Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Augsfeld, Stadt Haßfurt, Landkreis Haßberge, Bayern

PLZ 97437

Gedenkstein mit aufgesetztem Kreuz. Daneben zwei Soldatenköpfe. Als oberer Abschluß ein Mann mit Bart der eine Waage in der Hand hält.
Davor zwei kleinere freistehende Gedenksteine.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ANKENBRAND

Adam

27.09.1914

vermisst

BÜRGER

Franz

27.09.1916

BÜRGER

Michael

03.06.1917

ENGERT

Wilhelm

24.08.1918

GEUBIG

Michael

28.12.1914

GEUBIG

Theodor

15.04.1924

an Kriegsleiden gestorben

HELLER

Heinrich

20.08.1917

HEPPT

Joseph V.

29.04.1916

KÜHNERT

Otto

03.02.1917

LOßKARN

Johann

25.10.1915

MÄRZ

Joseph

16.06.1918

NASTVOGEL

Wilhelm

23.08.1918

REINWAND

Nikol.

25.12.1914

RINGER

Michael

13.11.1916

ROTH

Hermann

25.05.1917

ROTH

Joseph V.

14.04.1915

SCHANZ

Joseph

16.04.1917

SCHNEIER

Georg

26.10.1926

an Kriegsleiden gestorben

SCHOBER

Karl

08.10.1919

an Kriegsleiden gestorben

WERNER

Johann

24.04.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ogfr.

BARTENSTEIN

Ernst

23.04.1908

11.01.1945 Modlin

Füs. Btl. 73, 2. Kp.

vermisst

Matrosenobergefreiter

BAUER

Nikolaus

24.02.1921

10.06.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 33 Reihe 7 Grab 231

Grenadier

BENDEL

Edmund

12.08.1924

12.01.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 15 Grab 448

Gefreiter

BENDEL

Leonhard

18.03.1911

25.12.1941 b. Naro Fominsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Naro - Rußland

DOLETSCHEK

Eduard

05.01.1943

vermisst

ENGELHARDT

Kaspar

00.01.1941

vermisst

ENGERT

Baptist

20.04.1945

Gfr.

GOCKER

Nikolaus

04.01.1906

00.10.1944 Sowjetunion

Sicherungs Btl. 837, 3. Kp.

vermisst

HAPP

Karl

27.09.1941

Stabsgefreiter

HEBIG

Ferdinand

08.02.1915

07.04.1945 06.04.1945 Königsberg, Ostpr.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kaliningrad - Rußland

Obergefreiter

HEBIG

Vinzenz

25.06.1920

20.08.1944 Kischinew 11.12.1944 in der Kgf. im Gebiet Stalino

Art.Rgt. 282, 12. Bttr.

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Donezk - Ukraine

HELLER

Ernst

02.08.1943

Schütze

HELLER

Kilian

16.04.1902

00.05.1944 Lublin 14.05.1945

Landesschützen Btl. Lublin

vermisst,

Obergefreiter

HEPPT

Josef

13.01.1904

03.03.1945 Groß-Tychow

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Posen / Poznan. Endgrablage: Block 1 Reihe 8 Grab 211 - 215

HEPPT

Leopold

02.02.1946

Sold.

HEPPT

Peter

25.04.1909

21.01.1943 00.12.1942 Stalingrad

Gren.Rgt. 767, III. Btl.

vermisst, Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 30, Platte 11 verzeichnet

KEMMERT

Fridolin

30.06.1941

KLEMM

Alois

14.08.1941

Sold.

LANG

Lorenz

11.08.1910

00.12.1944 Ungarn

Gren.Rgt. 979, 1. Kp.

vermisst

Ogfr.

MÜLLER

Oskar

13.10.1914

21.01.1943 Stalingrad

Flak Rgt. 9, 5. Bttr.

vermisst

POPP

Alfons

10.03.1943

REB

Anton

10.05.1943

vermisst

Stabs-feldwebel

REINWAND

Anton

28.10.1910

10.12.1944 Wien 13

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wien. Endgrablage: Block 4 Reihe 21 Grab 135

REINWAND

Klemens

02.08.1942

Obergefreiter

REINWAND

Linus

20.09.1923

25.09.1945 Audinghen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 16 Reihe 6 Grab 192

RIEDL

Adolf

00.08.1944

vermisst

Oberjäger

RINGER

Franz

14.06.1920

09.02.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block D Grab 829

Gefreiter

ROTH

Heinrich

12.09.1912

08.10.1941 Dorogobusch

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dorogobush / Smolensk - Rußland

Stabsgefreiter

SCHNEIER

Josef

27.04.1916

06.12.1944 bei Abiskolc

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs. Endgrablage: Block 6 Reihe 9 Grab 352

Obergefreiter

SCHWAB

Franz

07.11.1917

28.09.1941 Maiden

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 12 Reihe 1 Grab 187

Gefreiter

SCHWAB

Otto

18.05.1910

01.06.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 7 Grab 593

WAGENHÄUSER

Albin

31.01.1953

vermisst

Ogfr.

WEHNERT

Johann

17.01.1908

11.11.1943 Mittelabschn.

Art.Rgt. 292, I. Abt.

vermisst

Ogfr.

ZEHE

Alfred

30.12.1906

28.01.1945 Wien

Pi. Ers. u. Ausb. Btl. 80, Klosterneuberg

vermisst

ZEHE

Fridolin

18.03.1944

Ogfr.

ZEHE

Valentin

03.06.1904

23.02.1945 Jugoslawien

Sicherungs Btl. 833 Insel Kreta

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.10.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten