Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schlattin (Slatina), Stadt Hostau (Hostoun), Bezirk Doma˛lice, Tschechien

Quelle: Heimat um den Laurenziberg: ein Kirchspiel im südlichen Egerland, von der Arbeitsgemeinschaft Laurenziberg, Friedberg: Jaspis, 1992

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BRAUN

Josef

1915 Russland

23 J.

BRAUN

Josef

1915 Russland

22 J.

BÜBL

Johann

1916 Galizien

42 J.

MEILBECK

Josef

1915 Russland

24 J.

SPINDLER

Georg

1917 Russland

22 J.

STEINBACH

Josef

1916 Russland

22 J.

TAUER

Josef

1916 Russland

23 J.

TEINOR

Andreas

1915 Russland

40 J.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

FIFKA

Johann

1944 Russland

33 J.

Obergefreiter

GRÖBNER

Josef

29.01.1911 Schiefernau

vermisst 1943 Rußland 20.09.1944 i. d. Kgf. in Simferopol Krim

32 J. Grab derzeit noch an folgendem Ort: Simferopol - Ukraine

RAAB

Wenzel

vermisst 1943 Frankreich

45 J.

RAAB

Wenzel

1942 Polen

33 J.

RAAB

Wenzl

bei Kiew, gestorben i.e. Lazarett

33 J.

SCHEFZICK

Johann

15.08.1922

vermisst 1944 Ostfront

22 J.

STEINBACH

Johann

1943

40 J.

Flugzeugführer

STEINBACH

Karl

1921

Flugzeugabsturz 1944 Deutschland

22 J.

TAUER

Josef

vermisst 1944 Rußland

30 J.

TEINOR

Josef

vermisst 1942 Finnland

35 J.

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.04.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten