Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Memmelsdorf mit Setzeldorf, Gemeinde Untermerzbach, Landkreis Haßberge, Bayern

PLZ 96190

Auf einem mehrstufigen Sockel befindet sich eine quadratische Steinsäule. An den Ecken sind Säulen hervorgehoben, auf einer Seite ein Stahlhelm mit Seitengewehr und Eichenlaub.
Oben ist ein deutsches Kreuz angebracht.
Daneben sind fünf Kreuze aus Sandstein aufgestellt.

Inschriften:

IHREN IM WELTKRIEGE 1914-1918
GEFALLENEN SÖHNEN
IN TREUER DANKBARKEIT
GEWIDMET VON DER GEMEINDE
MEMMELSDORF UND SETZELDORF

UNSERER GEFALLENEN UND VERMISSTEN 1939-1945 ZUM GEDENKEN

Namen der Gefallenen:

Südwest-Afrika

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Gfr.

STEINER

August

15.11.1904

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Jäg.

BÖHM

Georg

22.08.1918

Inf.

BRAUN

Karl

22.01.1917

Inf.

DRUCKENBROD

Emil

27.10.1917

Inf.

ENDRES

Georg

20.03.1916

Uffz.

FRANK

Max

01.12.1914

Inf.

GÖHRING

Andreas

10.05.1916

Inf.

GUNZENHÄUSER

Max

31.10.1914

vermisst

Inf.

HAULSER

Otto

11.12.1916

Inf.

HEROLD

Christian

28.04.1916

Inf.

HOFMANN

Joh.

31.12.1916

Jäg.

KAHN

Manfred

17.11.1915

Gfr.

KAUFMANN

Julius

14.10.1918

vermisst

Gfr.

MÜLLER

August

04.05.1917

vermisst

Inf.

MÜLLER

August

02.09.1916

Inf.

MÜLLER

Mathes

26.09.1917

Inf.

NEMBACH

Andreas

15.09.1916

vermisst

V.Fdw.

NORDHEIMER

Artur

06.07.1916

Serg.

OEHRL

Fritz

06.10.1918

Inf.

OEHRL

Johann

03.09.1916

Jäg.

PRÖLS

Alfred

08.11.1914

vermisst

Gfr.

SCHÄFTLEIN

Joh.

160.081.917

Inf.

SCHLEICHER

Karl

26.09.1914

Uffz.

SCHUHMANN

Hans

30.09.1914

Gfr.

SCHULZ

Albin

22.10.1918

Inf.

SEITZ

Heinrich

19.11.1916

Inf.

STEINER

Bernhard

15.11.1914

Uffz.

STEINER

Emil

21.10.1916

Pion.

STEINER

Fritz

01.10.1914

Inf.

WAGNER

Georg

29.04.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BAUER

Friedrich

04.02.1944

BÖHM

Erich

15.04.1945

BÖHM

Luitpold

13.03.1944

Fw.

BRAUN

Alfred Andreas

26.09.1897

24.01.1945 Karkelen

Sicherungs Rgt. 64, Rgts. Stab

vermisst

Soldat

DÖHLER

Ferdinand

20.02.1911

24.05.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block R Grab 687

FROMM

Georg

26.02.1944

Feldwebel

FROMM

Hans (Johann)

18.06.1914

28.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oberhausen/Rheinl.-Sterkrade Alsfelder

Gefreiter

FROMM

Karl

03.12.1911

02.02.1942 8 km ostw. Pokrowskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pokrowskoje / Taganrog - Rußland

GÖHRING

Franz

1945

vermisst

Ogfr.

GÖHRING

Fritz

23.09.1921

00.01.1945 Lodz

Festungs Pak Kp. 5/V

vermisst

Stabsgefreiter

GRIMM

Anton

18.12.1911

19.12.1944 20.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block BV Reihe 7 Grab 165

Obergefreiter

HABERMANN

Hans (Johann)

06.11.1905

25.02.1943 Res. Laz. Zakopane

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice. Endgrablage: Block 1 Reihe 26 Grab 1722 - 1749

HAGER

Franz

22.03.1945

Obergefreiter

HEYMANN

Hans

02.10.1920

24.10.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 2 Grab 71

HOFMANN

Georg

15.05.1945

HUTH

Josef

1944

vermisst

Obergefreiter

JAHN

Heinrich

05.08.1907

02.02.1945 Neudeich bei Cosel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Landzmierz - Polen

KLAUS

Johann

1945

vermisst

KLAUS

Philipp

1945

vermisst

Ogfr.

MARTIN

Karl

24.12.1920

00.01.1945 Weichelbg.

Gren.Rgt. 248, 13. Kp.

vermisst

MÜLLER

Albin

21.01.1944

MÜLLER

Ludwig

26.01.1944

Unterfeldwebel

NESTMANN

Arno

01.08.1918 Niederfüllbach

22.11.1944 Smilgas 30 km südw. Frauenburg, Lettland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg) (LV). Grablage: Endgrablage: Block S - Unter den Unbekannten

Oberfeldwebel

PRÖLSS

Hans

25.03.1914 Würzburg

08.04.1941 Perithorion

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nevrokop / Goce Delcev

Gefreiter

RÄDER

Karl

15.04.1910

23.11.1942 Ssamofalowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. Endgrablage: Block AT1 Reihe 14 Grab 825

Gren.

RENNERT

Walter

04.05.1925

00.08.1944 Jassy

Gren.Rgt. 672 (neu), Rgts. Stab

vermisst

SCHILLLIG

Julius

29.11.1944

SCHLEICHER

Fritz

09.04.1944

SCHLEICHER

Heinrich

1945

vermisst

SCHLEICHER

Karl

21.08.1943

Schütze

SCHLEICHER

Sigmund

14.07.1926

25.03.1945 Breslau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie (PL). Grablage: Endgrablage: Block 1 - Unter den Unbekannten

Gfr.

SCHMIDT

Oswald

12.06.1924

00.02.1945 Ostpreußen

Gren.Rgt. 1124 Rgts. Stab m. 13. Kp., Sturm u. Granatw. Kp.

vermisst

Uffz.

STEINER

Eduard

27.01.1898

00.09.1944 Eisernes Tor 24.12.1944 Budy b. Charkow

Kdo. 118. Jäger Div.

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow (UA). Grablage: Endgrablage: Block 10 - Unter den Unbekannten

WELS

Arno

1944

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.11.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten