Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Römershofen, Stadt Königsberg in Bayern, Landkreis Haßberge, Bayern

PLZ 97486

Gedenkstein: im oberen Teil ein offenes Buch,
sowie Steinkreuz mit zwei Gedenkplatten.

Inschriften:

IHREN TAPFEREN HELDEN
VON DER GEMEINDE
1914 RÖMERSHOFEN 1918

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

APPEL

Valentin

05.09.1895

00.03.1916

vermisst

FAUST

Ludwig

06.03.1897

00.06.1917

vermisst

HEY

Wilhelm

05.01.1896

27.10.1918 i. Würzburg Res. Laz.

KEEB

Gustav

23.06.1884

10.10.1914 bei Bois de Brule

SCHÜLL

Ernst

30.07.1880

26.03.1915 Parroy Wald

SCHWAB

Wilhelm

15.10.1894

07.04.1917 b. Toboly

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BEHRENDT

Otto

31.10.1914 Hohenleina

11.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bensheim – Soldatenfriedhof. Endgrablage: Grab 601

Gefreiter

BUCHLAUB

Ernst

12.03.1921 Karlsruhe

15.12.1942 Str. Malgolok-Pssedach 5 km südl. Malgobek

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nishnij Kurp - Rußland

DRESCHER

Richard

11.04.1924

18.02.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block F Grab 590

FAUST

Wilhelm

24.01.1918

10.07.1943

Soldat

FÖRSTER

Heinrich

21.10.1902

16.10.1945 Kgf. in Wolkowysk

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolkowysk KGF - Belarus

Obergrenadier

HESS

Otto

16.02.1921

14.10.1941 südw. Stajki

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staiki / Karatschew - Rußland

Unteroffizier

KEHL

August

13.02.1914

30.10.1944 Kgf.-Lg. 102/3 Tscheljabinsk / Ural

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tscheljabinsk - Rußland

Gefreiter

KESSLER

Heinrich

29.09.1909

12.11.1942 Kessel v. Stalingrad

Sold.

KRUG

Helmut

30.03.1925

00.12.1943 Raum Uman 00.01.1944 Morosowka

Pz. Gren.Rgt. 40, 2. Kp.

vermisst

Obergefreiter

PRAPPACHER

Eugen

31.07.1920

27.08.1943 Wassiljewka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Obergefreiter

RICHTER

Hans

08.11.1909 Chemnitz

11.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Treuchtlingen am Nagelberg. Endgrablage: Reihe 1 Grab 23

SCHNEIDER

Heinrich

26.05.1889

25.10.1945

SCHUHMANN

Andreas

02.05.1915

00.01.1945 Warka Brückenkopf, Weichselbogen, Weichselbrückenkopf

vermisst

SCHÜLL

Friedrich

23.09.1907

24.11.1944

Unteroffizier

ZEISS

Karl

09.04.1910

27.04.1945 bei Olmütz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Olmütz / Olomouc

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.09.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten