Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kaiserliche Marine – Bataillon Brügge

Verlustlisten der Kaiserlichen Marine
Brügge war im 1. Weltkrieg Sitz des Generalkommandos des deutschen Marinekorps. Von hier aus wurden alle Einsätze geleitet; hier saßen die Tross- und Etappeneinheiten. Die Kommandantur Brügge bildete zunächst das Armierungsbataillon Brügge für die notwendige Versorgung und Verteidigung. Dieses wurde später umbenannt in Bataillon Brügge und erhielt gem. Verfügung am 23.10.1915 ein eigenes Mützenband.

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Seesoldat

ATZENROTZ

Otto

Zehdenick

08.01.1918 Dudzeele

1. Komp.

ertrunken

BtsMt d.Res

FIEDLER

Richard

Luckenwalde

17.08.1918 Mar-Kriegslaz. III Brügge

4. Komp.

Verwundung

Seesoldat d. ldst

GLÜCKLICH

Jacob

Mittelbollenbach

29.07.1918 Brügge

3. Komp.

in Brügge verw. d. Fliegerbombe

Obmatr-Art d. S. I

HECKLE

Waldemar

Thorn

18.05.1918 Jabbeke

3. Komp.

Fliegerbombe

Maschmt d.S. I

KÖHLER

Hermann

Meyenburg

12.08.1918 Mar-Feldlaz. 4 Ostende

Hafenbaukomp.

Fliegerbombe

Gefreiter

MALINOWSKI

Isidor

Neuenburg

08.01.1918 Dudzeele

1. Komp.

ertrunken

Seesoldat

MICHELS

Johann

Dümpten

01.09.1917 Ghistel

Fliegerbombe

Obmatr d.Res.

NOLTING

Heinrich

Rehme

21.07.1916

Garnis.-Batl. Brügge

Unglücksfall

Obmatr d. Ldst

RUKIEK

Paul

Schwerin

29.07.1918 Mar-Kriegslaz. II Brügge

1. Komp.

in Brügge verw. d. Fliegerbombe

Matrose d. Ldst

SCHULTZ

Johannes

Berlin

30.05.1918 Jabbeke

3. Komp.

Kopf, linker Oberschenkel

Datum der Abschrift: Juni 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen - Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Vorspann: Olof v. Randow

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten