Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ostwig, Gemeinde Bestwig, Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen

PLZ 59909

Der Kreis Meschede unter der Feuerwalze des Zweiten Weltkrieges. Aus den Erlebnisberichten vieler Mitarbeiter aus dem ganzen Kreisgebiet zusammengetragen und dargestellt im Auftrage der Kreisverwaltung von Prof. Dr. Albert Huskens, Archiv- und Bibliothekdirektor i.R. Druck Bertelsmann 1949.
Gefallene aus der Gemeinde Ostwig.

Inschriften:


Ehrentafel
des Landkreises Meschede
seiner im 2. Weltkriege gefallenen oder im
Kriegsdienst und in Kriegsgefangenschaft
gestorbenen Soldaten und seiner durch
Luftangriffe, bei den Erdkämpfen und sonstigen
Kriegsereignissen getöteten Zivilpersonen

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Wachtmstr

ALBAUM

Heinrich

08.03.1920

Dez. 1942

Rußland

Soldat

ALBAUM

Reinhold

15.09.1924

15.01.1944 Schiljallwka

Rußland

Grenadier

ALBAUM

Willi

20.12.1912

30.12.1945

Osten

Kanonier

ASSMANN

Willi

20.10.1923

26.07.1942 Pelters b. Metz, Res.-Laz. Westmark

Frankreich

Unteroff.

BECKER

Robert

26.03.1916

19.10.1941 Grussino

Rußland

Unteroff.

BERENSMANN

Theodor

05.04.1915 Dortmund

02.12.1941 Podossinski

Rußland

Stabsgefr

DRÖGE

Friedrich

15.07.1907 Beringhausen

04.05.1945 Falkenwerda b. Berlin

Gefreiter

ENGEMANN

Johann Walter

01.07.1910 Holzminden

11.05.1942 Braßnoja

Rußland

Gefreiter

FRIEDRICHS

Theodor

29.10.1926

01.04.1945

Ungarn

Gefreiter

GERKE

Franz

05.03.1924

18.09.1943

Osten

Gefreiter

GERKE

Heinrich

15.06.1913 Nd.-Marsberg

11.07.1942 Nikolajewka

Rußland

Unteroff.

GERKE

Paul

11.04.1911 Hagen

24.01.1943 Schatowo

Rußland

Unteroff.

GÖBEL

Georg

08.12.1915 Dortmund

12.07.1943 Tolstoje

Rußland

Kanonier

HEIKENFELD

Johannes

13.05.1920

05.11.1940 Duisburg-Beek, R.-Laz.

gestorben

Panzer-Schütze

HESSE

Franz

24.04.1927

21.04.1945 Cottbus, Lausitz

Grenadier

HOHMANN

Bernhard

14.09.1926

12.03.1945 Totnegyr

Ungarn

Unteroff.

KLAUKE

Alois

21.06.1913

26.11.1944 Frauenburg

Ostreußen

Unterschar-führer

KLAUKE

August

01.03.1921

05.07.1943 Bjelgorod

Rußland

Obgefr

KLAUKE

Heinz

13.02.1919

14.04.1944 Sewastopol

Krim

Obgefr

KNIPPSCHILD

Hermann

02.06.1921

30.07.1943 Saporoschje

Ukraine

Gefreiter

LIESE

Anton

18.08.1915

02.07.1940 Brüssel

Belgien

Obgefr

LIESE

Ernst

26.09.1919

01.06.1944 Jewe

Estland

Oberkanon.

LIESE

Karl-Heinz

10.05.1924

12.01.1944 Worpruijaska

Rußland

Grenadier

LIESE

Werner

13.10.1925

07.12.1943 Primillja

Ostfront

Leutnant

LOHMEYER

Hans-Georg

25.03.1919 Brilon

22.10.1944

Osten

Feldwebel

LÜNINCK

Karl Freiherr von

10.05.1922

17.01.1942 Wjasma

Rußland

Feldwebel

LÜNINCK

Roderich Freiherr von

05.08.1923

19.01.1944 Aleschkowo

Rußland

Gefreiter

MOLITOR

Ludwig

17.07.1912

02.08.1942 Bridennyj

Rußland

Unteroff

MÜLLER

Josef

04.06.1914

23.02.1943 Bnwejy

Rußland

Gefreiter

NIGGEMANN

Josef

13.08.1907

08.11.1944 Clairefontaine

Frankreich

Unterarzt

PAPENHOFF

Franz

04.04.1915 Viersen

14.09.1944 Frankfurt a.M.

gestorben

Soldat

RAHMANN

Franz

28.08.1910

03.08.1942 Beresowsky

Rußland

Gefreiter

RÖMER

Wilhelm

26.04.1916 Sengershausen

12.09.1943 Leßnowka

Rußland

Unteroff.

RUF

Franz

15.09.1919

08.01.1945 Bitsch

Lothringen

Gefreiter

RUF

Karl

18.10.1907

16.11.1944 Müntz

Rheinland

Unteroff.

RUF

Wilhelm

15.01.1914

31.08.1941 Dnjeporopetrowsk

Rußland

Obgefr

SCHULTEN

Kurt

21.10.1912 Wattenscheid

14.11.1943 Ossinowka

Rußland

Gefreiter

SENGER

Paul

08.04.1919

24.05.1940 La Bassée

Frankreich

Feldwebel

STRUWE

Heini

21.11.1916

04.10.1942 Szneltino

Rußland

Grenadier

VORDERWÜLBECKE

Gerhard

23.11.1925

15.04.1944 Chodolowa

Rußland

Soldat

VORDERWÜLBECKE

Robert

13.10.1919

27.11.1945 Dünaburg

Lettland

Unteroff.

WÄLTER

Hans

23.10.1920

02.12.1944 Hahnbin b. Darmstadt

Deutschland

Datum der Abschrift: August 2011

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2011 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten