Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Maibach, Gemeinde Poppenhausen, Landkreis Schweinfurt, Bayern

PLZ 97490

Auf dem Dorfplatz befindet sich das Kriegerdenkmal. Auf einem Steinpodest steht eine Figurengruppe, ein kniender Soldat mit Christus. Auf dem Podest sind Marmortafeln angebracht.

Inschriften:

Die Heimat ihren
unvergessenen Helden
1914-1918, 1939-1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

BRETSCHER

Ludwig

ERHARD

Rudolf

GÖßMANN

Gregor

MÜLLER

Georg

MÜLLER

Ludwig

OSCHMANN

Karl

STÜRMER

Bruno

WEIPPERT

Kilian

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ogfr.

BONENGEL

Johann

23.11.1912

00.01.1943 Stalingrad

Art.Rgt. 389, 5. Bttr.

vermisst

BORST

Rudolf

DITTMER

Oskar

Oberschütze

GERLACH

Alfred

15.06.1908

14.01.1942 3/605 Roslawl, Krgslaz. 2/571

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Roslawl - Rußland

Gefreiter

GÖBEL

Oswald

21.09.1913

15.02.1944 Kommarowka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Obergefreiter

GÖTZ

Otto

05.12.1914

08.01.1942 Obojan

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Obojan - Rußland

Gfr.

HALBIG

Bruno

07.01.1923

00.09.1944 Belgrad

Aufkl. Abt. 116, 3. Schwdr.

vermisst

HALBIG

Wilhelm

Sold.

KÖNIG

Günther

24.03.1910

00.04.1945 Breslau

Rgt. Breslau „D“ m. Fstgs. Btl. „Rötenbacher“

vermisst

Obergefreiter

LUTZ

Alfons

20.08.19107

08.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Holzminden, Ev.- luth. Friedhof Allersheimer Str. Endgrablage: Reihe V Grab 39

Unteroffizier

LUTZ

Gottfried

08.11.1910

23.12.1942 Krassnowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kamensk Schachtinskij - Rußland

Gefreiter

MAUDER

Rudolf

10.12.1922

31.10.1943 Werchny Rogatschik 30km südl. Nikopol

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wasiljewka / Nikopol - Ukraine

Gfr.

MÜLLER

Heinrich

14.06.1922

00.12.1942 Stalingrad

Art.Rgt. 3, 12. Bttr.

vermisst

MÜLLER

Ludwig

vermisst

Sold.

SCHULZ

Alois

21.11.1925

00.08.1944 Osowiec

Reiter Rgt. 31, I. Abt.

vermisst

SCHULZ

August

vermisst

SCHULZ

Josef

Sold.

SCHULZ

Robert

25.11.1902

00.03.1945 Rosenberg

1. Kranken Kraftfahr Zug 240

vermisst

Reiter

STEINER

Albin

26.12.1925

03.09.1944 Chrczony

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Troszyn - Polen

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.05.2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2013 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten