Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Seebronn, Stadt Rottenburg am Neckar,Landkreis Tübingen, Baden-Württemberg

PLZ 72108

In der Gedächtniskapelle auf dem Friedhof sind die Namen für beide Weltkriege auf vier Wandtafeln verzeichnet

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant der Res

ALBER

Benno

21.01.1895 Unterginsbach Künzelsau

09.11.1918 Belgien

Füs Rgt 122 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 31081 vom 19.09.1919 VL *20.01.1895

BAUR

Ambrosius

05.12.1891

01.09.1914 Russland

I.R. 13 ?.Komp

vermisst

BAUR

Anton

07.06.1884 Seebronn

18.08.1916 Frankreich

G.R. 119 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 15178 vom 29.09.1916

Feldwebel

BAUR

Franz

08.11.1876 Seebronn

10.09.1914 Frankreich

I.R. 119 6.Komp

Deutsche Verlustlisten 01282 vom 14.10.1914

Leutnant der Res

DIEBOLD

Alfons

18.10.1883 Seebronn

02.06.1916 Frankreich

I.R. 120 Ulm 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 13435 vom 18.07.1916

EGELER

Vinzenz

05.04.1886 Seebronn

19.09.1917 Frankreich

I.R. 170 ?.Komp

Deutsche Verlustlisten 21325 vom 26.10.1917 VL Engeler

ELSÄSSER

Fridrich

27.01.1885 Seebronn

07.05.1917 Frankreich

Munit Kolonne 374

Deutsche Verlustlisten 20946 vom 01.10.1917 infolge Verwundung gestorben

Ers Reserv

FISCHER

Georg

22.04.1891 Seebronn

24.10.1914 Frankreich

R.I.R. 246 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 03380 vom 05.12.1914 vermisst Deutsche Verlustlisten 04290 vom 14.01.1915 bisher vermisst, gef

FISCHER

Heinrich

09.07.1898 Seebronn

22.10.1915 Laza (N)otryk

I.R. 126 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 10685 vom 13.12.1915 bisher verwundet, verstorben

FISCHER

Heinrich

17.08.1889

11.11.1916 Frankreich

I.R. 52 ?.Komp

Gefreiter

FISCHER

Paul

25.01.1890 Seebronn

29.10.1914 Vermelles / Frankreich

1.Badische Leib G.R. 109 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 03055 vom 28.11.1914

HAHN

Leopold

25.02.1882 Seebronn

15.05.1917 Frankreich

R.I.R. 247 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 19562 vom 10.07.1917

Fahrer

KALTENMARK

Eugen

13.07.1885 Seebronn

08.09.1914 Frankreich

Feldartl Rgt 65 Ludwigsburg 2.Batterie

Deutsche Verlustlisten 01993 vom 29.10.1914 vermisst

KALTENMARK

Martin

17.11.1876 Seebronn

12.11.1914 Frankreich

R.I.R. 247 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 09690 vom 28.10.1915 bisher vermisst, gef

KALTENMARK

Paul

26.04.1891 Seebronn

29.09.1914 Frankreich

I.R. 180 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 11301 vom 12.02.1916

KIEFERLE

Franz Xaver

16.11.1892

05.11.1918

I.R. 180 ?.Komp

Ers Reserv

LAMBRECHT

Otto

14.08.1889 Tübingen

15.09.1915 Frankreich

R.I.R. 246 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 10191 vom 16.11.1915 Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 *19.08.1889+25.09.1915 Kaufmann / verheiratet

MAIER

Josef

27.02.1879

23.12.1915 Frankreich

I.R. 126 ?.Komp

MIKELER

Ulrich

05.09.1879 Seebronn

27.09.1915 Frankreich

I.R. 120 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 10030 vom 10.11.1915 vermisst, Quelle: landesarchiv-bw.de / Stuttgart, Stammrolle IR 120

SCHACH

Lorenz

06.09.1878 Seebronn

04.10.1918 Frankreich

Landwehr I.R. 122 3.Lomp

Deutsche Verlustlisten 30956 vom 06.09.1919 vermisst

Wehrmann

SCHACH

Peter

23.04.1883 Seebronn

08.01.1915 (Riederaspach) Frankreich

Landwehr I.R. 119 15.Komp

Deutsche Verlustlisten 04758 vom 08.02.1915

Reservist

SCHECK

Karl

04.11.1887 Seebronn

08.09.1914 Frankreich

G.R. 119 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 04518 vom 26.01.1915 VL RIR 119

SCHEURER

Johannes

05.06.1885 Seebronn

09.07.1916 Frankreich

I.R. 180 6.Komp

Deutsche Verlustlisten 14041 vom 14.08.1916 infolge Verwundung gestorben

SCHIBEL

Eberhard

09.02.1882 Seebronn

14.12.1916 Frankreich

I.R. 126 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 17666 vom 23.02.1917 vermisst Deutsche Verlustlisten 24571 vom 25.06.1918 bisher vermisst, gef

SCHIBEL

Fideli

24.04.1896 Seebronn

10.04.1918 Plessier

Pion Kp 116

Deutsche Verlustlisten 24670 vom 28.06.1918

SCHIBEL

Kasimir

04.03.1890 Seebronn

27.08.1918

I.R. 3 ?.Komp

Deutsche Verlustlisten 27463 vom 04.11.1918 schwer verwundet

Musketier

SCHIBEL

Martin

10.11.1898 Seebronn

16.04.1918 bei Braches / Frankreich

R.I.R. 120 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 25581 vom 10.08.1918, Quelle: landesarchiv-bw.de / Stuttgart Stammrolle RIR 120 Begraben am Westrand von la Neuville an einer Hecke dicht bei einem auffallenden Erdhügel Bauer / ledig

Uoffz

STOPPER

Felix

22.11.1895 Seebronn

26.11.1917 Feld Laza 259 in Conegliano / Italien

I.R. 121 3.M.G.K.

Deutsche Verlustlisten 22790 vom 25.02.1918 infolge Verwundung verstorben

Gefreiter der L. II.

ULMER

Albert

21.02.1881 Seebronn

04.09.1916 in Mülhausen / Elsass

Landwehr I.R. 126 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 09190 vom 05.10.1915 infolge Verwundung gestorben Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Schlossermeister / verh

Wehrmann

ULMER

Daniel

30.03.1876 Seebronn

21.10.1914 Frankreich

R.I.R. 247 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 03475 vom 08.12.1914

WEIß

August

18.08.1897 Seebronn

28.03.1918 Frankreich

I.R. 180 ?.Komp

Deutsche Verlustlisten 24390 vom 18.06.1918

WEIß

Ludwig

25.08.1883 Seebronn

15.07.1917 Frankreich

I.R. 479 ?.Komp

Deutsche Verlustlisten 17320 vom 25.01.1917 schwer verwundet Deutsche Verlustlisten 19714 vom 20.07.1917 schwer verwundet Deutsche Verlustlisten 20794 vom 22.09.1917 bisher schwer verwund. verstorben

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAUR

Adelbert

1914

1943 Afrika

BAUR

Alfons

1917

1940 Frankreich

BAUR

Ludwig

1912

1943 Russland

BAUR

Otto

1919

1943 Russland

BAUR

Wilhelm

1917

1942 Russland

vermisst

BAUR

Willibald

1913

1943 Russland

DZIUBA

Alois

1914

1942 Russland

ELSÄSSER

Erwin

1926

1944 Italien

ELSÄSSER

Rafael

1902

1943 Norddtschld

FISCHER

Alfons

1907

1944 Russland

vermisst

FISCHER

Eugen

1907

1944 Italien

FISCHER

Paul

1922

1943 Russland

vermisst

GRAMMER

Josef

1923

1943 Russland

GRÖTZINGER

Wilhelm

1913

1943 Russland

HAHN

Eugen

1923

1943 Russland

HAISS

Walter

1914

1945 Osten

HAUG

Engelbert

1910

1944 Jugoslawien

vermisst

HENGHER

Albin

1926

1944 Frankreich

KALTENMARK

Andreas

1921

1944 Kiel

KALTENMARK

Bruno

1920

1939 Bayern

KALTENMARK

Florian

1905

1945 Russland

KALTENMARK

Pius

1909

1941 Russland

KALTENMARK

Reinhold

1914

1944 Russland

vermisst

LAMBRECHT

Alfred

1923

1944 Russland

LAMBRECHT

Bruno

1910

1944 Frankreich

LAMBRECHT

Guido

1911

1944 Russland

LAMBRECHT

Theodor

1920

1942 Russland

ROSEWICH

Theobald

1906

1944 Lettland

SCHACH

Jakob

1919

1941 Russland

SCHECK

Karl

1922

1944 Russland

vermisst

SCHIBEL

Alfred

1922

1944 Russland

SCHIBEL

Konstantin

1908

1942 Russland

SCHREIBER

Artur

1918

1941 Russland

STOPPER

Erwin

1926

1944 Polen

vermisst

TEUFEL

Florian

1911

1942 Russland

TEUFEL

Peter

1917

1942 Russland

vermisst

THOMMA

Ludwig

1924

1944 Luxemburg

ULMER

Daniel

1915

1944 Russland

VOLLMER

Engelbert

1914

1945 Dänemark

WEISS

Anton

1900

1944 Holland

WEISS

Erich

1927

1945 Ungarn

vermisst

WEISS

Erwin

1925

195 Rheinland

WEISS

Eugen

1922

1942 Russland

WEISS

Hermann

1922

1945 Holland

vermisst

WEISS

Hermann

1920

1944 Holland

WEISS

Hubert

1918

1939 CSR

WEISS

Karl

1910

1943 Russland

WEISS

Michael

1913

1942 Russland

WEISS

Paul

1922

1942 Russland vermisst

WEISS

Reinhold

1913

1944 Norddtschld

WEISS

Ulrich

1917

1943 Russland

vermisst

Datum der Abschrift: 28.10.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2015 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten