowka bei Noworossijsk Kaukasus

Uffz.

SCHEU

Erich

20.05.1921

19.06.1942 Osten 00.06.1942 Vlissingen

Jagd Geschwader 1, II. Gruppe

vermisst

Hauptmann

SCHIEK

Walter

14.10.1920 Danzig-Langfuhr

08.08.1943 Dubrowo Osten

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

SCHMID

Kurt

07.01.1947 Moskau

SCHMIDT

Hermann

10.09.1943 Osten

SCHÜZ

Robert

28.06.1944 Osten

vermisst

SCHWEIZER

Fritz

11.02.1945 Ungarn

Gefreiter

SEITZ

Paul

24.12.1922

23.01.1943 Schmarnoje Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dolgaja Poljana - Russland

SIXT

Hans

25.08.1943 Osten

SOMMER

Michael

12.10.1943 Osten

vermisst

SPEER

Max

19.04.1946 Osten

Gefreiter

SPOHN

Robert

26.07.1912 Biberach

22.08.1941 Possjolok Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gomel - Belarus

STAHL

Ottmar

28.05.1921

03.01.1945 Eifel

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Mergentheim. Endgrablage: Grab 93

Schütze

STEPHAN

Theodor

30.11.1913

12.09.1939 bei Solda-Wielka Polen

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt worden

STÜRZENHOFECKER

H.

15.02.1945 Osten

vermisst

THEURER

Edwin

24.06.1944 Osten

vermisst

TROMMER

Hildegard

25.04.1945 Heimat

Uffz.

VOGEL

Gerhard

14.08.1921

00.01.1943 Stalingrad, Osten

Jäg.Rgt. 54, Rgts. Stab m. Pi. Kp.

vermisst

VOLKERT

Otto

10.07.1926

13.10.1944 Aachen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Jülich-Kirchberg. Endgrablage: Reihe 3 Grab 21

VOLKERT

Willi

08.02.1945 Elsass

vermisst

Unteroffizier

WAGNER

August

1922

22.06.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block S Grab 1660

WALTER

Karl

08.10.1943 auf See

WALTER

Wilhelm

05.05.1944 Osten

vermisst

Fahnenjunker

WANNER

Richard

07.04.1920 Ravensburg

13.01.1944 b. Rozlaske 2,5 km westl. Terespol Osten

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brest - Belarus

WEISS

Horst

00.03.1945 Wien

vermisst

WEITBRECHT

Konrad

15.07.1944 Osten

WIRSCHING

Richard

00.01.1943 Osten

vermisst

Leutnant

WURST

Richard

18.03.1916 Stuttgart

12.09.1939 Solca - Wielka Polen

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt worden

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 17.05.2011 / 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heribert Niebling (1. Weltkrieg)- Ergänzungen: Klaus Becker
Foto © 2017 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten