Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nuttlar, Gemeinde Bestwig, Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen

PLZ 59909

Der Kreis Meschede unter der Feuerwalze des Zweiten Weltkrieges. Aus den Erlebnisberichten vieler Mitarbeiter aus dem ganzen Kreisgebiet zusammengetragen und dargestellt im Auftrage der Kreisverwaltung von Prof. Dr. Albert Huskens, Archiv- und Bibliothekdirektor i.R. Druck Bertelsmann 1949.
Gefallene aus der Gemeinde Nuttlar.

Inschriften:


Ehrentafel
des Landkreises Meschede
seiner im 2. Weltkriege gefallenen oder im
Kriegsdienst und in Kriegsgefangenschaft
gestorbenen Soldaten und seiner durch
Luftangriffe, bei den Erdkämpfen und sonstigen
Kriegsereignissen getöteten Zivilpersonen

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BAUST

Johannes

20.02.1921

04.03.1942 Markowa

Rußland

Obgefr

BOLLERMANN

Josef

13.11.1915

05.06.1940 St. Rogmes

Belgien

Maat

BRAUN

Josef

26.01.1917 Scharfenberg

05.02.1940 Westküste England

U 41

auf See geblieben

Unteroff.

BRAZKA

Franz

30.09.1913 Eickel

22.12.1944 Res.-Laz. Königsberg

gestorben

Unteroff.

BRÜCHER

Vinzenz

28.10.1915

10.02.1943 Wiktorowsk

Ostfront

Obgefr

BÜNNER

Kaspar

29.04.1911

07.09.1943 Borky

Ostfront

Feldwebel

BUTZ

Egon

21.10.1919

29.04.1943 Tunis

Afrika

Unteroff.

BUTZ

Josef

26.06.1916

08.08.1941 Staraja-Russa

Ostfront

Kanonier

CAMEN

Wilhelm

13.08.1910 Andreasberg

26.12.1943 Worrowa

Ostfront

Obltnt

EICHHORN

Georg-Friedrich

04.05.1901 Kessenich

25.06.1941 Karmelawa

Rußland

Obgefr

EICKHOFF

Theodor

27.08.1909 Kallenhardt

Anf. Dez. 1945 Gefschaft

Jugoslawien

Obgefr

EINHÄUSER

Rudolf

23.05.1911

22.12.1947 Feldlaz. Morosowskaja

Rußland

Obgefr

EINHÄUSER

Theodor

14.10.1910 Wallen

23.02.1947 Laz. Goslar

Deutschland

Obgefr

HALBE

Bernhard

17.07.1913 Helden

August 1945 Laz. Kiew

Ukraine

Unteroff

HENNEMANN

Johann

16.05.1920 Recklinghausen

16.02.1945 Laz. Libau

Lettland

Unteroff

HILLEBRAND

Johannes

15.10.1918

10.02.1942 Wjasma

Rußland

Unteroff

HOFFMANN

Alfons

20.10.1909

21.01.1944 Paritschi

Rußland

Obfeldw.

HOHGREBE

Johannes

04.07.1914

29.09.1944 Laz. Goslar

gestorben

Gefreiter

HOHMANN

Karl

05.02.1910

12.01.1942 i. Laz.-Zug

gestorben

Masch-Obgefr

HOHMANN

Norbert

06.06.1924

16.02.1946 Nuttlar

gestorben

Obgefr

HÜCKELHEIM

Heinrich

16.05.1914

22.09.1941 Smolensk

Ostfront

Gefreiter

HÜCKELHEIM

Karl

04.07.1911

04.03.1944 Rublewa

Rußland

Wachtmstr

HÜCKELHEIM

Walter

10.04.1916

02.05.1945 Wittenberg

i.d. Elbe ertrunken

Unteroff.

IBERS

Theodor- Wilhelm

01.03.1913 Bad Driburg

06.08.1943 Marinowka

Rußland

Obgefr

JELISSEN

Kurt

27.04.1920 Köln-Mülheim

18.02.1946 Res.-Laz. Meschede

gestorben

Schütze

KLAGGES

Rudolf

30.01.1919

20.05.1940 südl. Massonwella

Gefreiter

KRAMER

Karl

04.10.1925

19.10.1944 Lisemgen b. Forbach

Lothringen

Gefreiter

LÖFFLER

Josef

28.10.1904 Bödefeld

31.10.1945 Lezi

Rußland

Funker

LÖRWALD

Carl

28.05.1921

27.08.1942 Dmitrijewoka

Rußland

Gefreiter

LUCHTE

Fritz

29.09.1912 Scharfenberg

20.05.1941 Kastelli

Kreta

Obgefr

MEHLHORN

Helmut

09.04.1914 Medebach

27.07.1942 Kremitschuge

Rußland

Unteroff

MEIER

Rudi

09.12.1913 Hohenlimburg

29.06.1941 Karsakai

Litauen

Soldat

MORITZ

Richard

31.03.1903 Wiedenbrück

28.07.1945 Berlin-Charlottenburg

gestorben

Unteroff.

NIGGEMANN

Josef

06.04.1918

16.12.1942 Tripolis

Libyen

Obgefr

PADBERG

Josef

26.12.1920

26.03.945 Wellmich-Ehrenthal

Obgefr

REDING

August

13.11.1905

11.02.1943 Bairak

Ostfront

Grenadier

SCHÖLMERICH

Josef

16.03.1925

01.05.1944 Lemberg

Ukraine

Feldwebel

SCHÖNE

Josef-Robert

24.07.1918

März 1945 Gorica

Kroatien

Gefreiter

SCHÖNE

Wilhelm

05.02.1910

12.01.1942 Lazarett

gestorben

Grenadier

SCHULTE

Josef

24.11.1908

05.10.1943 Neu Ojatlawitzschi

Rußland

Gefreiter

SIMONS

Matthias

18.12.1911 Düsseldorf

02.10.1941 Dubarez

Rußland

Feldwebel

SPIECKERMANN

Alfons-Franz

04.02.1914 Bigge

29.10.1947 Kawerja

Osten

Pionier

STOCKHAUSEN

Karl

28.04.1921

11.03.1942 Laz. Mogilew

Weißrußland

Unteroff.

SÜDBECK

Bernhard

31.01.1901 Kleinenknetten

21.12.1945 Krankenhaus

gestorben

Gefreiter

VÖLLMECKE

Josef

30.07.1912 Düdinghausen

02.09.1942 Res-Laz. Bigge

gestorben

Obgefr

WEBER

Johann

14.01.1908 Rübenach, Koblenz

27.09.1944 Armee-Feldlaz.

gestorben

Obgefr

WEGENER

Kaspar

29.11.1905

18.07.1945 Kowno

Rußland

Gefreiter

WIEMANN

Bernhard

18.03.1920

05.03.1944 Laz. Rositten

gestorben

Unteroff.

WIESE

Anton

17.05.1922 Recklinghausen

16.12.1944 Rinschmühle b. Linnich

Rheinland

Obgrenad.

WIESE

Georg

25.02.1925

09.08.1944 Feldlaz.

gestorben

Datum der Abschrift: August 2011

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2011 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten