Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bach an der Donau, Landkreis Regensburg, Bayern

PLZ 93090

49.026212, 12.302306

Drei rechteckige Steinsäulen, aneben sind Gedenktafeln an einer Wand befestigt.

Inschriften:

DEN GEFALLENEN
1914-1918
1939-1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefr.

BIERINGER

Karl

Bach

17.07.1917 Poelcapelle

7. Res.Inf.Rgt.

BINDER

Josef

Frengkofen

21.01.1916 Frankreich

10. Inf.Rgt.

Gefr.

BRÜCKL

Sebastian

Bach

29.06.1917 Hubertushügl

32. Res.Inf.Rgt.

ECKERT

Fr. Xav.

Bach

24.04.1915 Allywald

11. Inf.Rgt.

Kanonier

FELDMEIER

Josef

Bach

01.12.1917 Frankreich

Landst.

FERSTL

Georg

Bach

18.08.1915 Peronne

20. Inf.Rgt.

Kanonier

HAPPERSBERGER

Jakob

Bach

03.11.1914 Viawille

Oberjäger

HAYD

Ferdinand

Bach

11.08.1914 Lagarde

JAKOB

Michael

Bach

21.06.1916 Somme

10. Inf.Rgt.

vermisst

Offizierst.

KARL

Clemens

Bach

01.07.1916 Somme

20. Pi.Kp.

KARL

Johann

Bach

29.06.1918 Frankreich

7. Inf.Rgt.

PLATTNER

Johann

Bach

13.12.1916 a. Maas

12. Inf.Rgt.

REICHINGER

Alois

Bach

24.06.1918 Tournai

12. Inf.Rgt.

Vizefw.

REICHINGER

Anton

Frengkofen

17.11.1916 Frankreich

11. Inf.Rgt.

Landst.

REICHINGER

Nikolaus

Bach

16.08.1916 Somme

10. Res.Inf.Rgt.

SCHAMBECK

Christian

Frengkofen

22.08.1914 Frankreich

11. Inf.Rgt.

SCHECK

Anton

Bach

27.09.1915 Russland

40. Res.Inf.Rgt.

SCHEIDACKER

Fr. Xav.

Bach

12.08.1917 Flandern

19. Inf.Rgt.

STADLER

Xaver

Frengkofen

04.10.1916 Verdun

vermisst

WOLF

Johann

Bach

29.08.1914 Benivosse

11. Inf.Rgt.

Gefr.

WOLF

Ludwig

Bach

25.08.1918 Frankreich

11. Inf.Rgt.

Gefr.

ZIMMERER

Max

Bach

02.09.1916 Clere

1. Res.Inf.Rgt.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ogfr.

AUER

Johann

11.12.1915 Michaelsneukirchen

30.08.1941 Berislawj-(Dnjepr)-Rußland Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

Ogfr.

BIEDERER

Johann

27.04.1911 Ebersroith

16.12.1944 Sotin Kroatien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sotin - Kroatien

Ogfr.

BIERSCHNEIDER

Heribert

03.03.1921

25.07.1944 Russland 25.06.1944 bei Witebsk

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Witebsk II - Belarus

St.Gfr.

BIERSCHNEIDER

Max

06.10.1914

25.03.1945 Russland

vermisst

Gefr.

BIERSCHNEIDER

Otto

23.09.1911

15.10.1941 Russland

Uffz.

BINDER

Johann

08.02.1914 Frengkofen

20.02.1942 Welisch Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Welish - Russland

Schirrm.

BRAUN

Johann

01.04.1914

24.06.1944 Russland

vermisst

Ogfr.

BRAUN

Josef

22.04.1912

26.06.1944 Russland

vermisst

Ogfr.

BRÜCKL

Johann

08.05.1907

30.08.1946 Frankfurt

Feldw.

ECKERT

Josef

19.12.1921

15.05.1944 Russland

vermisst

Gefr.

ECKERT

Karl

02.12.1907

25.06.1944 Russland

vermisst

Gefr.

EIBL

Karl

12.10.1908

27.07.1941 Russland

Assist.

HAIDER

Xaver

01.09.1901

29.04.1944 Russland

Feldw.

KÄRCHNER

Fritz

02.02.1917

23.10.1941 Schwarzes Meer Russland

vermisst

Objäg.

KARL

Andreas

10.04.1916

10.04.1942 Kokolawzik Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kokolawrik - Russland

Ogfr.

KARL

Johann

24.06.1906

25.03.1945 Ungarn

vermisst

KARL

Johann

1946

vermisst

Gefr.

KARL

Michael

08.11.1922

13.01.1943 Russland

vermisst

Ogfr.

LICHTL

Otto

26.11.1902

28.02.1945 Berlin

vermisst

Ogfr.

LUBER

Johann

06.08.1908

00.06.194 Russland

vermisst

Gefr.

LUBER

Martin

29.10.1910

12.01.1944 Russland

Wachtm.

LUBER

Willi

14.12.1914

13.08.1941 Russland

Uffz.

MICHELFEIT

Karl

14.04.1915

04.09.1943 Russland

Gefr.

MÜLLER

Johann

27.04.1911

02.11.1942 Mittelabschnitt Russland

vermisst

Ogfr.

MUSIL

Johann

17.11.1912

07.07.1943 Russland

vermisst

Ogfr.

NETZ

Alois

16.06.1920

01.01.1943 Russland

vermisst

Uffz.

PAROTH

August

01.11.1915 Dortmund

21.08.1944 Mornas, nördl. Orange Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 42 Reihe 14 Grab 445

Ogfr.

PFLAMMINGER

Josef

02.09.1920

00.10.1946 Russland

Ogfr.

REICHINGER

Heribert

24.09.1919

00.07.1943 Russland

Uffz.

REICHINGER

Josef

12.09.1916

31.03.1944 bei Pleskau Russland

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pskow - Russland

Feldw.

RIPPER

Josef

01.01.1915 Irschings

02.02.1944 Res.Laz. IV Prag, Teillaz. Zieglerhof

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Vyskytna nad Jihlavou - Tschechische Republik

Ogfr.

SCHECK

Johann

18.07.1914

10.08.1941 Russland

Ogfr.

SCHECK

Josef

24.05.1917

01.07.1944 südl. Krassnaja Gorka Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lukanowka / Juchnow - Russland

Ogfr.

SCHRECK

Rudolf

13.08.1919 Neusteinreuth

19.05.1944 Kowel Polen

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kowel - Ukraine

Ogfr.

SCHREINER

Georg

12.02.1911 Rosruck

16.02.1945 Königsdubrau, 4 km südl. Christianstadt Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dabrowiec - Polen

Pion.

SCHRÖDL

Max

17.10.1912 Frengkofen

24.09.1941 Sanko 173, Preobraschenka Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tscherwonyj Tschaban - Ukraine

Gefr.

SCHROTTENLOHER

Albert

14.11.1919

24.04.1942 Russland 00.12.1942 Stalingrad

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 83, Platte 10 verzeichnet

St.Feldw.

SCHULLER

Max

25.06.1907 Regensburg

16.07.1944 Horochow Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tartakow - Ukraine

Gefr.

SCHUSTER

Ernst

05.02.1905

12.01.1945 Russland

vermisst

Ogfr.

SEIDL

Wilhelm

23.12.1921 Frengkofen

26.09.1943 Prischib Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Oktoberfeld / Staraja Russa - Russland

Gefr.

STADLER

Martin

06.09.1924

22.09.1943 Russland

vermisst

Gren.

TAFFNER

Eduard

28.02.1926

24.11.1944 Budapest Waitzen

Gren.Rgt. 946, 6. Kp.

vermisst

Ogfr.

WINKLER

Wolfgang

10.11.1917

31.08.1941 Russland

Uffz.

ZIMMERER

Fritz

18.04.1911

28.09.1943 F.Laz. 187 m. Witebsk Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Witebsk II - Belarus

Ogfr.

ZIMMERER

Jakob

30.12.1912

30.08.1944 Bogoanele Rumänien

vermisst

Ogfr.

ZIMMERER

Johann

21.12.1902

23.04.1945 Berlin

Ogfr.

ZIMMERER

Johann

10.10.1920

06.04.1945 Russland

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.07.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2016 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten