Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Albertshofen, Landkreis Kitzingen, Bayern

PLZ 97320

In einer Grünanlage befindet sich das Kriegerdenkmal. Ein Steinwürfel, oben mit einer Sterbeszene. An den Seiten sind die Namensplatten aus Stein angebracht.

Inschriften:

Ehr und Frieden dem Getreuen
Die ihr Leben gaben fürs Vaterland
1914-1918
1939-1945
Die dankbare Gemeinde Albertshofen

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BÖHM

J.

22.12.1894

30.09.1918

BÜTTNER

B.

17.08.1889

12.06.1916

GERNERT

F.

11.08.1894

18.09.1918

vermisst

GERNERT

J.

25.08.1892

12.09.1914

GERNERT

M.

16.05.1879

18.10.1914

GERNERT

W.

31.12.1882

14.09.1916

HEILMANN

G.

20.08.1880

08.09.1914

HEILMANN

K.

19.07.1887

14.05.1915

HEILMANN

L.

17.12.1896

27.06.1918

HEILMANN

L.

18.09.1886

12.02.1920

HEILMANN

M.

11.06.1888

15.09.1916

HEILMANN

V.

07.05.1886

23.10.1914

HOFMANN

A.

18.01.1896.

30.12.1915

HOFMANN

A.

11.06.1884

23.09.1916

HOFMANN

H.

17.05.1885

03.06.1916

HOFMANN

L.

16.09.1893

04.11.1914

HOFMANN

M.

13.01.1897

18.08.1918

vermisst

HÖHN

K.

11.02.1895

29.04.1916

HUMMEL

G.

05.09.1893

19.04.1915

KAHL

J.

17.09.1895

05.09.1916

KARTSCHALL

F.

04.12.1897

28.06.1916

KLEINHENZ

J.

10.01.1879

18.02.1918

KRAFT

M.

13.08.1872

13.07.1917

LAPP

Ch.

28.12.1893

12.10.1916

LAPP

M.

25.09.1889

26.05.1917

LAPP

M.

01.01.1890

14.03.1916

LAPP

M.

06.03.1885

06.01.1920

MILDENBERGER

F.

1894

27.09.1917

REUTHER

A.

28.05.1897

12.11.1918

REUTHER

L.

08.01.1893

05.09.1914

SATTES

A.

05.09.1899

24.09.1918

SATTES

G.

01.06.1892

27.11.1914

SCHMITT

A.

16.12.1883

30.07.1916

TÖPFER

M.

06.11.1899

18.07.1918

vermisst

UHL

A.

10.07.1891

14.04.1917

UHL

A.

10.07.1891

08.10.1914

UHL

G.

24.01.1888

04.10.1917

UHL

J.

11.05.1882

11.09.1916

UHL

N.

12.08.1889

04.09.1916

WENKHEIMER

P.

12.11.1895

15.09.1916

WILL

M.

01.03.1895

27.09.1915

vermisst

WILL

M.

23.05.1894

11.08.1916

WILL

V.

24.02.1892

08.10.1917

ZIEGLER

A.

19.01.1889

09.10.1914

ZIEGLER

J.

19.12.1895

21.04.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Soldat

ALTMANN

Josef

13.01.1927 Neuern

11.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gemünden. Endgrablage: Block 8 Grab 45

BIETZ

J.

10.08.1911

16.12.1944

BIETZ

K.

05.08.1916

04.04.1943

BIETZ

R.

06.10.1917

00.09.1944

Ogfr.

BÖHM

Andreas

25.04.1909

05.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 767, 8. Kp.

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 8, Platte 6 verzeichnet

BÖHM

Andreas

07.09.1919

10.01.1945 Polen

vermisst

BÖHM

H.

11.12.1910

16.01.1945

vermisst

Gefreiter

BUSIGEL

Johann G.

22.09.1920

04.02.1942 Juchnow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Juchnow - Russland

DARLAPP

A.

28.08.1912

00.12.1945

vermisst

Gefreiter

DARLAPP

Mathäus

27.06.1915

23.05.1940 Samer

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 30 Reihe 17 Grab 656

Ogfr.

FLEISCHMANN

Hans

25.06.1919

25.01.1945 Kielce

schw. Art. Abt. 848, 1. Bttr.

vermisst

Unteroffizier

GERNERT

F.

23.02.1910

13.10.1944 südostwärts Libau

GERNERT

G.

14.11.1923

11.04.1944

vermisst

Gfr.

GERNERT

Leo

20.11.1907

00.06.1944 Minsk

Gren.Rgt. 199, 2. Kp.

vermisst

GERNERT

M.

06.02.1905

16.02.1945

vermisst

Schütze

GERNERT

Michael

06.03.1922

04.10.1942 Perwomaiskij

Gefreiter

GERNERT

Otto

22.04.1920

29.06.1941 im Wald, 1 km nördl. Jaskuldi

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. Endgrablage: Block 36 Reihe 16 Grab 603

GLÜCK

A.

17.10.1910

07.11.1943

vermisst

GRIESINGER

F.

28.03.1907

26.03.1945

Schütze

GÜNTHER

Peter

25.05.1915 Rautenbach

02.08.1942 Truchanowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowaja Derewnja / Rshew - Russland

GÜNZLER

H.

01.03.1928

12.04.1945

HANAKAM

W.

24.10.1924

02.04.1945

Grenadier

HARTMANN

Robert

03.08.1926

09.07.1944 Lw. Ortslaz. Dünaburg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dünaburg / Daugavpils

HARTUNG

L.

02.06.1913

1941

vermisst

Gefreiter

HEILMANN

Friedrich

31.03.1911

09.05.1943 Raum Noworossijsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Noworossijsk - Russland

Schütze

HEILMANN

Valentin

19.03.1923

21.11.1942 Ssytschewka 1. Feldlaz. 4/522

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sytschewka - Russland

HESSLINGER

E.

25.10.1920

00.02.1945

Unteroffizier

HOFMANN

Georg

05.03.1922

16.10.1941 Berjosowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Beresowka / Tschernigow - Ukraine

Obergefreiter

HOFMANN

Mathäus Johann

13.02.1909

00.10.1944 00.01.1945 Kgf.Lag. 7168 in Minsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Minsk - Belarus

Obergefreiter

HÖHN

Valentin

19.11.1920

12.05.1944 Serpeni

HORNIG

E.

25.04.1905

1945

vermisst

KAHL

B.

04.04.1901

04.05.1945

Obergefreiter

KLEIN

Friedrich

10.08.1917

10.02.1943 Sanko 1/61 mot. H.V.Pl. Konstantinowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Konstantinowka / Donezk - Ukraine

Gefreiter

KLEIN

Luitpold

27.02.1925

02.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 18 Grab 455

Unteroffizier

KÖHLER

A.

20.10.1914 Theilheim

02.08.1943 Mechowaja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mechewoje / Kaluga - Russland

Oberfeldwebel

KÖNIG

Albrecht

02.08.1915

09.08.1943 bei Gubino

Gfr.

KÖNIG

Georg

05.10.1905

00.03.1945 Italien

Lw. Jäg. Btl. z.b.V. 8

vermisst

KÖNIG

K.

15.12.1908

09.12.1946

Gefreiter

KOPPENMEIER

Benjamin

23.02.1909

13.09.1942 Lw.Laz. Gomel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gomel - Belarus

Obergefreiter

KOPPENMEIER

Paul

25.02.1907 25.01.1907

27.02.1945 26.01.1945 Kapsdorf Krs. Trebnitz

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Psary - Polen

Schütze

KRAFT

Georg

01.07.1924

06.03.1944 Ostropil

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Starij Ostropol - Ukraine

Gefreiter

KRONSCHNABL

Alwin

04.07.1918 Baden

07.04.1942 Fela. 5 Sabolotje

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 15 Reihe 32 Grab 2011

Ogfr.

LAPP

Friedrich

28.10.1913

06.03.1944 Seredno

Gren.Rgt. 351, 7. Kp.

vermisst

Stabsgefreiter

LAPP

Heinrich

17.08.1914

26.03.1945 Breslau

Obergefreiter

LAPP

Michael Johann

24.02.1910

24.06.1943 Kr.Trp.Abt. 2/693 Orel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orel - Russland

Gefreiter

MEINDL

Emil

09.06.1922 Walddorf

07.08.1942 b. Chatkowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Chotkowo / Shisdra - Russland

Oberfunker

NEUBERT

Georg

15.09.1909

20.08.1940 Dax

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 3 Reihe 12 Grab 607

Oberschütze

NEUBERT

Martin

18.07.1912

20.09.1941 Priluki, Sanko. 2/45

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Priluki - Ukraine

Feldwebel

NEUBERT

Michael

06.04.1915

08.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sandweiler. Endgrablage: Block A Grab 61A

NEUBERT

S.

21.07.1916

17.02.1941

PETRACEK

O.

31.10.1922

09.07.1943

REUSS

E.

29.08.1921

18.02.1942

Gefreiter

REUSS

J.

22.05.1910 Würzburg

21.11.1941 Fela. 606 mot. Smolensk

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka

REUSS

L.

18.09.1908

10.06.1949

REUTHER

A.

31.10.1918

28.03.1942

Gefreiter

REUTHER

Friedrich

15.04.1924 Mainstockheim

12.12.1944 Vargede

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vazec. Endgrablage: Block 4 Reihe 7 Grab 275

Gefreiter

REUTHER

Hans

09.03.1925

20.01.1945 Taubendorf, Krs. Neidenburg

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Golebiewo - Polen

Unteroffizier

REUTHER

Luitpold

16.12.1914

02.04.1944 Smarzow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Smarzow / Brody - Ukraine

Obergefreiter

RIEDMÜLLER

Christoph

06.09.1919

24.06.1944 Grigorkino

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. Endgrablage: Block 7 Reihe 13 Grab 1306

ROMAKOWSKI

W.

02.03.1909

08.10.1945

vermisst

Oberfunker

RONSBERGER

R.

20.06.1925 St. Katharina

15.11.1943 nördl. Bairak

Stabsgefreiter

RÜGAMER

Jakob

21.12.1913

14.11.1944 Kgf.Lg. 165 in Talitze

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Talizy - Russland

RUGE

G.

23.04.1910

21.04.1945

Gefreiter

SATTES

Georg

18.09.1924

06.08.1943 Bjelgorod

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Belgorod - Russland

Ogfr.

SATTES

Kaspar

23.01.1921

21.06.1944 Orscha

Gren.Rgt. 164, 8. Kp.

vermisst

Uffz.

SAUER

Leo

25.05.1924

00.01.1945 Osten

Gren.Rgt. 196, 7. Kp.

vermisst

SCHMIDT

A.

22.08.1911

17.07.1943

Unteroffizier

SCHMITT

Christof Johann

19.08.1909

26.03.1945 Raum Königsdorf, O.S.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krolowe - Polen

SCHMITT

E.

05.02.1921

08.08.1944

Ogfr.

SCHMITT

Kaspar

08.02.1910

05.01.1943 Kalatsch

Gren.Rgt. 260, II. Btl. Stab

vermisst

SCHNEIDER

K.

09.07.1920

23.09.1944

SCHNEIDER

R.

05.09.1914

03.02.1943

STAMP

J.

17.06.1925

20.07.1946

vermisst

STROHMENGER

L.

22.11.1914

25.08.1941

TSCHERNACH

J.

12.12.1919

27.06.1944

Unteroffizier

UHL

Georg

10.08.1914

01.08.1941 H.V.Pl. Ssergejewka Sanko. 1/533

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sergejewka / Kritschew - Belarus

Gefreiter

UHL

Gerhard

24.10.1921

26.03.1942 ca. 8 km ostw. Pokrowskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pokrowskoje / Neklinowskij - Russland

San. Ogfr.

UHL

Heinrich

20.11.1916

00.01.1943 Stalingrad 08.03.1943

Feldlazarett. 94

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 95, Platte 10 verzeichnet

UHL

M.

22.05.1911

16.11.1944

URBAN

F.

06.01.1921

09.02.1945

Uffz.

WAGNER

Friedrich

06.08.1920

14.01.1944 Gostilliny

Lw. Korps Art. Rgt. 2, III. Abt.

vermisst

WAGNER

K.

02.10.1908

28.12.1945

Ogfr.

WEINMANN

Michael

17.10.1907 Enheim

06.12.1942 Stalingrad 07.12.1942 Osteingang Bhf. Debalzewo

Feldgend. Abt. 571

vermisst vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Obergefreiter

WENKHEIMER

Andreas

29.03.1901

07.10.1944 Reggio Emilia

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 33 Grab 909

WILL

A.

23.11.1910

13.08.1944

Ogfr.

WILL

Fritz

06.02.1919

00.06.1944 Minsk 31.12.1945

Gren.Rgt. 521, Rgts. Stab

vermisst

Owm.

WILL

Georg

13.01.1915

00.01.1945 Radom

Le. Beob. Abt. 17, 2. Schallm. Bttr.

vermisst

Gfr.

WILL

Georg

27.10.1922

10.01.1943 Popowka

Gren.Rgt. 542, 9. Kp.

vermisst

Oberpionier

WILL

Karl

15.06.1916

05.06.1940 Peronne

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 38 Reihe 6 Grab 230

WILL

P.

28.03.1908

00.06.1947

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 26.07.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten