Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Sachrang, Gemeinde Aschau im Chiemgau, Landkreis Rosenheim, Bayern

PLZ 83229

In der Ortskirche von Sachrang erinnert je ein Bild an die Gefallenen von 1812 und 1870-71.
Dekorative Gedenktafel für die Gefallenen des 1. und 2. Weltkriegs.
Zusätzlich Hinweise zu Soldaten von privaten Gedenksteinen

Inschriften:

1812:
Gedenktafel
der im Feldzuge 1812 auf Rußlands Eisfeldern gestorbenen
aus hiesiger Pfarrei gebürtigen Soldaten, als:
(Namen)

1870/71:
Gedenktafel
der im Deutsch = Französischen Kriege 1870 & 71 aus hiesiger Pfarrei gefallenen und verstorbnen Soldaten, als:
(Namen)

1. und 2. Weltkrieg:
Für die Heimat
starben als Helden
des Weltkrieges
der Gemeinde Sachrang
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1812

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

DAXER

Sebastian

 

1812, auf Russlands Eisfelder

Regiment Kinkel

 

ERTL

Simon

 

1812, auf Russlands Eisfelder

Regiment Kronprinz

 

KURZ

Michael

 

1812, auf Russlands Eisfelder

Regiment Kronprinz

 

Chevauxleger

LECHENAUER

Johann

 

1812, auf Russlands Eisfelder

 

Chevauxleger

RAMP

Mathäus

in Babenhausen

23.03.1842 Sachrang

diesem Feldzug beigewohnt, Schneidermeister in Sachrang, daselbst gestorben

STEINBEISSER

Johann

 

1812, auf Russlands Eisfelder

Leibregiment

 

1870/71

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ANGERER

Augustin

01.09.1870 Wollnzach

1. Infant. Rgt.

gestorben

LENGAUER

Jakob

01.09.1870 Clermont

1. Infant. Rgt.

gestorben

ZAINER

Andreas

01.09.1870 Pau

1. Infant. Rgt.

gestorben

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AIGNER

Donath

11.02.1918

v. Hainbach

BACHMANN

Josef

17.10.1916

v. Schleching

BRECKL

Anton

27.09.1918

v. Grenzhub

HAUSER

Georg

25.07.1918

v. Hainbach

HAUSSTETTER

Sebastian

22.07.1915

v. Sachrang

MAYER

Johann Baptist

04.06.1915

v. Neuhäusl

MEGGENDORFER

Heinrich

15.11.1915

v. Innerwald

MOSER

Andreas

16.07.1916

v. Oberreichenau

PERTL

Benedikt

27.10.1916

v. Innerwald

PFAFFINGER

Peter

17.03.1915

v. Mitterleiten

PLETZENAUER

Josef

26.09.1918

v. Unterreichenau

RIEDER

Georg

31.03.1916

v. Außerwald

SCHNEIDER

Mathias

24.03.1918

v. Unterachen

STETTNER

Paul

25.12.1914

v. Berg

TRIXL

Josef

11.10.1918

v. Sachrang

VORDERMAYER

Michael

18.05.1915

v. Huben

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AIGNER

Andreas

01.10.1941

Hainbach

AIGNER

Donath

1944

Hainbach, vermisst

ANGERER

Alois

25.12.1944

Hainbach

BAUER

Benedikt

29.08.1944

Stein

BAUER

Simon

12.05.1918

17.04.1943 am Kuban

Berg, zusätzlich privates Gedenken

BAUMGARTNER

Anton

19.11.1941

Innerwald

BAUMGARTNER

Jakob

22.07.1944

Innerwald

BAUMGARTNER

Sebastian

14.07.1941

Innerwald

BERGTOLD

Nikolaus

22.10.1943

Sachrang

BOCZEK

Alois

20.12.1941

Grattenbach

DAFFENREITER

Ludwig

26.09.1943

Grattenbach

DAFFENREITER

Max

1944

Grattenbach, vermisst

FEISTL

Johann

18.03.1945

Außerwald

FEISTL

Josef

26.09.1942

Außerwald

FINDEKLEE

Otto

1945

Unterreichenau, vermisst

Gefreiter

FURTNER

Franz

14.02.1940 an der Westfront

i.e. Fuhrpark Kolonne

Huben, zusätzlich privates Gedenken: Bauer in Huben, gefallen im 40. Lj.

HAMBERGER

Anton

25.11.1941

Labenbach

HAMBERGER

Fritz

1942

Labenbach, vermisst

HAMBERGER

Georg

08.03.1944

Sachrang

HAMBERGER

Johann

07.09.1947

Labenbach

HEIß

Michael

21.06.1945

Labenbach

KRADER

Michael

23.07.1945

Berg

KRAUSE

Franz

26.01.1945

Sachrang

KRININGER

Willi

10.10.1941

Grenzhub

LENGAUER

Josef

1944

Au, vermisst

LETTENBAUER

Helmut

1945

Hainbach, vermisst

LONRAD

Fritz

25.03.1944

Sachrang

MOSER

Josef

20.07.1941

Oberreichenau

OBERMAYER

Franz

1944

Hainbach, vermisst

OBERMAYER

Johann

30.09.1940

Hainbach

PFAFFINGER

Hans

18.11.1944

Außerwald

PFAFFINGER

Josef

14.01.1944

Sachrang

PFAFFINGER

Josef

17.01.1943

Mitterleiten, zusätzlich privates Gedenken

PLETZENAUER

Franz

1945

Unterreichenau, vermisst

RECHL

Werner

1944

Schwarzenstein, vermisst

REISERER

August

1942

Sachrang, vermisst

REISERER

Georg

1943

Schwarzenstein, vermisst

REISERER

Hans

18.04.1945

Sachrang

REISERER

Josef

1944

Schwarzenstein, vermisst

RICHTER

Siegfried

11.07.1942

Achen

SCHRÖFEL

Ferdinand

02.10.1944

Achen

SCHWEINTA

Franz

1944

Sachrang, vermisst

STEINBEIßER

Josef

06.05.1913

18.07.1944

Grattenbach, zusätzlich privates Gedenken

TRAINER

Josef

1945

Hainbach

VORDERMAYER

Thomas

1944

Huben, vermisst

WINDBICHLER

Simon

23.01.1945

Hainbach

Datum der Abschrift: Mai 2005 / Ergänzung: Mai 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Samlowsky / Ergänzung von: W.Leskovar
Foto © 2005 Samlowsky

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten