Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Remblinghausen, Stadt Meschede (Zivilopfer), Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen

PLZ 59872

Der Kreis Meschede unter der Feuerwalze des Zweiten Weltkrieges. Aus den Erlebnisberichten vieler Mitarbeiter aus dem ganzen Kreisgebiet zusammengetragen und dargestellt im Auftrage der Kreisverwaltung von Prof. Dr. Albert Huskens, Archiv- und Bibliothekdirektor i.R. Druck Bertelsmann 1949.
Gefallene aus Remblinghausen.

Inschriften:


Ehrentafel
des Landkreises Meschede
seiner im 2. Weltkriege gefallenen oder im
Kriegsdienst und in Kriegsgefangenschaft
gestorbenen Soldaten und seiner durch
Luftangriffe, bei den Erdkämpfen und sonstigen
Kriegsereignissen getöteten Zivilpersonen

Namen der Gefallenen:

Gemeinde Remblinghausen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BECKER

Josef

25.05.1923

0102.1944 b. Mariendar

Obgefr

BLANKENAGEL

Franz

19.10.1905 Höringhausen

09.08.1945 Pinteropol

Rußland

Obltnt, Flieger

BOLTE

Karl

18.03.1923

20.04.1944 Unfall i. Wien

Staffel Udet

Österreich

Feldwebel

BORNEMANN

Josef

11.01.1920 a. Enkhausen

29.11.1942 Kotelnikoff

Rußland

Obgefr

BURMANN

Theodor

31.03.1909 a. Ennert

30.04.1945

Unteroff.

BURMANN

Wilhelm

26.06.1915 a. Klause

29.10.1941 Ostrow

Rußland

Obgefr

DROSTE

Anton

24.08.1921 a. Blüggelscheidt

16.08.1944 b. Bernay

Frankreich

Unteroff.

DROSTE

Franz

09.07.1919

10.01.1945

Belgien

Unteroff.

DROSTE

Johannes

16.09.1919

12.05.1940

Luxemburg

Gefreiter

DROSTE

Paul

22.11.1925 a. Blüggelscheidt

05.08.1944 b. Narwa

Estland

Unteroff.

FISCH

Anton

12.07.1914

14.08.1941 Novo-Dantzig

Rußland

Obgefr

FISCH

Josef

12.09.1907

10.09.1944 Calirest

Adriafront

Obgefr

FLASHAR

Franz

13.10.1902

05.05.1945 Darmstadt

Deutschland

Unteroff

FLASHAR

Johann

30.12.1916 Höringhausen

03.12.1942

Kurland

Gefreiter

GECK

Johann

15.11.1914 Ennert

08.01.1942 Rschew

Rußland

Schütze

GIERSE

Johann

21.11.1921

16.01.1942 Novikowo

Rußland

Kanonier

GIERSE

Wilhelm

09.05.1924 Sägemühle

30.04.1945 Rotenburg, Hannover

Deutschland

Gefreiter

HANSES

Florenz

01.08.1908

07.08.1943 Charkow

Rußland

Gefreiter

HARMES

Franz

14.12.1924

04.03.1945 Königstein

Taunus

Obgefr

HEINEMANN

Franz

22.07.1913 Obermielinghs.

07.03.1945 Dinslaken

Deutschland

Obgefr

HEINEMANN

Johannes

14.05.1911 Obermielinghs.

04.09.1944 Memel

Litauen

Schütze

HENNEKE

Josef

31.12.1925

13.07.1944 Dünaburg

Lettland

Obgefr

HESSE

Lorenz

18.08.1911

01.03.1942 a.d. Waldat-Höhe, Ssopki

Rußland

Schütze

JORG

Heinrich

05.07.1925

31.01.1945 Pillau

Ostpreußen

Soldat

JÜRGENS

Johannes

03.01.1924 Sägemühle

06.06.1944 Calais

Frankreich

KLAGGES

Franz

31.05.1909 Höringhausen

März 1946 Gefsch. Kondrowa

Rußland

Unteroff.

KLAUKE

Johannes

06.03.1920

22.03.1943 Wolchowfront

Rußland

Gefreiter

KRAMER

Theodor

30.05.1924

28.04.1944 Garbovaz, Dnjestr

Rußland

Obgefr

MEIER

Willi

30.08.1903

16.06.1944 Castellina

Italien

Obgren.

METTE

Franz

01.11.1919 Klause

30.03.1943 Chemnitz

Fleckfieber

Gefreiter

METTE

Johann

29.11.1919 Klause

17.04.1945 Tours

Frankreich

Grenadier

NEILE

Josef

19.03.1907

19.01.1943 Fourin

Luxemburg

Jäger

NIEDERHOFF

Johann

23.02.1925 Klause

20.03.1944 Laz. Ludwigsburg

Deutschland

Gefreiter

OSEBOLD

Johannes

08.01.1925

03.09.1944 Brieg

Polen

Schütze

OSEBOLD

Karl

23.04.1926 Klause

09.04.1945 Leopoldiberg

Österreich

Soldat

PIEPER

Emil

03.04.1920

27.12.1941

Rußland

Gefreiter

RICHTER

Ferdinand

15.09.1921

18.01.1942 Stalino

Flieger

Absturz

Obgefr

RÖTTGER

Paul

14.05.1913 Obermielinghs.

03.07.1943 Utrikowo

Rußland

Gefreiter

SCHULTE

Anton

22.05.1922

01.01.1943

Rußland

Gefreiter

SCHULTE

Josef

12.11.1920 Mosebolle

21.07.1941

Rußland

Obschütze

SCHÜTTLER

Robert

02.06.1917

16.05.1940 Brunhaucel

Frankreich

Obgefr

STAHL

Fritz

02.04.1913

30.03.1944 Browary

Rußland

Obltnt

STAPPERT

Alois

30.12.1912

27.08.1942 Rschew

Rußland

Obltnt

STAPPERT

Franz

25.03.1906

22.02.1944 Laz. Witebsk

Litauen

Leutnant

STEILMANN

Josef

12.03.1915 Mosebolle

04.07.1944 Dünaburg

Lettland

Obgefr

STOER

Franz

18.06.1917 Löllinghausen

29.12.1944 Gerlange

Luxemburg

Unteroff

STOER

Hubert

02.11.1914 Löllinghausen

19.11.1944 Schloßberg

Ostpreußen

Grenadier

STOER

Josef

15.08.1911 Beringhausen

11.08.1941 Bobriza, Dnjepr

Rußland

Pionier

STOER

Josef

16.02.1909

01.12.1943 Losoff

Rußland

Gefreiter

STRÄTER

Franz

25.08.1920 Baldeborn

16.09.1941 Laz. Riga

Lettland

Soldat

WIETHOFF

Franz

26.03.1909 Drasenbeck

12.05.1942 Fomino

Rußland

Gefreiter

WIETHOFF

Wilhelm

25.12.1912 Drasenbeck

30.01.1943 Berosowik

Rußland

Soldat

WILLMERS

Johann

29.11.1913

06.06.1946 Köln

Verwundung bei Lille

Soldat

WÖSTE

Ludwig

24.01.1925 Dortmund-Husen

22.02.1945

Luxemburg

Datum der Abschrift: August 2011

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2011 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten