Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Altenbach, Stadt Schriesheim, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg

PLZ 69198

Steinstele mit Inschrift einem herausgearbeiteten Stahlhelm und einem Kreuz. An der Mauer dahinter sind zwei Gedenktafeln angebracht

Inschriften:

DEN OPFERN DER WELTKRIEGE
1914-1918
1939-1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

BECKENBACH

Georg

BECKENBACH

Karl

BECKER

Peter

BECKER

Philipp

BERND

Nikolaus

FATH

Georg

FLÖSER

Adam

FLÖSER

Johannes

GUTFLEISCH

Johann

GUTFLEISCH

Nikolaus

HANS

Adam Ph.

JÖRDER

Friedrich

JUNGHANS

Nikolaus

JUNGMANN

Adam

JUNGMANN

Martin

KUNKEL

Adam

KUNKEL

Georg

KUNKEL

Nikolaus

RAULE

Adam

REINHARD

Michael

REINHARD

Nikolaus

SAUER

Georg

SAUER

Peter

SCHMITT

Jakob

SCHMITT

Johann

SCHMITT

Karl

SCHMITT

Sebastian

SOMMER

Adam

SOMMER

Hans

SOMMER

Johannes

STÖCKER

Josef

TRAUTMANN

Johann

URBAN

Peter

WEBER

Sebastian

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AUER

Adolf

BAUER

Walter

BECKENBACH

Helmut

Unteroffizier

BECKENBACH

Peter

22.05.1917

25.09.1942 südl. Gajtolowo

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

Ogfr.

FATH

Georg

24.11.1918

00.11.1943 Sawadowka

Pz. Aufkl.Abt. 116

vermisst

Schütze

FATH

Valentin

23.03.1923

25.09.1942 nordwestl. Laderampe Rusanowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rusanowka - Rußland

Obergefreiter

GUTFLEISCH

Adam

02.06.1919 Unteraltsteinach

20.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St. Andre. Endgrablage: Block 14 Reihe 6 Grab 314

Gefreiter

GUTFLEISCH

Alois

24.11.1923

29.03.1944 ca. 3 km südostw. Reidepollu

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Jöhvi / Jöhvi. Endgrablage: Block 1 Reihe 20 Grab 999

Gefreiter

GUTFLEISCH

Anton

05.09.1918

02.08.1941 Höhen zwischen Petschkury u. Andejewka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petschkury - Rußland

Ogfr.

GUTFLEISCH

Georg

27.09.1921

00.02.1945 Freienwalde

III. SS Pz. Korps (germ.) Gen. Kdo.

vermisst

GUTFLEISCH

Hans

GUTFLEISCH

Johann

Sold.

GUTFLEISCH

Karl

12.12.1925

00.11.1944 Menzesmir

Gren.Rgt. 979, 2. Kp.

vermisst

GUTFLEISCH

Nikolaus

HARTL

Hermann

HERRMANN

Albert

31.07.1917

02.02.1945 i. russ. Kgf.Lager Debica

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice (PL). Grablage: Endgrablage: Block 2 - Unter den Unbekannten

JÄGER

Kurt

JÄGER

Otto

Unteroffizier

JAKOB

Wilhelm

18.11.1916

14.10.1941 Tobruk

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

JÖRDER

Adam

Obergefreiter

JÖRDER

Georg

29.05.1906

26.07.1944 Moyon südl. St. Lo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes, Manche. Endgrablage: Block 12 Reihe 7 Grab 264

KAISER

Wendelin

KAUFMANN

Erwin

Obergefreiter

KUNKEL

Jakob

02.05.1904

08.06.1944 Tulle

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 7 Reihe 11 Grab 349

NEUBAUER

Franz

PFEIFER

Peter

Unteroffizier

REINHARD

Georg

27.12.1909

05.11.1943 südw. Puschtcha-Wodiza

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Puschtscha - Ukraine

REINHARD

Michael

RIEDL

Josef

RÜHLE

Leonhard

Obergefreiter

SATTLER

Georg

27.08.1906

07.11.1944 

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Helmstedt - Ev.- luth. Friedhof St. Stephani. Endgrablage: Grab 102

Obergefreiter

SCHÄFER

Georg

24.12.1920

15.02.1943 Bol Polosowo San.Kp. 2/36 H.V.Pl.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Polosowo - Rußland

SCHMITT

Adam

SCHMITT

Wendelin

SELTENREICH

Bruno

SELTENREICH

Otto

Oberleutnant

SOMMER

Adam

17.09.1898

00.03.1943 russ. Gef.Lg. Frolow

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

Gefreiter

SOMMER

Erwin

06.03.1923

03.04.1944 Riga Krgslaz.

SOMMER

Peter

TUSCH

Alois

Obergefreiter

WEBER

Jakob

20.07.1907

06.02.1944 Lenina ca. 100 km s.w. Tscherkassy

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lenina / Tscherkassy - Ukraine

ZEBERER

Karl

ZIMONYI

Franz

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.05.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2016

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten