Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kreuzburg (heute Kluczbork), Oberschlesien, Polen

Quelle: Ehrenbuch des Heimatkreises Kreuzburg O/S, Heimatkreisverband Kreuzburg O/S e. V., 1971

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADLER

Ignatz

1888

17.10.1945

Polizist

ALBIG

Hans

16.05.1899

ANDRETZKY

Marta

05.08.1876

00.10.1945

ANSORGE

Emil

12.02.1908

21.08.1944 Raum Husi

vermisst

Obergefreiter

ANTON

Ernst August

10.04.1908

27.07.1945 Kgf. im Gebiet Kirow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirow - Rußland

Obergefreiter

ARBEITER

Herbert

20.07.1919

30.04.1945 bei Neuoderberg (Mähr. Ostrau)

ARLT

Anna

02.12.1871

24.05.1946

ARLT

Charlotte

06.11.1911

13.06.1944

Soldat

ARLT

Karl

02.03.1921

25.07.1944

Obergefreiter

ARLT

Paul

17.08.1913 Bodland

09.12.1941 Juchary Karales, Krim

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA). Grablage: Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten

Gefreiter

BAUER

Gerhard

16.08.1924

25.02.1944 Salessje n.w. Witebsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Salessje / Witebsk nordwestl. - Belarus

BAUMGART

Edmund

14.04.1889

1945

BAUSCHKE

Josef

29.12.1887

10.10.1945

BEER

Heinz

1944

BEER

Werner

BENDER

Ewald

22.09.1927

00.12.1944

Gefreiter

BENSKI

August

13.07.1902 Lublinitz

16.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rosenheim. Endgrablage: Reihe 3 Grab 30

Schneider

BENSKI

Hans

31.07.1927

00.12.1944 Brieg

vermisst

Soldat Stabsgefreiter

BERG

Emil

19.09.1917

11.02.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block S Grab 1363

Oberfähnrich

BERNDT

Armin

26.09.1921

01.03.1945 Mor

Gefreiter

BERNDT

Kurt

13.04.1909

09.03.1945 Petersdorf

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petersdorf - Polen

BERNDT

Paul

15.01.1891

15.02.1946

Sodat Oberfeldwebel

BIEDERMANN

Hans Richard

27.08.1915

1943 12.07.1942 Krassnorolowka

BIENEK

Alfons

02.11.1912

00.06.1943

BIENEK

Heinz

05.11.1924

1944

Hauptfeldwebel

BLANK

Erwin

16.02.1915

13.11.1942

BLASECK

Klara

05.02.1892

11.07.1946

BOCKHOLDT

Carl

13.08.1871

17.03.1945

Gefreiter

BODEK

Erich

15.12.1912 Ludwigsdorf

08.09.1941 Cholm

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Cholm / Demjansk - Rußland

BÖHME

Hermann

03.01.1882

25.01.1946

BOHN

Auguste

24.06.1895

12.09.1945

BÖKE

Eugen

29.07.1891

00.02.1945

BÖRNER

Willi

28.01.1903

21.01.1945

BORNHOF

Georg

12.01.1918

20.03.1942

Unteroffizier

BORNHOF

Gerhard

25.11.1913

20.08.1942 südl. Woronesch

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Woronesh - Rußland

BRAGULLA

Henriette

04.09.1876

20.01.1945

BRANDLER

Paul

15.04.1918

22.11.1941

Volkssturmmann

BRASSE

Dr. Peter

22.05.1920 Breslau

21.02.1945 Krakau

Batl.-Arzt Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krakow - Polen

BREITENBACH

Maria

25.08.1891

23.08.1945

BRESLER

Hans

21.10.1896

00.07.1945

Obergefreiter

BROLL

Johannes Max

03.07.1919

20.05.1943 Villacidro, Sardinien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cagliari. Endgrablage: Block 2 Grab 16

BRÜCKNER

Wilhelm

21.03.1906

31.07.1945

Unteroffizier

BUCHWALD

Kurt-Karl

14.10.1923

26.07.1948

Obergefreiter

BUCHWALD

Oskar

06.05.1920

00.03.1945 Ostpreußen

vermisst

Grenadier

BUCHWALD

Richard

27.06.1911

30.11.1943 10 km S.W. Tscherkassy

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Russkaja Poljana - Ukraine

BUNK

Maria

16.02.1870

10.02.1945

Soldat Gefreiter

BUNK

Richard

09.04.1909 Wiesbaden

29.07.1943 Toplinka am Donez, etwa 20 km südl. Belgorod

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Siborowka - Rußland

BUNK

Rosina

02.11.1873

19.11.1945

Leutnant

BURGFELD

Bernhard

12.04.1918 Rudamühle

20.01.1943 Olchowez

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sorokopenno - Rußland

BURGFELD

Christa

27.09.1930

1947

Unteroffizier

BURGFELD

Hans

31.01.1911

07.07.1943

BURGFELD

Irmgard

21.11.1927

1947

BURGFELD

Maria

BURGHARDT

Otto

24.08.1889

00.01.1945

BURGSTETT

Georg

17.10.1880

31.05.1947

Oberfeldwebel

BURGSTETT

Georg

03.02.1914

29.10.1943

BURGSTETT

Hans

24.12.1921

06.02.1942 00.12.1941 Mittelabschn.

vermisst

BURGSTETT

Karoline

08.08.1883

15.02.1946

BURGSTETT

Luise

24.09.1920

00.05.1945

Jäger

BURGSTETT

Walter

18.03.1910

17.01.1943 Jaswy

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

BURZLAFF

Otto

24.03.1927

1945

Sturmmann

BURZLAFF

Willy

03.12.1921 Nieder Ellguth

03.04.1942 Chary

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Now. Michajlowka / Juchnow - Rußland

Oberleutnant

CARSTEN

Heinz

05.03.1915

09.07.1941

Fj. Feldwebel Unteroffizier

CARSTEN

Waldemar

14.09.1924

23.01.1944 1 km südl. Popowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Popowka - Rußland

CHOLEWA

Johann

18.10.1869

1945

CHOWANITZ

Mann

Kriegsberichter Wachtmeister

CLAUSEN

Georg

02.01.1908 Lagan

20.04.1946 Mackva-Mamma (Laz.)

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Osijek - Kroatien

CLAUSEN

Johannes

29.09.1920

26.01.1945

CLOSSEK

Franz

27.11.1911

08.02.1945

CZEKANOWSKY

Joh.

17.10.1864

00.01.1945

CZEKANOWSKY

M.

CZUDAY

Anton

31.05.1891

17.12.1946

CZYRNIK

Rosina

15.12.1868

29.12.1945

DAHLBERG

Ferdinand

24.05.1914

1943 00.12.1942 Stadt Stalingrad

Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 12, Platte 5 verzeichnet

DAHLBERG

Joseph

1888

15.02.1946

DAHLBERG

Klara

08.09.1909

04.09.1945

DAHLBERG

Paul

1921

00.07.1944

Gefreiter

DALEK

Herbert

10.04.1919

05.03.1942

DALEK

Robert

11.11.1887

01.07.1945

DAMHOFER

Georg

16.01.1942

13.05.1945

Kind

DAMNIK

Susanna

06.01.1912

03.04.1945

DANIELCZYK

Anton

30.05.1892

Obergefreiter

DEINERT

Roman

28.02.1911 Kiefernrode

14.09.1944 Cichania

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ciechania - Polen

Gefreiter

DELAKOWITZ

Bernh.

12.05.1920 Bussow

30.05.1942 H.V.Pl. d. 111. I.D. Krassnyj-Pachar

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

DELAKOWITZ

Georg

07.06.1923

00.02.1945

Gefreiter

DELIGA

Walter

29.05.1905

09.03.1942 Strecke Brjansk-Tereben, Km 24 bei Mal Polpino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Polpinskaja - Rußland

DENTLER

Gotthard

28.07.1892

Leutnant

DEUTSCHER

Hans

08.11.1920

DEUTSCHER

Wolfgang

14.03.1919

04.08.1941

Oberleutnant

DIENST

Helmut

20.09.1915

11.08.1941 Sanko 1/195 in Rosslowitschi

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gwosdow - Ukraine

Unteroffizier

DINGETHAL

Reinhold

04.06.1921 Gottersdorf

04.05.1944 Dijon

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 6 Reihe 10 Grab 727

DINGHOFER

Hilbert

19.05.1924

Schütze

DINGHOFER

Norbert

18.03.1925

1943 26.11.1942 Li. d. Str. Kiestinki-Louhi, km 18,3, Karelien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla. Endgrablage: Block 3 Reihe 8 Grab 295

DÖRING

Hermann

DORN

Peter

19.02.1886

22.02.1946

DRAGON

Sofie

Unteroffizier

DREIER

Ludwig

30.08.1906 Kohlfurt

10.06.1944 Raseinen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kauen / Kaunas. Endgrablage: Block 8 Reihe 12 Grab 641

DREIER

Oskar

09.03.1873

00.05.1945

DROBEK

Beate

09.09.1873

08.06.1945

DRZISGA

Paul

22.07.1906

Feldwebel

DUBIEL

Ernst

18.10.1913 Gleiwitz

01.05.1945 C.S.R.

DUBIEL

Maria

15.11.1883

20.06.1945

DUMMIN

Hans Friedrich

03.02.1908

06.11.1943 00.01.1943 Stadt Stalingrad

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 14, Platte 12 verzeichnet

DYCKA

Georg

24.03.1904

29.12.1944

DYLLONG

Manfred

28.03.1910

Unteroffizier

DYLLONG

Viktor

01.01.1914 Guttentag

17.08.1943 westl. Kucharewa

EBERT

Louis

11.12.1863

17.02.1945

ECKERT

Richard

23.07.1912

12.01.1945 Ostpreussen

vermisst

Oberstleutnant

ECKOLDT

Walter Karl Paul Robert

25.08.1887 Rosenhain

28.08.1947 Tschistjakowo Kfg.Laz. 6029

Leutnant

EDLINGER

Wolfgang

26.09.1923

09.04.1945 05.02.1944

Unteroffizier

FIEDLER

Georg

14.04.1920 Rybnick

24.06.1941 Wiszniow

FIER

Friedrich

24.07.1878

31.01.1945

FIETZ

Paul

12.11.1892

07.02.1945

Oberwachtmeister

FIETZEK

Alfons

24.10.1913

13.07.1943 8 km südostw. Krutoj Log

Matrose

FILIP

Gerhard

11.08.1913 Jeroltschütz

21.09.1944 Glizdares

FILOR

Heinz

18.03.1913

26.08.1943 Orel-Stadt / Bogoroditzkoje Orlowska / Ljedna / Nikolsskoje / Orlitza Fluss/ Rybnitza

FLACK

Luise

27.08.1906

23.10.1946

Oberleutnant

FLEISCHER

Bernhard

09.07.1918

06.09.1943 b. Taranowka, südl. Charkow

Unteroffizier

FLEMMING

Kurt

16.06.1913

21.06.1944 bei Serwery

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch. Endgrablage: Block 13 Reihe 15 Grab 1161

FOERSTER

Herbert

04.08.1910

00.01.1943 Stadt Stalingrad

FONFARA

Valeska

27.08.1898

19.04.1945

FONFORA

Marie

29.05.1880

05.02.1945

FONFORA

Wilhelm

16.01.1878

31.08.1945

Oberleutnant

FORISCH

Günther

20.01.1922

11.02.1944

FÖRSTER

Richard

09.09.1945

Grenadier

FRANKE

Horst

20.02.1927 Oppeln

01.11.1944 H.V.Pl. Angereck, Ostpr.

Obergefreiter

FRANUSCH

Heinrich

12.05.1923

01.11.1943

FRANZ

Bruno

10.04.1868

02.04.1945

Hauptmann Oberleutnant

FRASSEK

Josef

04.04.1914

14.07.1944 Mirkow

FRASSEK

Margot

03.08.1914

08.12.1945

FRATER

Gerhard

18.11.1911

10.05.1945

Gefreiter

FREIER

Herbert

07.01.1915

25.05.1940

FREYTAG

Friedrich

18.05.1894

11.01.1946

FREYTAG

Hermann

13.12.1869

03.07.1945

FREYTAG

Karl

21.12.1885

05.11.1945

FREYTAG

Kurt

12.04.1922

06.08.1944

FREYTAG

Marie

05.08.1875

03.07.1945

FRIEDRICH

Edith

00.10.1945

FRIEDRICH

Elisabeth

09.08.1945

FRIEDRICH

Helene

00.10.1945

FRIEDRICH

Herbert

00.10.1945

FRISCHER

Heinz

25.03.1927

11.12.1944

San. Feldwebel

FUCHS

Karl

1885

30.04.1945

Soldat

FUHRMANN

Karl

06.12.1919

08.03.1946

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lobetal. Endgrablage: Reihe 34 Grab 278-2

Oberleutnant

GALLA

Georg

27.11.1914

08.10.1942 Feldlaz. m. 18 Notschkowo

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

GALLA

Gertrud

27.09.1897

1945

GALLA

Josef

26.09.1896

28.03.1946

GALLA

Theophil

1894

18.01.1945

GALLASCH

Johann

22.05.1909

08.01.1945

GÄRTNER

Auguste

27.06.1884

24.02.1946

GÄRTNER

Robert

31.01.1878

01.08.1945

Obergefreiter

GAWANTKA

Friedrich

08.11.1900 Biechdorf

26.06.1944 Beresowka am Ptitsdr

GAWANTKA

Marie

30.12.1879

18.12.1945

Feldwebel

GEBAUER

Johannes

23.09.1916 Beuthen

17.10.1944 H.V.Pl. Kornberg, 20 m li. v. Zollhaus

Hauptmann Oberleutnant der Res.

GEBEL

Theodor

29.12.1902 Groß Blumenau

10.10.1943 Karpowka

GENT

Olga

20.01.1866

02.10.1945

GERNOTH

Fritz

02.02.1886

09.04.1946

GERNOTH

Meta

00.01.1945

Pol.-Leutnant

GIESEFELD

Franz

21.11.1895

27.09.1945 Iasi, Rumänien

ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Iasi überführt worden

GIESEFELD

Georg

14.10.1893

GIESEFELD

Johanna

23.12.1870

00.01.1945

GIESEFELD

Klara

11.07.1899

00.01.1945

Leutnant

GLEDITSCH

Claus-P.

19.01.1922

31.03.1944

GNATZY

Emmi

23.02.1887

00.02.1945

GNATZY

Richard

30.03.1905

12.01.1943

GNOTH

Georg

15.01.1911

00.04.1945

GNOTH

Wilhelm

27.10.1891

1945

Soldat

GNUTZY

Rudolf

30.11.1924

00.04.1945

Soldat

GOBEL

Richard

14.05.1908

00.08.1945

Oberleutnant

GOLDAMMER

Herbert

14.01.1911

28.02.1946 in Zarobljenicka, jugosl. Kgf.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jabuka - Serbien

Leutnant

GOLDAMMER

Werner

24.01.1920

20.02.1945 bei Drewenz, nordwestl. Heilsberg

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Drweca - Polen

GÖLDNER

Else

14.04.1880

02.12.1945

GOLIBRZUCH

Johann

22.01.1865

25.03.1946

Soldat

GOLKA

Georg

12.10.1907

00.01.1945 Oberschlesien

vermisst

Feldwebel

GÖRLITZ

August

23.01.1899

17.01.1944

Block U Grab Nr. 1015 Pomezia

GÖRLITZ

Erwin

04.06.1921

00.03.1945

GÖRLITZ

Karl

09.10.1875

11.09.1945

GÖRNER

Richard

08.01.1898

08.01.1946

GOTTSCHLICH

H.

30.08.1868

08.04.1945

San. Obergefreiter

GÖTZ

Georg

26.08.1902

30.04.1945

GRABER

Alex

05.07.1897

21.01.1945

GRIMM

Karl

03.07.1871

14.09.1946

Unteroffizier

GRÖGER

Kurt

10.02.1918

04.12.1944

Unteroffizier

GRÖGER

Otto

12.05.1921 Nieder Ellguth

01.09.1942 In Pawlodoljskaja-Kaukasus, 10 km westl. Mosdok

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Winogradnoje - Rußland

GROSS

Kurt

23.07.1922

10.03.1943

GROSSER

Elfriede

18.06.1926

02.04.1945

GROSSER

Heinz

04.09.1927

12.06.1945

Gefreiter

GROSSER

Herbert

04.10.1922

10.09.1943 09.09.1943 südostw. Jarzewo,

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

GROSSER

Karl

02.02.1898

00.01.1945

GRUBER

Martha

04.07.1920

23.12.1946

GRÜNBERG

Georg

05.01.1900

00.01.1945 Goerlitz / Greiffenberg b. Goerlitz / Lauban / Marklissa

vermisst

GRUND

Joseph

30.05.1895

00.11.1945

GRUND

Karl

16.02.1868

00.06.1945

GRUNDMANN

Karl

05.01.1928

25.03.1946

Soldat Gefreiter

GRUNOLD

Emil

05.03.1909

09.12.1944 Kaipersberg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bergheim. Endgrablage: Block 4 Reihe 4 Grab 170

GRUSKA

Karl

28.04.1913

03.03.1944

Obermaat

GRYSKA

Theodor

05.08.1916

05.01.1945

GRZESCHOK

Christina

08.01.1871

00.08.1946

Hauptmann d. Res.

GUTTWEIN

Hellmuth

05.06.1900

25.06.1942 Nisch Tschorguni

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ternowka - Ukraine

HABERLAND

Berta

00.10.1945

HABERLAND

Hermann

18.06.1900

00.04.1945

Unteroffizier

HABERLAND

Rudolf

22.05.1921

00.06.1944

Gefreiter

HADAMEK

Andreas

07.11.1912 Lindenhöhe

10.10.1941 Poltawa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 14 Reihe 21 Grab 2957

HALPAUS

Marie

18.07.1869

20.07.1945

HANE

Gerhard

02.05.1899

19.05.1945

Soldat

HANISCH

Vinzenz

14.07.1899

09.02.1945

HANKE

Elisabeth

11.11.1904

28.05.1945

HANKE

Ewald

01.01.1906

14.08.1944

Gefreiter

HANKE

Friedolin

13.05.1924

23.02.1944 27.02.1945 in der Kgf. in Nowosibirsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowosibirsk - Rußland

HANKE

Friedrich

00.04.1882

00.05.1945

HARKSEN

Hauke

09.09.1940

00.04.1945

Kind

HARTHALER

Susanne

24.06.1877

HASENBERG

Erich

16.03.1924

02.11.1943 Russland

vermisst

Soldat

HEBER

Wilhelm

28.12.1919

HEILIG

Karl

11.05.1875

1945

Gefreiter

HEIN

Alfred

10.03.1920

30.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 16 Reihe 3 Grab 189

HEIN

Christian

27.08.1891

13.08.1945

Ober-Wachtmeister

HEINZE

Josef

16.07.1914

Fedwebel

HELIOS

Paul

28.04.1914

23.06.1944

HELLFELD

Marie

22.07.1883

13.02.1945

HELLMISS

Fritz

1903

1944

Unteroffizier

HELLMISS

Reinhold

07.02.1909 Ludwigsdorf

21.01.1943 Podsserednoje, Budennyj

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Podseredneje - Rußland

HELLMISS

Susanne

19.05.1888

31.12.1945

Gefreiter

HELLMISS

Willi

20.09.1916

27.05.1940 28.05.1940 Morville

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 10 Reihe 6 Grab 212

HENKE

Franz

17.06.1863

Hauptmann d. Res.

HENTSCHEL

Georg

27.03.1919 Gleiwitz

05.03.1943 Panskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wasilkowo - Rußland

HENTSCHEL

Wolfgang

08.05.1910

16.04.1945

Unteroffizier

HENTSCHKE

Günter

26.10.1918 Berlin-Neukölln

19.08.1943 bei Kurjaschanka,ca.10 km nw Charkow

HERDEN

Georg

15.12.1907

1944

HERDEN

Klara

19.10.1882

SoIdat

HERRMANN

Artur

1947

Obergefreiter

HERRMANN

Heinz

26.09.1920

10.01.1943 Stadt Stalingrad

Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 30, Platte 18 verzeichnet

Hauptmann

HERRMANN

Johannes

01.05.1908 Malitsch

07.01.1943 Demkoff, Morosowskij

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dymkow - Rußland

HERTZOG

Eduard

28.06.1834

31.12.1945

Obergefreiter

HERTZOG

Günther

07.01.1912 Kostau

07.11.1944 in der Kgf. in Borowitschi

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Borowitschi - Rußland

Obergefreiter

HESSE

Helmut

24.05.1912

1943

t auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 47 Reihe 4 Grab 136

HEUBERGER

Erwin

09.03.1911

10.01.1942 Raum Ilmensee

vermisst

HISS

Auguste

13.04.1907

17.01.1945

Soldat

HISS

Reinhardt

18.11.1926

Soldat

HOEFFGEN

Franz

04.11.1900

20.02.1945

HOFER

August

09.08.1922 Berthelschütz

23.03.1945 Peiskretscham b. Gleiwitz

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt worden

Obergefreiter

HOHEISEL

Kurt

24.06.1907

00.08.1944 25.01.1945 d. Kgf. in Uglitsch (Wolga)

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Uglitsch - Rußland

HÖHN

Alfred

02.09.1897

22.01.1945 Oppeln / Burkardsdorf / Kirchwalde

vermisst

Feldwebel

HOIDIS

Karl

00.09.1940

Fhj.-Unteroffizier

HOLM

Günter

17.01.1924

02.07.1943

HOLM

Karl

27.11.1881

06.01.1946

Obergefreiter

HOLM

Richard

15.04.1912 Lassowitz

20.01.1943 Gniloje b. Ostrogoshsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gniloje - Rußland

HOLSTEIN

Richard

16.10.1907

20.03.1945

HONISCH

Irmgard

10.06.1926

13.02.1945

Soldat Grenadier

HONISCH

Leonhard

10.07.1927 Leschnitz

00.03.1945 13.04.1945 Lafnitz (Bushaltestelle)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hartberg. Endgrablage: Reihe 11 Grab 11

Sonderführer

HONISCH

Paul

19.01.1899

03.06.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block R Grab 1153

HONSCHA

Alfred

12.06.1927

00.01.1945 Warthebruch

vermisst

HORNIG

Friedrich

01.12.1872

24.08.1946

HORNIG

Martin

10.01.1917

29.02.1948

HOSEMANN

Maria

25.03.1874

HÜBNER

Elvira

20.05.1945

25.12.1945

Kind

Hauptmann

HÜBNER

Kurt

12.12.1916 Groschowitz

24.12.1942 Welikije Luki

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Welikije Luki - Rußland

HÜBNER

Maria

03.04.1892

19.03.1945

HYBALLA

Alfred

02.09.1897

22.01.1945

Obergefreiter

IGEL

Kurt

20.12.1909 Bergstadt

00.08.1945 26.04.1945 Kgf. im Raum Daugawpils, Lettland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dünaburg / Daugavpils

JABLONKA

Marianne

25.10.1944

29.06.1945

Kind

JAGUSCH

Maria

20.12.1870

00.03.1945

Hauptmann

JAGUSCH

Wilhelm

10.02.1916

25.01.1944 Menjuschi

JANA

Beate

29.09.1885

31.12.1945

JANA

Eleonore

14.06.1916

08.04.1946

JANA

Friedrich

29.03.1883

31.12.1945

Leutnant

JANA

Helmut

21.02.1924

16.09.1944 Huta-Polanska

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hunkovce. Endgrablage: Block B Reihe 28 Grab 1232

JANKOWSKY

Georg

23.05.1881

12.02.1945

JANOWSKI

Wolfgang

02.10.1944

15.08.1945

Kind

Unteroffizier

JANSEN

Josef

07.09.1904 Oberweiden

12.05.1940 12.05.1942 Madrid, deutsches Krankenhaus

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cuacos de Yuste. Endgrablage: Reihe 1 Grab 10

Obergefreiter

JANTOS

Alois

02.01.1918

20.12.1942 Kr.S.St. Lichaja

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

Funker

JANTOS

Bruno Rudolf

03.10.1921

30.08.1942 31.08.1942 Cholm

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Pulawy überführt worden

JELINEK

Elfriede

29.11.1898

03.05.1946

Gefreiter

JENDERS

Adolf

17.06.1902 Tarnowitz

00.03.1945 12.05.1945 bei Kolin

Soldat

JENDRIKE

Franz

22.12.1926

21.07.1944

JESCHKE

Helene

02.11.1906

05.01.1946

Pol.-Wachtmeister

JESCHONEK

Richard

11.08.1899

18.01.1945

Volkssturmmann

JORDETZKA

Paul

15.05.1897

23.08.1945

JOSCHKO

Julius

09.04.1881

09.01.1948

Obergefreiter

JUROS

Bruno

05.10.1913 Kirchwalde

21.07.1942. H.V.Pl. Gshatsk Sanko. 2/35 mot.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gagarin - Rußland

JUROS

Josef

19.12.1882

29.11.1945

Unteroffizier

JUROS

Josef

20.03.1915

21.09.1941

KABITZ

Gertrud

03.02.1896

22.01.1946

KABITZ

Otto

21.01.1891

30.09.1945

KAINKA

Franz

01.12.1861

08.03.1945

KAISER

Wilhelm

Oberfeldwebel

KALIS

Josef

1919

Generalleutnant

KÄLLNER

Hans

09.10.1898

18.04.1945 bei Sokolnica im Raum Olmütz

Führer des XXIV. Pz.K. Deutsches Kreuz in Gold: 18.10.1941 Ritterkreuz: 03.05.1942 392. Eichenlaub z. RK: 12.02.1944 103. Schwerter z. RK: 23.10.1944

Gefreiter

KANUS

Hermann

05.04.1909

31.07.1941 Feldlaz. 162 Zwiahel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowograd - Ukraine

Leutnant

KANUS

Karl

18.02.1921 18.03.1921

16.12.1944 b. Kozienice

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy (PL). Grablage: Endgrablage: Block 2 - Unter den Unbekannten

Unteroffizier

KARRASCH

Paul

30.04.1914 Breslau

17.10.1943 Schwoschno

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

KATZY

Johann

1876

00.11.1945

Unteroffizier (ROB)

KAZIOR

Josef

19.03.1925 18.03.1925

24.03.1945 00.02.1945 Ostpreußen

vermisst

KEMPA

Anna

30.09.1856

03.09.1945

KERN

Bruno

27.09.1886

13.03.1945

KERN

Emma

24.12.1905

23.06.1945

Obergefreiter

KERN

Friedrich

11.08.1909

27.02.1945 H.V.Pl.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dzierzoniow - Polen

Hauptmann

KERN

Karl

06.02.1910

03.04.1943

KERN

Maria

20.07.1890

13.03.1945

KERN

Robert

03.03.1893

07.02.1945

KERN

Stephanie

18.06.1924

13.03.1945

KESSLER

Else

25.10.1908

12.02.1945

Unteroffizier

KESSLER

Franz

29.09.1900

22.01.1945 Eichendorf

vermisst

KESSLER

JuIius

10.03.1912

12.02.1945

KESSLER

Klaus

24.04.1936

12.02.1945

Kind

KETTRUKAT

Emil

00.01.1945

KINERSKY

Richard

02.02.1876

KIRSCH

Wilhelm

04.02.1888

24.01.1946

Füsilier

KLAR

Alois

23.10.1913

01.04.1942 Fedjukowo b. Kluschino, Gshatsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Fedjukowo / Gagarin - Rußland

KLEIN

Max

04.05.1894

00.05.1945 Kreuzburg / Ellguth / Komstadt / Pitschen

vermisst

Fallschirm-Oberjäger

KLEINT

Siegfried

14.07.1920

16.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 5 Grab 635

KLEMM

Holger

30.05.1944

01.04.1945

Kind

KLEMM

Manfred

16.06.1945

06.10.1945

Kind

Feldwebel

KLEMM

Walter

28.09.1916

00.02.1945

Obergefreiter

KLIESCH

Manfred

27.11.1921 Schneidwitz

06.02.1943 Kondratjewka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Konstantinowka / Donezk - Ukraine

KLINGBERG

Helene

15.11.1897

07.08.1945

Oberfeldwebel

KLISCH

Heinz

05.02.1913

27.10.1943 Chaltsch

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lopatino / Gomel - Belarus

KLISCH

Johann

12.08.1926

1944

KLISCH

Karl

22.07.1903

00.01.1945 Warschau / Narew Brückenkopf

vermisst

KLISCH

Klara

20.05.1907

22.06.1945

KLISCH

Werner

10.01.1922

1943

KLUGER

Maria

16.03.1916

1947

KLUSKA

Karl

02.03.1875

15.06.1945

Obergefreiter

KNITTEL

Helmut

01.10.1919

03.02.1942 Bereka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Soldat

KNOOP

Erich

08.09.1930

27.02.1945

Gefreiter

KNOOP

Josef

01.01.1911

23.08.1942 Demjansk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Demjansk - Rußland

Soldat Obergefreiter

KNOOP

Willi

02.02.1909 Hildesheim

27.11.1943 Gorodok

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gorodok / Witebsk - Belarus

Leutnant d. Res.

KOBLIGK

Hans Ulrich

26.02.1915

20.10.1943

Unteroffizier

KOCH

Heinz

05.08.1926

19.04.1945 Wolfen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wolfen, Anhalt-Kommunalfriedhof

KOCIOLK

Heinz

09.10.1932

12.04.1946

KOMOREK

Emil

09.09.1898

00.02.1945

KÖNIG

Emilie

01.10.1865

26.07.1945

KÖNIG

Hermann

09.10.1863

02.05.1945

Soldat

KONRADT

Heinz

23.03.1927

09.02.1945 07.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Helenenberg. Endgrablage: Grab 230

Gefreiter

KÖRNER

Heinz Joachim

12.03.1921

22.01.1942 Katscherowa 5 km südsüdw. Wosskressenskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Woskresenskoje / Wjasma - Rußland

KÖRNER

Herbert

09.07.1927

1945 00.12.1944 Gleiwitz / Harneck / Hindenburg / Jakobswalde / Kellhausen

vermisst

KÖRNER

Hubert

18.01.1922

00.05.1945 23.12.1945 n der Kgf. in Wolsk, Wolga

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolsk I - Rußland

Gefreiter

KÖRTING

Berta

28.08.1884

25.09.1945

KOSMALA

August

26.01.1869

1945

KOSMALA

M.

20.07.1887

13.11.1945

Frau

KOSMALA

Walter

26.01.1869

1945

Flakhelfer

KOSMALE

Werner

20.04.1927

03.05.1945

Soldat Maat

KÖSTER

Helmut

30.08.1919

15.07.1944

namentlich entweder in dem U-Boot-Ehrenmal Möltenort bei Kiel an einer der Wandtafeln oder im Marineehrenmal in Laboe in einem dort ausliegenden Gedenkbuch verzeichnet

Soldat Gefreiter

KÖSTER

Herbert

14.07.1923

01.01.1944 Sankp. 2/6 L. Chir. Gruppe in Witebsk / Scholudy

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Witebsk II - Belarus

SS Pz.-Grenadier Oberscharführer

KOTT

Wilhelm

24.08.1908

24.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 8 Grab 211

KOWARSCH

Viktor

07.12.1887

14.02.1945

Gefreiter

KRALL

Helmut

14.10.1919 Zaborze

00.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Daleiden. Endgrablage: Block C Grab 2148

Feldwebel Unteroffizier

KRALL

Walter

29.09.1915 Zaborze

10.05.1944 H.V.Pl. Sankp. Slobozia, Simionesti

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kischinew / Chisinau. Endgrablage: Block 13 Reihe 4 Grab 123

KRAUDTWALD

Erwin

KRAUSE

Emil

00.11.1865

22.04.1946

KRAUSE

Ernst

31.01.1898

21.01.1945

KRAUSE

Fritz

07.11.1899

08.03.1945

KRAWIETZ

Josef

09.03.1872

03.06.1945

KREGEL

Elfriede

1945

Unteroffizier

KREGEL

Fritz

14.08.1914

19.05.1940 Les Sarts

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 28 Reihe 13 Grab 493

KREGEL

Marie

15.02.1854

00.02.1945

KREGEL

Robert

01.07.1875

1945

KRETSCHMER

Emma

03.05.1945

KRÖDER

Wolfg.

1942

00.03.1945

Kind

KROLL

Marie

01.12.1873

12.05.1945

KRONER

Hubert

15.04.1930

20.05.1945

Jäger

KRUCZEK

Günther

28.04.1922

29.10.1942 Höhe 475,8 bei Nowaginskaja

KRUG

Selma

18.10.1883

30.06.1945

KRUG

Werner

11.03.1914

14.10.1944

Kanonier

KRZAK

Dieter

18.12.1926

11.04.1944 02.05.1944 Stanislaus

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Iwano - Ukraine

KRZAK

Werner

15.07.1922

11.09.1941

Fähnrich

KRZAK

Wolfgang

14.10.1924

31.05.1944 Windbyer Moor

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kluczbork - Polen

Seeoffizier-Anw.

KUBALLA

Gottfried

01.03.1922

10.04.1941 Schiff Scharnhorst

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ploudaniel-Lesneven. Endgrablage: Block 14 Reihe 1 Grab 50

KUBALLA

Martin

17.05.1928

23.04.1945

KUBALLA

Richard

27.07.1879

26.01.1945

Gefreiter

KUBIS

Georg

24.04.1911

1942 05.09.1941 H.V.Pl. Karbymowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kardymowo - Rußland

Soldat

KUBITZA

Josef

09.09.1901

23.03.1945

Soldat

KUCHARZOWSKI

Wilhelm

01.07.1911

00.06.1944 00.01.1943 Russland

vermisst

KÜHN

Marianne

28.07.1943

24.09.1945

Kind

Unteroffizier

KÜHNE

Oskar

26.02.1922

25.06.1943 Dudino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dudino / Bolchow – Rußland

KULESSA

A.

Mann

KULESSA

Johann

25.12.1889

03.01.1946

Soldat

KULIG

Ernst

07.01.1922

20.12.1944 Ostpreußen

vermisst

Hauptfeldwebel

KUNERT

Oskar

08.03.1896

16.04.1946

Oberjäger (ROB)

KURTH

Rudolf

1918 Kirchlinden

04.12.1944 Ezerbakta

Unteroffizier

KUSCH

Gerhard

1941

KUTTIG

August

11.12.1882

00.04.1945

KUTZER

Emil

13.06.1898

00.05.1945

Stabsfeldwebel

KYBALLA

Robert

21.07.1910

13.03.1945

LACK

Kurt

18.10.1912

00.09.1944 Ukraine

vermisst

Soldat

LAKOR

Kurt

11.01.1905

Oberleutnant

LANGER

Heinz

02.03.1916 Würben

25.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hofkirchen. Endgrablage: Reihe 6 Grab 20 - 22

LANGER

Karin

01.04.1942

26.02.1945

Kind

LANGNER

Ernst

03.11.1899

30.04.1945

LÄNGSFELD

Anna

13.04.1892

17.04.1945

Unteroffizier

LÄNGSFELD

Wilhelm

25.02.1916

19.01.1943

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bordj-Cedria. Endgrablage: Hof DOU Ossario 2 Tafel 1

LAPPAN

Berta

LASCHÜTZA

Peter

21.02.1885

18.01.1945

Obergefreiter

LECHNER

Günter

26.01.1913

20.09.1942 Storoshewoje

Oberleutnant

LECHNER

Martin

11.11.1914

08.03.1945 Stettin, Res. Laz. III

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neumark / Stare Czarnowo. Endgrablage: Block 1 Reihe 26 Grab 1279

Gefreiter

LENZ

Gerhard

01.11.1924 Baumgarten

27.01.1944 Rela.II Siedlce

LENZER

Edmund

18.09.1886

15.04.1946

Gefreiter

LEX

Kurt

01.07.1919 01.08.1919 Hindenburg

23.03.1942 Krgs.Laz. 906 in Witebsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Witebsk II - Belarus

LIBERA

Maria

15.03.1880

00.03.1945

LIEBNER

Helmut

09.06.1921

25.08.1942

Fähnrich

LIEBNER

Karl

27.05.1924 Ptschen

22.03.1945 Pilsen

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Pilsen / Plzen

LINDHOF

Richard

27.02.1895

00.01.1945

LINDLAHR

Friedrich

17.02.1895

23.03.1945

Gefreiter

LINDNER

Gerhard

19.03.1921

05.09.1942 Schlucht Lsuchaja-Metschetka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orlowka a. d. Traktorenstation - Rußland

Gefreiter

LINDSTEDT

Karl

22.04.1909

07.01.1945 Ostpreußen

vermisst

Grenadier

LINDSTEDT

Rudolf

04.11.1922

21.03.1942 H.V.Pl. Sanko 2/156 in Bolchow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bolchow - Rußland

Leutnant

LINDSTEDT

Willi

14.10.1919

09.04.1947

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 10 Reihe 7 Grab 264

LIPINSKI

Walter

01.01.1908

24.12.1942

LIPINSKI

Wilhelm

27.10.1860

27.07.1945

LIZON

Emma

20.10.1870

10.11.1946

LIZON

Luise

20.12.1912

LUTZNER

Joachim

30.06.1943

30.04.1945

Kind

Soldat Obergefreiter

LUTZNER

Joseph

08.02.1920 Schloß Ellguth

24.11.1943 Kasetschino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wysokoje / Shitomir s.ö. - Ukraine

LUXA

Georg

29.01.1910

1945

LUXA

Richard

27.01.1906

00.01.1945 Breslau

vermisst

LUXA

Vinzenz

12.01.1898

1944

Fähnrich z. See

MACH

Gerhard

1924 03.11.1923

26.12.1943

namentlich entweder in dem U-Boot-Ehrenmal Möltenort bei Kiel an einer der Wandtafeln oder im Marineehrenmal in Laboe in einem dort ausliegenden Gedenkbuch verzeichnet

Soldat

MACHINIA

Manfred

08.02.1929

09.09.1946

MACHWITZ

Christian

14.11.1864

00.01.1945

Unteroffizier

MAINKA

Karl-Heinz

04.02.1926

00.01.1945 Fischhausen / Rauschen / Palmnicken / Gross Dirschkeim / Neukuhren / Palmnicken

vermisst

MALIK

Paul

1922

1943

MALORNY

Josef

29.07.1872

01.04.1945

Obergefreiter

MANIA

Walter

15.06.1915

22.10.1941

Feldwebel

MANNSFELD

Georg

03.11.1919

22.08.1941

MANNSFELD

Wilhelm

09.02.1883

06.04.1948

Gefreiter

MARCINEK

Ernst

09.08.1922

09.03.1943 07.03.1943

namentlich entweder in dem U-Boot-Ehrenmal Möltenort bei Kiel an einer der Wandtafeln oder im Marineehrenmal in Laboe in einem dort ausliegenden Gedenkbuch verzeichnet

Grenadier

MARCINEK

Heinz

18.12.1926

28.04.1945

Unteroffizier

MARCINEK

Helmut

12.11.1916

02.06.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 39 Grab 380

Unteroffizier

MARCINEK

Thomas

03.01.1920

01.09.1944

Fahnenjunker

MARON

Klaus-Christoph

28.06.1927

17.04.1945

MARTIN

Erwin

04.04.1928

19.03.1945 Breslau

Stabsfeldwebel

MARTIN

Michael

23.07.1901

20.12.1944

Unteroffizier

MATUSSEK

Alfons

15.01.1915

1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 3 Reihe 10 Grab 696

Soldat

MAURER

Hermann

01.12.1913

MAYWALD

Franziska

06.02.1864

14.02.1945

MAZUR

Ernst

11.03.1918 Lublinitz

25.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rees-Bienen-Kriegsgräberstätte. Endgrablage: Grab 6

MEINERT

Ernst

1907

09.05.1945

MEINHART

Adolf

01.09.1896

10.05.1945

MEISTER

Herbert

17.01.1906

00.03.1945

Unteroffizier

MEITNER

Georg

03.05.1921 03.05.1920

00.02.1945 Lüben / Heerwegen / Haudten / Glogau / Seebnitz

vermisst

MENZ

Edelfreud

06.08.1930

08.09.1946

MENZ

Valeska

29.09.1863

16.01.1945

MERTIN

Fritz

1901

17.08.1948

MERTIN

Klara

05.07.1887

17.09.1945